"Planet Michael" Online-Spiel rund um Michael Jackson

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Für Fans des „King of Pop“ gibt es ab 2011 ein Online-Spiel, das sich ganz um Michael Jackson drehen soll. Dazu wurde eine Zusammenarbeit mit Jacksons Nachlassverwaltern vereinbart.


    Die Musik von Michael Jackson, sein Leben und seine Interessen – verpackt in einer virtuellen Welt: So soll das Computerspiel „Planet Michael“ aussehen, an dessen Entwicklung derzeit die US-Firma SEE Virtual Worlds arbeitet. Das für Ende 2011 angekündigte Spiel soll das interaktive Spielerlebnis mit einem sozialen Netzwerkverbinden, „welches das außergewöhnliche Leben von Michael Jackson als Künstler und Wohltäter ehren wird“. Es soll Teil einer 3-D-Umgebung namens Entropia Universe werden, die MindArk entwickelt.


    „Planet Michael“ soll als kostenlose Software zur Verfügung gestellt werden, mit der Fans ihre eigenen Online-Charaktere kreieren können. In der virtuellen Welt soll ausschließlich die Musik der Pop-Ikone laufen.
    „Seine Fans können sich so online vernetzen und seine Musik und seine Kunst feiern“, erklärte ein Verantwortlicher der Nachlassverwaltung des King of Pop. SEE Virtual Worlds richtete bereits eine Website mit der Adresse planetmichael.com ein, auf der Fans den Stand des Projekts verfolgen können....
    „Planet Michael“: Online-Spiel rund um Michael Jackson - weiter lesen auf FOCUS Online:


    http://www.focus.de/digital/ga…l-jackson_aid_554324.html


    Na da bin ich aber mal gespannt :lecker:


    1285079148plan12p53mhb0y.jpg

  • 1hlc7tbf56g.jpg


    Ich konnte im "www" drei bilder finden , die wahrscheinlich etwas von der spielwelt zeigen , denn dass "Planet-Michael-Logo" ist in jedem bild unten rechts zu sehen .


    Man weiss zwar kaum etwas von dem spiel , ich könnte mir aber einiges vorstellen , denn auf der Playstation 3 gibt es eine welt , die sich "Home" nennt und da kann man mit tausenden von leuten gleichzeitig online sein , seine eigenen charaktere erschaffen , neu einkleiden , sich unterhalten und natürlich durch eine spielwelt fortbewegen .


    Könnte ein wenig in diese richtung gehen und ich für meinen teil muss sagen , dass ich mächtig gespannt auf das game bin , allein schon weil die ganze zeit Michael´s musik laufen soll , wie in dem einen bericht geschrieben wurde , zudem soll es auch noch kostenlos sein .


    Lassen wir uns überraschen . mjgif267kfu6ilcy5o.gif


    2h36p0ak4i9.jpg


    3blc6riwvfp.jpg


    4yc134hifr6.jpg

  • hier kann man schon mal "reinschnuppern"


    http://www.planetmichael.com/




    edit:
    weiß jemand ob das ganze dann nur auf Englisch ist oder ob man die Seite dann auch auf deutsch aufrufen kann??

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

    Einmal editiert, zuletzt von tanzmaus ()

  • Hey Hey... von dieser Welt habe ich schon Monate zuvor gelesen...
    Fragt sich nur, wenn sie 2011 eröffnet werden soll(te)... :was: Naja... ein paar Tage sinds ja noch, right?! :kicher: 
    Aber mal was anders... hab grad mal den Link von Tanzmaus ausprobiert... und mich auch ganz artig schonmal registriert...
    Aber sagt mal... wo kann man das denn nun ausprobieren???? Bei mir läuft da ja mal so gar nichts...
    Und dann noch eine Frage... was für einen Wundercompi braucht man dafür bitte??? Noch langsamer und mein Schlappi fährt sich von allein runter.... lol


    Lg
    Kitty:herz:

  • Und dann noch eine Frage... was für einen Wundercompi braucht man dafür bitte??? Noch langsamer und mein Schlappi fährt sich von allein runter.... lol


    Eine gute frage , die man jetzt noch nicht wirklich beantworten kann .
    Ich habe zwar ein klein wenig ahnung von Computer und Videospielen , da ich aber noch keine bewegten szenen gesehen habe , ist es nicht leicht einzuschätzen .


    Die folgenden angaben sind nur eine vermutung !! Ich schätze , dass man mit folgenden eckdaten auf der sicheren seite ist :


    Prozessor mind. 1,8 Ghz / 1800 Mhz -- noch besser ein Dual-core prozessor


    Arbeitsspeicher ( Ram ) mind. 1 Gb -- noch besser 2 Gb oder mehr


    Grafikkarte mit einem eigenen arbeitsspeicher von mind. 512 Mb -- besser 1 Gb / 1024 Mb oder mehr


    Wichtig wird vielleicht auch die internetverbindung sein , ist ja ein online-game .


    Wie gesagt , es ist nur eine einschätzung , aber mit diesen mindest-daten , kann man einigermassen aktuelle sachen spielen .
    Ich gehe mal davon aus , dass die technik ( Grafik und Engine ) , nicht auf dem stand aktueller spielekracher sein wird und auch ältere rechner locker damit klar kommen werden .


    Wen es interessiert , so lauten die eckdaten von meinem lappy und mit dem kann ich spiele eines kalibers von "Oblivion" flüssig geniessen :


    2 x 2,1 Ghz Dual-core-prozessor
    4 Gb Arbeitsspeicher
    1 Gb Grafikkartenspeicher ( Ati )
    500 Gb Festplattenspeicher


    Ich hoffe , dass man bald neue infos zu "Planet Michael" bekommt , vorallem zum start wann es wirklich fertig sein soll .

    Einmal editiert, zuletzt von Huckzter ()

  • Hey Hey... von dieser Welt habe ich schon Monate zuvor gelesen...
    Fragt sich nur, wenn sie 2011 eröffnet werden soll(te)... :was: Naja... ein paar Tage sinds ja noch, right?! :kicher:


    Dito, ich hab mir beim lesen auch gedacht - bin ich doof oder hab ich davon schon mal gehört?? :was: 
    Beruhigt mich aber außerordentlich wenn du davon auch schon gelesen hast :nick: 
    Hat auch seine Vorteile wenn die sagen 2011, so wissen wir wenigstens lang kanns nimma dauern *lol*, ich hoff halt bloß die haben sich nicht vertippt und wollten doch 2012 schreiben :klapper:


    Ich freu mich schon soooooo :applaus:

  • ich hoff halt bloß die haben sich nicht vertippt und wollten doch 2012 schreiben :klapper:


    Ich glaube nicht , dass sie sich vertippt haben , eher , dass das projekt länger auf sich warten lässt , als wir uns wünschen .


    Das ist bei einem spiel nämlich nichts ungewöhnliches , denn im gegensatz zu einem neuem album oder einer DVD , müssen bei einer software immer wieder nach fehlern ( auch Bugs genannt ) gesucht und beseitigt werden . Da es aber ein online-spiel wird , werden sowieso in regelmässigen abständen patches erscheinen , die das programm reparieren , also fehler beseitigen oder sogar das spiel um neue inhalte erweitern , denn das ist bei online-games in der regel meistens der fall .


    Die entwickler kümmern sich sozusagen um ihr baby und bringen es immer wieder auf vordermann oder erweitern es um inhalte .

  • Ich nochmal...


    Ich hab mir grad mal den link von tanzmaus genauer angeschaut und etwas entdeckt . Danke für den link tanzmaus . :daumen:


    http://www.planetmichael.com/


    Auf der seite ist ein button , der "Frequently Asket Questions" heisst und wenn man da drauf klickt , öffnet sich folgendes fenster . ( Leider auf englisch )
    Aber selbst mit meinem bischen englisch konnte ich raus lesen , dass das projekt erst 2012 kommt . ( Bei zahlen muss ich ja garkein englisch können 0fe4kqd708y.gif )
    Jedenfalls werden da wohl so einige fragen beantwortet und ich versteh nur wadde hadde dudde da . :meckern:


    Es ist recht viel , was in diesem block erklärt wird und ich möchte es doch auch so gerne verstehen . :flenn:


    unbenanntvdq1lsem7i.jpg

  • Das ist bei einem spiel nämlich nichts ungewöhnliches , denn im gegensatz zu einem neuem album oder einer DVD , müssen bei einer software immer wieder nach fehlern ( auch Bugs genannt ) gesucht und beseitigt werden .


    Und das schafft niemand, nicht mal Microsoft mit dem wundervollen WIndows - es treten immer mal Fehler auf und daher wird gerade bei solchen Onlinespielen gerne erst eine Beta-Version rausgebracht. Meist für 3 Monate, dann sind die meisten Bugs entdeckt und können behoben werden :sonne:


    Die Anforderungen für solche ein Spiel sind nicht hoch, denn was die bisherigen Grafiken zeigen, wird es keine Hochauflösung sein.
    Das erschaffen von "Entropia" ist auch nicht neu - ich denke sie werden ein Spiel, dass schon auf dem Markt ist, lediglich in MJ-Style umbauen...


    Wer Lust hat kann ja mal hier reinschauen http://www.netzwelt.de/download/7097-entropia-universe.html


    Das habe ich auch noch dazu gefunden:
    Bald auch MMOs zu Men In Black, Total Recall, Asterix oder Waterworld?
    See Virtual Worlds, die Macher hinter dem MMO zum King of Pop “Planet Michael” und Universal Monsters Van Helsing planen offenbar Großes. So kauften sie mehrere Hollywood IPs auf und besitzen nun die Lizenzen zu Men In Black 3, Total Recall (2012), Asterix, War of the Worlds und Waterworld.


    Soll es also bald weitere „Planeten“ mit Charakteren bekannter Hollywood-Filme geben? „Diese Lizenzen beinhalten unvergessliche Momente und großartige Charaktere, welche in zukünftigen Spielen von SEE mit den Spielern interagieren werden“, so Martin Balls, CEO von See Virtual Worlds gegenüber Eurogamer.


    Sowohl Planet Michael als auch Universal Monsters Van Helsing, die beide Ende 2011 erscheinen sollen, bilden „Themenplaneten“ in Entropia Universe. Dieses ist ein Spiel, das Free2Play-MMOs mit verschiedenen Settings verbindet. In der Praxis soll das etwa so aussehen: Die Spieler erstellen sich einen Avatar und erforschen die Welt eines Themas, z.B. Planet Michael und können sich danach auch auf den Weg zu einer anderen Themenwelt machen. Bereits letztes Jahr kaufte See Virtual Worlds die Lizenzen von Grusel-Klassikern wie Frankenstein, der Glöckner von Notre Dame oder Dracula von Universal Studios.

  • See Virtual Worlds, die Macher hinter dem MMO zum King of Pop “Planet Michael” und Universal Monsters Van Helsing planen offenbar Großes. So kauften sie mehrere Hollywood IPs auf und besitzen nun die Lizenzen zu Men In Black 3, Total Recall (2012), Asterix, War of the Worlds und Waterworld.


    Das klingt mal garnicht berauschend , denn wenn ein entwicklerteam an mehreren projekten arbeitet und der zeitdruck gross ist , gehts meistens in die hose .


    Es gibt z.b. unzählige spiele , die im nachhinein oder parallel zu einem film erscheinen und spielerisch richtig grosser müll sind , mit ein paar ausnahmen .
    Meistens müssen die entwicklungen schnell gehen , damit ein spiel gleichzeitig mit dem kinostart in den regalen steht .


    Hier ist es zwar ein wenig anders , aber mir macht es grad kopfzerbrechen , dass sie nicht nur an dieser "Planet Michael" geschichte arbeiten , sondern an mehreren .


    Ich mag den teufel zwar nicht an die wand malen , aber jetzt hoffe ich noch inständiger , dass da was vernünftiges bei raus kommt . :gebet:


    Eine ganz grosse BITTE an das entwicklerteam von "Planet Michael" ----> LASST EUCH ZEIT UND SCHENKT UNS EIN SCHÖNES ERLEBNIS MIT MICHAEL JACKSON !

  • Ich habe im netz 3 videos gefunden , in 2 davon kann man glaub ich etwas von der welt sehen .
    In dem dritten video redet ein spieleredakteur über "Planet Michael" , aber ich verstehe mal wieder kein wort .


    Die videos sind zwar recht kurz , aber ich bin froh , dass ich überhaupt etwas finden konnte , allerdings hätte ich mich gefreut , wenn es bewegte bilder von animationen gäbe .


    Billie Jean World



    Thriller World



    Ich versteh leider nicht , was dieser spieleredakteur erzählt . :schulter:


  • Es ist zwar nicht der "Planet Michael" aber auf Facebook gibt es seit heute Nacht über die Facebookseite "Michael Jackson" für das Zynga-Spiel "CityVille" die Arena zu "Michael Jackson The Immortal World Tour" zum Spielen. Wer mag!


    "Michael Jackson The IMMORTAL World Tour" on CityVille!!! Are you a resident of CityVille? Starting today, log into CityVille to unlock your limited edition Michael Jackson The Immortal World Tour collection, and enjoy fun surprises along the way!!


    http://on.fb.me/uGgupX

  • Ich habe grade einen bericht über das online-game "Planet Michael" gefunden , der zwar schon älter ist , aber in dem ich etwas entdeckt habe , was mir beim lesen die kinnlade nach unten hat fallen lassen . Das was ich genau meine , habe ich im text rot markiert und den meissten wird das sicherlich nichts sagen , deshalb erkläre ich kurz ...


    Wie man dem text entnehmen kann , soll angeblich die Cryengine 2 zum einsatz kommen . Eine engine ist in einem spiel wie eine art grundgerüst , aus dem man grafik , physikberechnung und weiteres erschaffen tut (sofern die engine dafür ausgelegt ist) . Wer sich jetzt mit computer und videospielen etwas besser auskennt , der wird wissen , dass die Cryengine zur firma Crytek gehört , die mit spielen namens "Far Cry" , "Crysis" und "Crysis 2" spiele erschaffen haben , die nicht nur spielerisch klasse sind , sondern auch in sachen grafik wegweisend waren . Mit anderen worten ... die Cryengine ist neben 2 oder 3 anderen engines das non-plus-ultra auf dem spielemarkt und wird von der firma auch für sehr viel geld verkauft , damit andere spieleentwickler damit ihre eigenen spiele erschaffen können .


    Ich habe unten mal 2 bilder von dem spiel Crysis gepostet (das spiel stammt übrigens aus dem hause Crytek selbst) .
    Wenn man die weiter oben geposteten bilder oder kurzen videos mit den in diesem beitrag geposteten bilder von Crysis (welches ja auch die gleiche engine haben soll) vergleicht , dann ist das wie tag und nacht . Entweder ist die meldung falsch , oder es wird noch hartnäckig an dem spiel geschraubt .
    Schaut euch bei den beiden bildern mal an , zu was die Cryengine instande ist und mit was für einer detailreichen umgebung eine spielwelt ausschauen kann .


    Leute ... Sollte diese grafikengine wirklich in Planet Michael benutzt werden und das spiel auch irgendwann mal das licht der onlinewelt erblicken , dann wirds MEGAGEIL .

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Planet Michael
    Eine Onlinewelt rund um Michael Jackson


    Michael Jackson hat wohl immer in seiner eigenen Welt gelebt - posthum soll bis Ende 2011 ein Massively Multiplayer Online Game rund um den verstorbenen Popstar entstehen. Das virtuelle Universum ist in Entropia Universe eingebunden und verwendet die Cryengine 2.


    Michael Jackson war Spielefan: Er besaß eine riesige Halle mit Arcade-Automaten, und er hat sich wiederholt mit Spieldesinger Dave Perry über Projekte unterhalten. Es ist also ganz passend, dass bei dem Vermarktungsunternehmen SSE eine virtuelle Spielewelt namens Planet Michael entsteht, die Ende 2011 online gehen soll.


    Das MMOG ist der erste zusätzliche Planet des Hardcore-Online-Rollenspiels Entropia Universe, das die schwedischen Mindark Studios betreiben. Dessen ungewöhnlichstes Merkmal ist, dass es einen festen, vertraglich zugesicherten Wechselkurs zwischen echtem Geld und der Ingame-Währung gibt. Auch in Planet Michael soll es ein real funktionierendes Wirtschaftssystem mit dieser Valuta geben - und der Möglichkeit, wohltätige Projekte kennenzulernen und zu unterstützen.


    Wie das konkret aussieht, ist unklar. "Das Spiel bietet einen virtuellen Schauplatz, der sich thematisch mit Motiven aus Michaels Musik, seinem Leben und mit globalen Themen auseinandersetzt, die ihn beschäftigten. Ganze Spielwelten werden kreiert, um Michaels einmaliges Genie zu feiern und seinen Status als größten Star aller Zeiten hervorzuheben. Michaels treue Fans werden sich im Spiel heimisch fühlen und viele Orte zu sehen bekommen, die ihnen bekannt und doch völlig neu erscheinen", schwadroniert eine Pressemitteilung der Firma SSE, die für die Entwicklung von Planet Michael einen Vermarktungsvertrag mit den Erben des Musikers abgeschlossen hat. Software und Zugang des Spiels sollen grundsätzlich kostenlos sein. Fans können sich auf der offiziellen Webseite bereits jetzt registrieren.


    http://www.golem.de/1009/78134.html


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Schaut euch diese grafikpracht an , welche die Cryengine benutzt .
    Man beachte mal das wasser und den höhen und tiefen unterschied der steine (bumpmapping genannt) . Dann die weitsicht und das überstrahlen des sonnenlichts (High dynamic range) .


    Welche grafischen leckerbissen könnten alles in einem Michael Jackson game einfliessen .... Ich träume von einem virtuellen Neverland mit dieser grafik !! :gebet:


    PS: Ich habe Crysis übrigens selber besessen und durchgespielt .. ein traum von einem spiel . (Ab 18) !!
    Falls einige denken sollten , dass diese bilder unmöglich aus einem computerspiel stammen können , weil die grafik zu realistisch ausschaut ... Lasst euch gesagt sein , dass die grafik im laufenden spiel sogar noch besser ausschaut als auf diesen beiden screenshots .


     

    2 Mal editiert, zuletzt von Huckzter ()

  • Zu meinem letzten post möchte ich noch etwas hinzufügen ...
    Auch wenn ich nicht die genaue summe kenne , weiss ich trotzdem , dass das einkaufen der Cryengine2 eine siebenstellige summe kostet .
    Da das spiel angeblich kostenlos sein soll und auch keine monatlichen gebüren gefordert werden , frage ich mich jetzt , wie sie das spiel finanzieren wollen .
    Entweder wird es kostenpflichtige inhalte wie Klamotten , zubehör und bestimmte levelabschnitte geben , oder man wird in dem spiel viel mit werbung konfrontiert .
    Ich hoffe mal , dass es bald neue infos und ein lebenszeichen von dem spiel geben wird . Ein paar neue bilder und videos von umgebung usw. wären beruhigend .
    Naja warten wirs mal ab . :)

  • Da das spiel angeblich kostenlos sein soll und auch keine monatlichen gebüren gefordert werden , frage ich mich jetzt , wie sie das spiel finanzieren wollen .


    Ich denke das word ähnlich wie bei den meisten Spielen ablaufen. Du kannst entweder völlig Kostenlos spielen oder aber einen Premiumaccount nutzen, der dann eine montl. Gebühr (3-5 Euro???) kostet. Dann werden gewiss noch einige Feature Talerchen kosten... So finanziert sich ein Spiel schneller und einfacher, als wenn man gleich 100 Euro zahlen muss und deswegen dann die Finger davon lässt.


    Die kleinen monatl. Beiträge bemerkt fast niemand und kriegt dementsprechend nicht mit, wieviel er dann über die Monate oder Jahre investiert :sonne:

  • Shibirure :
    Ja ich denke auch , dass sich das spiel durch gewisse zusätzliche inhalte finanzieren wird , ansonsten aber völlig kostenlos sein wird .


    Für die Playstation3 gibt es beispielsweise eine downloadbare plattform namens "Playstation Home" , die völlig kostenlos ist und in der man sich in unzähligen arealen bewegen kann , um sich mit echten anderen spielern zu treffen . Es kann kostenlos gechattet werden , minispiele gespielt werden (sogar aufwendigere) , ein eigenes apartment eingerichtet werden und natürlich auch eine ganz eigene spielfigur gebastelt werden , mit der man sich durch die offne welt bewegt . Wodurch sich dieses spiel finanziert sind z.b. besondere klamotten für die eigene figur , besondere möbelstücke fürs eigene apartment , virtuelle kinobesuche in denen man sich echte filme anschauen kann und vieles andere . Ich denke mal , dass es bei "Planet Michael" ähnlich sein wird .


    Hier mal zwei bilder von "Playstation Home" ...