Welche Musik hört Ihr noch, ausser Michael?

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • So meine Lieben heute moechte ich gerne von Euch wissen
    welche Musik Ihr den noch so hoert ausser die von unserem Engel :ungeduldig: :ungeduldig: :ungeduldig:


    Ich hoere mir Apocalyptica gerne an
    das steht im krassen Gegenzug zu Michael
    Habe bis jetzt zwei CD 's von Ihnen :flöt: :flöt: 
    Apocalyptica
    Reflections


    Edit : es kommt noch Unheilig dazu :flowers:


  • Sehr schöne Idee,Michaela :daumen::perfect:


    Also...das ist bei mir ein ziemliches Durcheinander :kicher:


    Ich höre u.a.gerne(uns stehe auch dazu) :angel: :
    Lady Gaga
    Pur
    Nickelback
    Reamonn/Chad Kroeger
    Black Music
    Wolfgang Petry<-war auch schon auf Konzerten :zwinker:


    Eigentlich kommt das immer auf meine Tagesform an...und wenn ich mal nen bissel am Alkohol genippt habe....gröle ich sogar zu G.G.Anderson und den Flippers :ablach:

  • Hmm, seitdem ich total *vermichaelt* bin,
    hör ich eigentlich nur hauptsächlich Michael :wolke1::wolke1: 
    Zwischendurch auch mal gern Lady Gaga
    Aber andere Musik garnicht mehr, ist mir unwichtig geworden :rotwerd:

  • Magic...ich weiß was Du meinst :sonne:


    Wenn ich allein daheim bin oder auch auf der Arbeit...überall läuft Michael :victory: 
    Wenn meine Männer daheim sind auch...aber nicht nur-ich glaube sonst laufen sie hier irgendwann Amok :kicher: 
    Diese "Phase"<-ich nenn das jetzt mal so!,habe ich hinter mir gelassen....und das ist gut so!Ich hatte sehr lange das Gefühl,Michael zu "verraten" wenn ich etwas anderes höre....

  • :zachi: Huhu Magic,
    da geht`s Dir so wir mir. Bei mir läuft fast ausschließlich Michael.
    Ansonsten gibt es immer mal Songs von verschiedenen Künstlern, die mir gut gefallen. Dazu gehört momentan auch Lady Gaga, sowie Beyoncé oder R. Kelly .
    Was ich gar nicht mag sind deutsche Schlager.

  • Na da hast du ein schönes Thema angeschnitten.


    Ich hör seit Monaten fast ausschließlich MJ immer und überall.
    Naja, hab ja auch einiges nach zu holen. War ja nie Fan von :tüte: und hab auch nicht eine Platte besessen bis Juli letzten Jahres.
    Und nu habens alle Anderen ech schwer, dagegen an zu kommen.
    Mal gespannt, ob ich von dem Trip nochmal runter komm. :ablach: für verrückt erklärt worden bin ich ja schon


    Bis dahin, und jetzt geh ich mal in Deckung, hab ich Prince gehört :bohr1: 
    Sting, Lenny Karvitz, Nirvana, Red Hot Chili Peppers, Alanis Morissette, Sheryl Crow waren so meine Favoriten
    und aktuell find ich Green Day nicht schlecht und ein paar Songs von Linkin Park (mag Heavy Metal eigentlich garnicht, aber die haben paar geile Songs)

  • Was ich gar nicht mag sind deutsche Schlager


    Andrea, ich auch nicht.
    Wen ich aber noch gut find, ist Olaf Henning.
    Den hab ich schon ein paar Male live gesehen, und der ist nicht schlecht.
    Hatte sonst auch gerne mal Techno/Hardcore gehört, aber das ist auch
    vollends eingeschlafen.... dank Michael :wolke1::flöt::flöt:

  • Jo Magic, mit Techno kann ich mich auch gut anfreunden, allerdings eher soft Techno...
    Dann höre ich noch gerne Oldies 60er Jahre, Elvis Presley, da kann ich auch fast alles mitsingen und auch rückwärts pfeifen - habe ich als Kind von meiner Mama den ganzen Tag gehört.
    Rock and Roll und was grad so an fröhlichen Songs Richtung südamerikanische Rythmen kommt.
    Eben fast alles wo einem plötzlich Hummeln im Hintern sitzen und das Tanzbein geschwungen werden muss :wolke1:

  • Bis dahin, und jetzt geh ich mal in Deckung, hab ich Prince gehört


    Hallo Cosi, von Prince habe ich auch noch einige CD`s allerdings ewig nicht mehr gehört. Hab ihn auch live gesehen. Damals , lang ist es her.
    Ob wir das hier überhaupt sagen dürfen :hülfe: 
    Ich geh schon mal in Deckung .... bevor :pong:

  • Ausser Mike höre ich Folgendes sehr gerne:


    1. Bocelli :schäm: 
    2. Filmmusik von "Das Parfum" :schäm:


    ansonsten alles querbeet, was mir gerade so gefällt :doppelv:


    Obwohl ich gestehen muss, dass ich auf meinem MP3-Player fast nur Mike drauf habe :sv:

    Was soll ich viel lieben, was soll ich viel hassen?
    Man lebt nur vom Lebenlassen.



    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
    Quelle: Goethe, Gedichte. Ausgabe letzter Hand, 1827. Sprichwörtlich

  • Hallo Cosi, von Prince habe ich auch noch einige CD`s allerdings ewig nicht mehr gehört. Hab ihn auch live gesehen. Damals , lang ist es her.
    Ob wir das hier überhaupt sagen dürfen :hülfe:
    Ich geh schon mal in Deckung .... bevor :pong:

    gehn wir zusammen in Deckung. :ablach: 
    War auch mal auf´m Prince Konzert. Stimmt lang ist´s her war glaub 1992 und ich fand der ging ab wie Zäpfchen. Damals hätt mich niemand von Michael überzeugen können :tüte: es sei denn, mich hätt mal jemand auf ein Konzert geschleift. Heut könnt ich heulen :flenn: das ich nie eins gesehn hab. Bis letztes Jahr hätt auch nicht gedacht, dass sich das mal sooooo ändern könnt, ich hätte alle für bescheuert erklärt.


    Das war jetzt ganz schön :ot: aber mußte raus :angel:

  • Hallo Michaela,
    ich höre so ziemlich alles was mir irgendwie gefällt, zB. Musik von:
    Queen,
    Eurythmics,
    Tracy Chapmann,
    Alice Deejay
    aber auch total gern
    Neil Diamond,
    Dean Martin, Frank Sinatra
    und sogar (ihr werdet es nicht glauben)
    Mozart.
     :hut1:
    PS: Kennt ihr die Filmmusik von "Jenseits von Afrika"?
    Die hat es mir besonders angetan.

  • Also hauptsächlich höre ich Michael, von seinen einzigartigen Songs und der Stimme :herz::herz: kann ich einfach nicht genug kriegen. Mir ist unbegreiflich, weshalb sie früher an mir vorübergegangen ist. :rauf: 
    Favoriten neben Michael sind "Last Christmas" von WHAM, Take My Breath Away aus TOP GUN und Sound of Silence von Simon & Garfunkel. Sonst höre ich sehr gerne Musik, die sich steigert, wie z.B. den Bolero von Ravel vom Birmingham Symphonie Orchester, Oh luna und auch melodische Stücke aus Opern und Operetten. Womit ich absolut nichts anfangen kann, sind deutsche Lieder und Rap.

  • Ist "Oh Fortuna" und "Carmina Burana" eigentlich das gleiche Stück? :schäm: 
    Dieses Stück finde ich einfach nur genial und ich bekomme jedesmal eine riesen Gänsehaut und Pipi in den Augen.
    Der Tribute für Michael mit diesem Song ist einfach mega!!!

  • bei mir ist es musical. auch da kann ich mich stundenlang rein hören, besonders in "joseph", "tanz der vampire", "tarzan" und "ich war noch niemals in new york". mag daran liegen, dass auf den scheiben freunde von mir zu hören sind. ausflippen und meine gute erziehung vergessen kann ich bei der "rocky horror picture show" :headbang: , da geh ich ab wie zäpfchen, wenn jemand mitmacht.


    naja, und dann wünsche ich angenehmes zehennagelhochrollen :frech3: , denn ich finde den guten alten kultigen schlager, besonders aus den 60ern und 70ern richtig gut - und steh dazu :tütü: . na - und dass es da nicht weit ist zu dieter thomas kuhn, liegt nahe, ne? :fg:


    und in unserem alter kein wunder: alles aus den 80ern funktioniert immer h040.gif !

  • und in unserem alter kein wunder: alles aus den 80ern funktioniert immer !


    Oh ja Titania, da sagst Du was ! Die gute 80iger, ich liebe sie heiß und innig :doppelv:

  • Also bei mir ist es auch bunt gemischt.
    Ausser Michael höre ich sonst noch:


    - Sportfreunde Stiller
    -Revolverheld
    -Die Ärzte
    -Falco
    -Green Day
    -Simple Plan
    -Queen
    -Guns´n Roses
    -The Fugees
    -Pink


    Kann mich Euch nur anschließen
    "Oh Fortuna" ist einfach nur göttlich :clapping:

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -