Walgren wurde zum Richter ernannt

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Prosecutor in Conrad Murray case is appointed a judge
    May 18, 2012 | 3:03 pm



    A Los Angeles County deputy district attorney who helped win the conviction of Michael Jackson's personal physician was appointed a judge Friday.

    David Walgren, the lead prosecutor at last year's trial of Dr. Conrad Murray, was among eight attorneys named to the L.A. County Superior Court bench by Gov. Jerry Brown.

    Walgren, a 43-year-old Democrat from Calabasas, worked on several high-profile cases during 16 years at the district attorney's office. He prosecuted a photographer accused of trying to blackmail actress Cameron Diaz and headed an unsuccessful 2009 attempt to extradite director Roman Polanski from Switzerland for sentencing in a three-decade-old child sex case.

    His greatest attention came during Murray's manslaughter trial, a six-week televised proceeding covered by an international contingent of reporters.

    In a closing argument that was widely praised, Walgren humanized Jackson by reminding jurors that the larger-than-life celebrity with a history of drug problems was a father whose three children adored and missed him.


    Jackson fans applauded the prosecutor when he walked down the courthouse halls, and his performance sparked Facebook fan pages, including "David Walgren Is Hot."

    http://latimesblogs.latimes.co…se-appointed-a-judge.html

  • Toll, hat er sowas von verdient :jubel: :jubel: Einen besseren Anwalt im Murray Trial hätte ich mir nicht wünschen können :flowers: Ich wünsche ihm alles Gute weiterhin für die Zukunft!

    In this madness, in this world,
    with its swiftness and its coldness,
    you’re my peace of mind.

    :herz:

  • Wie schön! :klatschen: Ich gönne es ihm vom ganzen Herzen!!!! :loveyou::love::herz: Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Glück.

  • Wat 'n Ding.....
    Die Nachricht des Jahres!!!!
    :cheerlead::cheerlead:


    Das ist ja der Ober-Waaaaaaaaaaaaaaaaahnsin......
    Ich freu mich ja so für ihn... :loveyou:


    Da haben die da doch glatt mal was richtig gemacht.....


    CONGRATUALATIONS Walli.....
    Du wirst für Gerechtigkeit und Wahrheit sorgen.... da kann ja jetzt wohl nichts mehr schiefgehen..... :toitoitoi:


    lovely
    das Wusel:herz:

  • Da kann man nur gratulieren. Aber da hat die Staatsanwaltschaft einen hervorragenden Staatsanwalt verloren. Naja gut, dafür hat die Justiz einen tollen Richter dazu gewonnen. Murray hat er hinter Gitter gebracht, was will man mehr? Ich wünsche ihm jedenfalls alles erdenklich Gute.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • das ist sooooooo genial!!!!!!! :juhu: ich freue mich unheimlich für ihn, denn er hat es wirklich mehr als verdient! wenn jetzt deborah brazil in der hierarchie nachrückt :dafuer: , dann ist meine kleine welt glücklich, denn auch sie hat wahrlich allen einsatz gezeigt, der nur möglich ist! :ja1:


    HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE WALLI!!!! :blume: :blume: :blume:


    frau frosch, frau mion - ihnen ist schon klar, dass wir da mit einem dicken glückwunsch-blumenstrauß :blume: aufkreuzen müssen, ne? :herzi:

  • Ein stellvertretender Bezirksstaatsanwalt des Los Angeles County, der daran beteiligt war, die Verurteilung gegen Michael Jacksons Leibarzt zu erwirken, wurde am Freitag zum Richter ernannt.
    David Walgren, leitender Staatsanwalt im Prozess gegen Dr. Conrad Murray im letzten Jahr, war einer von acht Anwälten, die von Gouverneur Jerry Brown zum Richter am LA County Superior Court ernannt wurden.


    Walgren, ein 43-jähriger Demokrat aus Calabasas, arbeitete während seiner sechzehn Jahre im Büro der Staatsanwaltschaft an mehreren aufsehenerregenden Fällen. Er klagte einen Fotografen der versuchten Erpressung von Schauspielerin Cameron Diaz an und leitete 2009 einen erfolglosen Versuch, den Regisseur Roman Polanski aus der Schweiz ausliefern zu lassen, um ihn eines dreißig Jahre zurückliegenden Vergehens wegen Kindesmissbrauchs anklagen zu können.


    Größte Beachtung fand er während Murrays Prozess wegen fahrlässiger Tötung, einem sechs Wochen dauernden, im Fernsehen übertragenen Verfahren, über das Reporter aus der ganzen Welt berichteten.
    In einem Abschlußplädoyer, das weithin gerühmt wurde, zeigte Walgren den Menschen Jackson, indem er die Jury-Mitglieder daran erinnerte, daß der legendäre Star mit den Medikamenten-Problemen ein Vater war, dessen drei Kinder ihn verehren und vermissen.
    Jackson-Fans applaudierten dem Staatsanwalt, als er das Gerichtsgebäude verließ, und seine Leistung löste begeisterte Fan-Kommentare auf Facebook aus, darunter auch "David Walgren ist heiß."


    Übersetzung von Pearl
    :danke:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Glückwunsch, Richter Walgren! :daumen:


    wenn jetzt deborah brazil in der hierarchie nachrückt :dafuer: , dann ist meine kleine welt glücklich, denn auch sie hat wahrlich allen einsatz gezeigt, der nur möglich ist! :ja1:

    Yep :daumen:, sie sollte man nicht vergessen, auch wenn sie nicht ganz so im Rampenlicht stand wie Walgren.

  • Congratulation dear Walgren :klatschen::klatschen::klatschen::shi::shi:


    Neben Mesereau war Walgren das beste was Michael passieren konnte :lg::lg::lg:

    One thing I don't want is to become another poor black man when I die, being ripped off by white managers.


    Eine Sache, die ich nicht möchte ist, ein weiterer armer, schwarzer Mann zu werden, wenn ich sterbe, der von weißen Managern ausgebeutet wird.


    Michael Jackson

  • Zitat von »Frosch« HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE WALLI!!!!
    frau frosch, frau mion - ihnen ist schon klar, dass wir da mit einem dicken glückwunsch-blumenstrauß aufkreuzen müssen, ne?



    Ja Frau Tita, das müssen wir unbedingt!!! :stramm: Und vorher noch ausknobeln wer ihm damit um den Hals fallen und ihn abknutschen darf... :schäm::kicher::love:


    Oder meinste der überlebt uns alle Drei? :ablach:

  • Und vorher noch ausknobeln wer ihm damit um den Hals fallen und ihn abknutschen darf... :schäm: :kicher: :love:


    Bitte einmal mehr - für mich mit :bohr1:


    Mit seinem Scharfsinn und dem Quentchen Intuition was Recht, Wahrheit, Lüge, vertuschen angeht, haben sie jetzt einen Richter, der sich hoffentlich hart oder auch mal nachsichtig für Gerechtigkeit einsetzen wird.
    Richter Michael Pastor wird ihm da bestimmt auch ein klein wenig ein Vorbild sein und wenn er das noch ausarbeitet und verfeinert, dann werden wir gewiß noch viel von ihm hören.


    Drücken wir ihm die Daumen :victory:

  • .... und es soll User in anderen Foren geben, die vor Neid platzen (anders kann ich es mir nicht erklären) und behaupten, dass Walli den Posten NUR bekommen hat, weil er mit der Bezirksstaatsanwältin verheiratet wäre.... mit seinen bisherigen Leistungen und als solch ein Jüngling allein wäre er wohl kaum für diesen Posten ernannt worden. :boese::agr::tischkante:

  • boah, neeee, ghosti :patsch:? das ist so ausgemachter dumpfmist, da fehlen einem ehrlich die worte :bored:! seine frau hat dann auch zielgenau die richtigen fragen spontan im kreuzverhör gestellt? seine frau hat die plädoyers gehalten? seine frau hat seine präsenz und souveränität ausgestrahlt? und seine frau hat ihm debbie brazil an die seite geholt, die das gesamtbild perfektioniert hat? (ich hätte so ne süße meinem mann NICHT ins boot geholt :nixnix:!) seine frau hat sich über monate in die komplexe propofol- und medikations-materie eingearbeitet, um immer die richtigen fragen parat zu haben? und, und, und... von menschenkenntnis fange ich gar nicht erst an! nö, echt, bei manchen muss man dankbar sein, dass dummheit einen nicht wachsen lässt, denn sonst hätten die auf ihren köpfen das ewige eis und schnee :wäh:!!!


    back to topic:
    shi, es wird mir ein vergnügen sein, deine umärmelung an den mann zu bringen! ( :frech3: fröschchen :herz: und mion :love:, ich war schneller :stinkefinger:!!)

  • Was manche Leute so denken und dann noch behaupten... :gn::aha:


    Leistung ist für mich auch, wenn ein Anwalt mal verliert um damit dem Recht genüge zu tun. Leistung ist in diesem Job wohl auch, dass man sich strikt an die Gesetzgebung hält... damit wird man dann eher Richter, als das man durch Hintertüren das Recht verdreht, nur um am Ende als der Sieger dazustehen.


    Seine Fragen nach dem was er gehört hatte, zeigt für mich an, dass er sehr wohl dem Prozess folgt und nicht die ganze Zeit mit Papieren, Schlafen, Nasepopeln verbracht hat, bis dass er wieder an der Reihe ist, damit er dann in den Papieren den Faden verloren hat, sie neu sortieren muss... dann auch noch die Fragen stellt, die der Richter schon 25 mal abgelehnt hat. :laberlaber:
    Für mich hat Walgren selbst im Plädoyer gezeigt, dass ihm keine nachvollziehbare Aussage entgangen ist. Dass er aber auch Aussagen wahrgenommen hat, die sich dann später selber aus den Angeln gehoben haben :patsch: Nicht zu vergessen sieht er auch die Menschen hinter dem Geschehen. Egal ob es sich dabei um einen Michael Jackson, einen Murray, oder eine affektierte Freundin handelt, die das Rampenlicht sucht, auch Kinder werden nicht vergessen und schon gar nicht Experten, die sich mit den vorliegenden Daten und Fakten auseinandergesetzt haben, statt nur halbseidene Möglichkeiten anzubringen.


    Ich glaube, dass seine Ernennung zum Richter mit seinem Wissen, seinem Können, und seinem Rechtsempfinden zu tun hat. :püh:

  • Neider gibt es immer und überall. :haeh: Am besten einfach ignorieren. :bored: Die haben nur ein ganz großes Problem mit sich selbst. :blöd:

  • fröschchen :herz: und mion :love:, ich war schneller :stinkefinger:!!)


    weiste was mir dazu einfällt tita?? Mer muss och jünne künne :zwinker: Auf Hochdeutsch: Mann muß auch gönnen können........
    Außerdem ist das praktisch wenn du die Erste bei Walli bist: Du hälst ihn einfach fest und läßt ihn wieder los wenn wir mit Knutschen feddisch sind :ablach: