I hear your voice now... Michael Jackson's Texte und Videos und ihre (verborgene) Botschaft

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Ich hab mal einen eher ungewöhnlichen song,einer der ersten...der Text hat keine besondere Botschaft...aber irgendwie sowas .... wahres...


    "‘Cause I’m a big boy now, that’s looking for someone to love,
    Someone, someone to share my dreams, oh, yeah".


    ..danach hat er immer gesucht....oder?



    "In a small studio in Chicago, November, 1967, the first ever Jackson 5 single was born. "Big Boy" is the earliest known studio recording of Michael and his brothers."



    Fairy tales, fairy tales I don’t enjoy.
    Fairy tales and wishful dreams are broken toys.
    ‘Cause I’m a big boy now, that’s looking for someone to love,
    Someone, someone to share my dreams, oh, yeah.


    Mother Goose, oh, Mother Goose has lost its charms.
    All I need is a lovely girl to hold in my arms.
    ‘Cause I’m a big boy now, that’s looking for someone to love,
    "Someone, someone to share my dreams, oh, yeah.


    Skating boards and kiddie cars have had their day
    Dating at the picture show is here to stay.
    ‘Cause I’m a big boy now, that’s looking for someone to love,
    Someone, someone to share my dreams, oh, yeah.


    Come on baby (I’m a big boy), come on, baby (I’m a big boy),


    Oooh, ooh….

  • Will You Be There ?
    Live in Bukarest



    Am Schluß von "Will You Be There" kommt ein Engel zu Michael auf die Bühne geschwebt und legt schützend seine Engelsflügel um ihn.
    Für mich auffallend ist, dass der Engel die Farbe Rosa trägt.
    Ich habe mich gefragt, warum ein rosa Engel ? :wolke1: 
    Ich glaube, ich habe meine Antwort gefunden, warum Michael den Engel in rosa gekleidet erscheinen lässt:


    Die Farbe des Erzengels Camael /Chamuel ist rosa.
    Erzengel Camael - Weg durch die dunkle Seite 
    chamuel.jpg


    Die Energie von Camael führt durch die dunkle Seite der Seele. Dort begegnen wir unseren Schatten. Die dunkle Nacht der Seele müssen wir meist ganz allein durchstehen, so wie Jesus, als er im Garten Gethsemane seinem leidvollen Schicksal entgegensah, ohne den Beistand seiner Jünger, allein und der Welt der Grausamkeit schutzlos preisgegeben.


    Camael lenkt unseren Lebensweg durch die dunkle Seite unserer Persönlichkeit, denn nur dort können wir unseren negativen Schatten, unseren ureigensten Ängsten, aber auch unseren eigenen Bösartigkeiten begegnen. Auch zerstörerische Handlungen, die aus früheren Inkarnationen stammen, können mit seiner Hilfe ins Bewußtsein geholt werden und so erst der Vergebung zugeführt werden. Wir sind alle durch karmische selbst verursachte Handlungen, also das Prinzip von Ursache und Wirkung an das Rad des Schicksals und der Wiedergeburt gebunden. Erst durch die entsprechenden Erlösungsprozesse können wir dieses Rad der Reinkarnationen durchbrechen. Wir kommen somit praktisch vom Sitzen auf dem Rad in die Nabe des Rades, wo wir dann bestimmen, wie sich unser Rad drehen soll. Wir kommen aus der Fremdbestimmung heraus, indem wir die Fremdbestimmungen erkennen.


    Allerdings müssen wir durch solche Erfahrungen ganz alleine hindurch. Da kann uns keiner helfen. Karma kann nicht durch Eingriffe Dritter aufgelöst werden. Denn dann müssten diese Menschen oder Heiler unser Leid übernehmen und ausleben.


    Die Energie Camaels entspricht in etwa der Stimmungslage, in der sich Jesus am Abend vor seinem Verrat durch Judas und vor seiner Festnahme durch die Römer im Garten Gethsemane befand. Auch er bat Gott, den bitteren Kelch an ihm vorüberziehen zu lassen.
    Diese Bitte ist ihm verwehrt worden, weil er nur durch das Hindurchgehen durch diese Erfahrungen in seine göttliche Reinheit kommen konnte.


    Er wird als der Engel, welcher mit Jakob rang identifiziert und auch als jener, der Jesus im Garten Gethsemane aufsuchte, um diesen zu stärken.




    In meiner dunkelsten Stunde
    In meiner größten Verzweiflung
    Wirst du dich noch immer sorgen?
    Wirst du da sein?
    Bei meinen Prüfungen
    Und meinen Sorgen
    Bei unseren Zweifeln
    Und Frustrationen
    In meiner Gewalt
    In meinen Turbulenzen
    Durch meine Ängste
    Und meine Bekenntnisse
    Durch meine Freude und mein Leid
    Im Versprechen auf ein Morgen
    "Ich werde dich nie verlassen
    Du bist immer in meinem Herzen"


    Erzengel Carmael mit Jesus im Garten Gethsemane
    gethsemane1etjqbgum.jpg


    Chamuel bedeutet so viel wie "Kraft des Herzens Gottes". In seinem Hoheitsgebiet ist die Liebe das uneingeschränkt höchste Gut, das hier seine volle Stärke und Leuchtkraft verströmt, erfüllt mit dem rosafarbenen Licht, das auch als der dritte Strahl aus dem Herzen Gottes bezeichnet wird.


    Jesus brachte die Schwingung "Nächstenliebe" mit auf die Erde, diese war seine Botschaft an die Menschen. Der Mensch kann immer die Liebe leben, was immer auch geschehen mag. Liebe ist Gott, und Gott ist Liebe. Vieles, was in Christi Namen passiert ist, widerspricht deutlich dem, was er gelehrt und gelebt hat. Chamuel sendet die "göttliche Liebe", die "bedinungslose Liebe" und das Vertrauen in das Göttliche auf die Erde und in die Menschenherzen.


    Erzengel Chamuel ist mit seinem liebevollen Herzen der Tröster im Leid und der Befreier aus dem selbsterschaffenen Gefängnis, in das man durch eigenes Unvermögen geraten ist und dem man nun gerne entkommen möchte, es jedoch aus eigener Kraft heraus nicht schafft und deshalb um Hilfe fleht.


    Ein weiteres, sehr wesentliches Kapitel im Hoheitsgebiet des rosafarbenen Lichtes ist die MITMENSCHLICHKEIT. Darin sehen wir ein weiteres Indiz für die Göttliche Schöpferkraft, die sich hier auf diese Weise verdeutlicht, daß eine Seele in der anderen den Göttlichen Funken erblickt und anerkennt und aus diesem Aspekt heraus alles Mögliche einsetzt, um das Licht im Nächsten wieder heller zum Leuchten zu bringen, indem sie ihm aus einer Not heraushilft, die ihn andernfalls vielleicht in die Dunkelheit verbannt hätte.
    http://www.engelhaftes.de/galerie/erzengel.htm


    Halte mich
    Wie der Jordan
    Und dann werde ich zu dir sagen
    Dass du mein Freund bist


    Trage mich
    Wie einen Bruder
    Liebe mich wie eine Mutter
    Wirst du da sein?


    Müde (Erschöpft)
    Sag mir, wirst du mich halten
    Wenn ich irre, wirst du mich schelten
    Wenn ich verloren bin, wirst du mich finden?


    Sie sagten mir
    Dass ein Mann glauben sollte
    Und laufen, auch wenn er müde ist
    Und bis zum Ende kämpfen
    Aber ich bin nur ein Mensch


    Jeder nimmt mich in Besitz
    Es scheint als hätte die Welt
    Einen vorbestimmten Platz für mich
    Ich bin so verwirrt
    Wirst du es mir zeigen?
    Wirst du für mich da sein?
    Und dich genug sorgen, um mich zu etragen (zu unterstützen)


    In meiner dunkelsten Stunde
    In meiner größten Verzweiflung
    Wirst du dich noch immer sorgen?
    Wirst du da sein?
    Bei meinen Prüfungen
    Und meinen Sorgen
    Bei unseren Zweifeln
    Und Frustrationen
    In meiner Gewalt
    In meinen Turbulenzen
    Durch meine Ängste
    Und meine Bekenntnisse
    Durch meine Freude und mein Leid
    Im Versprechen auf ein Morgen
    "Ich werde dich nie verlassen
    Du bist immer in meinem Herzen"

  • Liebe Donna,
    vielen Dank für diese Hintergründe zum rosanen Engel. Diese Engel sahen ja immer mal anders aus. Auch Weiß und Gold. Ich habe mich schon oft gefragt, warum die Kostüme wechselten. Vielleicht hatte auch jemand Freude daran viele Engelversionen zu erschaffen :angel: . Ungewöhnlich finde ich das aber schon, weil mit diesen Kostümen ja viel Aufwand und Kosten verbunden sind. I-wie wäre es schön noch mehr über diese 'Will you be there Engel' zu erfahren.
    Aber Deine Zusammenfassung zum Erzengel Camael.. sehr schön.


    Mich hat neulich folgender Song erwischt. Er kam einfach nach einem herzergreifenden Gedicht, das mich sehr berührte und wozu ich 'best of joy' hörte und dann diese Worte von einem Album aus den 70ern.
    Ich werde mir wohl endlich mal eine Kompilation aus der Zeit zulegen müssen. Michaels Stimme war zu jeder Zeit wunderschön und ging immer direkt ins Herz. Keine Ahnung inwieweit er gut auswählte, oder einfach super Songschreiber hatte die ihm solche Texte zukommen ließen. Auch da war wohl eine himmlische Zusammenarbeit gegeben.
    Alles Liebe und einen wunderschönen Tag wünsche ich :Tova: , Sky*



    http://www.lyriks.de/songtext/…your-life-117370#songtext


    One Day in Your Life Vocals Michael Jackson 'Forever Michael' 1971


    You’ll remember a place
    Someone touching your face
    You’ll come back
    And you’ll look around you.


    One Day in Your Life
    You’ll remember the love
    You found here
    You’ll remember me somehow
    Though you don’t need me now
    I will stay in your heart
    and when things fall apart,
    You’ll remember one day


    One Day in Your Life
    When you find
    That you’re always waiting
    For the love we used to share
    Just call my name and I’ll be theer


    You’ll remember me somehow
    Though you don’t need me now
    I will stay in your heart
    and when things fall apart,

    You’ll remember one day


    One Day in Your Life
    When you find
    That you’ll always longing
    For the love we used to share
    Just call my name, and I’ll be there


  • Ich wollte gerade Will You Be There einstellen, sehe aber, dass der Song bereits hier vorhanden ist.
    Aber ich möchte trotzdem nochmal darauf zurückkommen. Ich hoffe, das ist ok?!
    Ich dachte nicht daran über den Engel zu schreiben. Ich möchte mich vielmehr über den Text mit euch austauschen. Ich glaube durchaus an Engel und mich berührt immer wieder die Szene, in der der Engel hinab schwebt und Michael umarmt. Es ist eine sehr tiefsinnige und warme Szene. Ein Augenblick tiefer Liebe und Geborgenheit.


    Doch ich möchte so gerne wissen, was ihr über den Text denkt? Was empfindet ihr, wenn ihr diese Zeilen hört? Was empfindet ihr bei Will You Be There. Habt ihr den Text immer im Zusammenhang mit Gott gesehen? Oder habt ihr gedacht, er singt von Freundschaft, seiner Liebe zu den Fans?
    Was und warum berührt euch Will you be there?


    Will You Be There
    Hold me
    Like the river jordan
    And I will then say to thee
    You are my friend


    Carry me
    Like you are my brother
    Love me like a mother
    Will you be there?


    Weary
    Tell me will you hold me
    When wrong, will you scold me
    When lost will you find me?


    But they told me
    A man should be faithful
    And walk when not able
    And fight till the end
    But I'm only human


    Everyone taking control of me
    Seems that the world's got a role for me
    I'm so confused will you show to me
    You'll be there for me
    And care enough to bear me


    (Hold me) Show me (lay your head lowly) lowly
    (Softly then boldly) Yeah (carry me there) I'm only human


    (Free me) Hold me
    (Love me and feed me) Yeah, yeah
    (Kiss me and free me) Yeah
    (I will feel blessed) I'm only human


    (Carry) Carry me
    (Carry me boldly) Carry, yeah
    (Lift me up slowly) Yeah
    (Carry me there) I'm only human


    (Save me) Fill me
    (Heal me and bathe me) Fill me up, put me up
    (Softly you say to me)
    (I will be there) I will be there


    (Lift me)
    (lift me up slowly)
    (Carry me boldly) Yeah
    (Show me you care)


    (Hold me) Whooo
    (Lay your head lowly) Get lowly sometime
    (Softly then boldly) (carry me there)


    (Need me) Whoo
    (Love me and feed me) Fill me up, hold me up
    (Kiss me and free me) (I will feel blessed)


    In Our Darkest Hour
    In My Deepest Despair
    Will You Still Care?
    Will You Be There?
    In My Trials
    And My Tripulations
    Through Our Doubts
    And Frustrations
    In My Violence
    In My Turbulence
    Through My Fear
    And My Confessions
    In My Anguish And My Pain
    Through My Joy And My Sorrow
    In The Promise Of Another Tomorrow
    I'll Never Let You Part
    For You're Always In My Heart.

  • Ich glaube, die Genialität dieses Textes liegt auch darin, dass man die Zeilen auf vieles interpretieren kann.
    Ich habe es immer im Zusammenhang mit Gott verstanden, aber während des Prozesses 2005 auch als Botschaft für seine Fans.
    Es geht um bedinungsloses Liebe in diesem Text. Und bedingungslose Liebe ist universell. Darum ist auch dieser Text universell.
    Es ist für mich einer der besten und stärksten Texte, die er verfasst hat. :kerze:

  • Hat jemand von euch eine Quelle, in der Michael selbst über den Song spricht? Ich würde so gerne erfahren, was er über diese Zeilen denkt? Wann und wie der Song entstanden ist.


    Ich habe den Song auch nie als klassischen Liebessong gesehen oder gehört. Er ist zwar Ausdruck bedingungsloser Liebe, wie du Zoey, bereits geschrieben hast. Aber die Liebe Gottes an uns und unsere Liebe zu Gott. Oder Michaels Liebe zu Gott.
    Ich habe allerdings durchaus auch immer mal wieder einen Bezug zu seinen Fans gezogen.
    Und vielleicht mögt ihr mich für völlig verrückt halten, doch wisst ihr welche Botschaft ich oft vor Augen habe, wenn ich den Song höre:
    michaelkissen8zd0xs7r.jpg Ist das verrückt?


    Aber ich fühle auch Michaels Verbundenheit zu Gott. Seine Liebe und sein Glaube an die Stärke Gottes. Vielleicht sogar auch die Stärke von Gebeten. Und ich höre auch Zweifel oder ein Bitten raus. Egal was passieren mag, liebe und halte mich. Egal wer und was ich bin, halte an deiner bedingungslosen Liebe zu mir fest.


    Und Michaels Verzweiflung.. manchmal nicht zu wissen, wo er hingehört. Was die Menschen von ihm möchten und erwarten.. diese Stelle berührt mich auch immer sehr.

  • Für mich ist will You Be There.das Lied, was mich wohl mit dazu gebracht hat, mich für Michael zu interessieren. Ich wusste bis zu dem 25.6 nicht wirklich viel über ihn..und dann kam natürlich öfters dieses Lied im Radio...das hat mich gleich gepackt...diese Zeilen, die er da singt, es kam mir vor- fast wie eine Erklärung, für das was passiert war:


    But they told me
    A man should be faithful
    And walk when not able
    And fight till the end
    But I'm only human


    Everyone taking control of me
    Seems that the world's got a role for me
    I'm so confused will you show to me
    You'll be there for me
    And care enough to bear me



    ..mit dem Lied hat Michael als erstes mein Herz erreicht, für mich war der Text sofort sehr persönlich, als hätte er hier alles von sich gesagt...ich glaube,ich habe das Lied noch so gut wie nie ohne Tränen hören können. (spätestens bei den Schlusszeilen.. :rose: )
    Für mich singt er da von Freundschaft und Liebe...von Vertrauen, von der Sehnsucht nach all dem..und von den Erwartungen und dem Druck, dem er ausgesetzt ist..
    ...Ich hatte bis zu dem Tag keine wirkliche Vorstellung davon, wer Michael Jackson ist...ich hatte weder ein schlechtes noch eine gutes Bild von ihm..aber als ich diesen Text hörte, war mir zumindest klar, dass es ein ganz besonderer Mensch sein muss.. .es war so ein "Oh mein Gott" Erlebnis..ich dachte, was hab ich da all die Jahre verpasst.... :rotz:

  • Will You Be There .... es hat mich in ganz schweren Zeiten meiner Jugend begleitet, ohne dass ich wusste um was es in diesem Lied ging.
    Hm, wie soll ich das sagen. Also, zu diesem Zeitpunkt war ich sehr krank und zuhause viel alleine. Und immer wenn ich mir dieses Lied anhörte war es wie wenn ich in den Arm genommen werde. Wie wenn jemand neben mir sitzen würde und mir meine Tränen abwischt. Stundenlang saß ich so und habe mir immer wieder dieses Lied angehört. Es hat mich getragen, bestärkt, geschützt .....
    Und dann, sooooo viele Jahre (20 Jahre) später höre ich dieses Lied wieder und machte mir endlich die Mühe den Text zu übersetzen. Danach bin ich fast umgefallen. Ohne es zu merken hatte ich damals genau das gehört was ich so dringend brauchte ohne es zu wissen.
    Da, spätestens da wurde mir klar, dass Michael etwas ganz Besonderes ist.


    Ich ganz persönlich denke, Michael hat in diesem Lied mit Gott gesprochen. Er hat ihn angeklagt und ihm aber gleichzeitig seine bedinungslose Liebe zugesichert. Oft geht es mir nämlich genau so, ich bestürme, klage, schimpfe mit Gott. Und wenn mein Herz vom ganzen Schmerz wieder rein ist, dann kann ich wieder die Liebe sehen, in der sich mir Gott zuwendet. So wie zum Ende hin der Engel kommt und Michael in seine Arme nimmt. Für mich ein Zeichen dafür, ich liebe dich von ganzem Herzen, egal was passiert. Da würde ich sogar so weit gehen und sagen, dass Michael das zu Gott sagt, aber Gott auch zu Michael (deshalb der Engel?). Das sind aber nur meine eigenen Gedanken dazu.

  • @lili: Danke für deine sehr persönlichen Zeilen! Sie sind sehr wertvoll!
    An welcher Stelle hast du das Gefühl, Michael klagt Gott an?

    Zitat

    Ich ganz persönlich denke, Michael hat in diesem Lied mit Gott gesprochen. Er hat ihn angeklagt und ihm aber gleichzeitig seine bedinungslose Liebe zugesichert

  • @Juli habe es gerade nur auf deutsch. Es sind zwei Stellen
    1.
    Aber sie sagten mir, ein Mann sollte
    verlässlich sein
    Und auch gehen, wenn er nicht kann. Und
    kämpfen bis zum Ende
    Doch ich bin nur ein Mensch


    Jeder
    übernimmt die Kontrolle über mich. Scheint, als hätte
    die Welt
    eine Rolle für mich vorgesehen. Ich bin so
    verwirrt.


    2.


    In meiner tiefsten Verzweiflung
    Wird
    es dich noch kümmern?
    Wirst du da sein?
    Ich weiss es hört sich nicht direkt wie eine Klage in diesem Lied an. Doch wenn man Michael oft genug über seine Einsamkeit hat reden hören, dann ist das für mich die Anklage. Er wirft Gott vor, dass er ihn alleine gelassen hat. Zwar nicht mit vielen Worten und nur ganz zögerlich. Vielleicht deshalb so zögerlich, weil er nicht wollte, das jemand denkt er zweifle an Gott bzw. an seiner Bestimmung. In solchen Dingen war er ja sehr vorsichtig um niemand zu verletzen.
    Ich finde, der Glaube an Gott hat Höhen und Tiefen und das weiss jeder Gläubige. Und das drückt dieses Lied für mich aus.
    Und eben zum Schluß erkennt Michael das in seinem Lied.
    Das ist im Moment alles was mir einfällt...


    Liebe Grüße Lil

  • Zitat

    Hat jemand von euch eine Quelle, in der Michael selbst über den Song spricht? Ich würde so gerne erfahren, was er über diese Zeilen denkt? Wann und wie der Song entstanden ist.

    ..ich hab nur das hier gefunden, es ist ein Zitat vom bash*r Interviw..es gibt also auch ein vid dazu...irgendwo...


    Michael on his Giving Tree: "I called it my giving tree because it inspires me. I love climbing trees in general but this tree I loved the most because I climb up high and look down at its branches and I just love it... So many ideas. I've written so many songs from this tree. I wrote "Heal the World" in this tree, "Will You Be There", "Black or White", "Childhood". I love climbing tree. I think water balloon fight and climbing trees those are two of my favorites."
    Quelle: twitpic

  • @maja5809faithkeeper: Danke, ja das kenne ich. Mich interessiert immer, was er gefühlt hat. Wie es ihm ergangen ist beim Schreiben. Und was er empfindet, wenn er diesen Song singt.
    Täusche ich mich oder findet man wenig bis nichts darüber. Er sagt, er empfange die Songs von Gott. Er sei sein "Sprachrohr".
    Aber ich möchte wissen, was er fühlt. Es ist doch ein sehr persönlicher Text.


    lil : Danke für deine Erklärung. Ich sehe es ein bisschen anders, aber ich finde deinen Gedanken interessant. Danke, dass du ihn mit uns geteilt hast.

  • Huhu! :gruppenk: 
    Liebe Lil, danke für den persönlichen Bezug, den Du hier mit-geteilt hast.
    Ich habe die abschließenden Verse, wohl wirklich bewusst erst auf der Trauerfeier gehört. Das war unglaublich intensiv. Klar diese Feier wa eh intensiv.. aber seine Worte dort zu hören.. das war unglaublich. DIE Worte gehörten zu einem Song.. einem 'Popsong'!!Unglaublich!! :umfall: 
    Für mich ist es ein Dialog mit Gott.. ein Hadern und Zweifeln und doch auch das Gegenteil.. Er geht da durch, spricht es aus und liebt hinter all dem Schmerz bedingungslos.. und wird bedingungslos geliebt, wie es durch diesen Engel gezeigt wird.
    Wir sind nicht allein! Nie!!
    Für mich ist dieser Song wie eine 'Einweihung' ein Ritual.. ein Segen in musikalischer Form und das als 'Popsong'. Ich bin immer wieder geflasht von der Performance bei den MTV Awards.. der Chor.. dieser Mann hat eine Messe zelebriert, mitten unter den ganzen Zuschauern, weltweit und er hat sie damit erreicht und niemals werde ich diese Träne vergessen.. sie hat sich in mein Gedächtnis und mein Herz eingebrannt. :beten:
    Ich finde es deshalb so bezeichnend Deine Geschichte liebe Lil dazu gelesen zu haben. Denn das ist es. Es wirkt über die Worte hinaus. Die ganze Komposition ist vollkommen. Wenn ich jetzt nur drüber schreibe, bekomme ich eine Gänsehaut.. und dieser Mann in dem weißen Hemd.
    Irgendwie dachte ich mein Leben lang Engel hätten blonde, goldene, weiße oder silberne Haare, jedenfalls hell. Wie blind ich doch war.. :snüf:


    Alles Liebe, Sky*

  • Zitat

    dieser Mann hat eine Messe zelebriert, mitten unter den ganzen Zuschauern, weltweit und er hat sie damit erreicht und niemals werde ich diese Träne vergessen..

    Das hat er. OMG... speechless angesichts dieser Kraft. :rose:;(


  • Sorry, die Qualität ist nicht gut. Ich konnte kein besseres finden.. und zuvor ist noch Black or White.


    Diese eine einsame Träne, die ihm über die Wange rollt.. ich bekomme jedes Mal eine unglaubliche Gänsehaut. Michael berührt mich so tief mit diesem Song.
    Ich würde so so gerne mehr von ihm über diesen Song und diese Zeilen hören.


    Ich habe nicht unbedingt das Gefühl, dass er mit Gott hadert. Eher mit der Gesellschaft.. und er bittet Gott, ihn weiterhin bedingungslos zu lieben. Wie auch er bedingungslos die Menschen und auch Gott liebt. Er bittet um Halt und Schutz. Liebe und aufgefangen werden. Egal, was Michael tut, wie er fühlt und handelt.. er möchte sich dieser bedingungslosen Liebe sicher sein. Es ist schon fast wie ein Flehen.. ein Bitten..


    Will You Be There ist wirklich ein Seelensong- Michaels ganze Seele, sein warmes Herz liegt in diesen Worten und der Melodie. Dieser Song gibt mir so viel Hoffnung und Zuversicht. Liebe und Halt. Und all das schenkt uns Michael. :herz: Es ist wie ein warmer Mantel oder eine Decke, die dich umhüllt mit Geborgenheit und Schutz, damit deine Seele nicht frieren muss.

  • Bei dieser Performance, von Will You Be There kommt alles optimal zusammen, was Michael ausmacht..
    All seine Talente - seine gottgegebenen Talente - schaffen ein einzigartiges, authentisches Kunstwerk. Zum ersten, die Fähigkeit, einen solchen Text zu schreiben, diese Botschaft, diese Gefühle auf die Weise zu formulieren, dann natürlich, das ganze mit entsprechender Musik umzusetzen, so, dass die Musik alleine schon das transportiert, was die Worte aussagen - und dazu noch diese einzigartige Fähigkeit von ihm, das ganze in eine Choreografie zu verwandeln, die wiederum so emotional und aussagekräftig ist....


    Er sagte öfters, dass er sein Herz und seine Seele in seine Kunst legt, weil es das ist, was bleibt..und an diesem Song kann man das geradezu fühlen, wie es gemeint ist. Das was er dort von sich preisgibt, ist auch nicht nur "gespielt" weil die Performance das so vorgibt...ich glaube, dass er hier wirklich echte Emotionen zeigt...man hört es an seiner Stimme, zum Schluss..und sieht es, an dieser Träne, wie sehr es ihm aus der Seele spricht...


    Deshalb berühren uns dieser Song und diese Performance auch so sehr, weil es so authentisch ist, so ehrlich und soviel preisgibt, über Michael...es ist nicht einfach nur ein Song...es ist ein Stück von ihm, von seiner Seele..

  • dieser Mann hat eine Messe zelebriert, mitten unter den ganzen Zuschauern, weltweit und er hat sie damit erreicht und niemals werde ich diese Träne vergessen.. sie hat sich in mein Gedächtnis und mein Herz eingebrannt. :beten:

    Wow, liebe Sky is MaJic, dass muss ich unbedingt unserem Pastor erzählen.
    Da kippt mir der Gute bestimmt völlig aus den Latschen smilie_tanz_016.gif -Er mag Michael nicht so sehr-
    Aber ich bearbeite ihn seit einem Jahr und wer weiß, vielleicht kommt im nächsten Gottesdienst ganz plötzlich "Will You Be There"
    DANKE Dir für die Idee...

  • Für mich hat das Lied immer die Beziehung zwischen Menschen beschrieben, erst durch die Beiträge hier halte ich die Sicht, dass damit Gott angesprochen wird, auch für möglich.
    Aber unabhängig davon, am Schluß.....habt ihr eine Erklärung dafür, warum es zweimal "our", und sonst immer "my" heißt?
    Our darkest hour....und our doubts...

  • Ein direktes Hadern mit Gott ist das Lied sicher nicht. Aber doch eine drängende Bitte nach Gewissheit, die in einer vertrauensvollen Beziehung eigentlich nicht nötig sein sollte. Und die letzten Worte klingen für mich fast trotzig wie: "Auch, wenn du auf meine sehnsüchtigen Fragen und Bitten nicht antworten willst, liebe ich dich trotzdem!"
    Eigentlich eine Art Herausforderung - so sehe ich das jedenfalls.


    Übrigens danke für das Video!

  • Für mich hat das Lied immer die Beziehung zwischen Menschen beschrieben, erst durch die Beiträge hier halte ich die Sicht, dass damit Gott angesprochen wird, auch für möglich.
    Aber unabhängig davon, am Schluß.....habt ihr eine Erklärung dafür, warum es zweimal "our", und sonst immer "my" heißt?
    Our darkest hour....und our doubts...


    Ich denke, dass Michael bei „our“ die Gemeinsamkeit aller Menschen hervorhebt (Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft). Jeder wird seine dunkle Stunde erleben, spätestens in der letzten Stunde des Lebens. Das wird jeder einmal früher oder später erfahren. Jeder Mensch zweifelt irgendwann an sich selber und/oder am Sinn (des Lebens oder an Gott). Während Michael, wenn er von „my“ singt, seine persönlichen Gefühle beschreibt wie Ängste, Wut, Freude etc. Diese Emotionen sind individuell ausgeprägt und abhängig von den Erfahrungen, die wir machen.. Der eine hat dies (z. B. Angst oder Wut) mehr als der andere in sich.
    LG