Schwager wütend auf Conrad Murray ...

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • </IFRAME>
    Exmann von Janet Jackson


    Michael Jackson: Schwager wütend auf Conrad Murray


    Zufällig sitzen Conrad Murray und ein ehemaliger Schwager von Michael Jackson im selben Gefängnis ein. Und der Exmann von Janet Jackson ist sehr, sehr wütend auf den Leibarzt...



    06.02.2012, 17:21 Uhr



    Ende letzten Jahres wurde Conrad Murray wegen fahrlässiger Tötung an Michael Jackson zu einer Haftstrafe verurteilt. Die sitzt der ehemalige Leibarzt des King of Pop nun im Gefängnis von Los Angeles ab. Doch in der Haft ist Conrad Murray nicht der einzige ehemalige Vertraute von Michael Jackson. Denn ausgerechnet der Exmann von Janet Jackson, James DeBarge, sitzt auch im L.A. County Männergefängnis ein. Ob das gut geht?


    Ehemaliger Schwager von Michael Jackson ist wütend


    Denn James De Barge, der 1984 knapp zwölf Monate mit Janet Jackson verheiratet war, hat Michael Jackson stets bewundert und ihn als Bruder betrachtet. Wie sein Anwalt laut „Ok!“ erklärte, ist James De Barge „richtig sauer“, dass er dem einstigen Leibarzt von Michael Jackson nun so nahe ist. Angeblich sind sich die beiden auch bereits zufällig im Besucherraum begegnet, doch zum Glück waren ihre Anwälte anwesend, um Schlimmeres zu vermeiden.


    Hoffentlich bleibt es auch dabei. Nicht auszudenken, wenn James De Barge allein auf den Mann treffen sollte, der seinen ehemaligen Schwager Michael Jackson auf dem Gewissen hat.


    Bildquelle: gettyimages


    http://www.erdbeerlounge.de/st…y-22185-_a25114/site1-0-0

  • Tja was soll ich jetzt davon halten ?? :grübel: 
    Auf der einen Seite bin ich ja schadenfroh und gönne es CM mal ein wenig Angst zu haben :zahn: aber auf der anderen Seite möchte ich auch nicht das sich J De B. ( weiß nichts über ihn )eine Verlängerung einhandelt. :traurig1 
    unie :ägypten:

    zbadsig01.jpg


    Kinder ( Menschen ) haben das Recht dass einem zugehört wird ohne das man interessant sein muss

  • Irgendwann werden sie sicherlich nochmal aufeinander treffen. Vielleicht kann sich dann James nicht zusammenreißen - könnte ich an seiner Stelle mit Sicherheit auch nicht.

  • Zufälle gibts :kicher: Tja, Conrad Murray, da würde ich mir mal Gedanken machen, warum ausgerechnet James DeBarge im selben Gefängnis sitzt wie Du. Schaut ja fast so aus, als ob irgendjemand will, dass Du auf ihn triffst :isn:

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • Wenn James schlau ist, tut er Murray nichts.
    Ich meine, schlussendlich handelt er sich damit nur noch mal ärger ein und darf dann noch länger sitzen als ohnehin. Aber ein bisschen Schiss darf Murray ja ruhig haben. :-D 
    Hat noch keinem geschadet.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."


  • Richtig - vielleicht hat James ja "Freunde" die eh noch sehr lange bleiben... da übernehmen sie bestimmt gerne mal einen Freundshaftsdienst :flöt:


    :boxer::haue: BESTIMMT..... :haue::boxer::boese:



    :engelchen:

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)