Joe Jackson - News **Verstorben am 27.06.2018**

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Ich finde, Joe sollte doch endlich mal seine Klappe halten

    Dann müßten wir das auch alle tun, denn wir reden auch über Michael :love: ...........und tun das auch noch gerne...............es gibt sogar Leute, die Bücher schreiben über Michael und die werden von uns gelesen und darin sind Dinge zu lesen wie : Juni 2007 Las Vegas - Michael hatte ein Telefonat mit Raymone und Greg Cross - mit Bills Handy...nach einer halben Stunde flog das Handy durch die Glastür der Küche - die Tür in 1ooo Stücke zersprungen und das Handy kaputt........ Michael entschudigte sich und Bill fragte ob er ok sei....... er anwortete nicht sonders vergrub den Kopf verzweifelt in seinen Händen. "Ich sollte meine Vater anrufen um ihm zu sagen, dass er kommen soll ihnen in ihre Är.... zu treten"........warum also soll Joe seinen Mund halten.......es gab Situationen auch in Michaels Leben da hat er seinen Vater durchaus so akzeptiert wie er war - und das sollten wir, die wir ihn überhaupt nicht kennen auch tun - und wenn man das nicht kann :ich sag nix:
    Nur meine Meinung muß niemand teilen.......... :zwinker:

  • er anwortete nicht sonders vergrub den Kopf verzweifelt in seinen Händen. "Ich sollte meine Vater anrufen um ihm zu sagen, dass er kommen soll ihnen in ihre Är.... zu treten"....


    Wen meinte da Michael "mit ihnen in die Ärsche treten" und wen sollte Joe wegschicken. Seinen Bruder Randy oder es gibt es noch eine andere Situation, die beschrieben wird wo Joe gerufen wird?

  • Wen meinte da Michael "mit ihnen in die Ärsche treten" und wen sollte Joe wegschicken.


    das war seine damalige Managerin Raymone Brain und Greg Cross war ein Anwalt der im Januar 2007 in Michaels Dienste trat .


  • Joe Jackson hat nach homepage und Twitter- account nun auch einen offiziellen facebook-account. Jetzt fehlt nur noch der Joe Jackson You-toube-Kanal :-D


    http://www.jwjackson.com/?p=1500



    facebook.com/Joe5jackson
    By Angel Howansky on July 9, 2014


    joe5Jackson - Facebook Fan Page


    I launched my facebook Fan Page today – http://www.facebook.com/Joe5jackson
    Ich habe meine facebook-page heute erööfnet um mit meinem twitter zu kommunizieren. Ich schaue nach vorne um mehr mit Fans zu kommunizieren und über all die herzlichen Stories und Bilder zu erfahren, die Ihr habt mit meiner Familie und meinem Sohn Michael über die Jahre.
    I launched my Facebook fan page today to correspond with my twitter handle @joe5jackson. I look forward to communicating more with the fans and learning of all the heartfelt stories and pictures many of you had with my family and my son Michael over the years.


    Hier geht es zur Page:
    https://www.facebook.com/Joe5Jackson

  • Joe wird heute 86 Jahre und feiert diesen nach eigener Aussage in Spanien. Anlässlich seines Geburtstages hat er in den letzten 10 Tagen jeden Tag eine Rückblicksboschaft zu Kathrine und seinen Kindern eingestellt.(ok. seine Tocher Joanna und Donte, der ja wohl sein Abkömmling ist zähhlen wohl nicht).


    Man kann es hier nachlesen. Teils schon ein wenig traurig wie wenig er zu sagen hat zu seinen Kinder. Zu Tito z.B. fällt ihm wohl gar nichhts ein, nur einen Kredit das er die tollen 3Ts aufgezogen und das stimmt ja nicht wirklich. Latoya steht hoch im Kurs wegen ihrer Realtiy-Show und das sie ihn stetig dazu einlädt und dafür, dass sie sogar im TV sagte, dass Joe einen Schlaganfall hatte.
    Bei Janet erfährt man dann, dasss sie neben seiner Enkelin Brandy Jackson das einzige Familienmitglied war das den weiten Weg zu ihm machte um ihm nach seinem Schlaganfall zu besuchen. Das ist eigentlich schon traurig wo doch der Familienzusammenhat so betont wird und die Familie so riesig ist.


    Und heute ohne Familie sein 86. Geburtstag. Wer wohl bei ihm ist in Spanien? Vielleicht Wiesner?


    http://www.jwjackson.com/?p=1511



    10 Special Messages to Come
    By Angel Howansky on July 15, 2014


    Joseph Jackson

    10 Special messages in 10 days – Joseph Jackson



    I will be celebrating my 86th Birthday in Spain on Saturday the 26th of July. For the next 10 days, I would like to reflect on each member of my immediate family. I will candidly reflect individually on each one of them for each of the next 10 days, sharing my private memories, fun moments that stand out the most in my mind. Starting from the top with my wife Katherine.



    Hier seine Rückblicke zu Katrhine und seinen Kindern


    http://www.jwjackson.com/?page_id=1161

  • OK, nun das Geheimnis gelüftet was Joe an seinem 86. Geburtstag in Spanien machte. Er besuchte den Fußball-Club Barcelona. Es gibt nichts besseres als so seinen Geburtstag zu begehen so Joe.


    http://www.101greatgoals.com/b…ting-barcelonas-camp-nou/


    Odd! Michael Jackson’s father Joe spent his 86th birthday visiting Barcelona’s Camp Nou


    By James McGlade
    Updated: July 26, 2014


    Feeds: Barcelona


    Barcelona have engaged in a bizarre bit of publicity after releasing a video showing Joe Jackson, manager of the Jackson 5, spending his 86th birthday at the Camp Nou.


    On a typically sunny day in Catalonia, Jackson was clad in a trademark heavy suit and fedora.


    Though many people have fond memories of Michael, Janet and the other Jackson kids’ music, Joe acquired a horrific reputation for being an abusive father; forcing his children to perform and often resorting to physically beating them.


    It’s odd that a club of Barcelona’s stature would go out of their way to be associated with him but you can watch the video below.


  • Joe Jackson hat seine Pläne für eine Doku offensichtlich verworfen und nun ein Buch in Planung



    SoulTrain.com Exclusive Q&A: Joe Jackson, In His Own Words


    http://soultrain.com/2014/10/3…ive-qa-joe-jackson-words/
    October 31, 2014 · 1 Comment
    Culture · Tagged: Culture, jackson 5, Joe Jackson, Michael Jackson, shameika rene'


    JosephJacksonThe story of how the Jackson 5 rose to fame from Gary, IN is a well-known tale. It’s also a well- publicized story of how the entire Jackson family cemented their role in all facets of entertainment, making them music royalty. However, the true story of the patriarch of one of music’s most famous families has never really been told. Over the years, Joe Jackson has faced his share of the wrath of the media—the same media that preyed on his family, especially his son Michael Jackson before and after his death in 2009. Mr. Jackson says it’s time to tell his story, his way. Jackson is currently working on his latest venture, a book tentatively titled, A Journey in My Shoes. At 86 years old, one would think Jackson would be laid back, enjoying the fruits of his labor from a long career of managing his children. Instead, he stays busy traveling, supporting his multi-talented family, and working on his own business ventures, showing no signs of slowing down anytime soon.


    In a rare exclusive interview, SoulTrain.com spoke with Joe Jackson to discuss his new book and his thoughts on what’s missing in the music industry, and the King of Pop’s Soul Train Award nominations.


    SoulTrain.com: Mr. Jackson, it is an absolute pleasure to be speaking with you. Are you still working on the documentary, A Journey in My Shoes, which you mentioned on the Piers Morgan Show last year?
    Mr. Jackson es ist ein Vergngügen mit Ihnen zu sprechen. Arbeiten Sie immer noch an der Doku "A Journey in My Shoes", die Sie im Piers Morgan IV letztes Jahr erwähnten?


    Joe Jackson: Thank you. I am, but instead of a documentary, it will actually be a book that will be my legacy. It’s about my life story. It’s about how I tried to get my boys out there and how I had to work several jobs to sustain my family. It’s about the rejection, the fighting, and the struggles, and the bad press that I’ve received for what I have done. It’s about the things that I had to go through to make my boys the superstars they became all over the world. It even addresses the flack I received about the way that I decided to raise my children. I can’t wait for the fans to read it.
    Danke. aber anstatt an einem Dokumentarfilm, wird es tatsächlich ein Buch, das mein Vermächtnis sein wird. Es geht um meine Lebensgeschichte. Es geht darum, wie ich versuchte, meine Jungs da draußen hin bekam, und wie ich musste an mehreren Jobs arbeiten, um meine Familie zu ernähren. Es geht um die Ablehnung, den Kämpfen und die Kämpfe mit der schlechten Presse, die ich für das, was ich getan habe, empfangen habe. Es geht um die Dinge, die ich durchmachen musste, um meine Jungs zu Superstars sie auf der ganzen Welt zu machen. Es richtet sich auch an die Art wie ich beschloss, meine Kinder zu erziehen. Ich kann nicht warten, bis die Fans, es zu lesen.



    SoulTrain.com: When will the book be available, and what can fans expect to learn about Joe Jackson in the book that they didn’t know before?


    Joe Jackson: It will be available when I finish it. The fans will just learn all about me and everything I went through from my point of view.


    SoulTrain.com: What else are you working on besides the book?
    An was arbeiten Sie außerhalb des Buches?


    Joe Jackson: I am working on several things that I can’t really talk about right now because of confidentiality agreements, but you will hear about them soon.
    Ich arbeite an verschiedenen Sachen wo ich nicht drüber reden kann, wegen Verschwiegenheitsvereinbarungen, aber Sie werden es bald erfahren.


    SoulTrain.com: The music industry has changed so much since the Jackson 5 signed on with Motown. Mr. Jackson, what do you think is missing in music today?


    Joe Jackson: It was easier back then. Artists wanted it and wanted to be stars, and they showed up prepared and they were developed, so they had lasting careers. There’s a lack of artist development today. Artists are just focused on putting out their music and then you never hear from them again. That’s just my thoughts on it.


    SoulTrain.com: A few years ago in an interview, you mentioned that you had a record label with Marshall Thompson of the Chi-Lites. Do you still have the label?


    Joe Jackson: Yes, I still have the label, but I don’t have any time to work on it. I am busy traveling all over the world. I’m just trying to stay as healthy as I can and travel and do it all for the fans. So I haven’t been using the label as much these days.


    SoulTrain.com: If you were looking for talent, we may know a certain writer that you could sign to the label, hint, hint.


    Joe Jackson: What can you do besides laugh and write? That’s funny! (laughs)


    SoulTrain.com: Let us know if you change your mind! SoulTrain.com spoke with Eddie Ray recently. He was the first African American executive at Capitol Records that tried to get the Jackson 5 signed onto their label, but you made the decision to go with Motown instead. Do you think things would have been different had you decided to go with Capitol instead of Motown?


    Joe Jackson: I think I made a good choice, wouldn’t you say?


    SoulTrain.com: Absolutely! Mr. Jackson, when you look back on your life, especially your career, do you have any regrets?


    Joe Jackson: No regrets at all. I enjoyed what I did and reached the goals that I set. My goal was to help my family make it and I achieved that.


    SoulTrain.com: Michael Jackson has been nominated for a Soul Train Award for Album of the Year for the album Xscape, and he’s also nominated for Best Song of the Year, and Best Collaboration for “Love Never Felt So Good” featuring Justin Timberlake. What do you think about your son’s nominations?


    Michael Jackson ist für Soul Train Award für das Album des Jahres für das Album [Lexikon] Xscape [/ Lexikon] nominiert, und er ist auch für den besten Song des Jahres und Beste Collaboration für "Love Never Felt So Good" mitJustin Timberlake nomiert. Was meinen Sie wie Ihr Sohn über die Nominierungen denken würde?


    Joe Jackson: I think it would have made Michael very proud to be nominated. I just wish Michael was here to be able to celebrate his nominations, especially if he wins.
    Ich denke er wäre sehr stolz nomiert zu sein. Ich wünschte nur Michael wäre hier um die Nomierung zu feiern, besonders wenn er gewinnt.


    SoulTrain.com: Are you pleased with the way fans have kept your son Michael’s memory alive?


    Joe Jackson: Yes, very much so. I appreciate it so much how they have remembered Michael. When I travel all over the world, fans show our family so much love. I just want to say thank you very much to the fans. I really appreciate all that they do for our family.


    SoulTrain.com: Do you have any memories of Soul Train that you’d like to share?


    Joe Jackson: Oh yes, I will never forget Soul Train or Don Cornelius. Don Cornelius was the first one to put my boys on stage. It was the first time they had been on stage. Back then, Don promoted a show at the West Side Theater in Chicago, so I will never forget him, ever.


    To keep up with Mr. Joe Jackson, follow him on Twitter at @Joe5Jackson and check out his website.


    -Shameika Rene’

    5 Mal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Was sagt er dazu?????


    Ich verstehe zwar nicht alles, aber ich versuch's mal...


    Auf die Frage, ob seine Kinder "Dad" zu ihm sagen durften, sagt Joe, dass sie ihn nannten, wie sie wollten.


    Joe gibt zu, extrem streng gewesen zu sein - sowohl als Manager als auch als Vater.


    Er erzählt, dass sie Spaß beim Fischen hatten - sie gingen oft fischen (dabei ist Michael mal in den Fluss gefallen).


    Auf die Schläge angesprochen sagt Joe, dass Michael nicht zu viele (Peitschen)hiebe bekommen hat, weil seine Mutter die ganze Zeit bei ihm war.
    (Das aufzuschreiben tut mir echt noch mehr weh, als es "nur" zu hören)


    Auf das Interview bei Oprah sagt Joseph, dass Michael damals noch zu jung gewesen wäre, um zu verstehen, was es bedeutet hätte, sie alle zu ernähren und zu beschützen. Er hätte jetzt - also vor seinem Tod - seine Meinung aber geändert, weil bevor Michael starb, hat er der Presse gesagt, Joe sei der beste Manager der Welt gewesen. Auf die Frage, ob Michael auch gesagt hätte, dass er der beste Vater der Welt gewesen wäre, sagt Joe: "Ja, ja, ja - es ist in der Presse, ja".


    Dann geht es um die falschen Anschuldigungen und den Prozess. Unter anderem erinnert sich Joe an den "pyjama day" mit diesem Lachen (*würg*)


    Wann er das letzte Mal mit ihm gesprochen habe? *Stille* :ff: Irgendwas mit Fotos von ihm und Michael in Hollywood - nein, Las Vegas.


    Joseph bedauere, Michael nicht mehr beschützt zu haben, aber Michael hat versucht, die Dinge alleine machen. Allerdings hätte Michael die Leute,das System und das Geschäft nicht so gut gekannt wie er.


    Warum Michael sein kindliches Verhalten sein Leben lang behalten habe? Joe: Michael sagte immer, er hätte keine Kindheit gehabt. Aber Joe ist der Meinung, Michael hätte garkeine Kindheit gebraucht, da er ja eh seine Familie zum Spielen hatte. Die Reporterin sagt, Michael hat immer schwer gearbeitet und deshalb seine Kindheit nicht genießen können - deshalb hat er das später nachgeholt. Joe: Manche Kinder in seinem Alter seien tot gewesen, andere im Gefängnis - es sei sehr schwer gewesen, die Kinder von Schwierigkeiten fern zu halten.


    Joe fühlt sich nicht schuldig an Michaels Traurigkeit.


    Michael fehlt ihm. Seine Nähe, sein Gesang.


    Joe wusste nicht, dass Michael so oft Medikamente brauchte, um zu schlafen.


    Ob Joe immer noch der Meinung sei, Michaels Tod sei kein Unfall gewesen? Joe: Michael ist nicht mehr unter uns, konnte seine Shows nicht mehr machen. Aber etwas sei damals vorgefallen und Joe arbeitet daran. Dann kommt noch ein Hinweis auf sein neues Buch (journey in my shoes).



    Ich hoffe, dass ich alles wesentliche erwähnt und so halbwegs richtig verstanden habe :wave:


    So, jetzt bekommen meine Ohren aber wieder was g'scheites zu hören :flitz:

    Wenn jemand mit unvergleichlichem Talent geboren wird und dieses mit unvorstellbarer Disziplin und Leidenschaft vollendet, dann verändert er die Musikwelt für immer.


    Und wenn aus dieser Kunst eine unendlich reine und schöne Seele spricht, dann berührt sie die Herzen der Menschen für immer.

  • JoCola, the signature soft drink BY yours truly is coming soon to a store near you,thanks to the hard work of my long term friend and business associate John Taylor. Thanks for the great work you are doing with the distributors.


    Joe Jackson kündigt auf seiner HP an, dass seine JoCola bald in die Geschäfte kommte und bedankt sich bei seinem Langzeit-Freund John Taylor für die harte Arbeit.


    Bild der Cola-Dose im Link
    http://www.jwjackson.com/?p=3485

  • Ich freu mich sehr , dass es solche Fotos von Joe nun gibt.........sicher - die Zeit mit seinen Kindern kann er nicht zurückholen und das was geschen ist nicht ungeschehen machen aber er scheint doch eine andere Sicht der Dinge entwickelt zu haben - und das freut mich........es ist nie zu spät, wie mir scheint...........er hat ja auch Prince herzlich zum 18. Geburtstag gratuliert. Was mich noch freut, die kleine Maus ist nach ihrer Grandma Dede benannt und der kleine jojo sieht (m. M. ) Blanket als er im seinem Alter war sehr ähnlich :daumen:

  • Sicher hast Du Recht. Habs wieder gelöscht. Wohnt Paris wieder in LA und nicht mehr im Internat, da es ja täglich Fotos gibt auch mit diversen Verwandten?
    Ferien sind doch derzeit dort nicht oder?

  • stelle den Beitrag #255 Michaels Kinder (ab 2009) hier noch ein ... wurde auch am 19. Februar 2015 auf der WebSite von Joe veröffentlicht ...



    Quality time with Grandkids
    By Angel Howansky on February 19, 2015


    Spent a little time with my grandkids. Paris is now taller than me. Prince at 18 is going strong and Blanket is growing into his on. How time goes by so quickly. So proud of you all.


    Verbrachte ein wenig Zeit mit meinen Enkelkindern. Paris ist jetzt größer als ich. Prince mit 18 ist gut in Form und Blanket wächst auch heran. Wie die Zeit so schnell vergeht. Bin so stolz auf euch alle.





    Dem Anschein nach, kann man die Bilder ja auf einer Ausstellung betrachten ... :hülfe: fragt sich nur wo ?????????????

  • Das hat Joe heute bzw gestern getwittert :


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · 15 Std. Vor 15 Stunden
    Photo you may enjoy of the family. Am I blessed or what? Joe

    Ein Foto von meiner Familie was ihr genießen werdet. Bin ich gesegnet oder was?
    -------------------------------------
    Joseph Jackson ‏@Joe5Jackson 15 Std.Vor 15 Stunden
    Janet lives with her husband in Dubai. She is very involved now in humanitarian work; especially little children. I will send her your love.
    Janet lebt mit ihrem Mann in Dubai. Sie ist sehr in humanitärer Arbeit involviert; vorallen mit kleinen Kindern. Ich werde ihr eure Liebe zuschicken.
    -----------------------------------------
    Joseph Jackson ‏@Joe5Jackson 15 Std.Vor 15 Stunden
    Much love to all of Michael's fans. I can't reach you all but I feel your love and prayers. Thank you all so much. Joe Jackson.
    Viel Liebe an alle Michael Fans. Ich kann mich nicht an jedem wenden aber ich fühle eure Liebe und Gebete. Danke an alle.
    -------------------------
    Joseph Jackson @Joe5Jackson 04:17 - 11. März 2015
    I visited the grandchildren this past weekend. Paris is very happy and healthy. I am so proud of all the children.
    Ich besuchte letztes Wochenende meine Enkelkinder. Paris ist sehr glücklich und gesund. Ich bin stolz auf alle Kinder.

  • Quelle: https://twitter.com/Joe5Jackson


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · 15. März
    I want my son 2 be alive. I know he is in heaven. I wait for him to walk through the front door or call. But he sings 2 me in my dreams.
    Ich möchte, dass mein Sohn am Leben wäre. Ich weiß, dass er im Himmel ist. Ich warte auf ihn, nach durchgehen der Haustür oder Ruf. Aber er singt für mich, in meinen Träumen.


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · vor 15 Std.
    #JosephJackson's twitter was compromised on 3/15 around 12/12:45. It has now been taken care of. #Angel Howansky
    #JosephJackson's Twitter war am 15.03 um 00:00/00:45 herum beeinträchtigt: Es wurde sich schon darum gekümmert.#Angel Howansky


    :grübel: die Tweets wurden zwischenzeitlich gelöscht !!!!


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · vor 15 Std.
    Compromised twit http://wp.me/p1soKG-13R



    My twitter account @joe5jackson.com was compromised on 3/15 around 12/12:45 am with the following twitt but has since been fixed. Thank you all for your help in alerting me.
    Mein Twitter-Account @ joe5jackson.com wurde am 15.03 um 00:00/00:45 herum beeinträchtigt/gefährdet/gehackt, mit dem darauffolgenden Twitt, aber es wurde bereits behoben. Ich danke Euch allen für Eure Hilfe, mich zu alarmieren.