Michael im TV + 24 Stunden Michael Jackson Webradio

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Heute 22.30 Uhr auf VOX, PROMINENT:




    40 Min.
    Magazin Deutschland


    Mit folgenden Themen:


    Es geht um Mord, Macht und Millionen - hunderte Millionen. Denn tot ist Michael Jackson für einige Menschen viel mehr wert, als lebendig. Vor einem Jahr starb der King of Pop, doch die Umstände seines Todes sind immer noch höchst rätselhaft. Was geschah wirklich in den Stunden, bevor das Herz des Sängers am 25 Juni um 14.26 Uhr stehen blieb? UND: Wie gefährlich leben Michaels Kinder jetzt - ohne Vater, ohne Maske und in den Händen des Jackson-Clans?



    Off-Topic: Die Info stammt von der 75-jährigen Freundin meiner Mutter, bekanntlich 84 Jahre alt, die sich jetzt auch als "MJ-Fan" betitelt...wenn die beiden so weitermachen, kommen sie uns mit unserem MJ-Altenheim zuvor... :ablach:

  • SPIEGEL TV Extra - Die Michael Jackson Story - Aufstieg und Fall eines Superstars


    Di, 27.07.2010 | 23:15 - 00:05 Uhr VOX


    Er war eine der erfolgreichsten, aber auch der widersprüchlichsten Figuren der Popkultur: Michael Jackson. Vor einem Jahr starb der Star, der bis heute Millionen Menschen weltweit mit seiner Musik begeistert, an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol. Er wurde nur 50 Jahre alt. Bereits als Siebenjähriger erobert Jackson die Herzen seiner Fans. Als Leadsänger der Boygroup 'Jackson Five' wird er zum ersten schwarzen Kinderstar in den USA - eine Sensation. Von da an bricht er alle Rekorde: Seine Soloplatte 'Thriller' wird das meistverkaufte Album aller Zeiten, mit seinen Konzerten füllt er grössere Stadien als je ein Musiker zuvor, kein Künstler hatte mehr Nummer-Eins-Hits in den US-Charts. Sein Tanz, seine Musik und der 'Moonwalk' machen Jackson zum Inbegriff eines Superstars. Doch der Erfolg macht ihn nicht glücklich. Um sein Äusseres zu verändern, unterzieht er sich zahlreichen Schönheitsoperationen. Nach einem schweren Brandunfall 1984 werden Schmerzmittel zu seinen ständigen Begleitern. 1993 dann der Tiefpunkt: Der selbsternannte Kinderfreund wird der sexuellen Belästigung eines minderjährigen Jungen beschuldigt. Zwölf Jahre später kommt es wegen eines ähnlichen Falls zum Prozess. Jackson wird frei gesprochen, doch sein Image und seine Seele haben immensen Schaden genommen. Er taucht unter - bis zum Jahr 2009.Mit seiner Comebacktour 'This is it' will er es sich und der Welt noch einmal beweisen. Dazu kommt es nicht: Am 25. Juni 2009 wird er in Los Angeles tot aufgefunden. Doch der Kult um den 'King of Pop' geht weiter. SPIEGEL TV Extra spricht mit Familienmitgliedern und Freunden über den 'wahren' Michael Jackson. Über seine Träume, Geheimnisse und Probleme berichten u.a. seine Mutter Katherine Jackson, seine Geschwister La Toya und Jermaine und seine Freundin Liza Minnelli.

  • Auf Super-RTL läuft gerade Moonwalker :hut1:


    Wahrscheinlich mit der netten deutschen Synchronisation...... :doof: Die deutsche Stimme ist einfach nur.... :flucht:

  • Heute im Bayrischen Fernsehen (BR) um 19.00


    Stationen-Magazin: Unter anderem ein Thema:


    Michael Jackson Verehrung in München


    LG
    Claudia :hkuss:


    P.S.:Vielleicht seid ihr ja im Fernsehen :flöt: :gruß:

    ................................................... 37461130463386evjofc94pl.jpg
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • Heute wird auf E!ENTERTAINMENT folgende Doku von 2008 gesendet.
    15 Most Infamous Child Star Mugshots
    Beginn: 20 Uhr
    Ende: 22 Uhr
    Für ihre Fans sind sie süß, herzig oder liebenswert - die Kinderstars a´la Hollywood. Und dennoch tauchen ihre Bilder nicht nur in der Glamourpresse auf; immer wieder finden sich auch einige von ihnen mit Foto und erkennungsdienstlich erfasst in Polizeiregistern und Verkehrssünderkarteien wieder. Andere wie Michael Jackson sahen sich des Vorwurfs von Kindesmissbrauch ausgesetzt.Was läuft eigentlich schief in Tinseltown ?


    Wenn es jemand von euch Online sehen kann,
    Bitte den Link hier Posten. Danke :hkuss:

  • Hallo, habe von Wunschliste.de eine Benachrichtigung bekommen. Und zwar folgende:


    Hallo xxxx,


    für


    Die Jacksons - Ein amerikanischer Traum
    wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:


    VOX
    am Donnerstag, den 26.08.2010
    :juhuu::juhuu::juhuu::juhuu::juhuu: endlich kann ich ihn aufnehmen. Leider stand da noch keine Sendezeit aber ich nehme mal an das er um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird.
    Cosi kannste schon mal in deiner Liste vormerken :sonne:

  • Die Jacksons - Ein amerikanischer Traum
    wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:


    VOX
    am Donnerstag, den 26.08.2010
    :juhuu: :juhuu: :juhuu: :juhuu: :juhuu: endlich kann ich ihn aufnehmen. Leider stand da noch keine Sendezeit aber ich nehme mal an das er um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird.

    Ja kommt am Do. um 20.15 bis 0.05 Uhr und am Freitag 27.8.von 14.05 - 18.00 Uhr


    Danke für die Info Manu :hkuss:

  • @ Juli
     :drück: ich kann dich gut verstehen, bei mir öffnet sich das Radio auch automatisch, wenn ich im Internet bin, aber wie gut, dass man den Ton auch abstellen kann....Mir geht es so, dass ich die neueren Versionen von den Titeln gut verknusen kann, aber wenn ich die gesprochene Stimme höre- geht gaaar nicht! Aber das ist :ot:


    Noch ein :ot::fett: Ich kenne Wunschliste.de nicht, kann man sich da nicht vielleicht die Bashit- Gegendarstellung "Jetzt rede ich" wünschen?


    Ahnungslose Grüße
    Faith


    Update: Muckt das Webradio nur bei mir auf? Das gerät in den letzten Tagen immer mal wieder ins Stocken, wenn man dann nochmals die Playtaste drückt, funktioniert es, auch , wenn vorher kein Error angezeigt wurde.... trotzdem etwas seltsam...

  • ich weiss nicht ob es das hier schon gibt??


    TV Tipp: Michael Jackson am Freitag dem 13.08.2010 auf MTV



    eingetragen ist es im Kalender ,aber das hier wurde heute gepostet


    "MTV Noise" bringt jede
    Menge Musik am Stück zu einem bestimmten Thema. Dabei werden Video
    Highlights und selten gespielte Videos gezeigt. Eben diese, die man
    nicht alltäglich bei MTV zu sehen bekommt.
    Dabei durchstreift "MTV Noise" verschiedenste Genres von "Urban Sounds" bis zu "Best of Videos".


    Am 13.08.2010 ist dort "Michael Jackson" als Thema. Von 13:30 – 14:30 Uhr heißt die Sendung "Michael Jackson Best Videos".


    Ab 14:30 Uhr werden noch einmal 30 Minuten ran gehängt, mit der Sendung: "Michael Jackson The Early Years".


    Ab 15:00 Uhr heissen die nächsten 30 Minuten auf MTV: "Famous Crime Scene".
    Alles steht unter dem Stern "Michael Jackson". Hier werden bestimmt einige gute Videos aus alten Zeiten gezeigt. Bestimmt sehr empfehlenswert.


    Weiter lesen: TV Tipp: Michael Jackson am Freitag dem 13.08.2010 auf MTV | Sappalapapp.de http://www.sappalapapp.de/2010…10-auf-mtv/#ixzz0w4agIvCy


    Shi wenn es das schon gibt ..bitte dann loeschen danke :shi:

  • TV Tipp: Michael Jackson in “Die Jacksons – Ein amerikanischer Traum”


    Am Donnerstag, den 26. August von 20:15 – 00:05 auf VOX kommt der Film "Die Jacksons – Ein amerikanischer Traum".


    Der von Karen Arthur inszenierte Film berichtet über das Leben Michael Jacksons und seiner Brüder Tito, Marlon, Jermain und Jackie Jackson, die zusammen die "The Jackson Five" bildeten.


    Es wird gezeigt, wie hart sein Vater mit Michael und seinen Brüdern umgegangen ist. Der Film basiert auf der Biografie von Katherine Jackson, der Mutter Michaels und besteht aus 2 Teilen, die hinter einander gezeigt werden.


    Kennengelernt hatte Joe Jackson seine zukünftige Frau Katherine Scruse im Jahr 1945 und bekam mit ihr 10 Kinder. Nach mehreren Jobs und harter Arbeit in einer Stahlfabrik ließ er nicht vom Gedanken ab, dass es seine Kinder einmal besser haben sollten. Er gründete damals "The Jackson Five" und damit gelang ihm der Durchbruch. Motown wurde auf die Gruppe aufmerksam und dann ging alles seinen Gang.


    Schaut euch den Film an, es lohnt sich.


    Der Film wurde von Jermain Jackson produziert und auch der Rest der Familie half bei der Entstehung. Trotzdem haben sich ein paar Fehler eingeschlichen.


    So wird das Geburtsjahr von Michael Jackson mit 1959 angegeben, obwohl er im Jahre 1958 geboren wurde. Die erste Single von "The Jackson Five" war "Big Boy" und nicht wie im Film gezeigt "Kansas City".


    Übrigens: In diesem Film spielt ein "echter" Jackson mit. Der Sohn von Jermain (Jermain Jackson II) spielt seinen Vater im Alter von 17 Jahren.



    Weiter lesen: TV Tipp: Michael Jackson in “Die Jacksons – Ein amerikanischer Traum” | Sappalapapp.dehttp://www.sappalapapp.de/2010…cher-traum/#ixzz0xTkPBrhy
    weis jetzt nicht ob ihr das schon habt ???
    :shi: 
    http://www.sappalapapp.de/2010…cher-traum/#ixzz0xTkPBrhy

  • TV Special Michael Jackson auf DELUXE, 29.8.10



    Am 29.8.2010 gibt es ab 22h bis 00h ein Special auf Deluxe TV




    "My Michael – zum 52. Geburtstag des KING OF POP


    Kann das sein? Laut Wikipedia wurde im Juni 2010 bekannt, dass Michael Jackson in diesem ersten Jahr nach seinem Tod mehr als 1 Mrd. (eine MILLIARDE!) US-Dollar verdient hat. Damit ist er mit Abstand der Topverdiener unter den Toten. Uns, die wir mit seiner Musik Interrail-Touren gemeistert, Bhagwan-Disconächte durchtanzt, erste Studentenwohnungen oder Lehrlingsgehälter bezogen und Beziehungskisten gestapelt haben, wundert das nicht. Wir durften quasi zuschauen, wie er schon zu Lebzeiten alle Rekorde, Tabus und Teenie-Herzen brach. So einem darf, nein muss man auch mehr als ein Jahr nach seinem Tod zum Geburtstag gratulieren. DELUXE tut das am 29. August, dem 52. Geburtstag des verstorbenen KING OF POP, ab 22:00 Uhr mit Gone Too Soon, der wohl lückenlosesten und gelungensten aller MICHAEL JACKSON Dokus und Remember the Time, einem phantastischen Videoclip-Special, das dem Jackson-Lebenswerk das verdiente Denkmal setzt.""
    http://deluxetelevision.com/de…es-KING-OF-POP/447/?nav=0

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

    Einmal editiert, zuletzt von tanzmaus ()

  • tanzmaus
    Das Michael bereits 1 Mrd. seit seinem Tod verdient hat wurde vielfach schon vor dem Todestag in Zeitungen berichtet.
    Das haben Elvis oder John Lennon posthum nicht in Jahrzehnten geschafft.

  • tanzmaus
    Das Michael bereits 1 Mrd. seit seinem Tod verdient hat wurde vielfach schon vor dem Todestag in Zeitungen berichtet.
    Das haben Elvis oder John Lennon posthum nicht in Jahrzehnten geschafft.

    darum gings mir auch nicht.... sondern das ist der bericht von Deluxe TV wo am Sonntag die Sondersendung über Michael gesendet wird :lg:

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

  • Ich bin richtig glücklich, dass wir seit einiger Zeit einen neuen tv haben und endlich auch music-deluxe anschauen können. Möglicherweise ist es das gleiche Special, das vor einiger Zeit gesendet wurde, macht aber nix, ich freu mich drauf.


    Ob die Zahlen stimmen, was Einnahmen aus seinen Musikrechten angeht, weiß ich nicht, ich bin immer etwas skeptisch bei solchen Veröffentlichungen, aber auch wenn weniger erzielt worden sein sollte, ist es ein Riesenerfolg.


    Der Murray müsste Tag und Nacht Michaels Musik anhören, damit ihm ganz klar wird, was uns verloren ging :boese: :devil:

  • wer mag kann sich diese ( und andere ) Sendungen ganz legal mit dem OTR aufnehmen .... :michaelgroß:

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

  • wer mag kann sich diese ( und andere ) Sendungen ganz legal mit dem OTR aufnehmen .... :michaelgroß:

    Danke für den Tipp, hab den Link gleich gespeichert, das kannte ich noch nicht. Suupi :isis:


    tanzmaus :gruß:


    dein Avatar erinnert mich sofort an MusicSound (macht tolle Wallpapers) im MJnet, ist so eindrucksvoll, ich habe diesen Avatar sonst noch nirgends gesehen.

  • Der Musiksender VH1 wird eine alte Frage neu stellen: "Who is the greatest music artist of all time?" (Wer ist der größte Musikkünstler aller Zeiten?) Begleitet von Msuikkünstlern und Musikexperten werden VH1das Ergebnis zusammenstellen. Moderator Jim Shearer (VH1's "Top 20 Video Countdown"),wird ab dem 06. September 2010 an 4 Abenden die Sendung "100 Greatest Artists of All Time" präsentieren.


    Alle Musikgenres sind mit dabei - von Rock bis Pop bis Rap und Metal. Beid en über 200 teilnehmenden Musikern sind u.a. Alicia Keys, Ozzy Osbourne, Sean "Diddy" Combs, Iggy Pop, Nas, Rob Halford (Judas Priest),Geddy Lee (Rush), Alex Lifeson (Rush), Michael Diamond (Beastie Boys), Daryl Hall, John Oates, Noel Gallagher (Oasis), Adam Levine (Maroon Five), 50 Cent, Nelly Furtado, Mandy Moore, Carrie Underwood, Adam Clayton (U2) und viele andere mit dabei, die alle den Titel wollen.


    VH1 hat im Jahre 1998 die gleiche Frage schon einmal gestellt. Doch die Neuauflage soll auch darüber aufklären, welche Künstler von früher es noch heute drauf haben und welche Neulinge sich bisher durchsetzen konnten.


    Viele Dinge haben sich seit damals verändert und gerade die Michael Jackson Fans dürfen sich freuen. War MJ damals in der Liste auf Platz 40zu sehen, ist er heute auf Platz 5 bereit zur Wahl.


    TheGreatest.VH1.com werden außerdem Extras wie Interviews und Kommentare zeigen. Onlinenutzer dürfen bei der Wahl auch abstimmen und ihren Lieblingskünstler auswählen.


    VH1'S 100 GREATEST ARTISTS OF ALL TIME LIST:


    Um nicht die Überraschung zu verderben, sind die Top 5 in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt, während 6-100 in ihren Positionen aufgelistet sind.


    1. The Beatles


    2. Bob Dylan


    3. Michael Jackson


    4. Led Zeppelin


    5. Rolling Stones


    http://blog.vh1.com/2010-08-25…test-artists-of-all-time/

  • Danke für den Tipp, hab den Link gleich gespeichert, das kannte ich noch nicht. Suupi :isis:


    tanzmaus :gruß:


    dein Avatar erinnert mich sofort an MusicSound (macht tolle Wallpapers) im MJnet, ist so eindrucksvoll, ich habe diesen Avatar sonst noch nirgends gesehen.



    Bitte gern geschehen :wave:



    MusicSound kenn ich auch.. die wallpaper sind super.. wo ich das Bild von meinem Avatar her habe weiß ich allerdings nicht mehr :tüte: 
    Ich finde dort den Ausdruck in Michaels Augen einfach soooooo :sonne:



    Sorry.... bin grade :ot::aamh:

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)