Joe - News-Mitteilungen - Joe Jackson verstorben

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Joe soll auf dem Sterbebett liegen und bestimmte Familienmitglieder nicht sehen zu wollen



    EXKLUSIV: "Er ist sehr gebrechlich, er hat nicht lange." Jermaine Jackson enthüllt Patriarch Joe ist DYING und behauptet, die Familie war ausgeschlossen, den 88-Jährigen für vier Tage zu sehen, nachdem sie erfuhren, dass er eine Wendung zum Schlechten nahm

    • Joe Jackson ist seit Monaten krank - und hat sich diese Woche zum Schlechten gewendet, erzählen Familienmitglieder DailyMail.com
    • Der 88-jährige Vater von elf ist jetzt mit einer nicht näher bezeichneten tödlichen Krankheit auf seinem Sterbebett
    • Aber Familienmitglieder behaupten, dass Joe's Handler ihnen den Besuch verboten haben
    • Nach einem Notfall-Familientreffen in Jackson und verzweifelten Bitten an Joe's Manager, wurde ihnen am Dienstag endlich der Zugang zu Joe gewährt
    • Es ist klar, Katherine, Töchter Rebbie und Joh'Vonnie und Enkelin Yashi Brown, besuchte mit dem Patriarchen in Las Vegas, Nevada
    • Der Besuch erfolgte nach einer angespannten vier Tage langen Pause, bei der angeblich kein Mitglied der Jackson-Familie in der Nähe von Joe erlaubt war
    • DailyMail.com hat erfahren, dass Joe selbst mündliche Anweisungen gegeben hatte, die klarstellten, dass er nicht wollte, dass Besucher oder Familienangehörige ihn oder seine medizinischen Unterlagen sehen konnten


    Joe Jackson, 88, ist auf seinem Sterbebett, Familienmitglieder haben DailyMail.com offenbart.

    Aber auch seine letzten Tage sind nicht unumstritten. Der Jackson-Patriarch, der an einer nicht näher bezeichneten tödlichen Krankheit leidet, steht im Mittelpunkt einer bizarren Auseinandersetzung um den Zugang zu ihm durch Familienmitglieder, die DailyMail.com enthüllen kann.

    Der 88-Jährige kränkelt seit Monaten, hat sich aber in der vergangenen Woche verschlechtert, haben familiennahe Quellen berichtet.

    Aber als seine berühmte Familie am Krankenbett des kränklichen Vater von elf kletterte, wurde Joes Betreuern angeblich verhindert, dass hochrangige Familienmitglieder ihn besuchten, einschließlich seiner Frau Katherine und seiner Tochter Rebbie.

    Vier Tage lang waren seine Söhne und Töchter in hitzige Diskussionen verwickelt, unsicher, was vor sich ging und flehten ihn an.

    DailyMail.com hat nun erfahren, dass Familienangehörigen nach einem Notfall-Familientreffen in Jackson und verzweifelten Bitten an Joe's Manager, Charles Coupet, am Dienstagabend endlich Zugang zum Achtzigjährigen gewährt wurde.


    Coupet hat auf die Anfragen von DailyMail.com nach einem Kommentar nicht geantwortet.

    Aber DailyMail.com hat erfahren, dass Joe selbst mündliche Anweisungen gegeben hatte, die klarstellten, dass er nicht wollte, dass Besucher oder Familienmitglieder ihn oder seine medizinischen Unterlagen sehen konnten

    Es ist klar, dass Katherine, Töchter Rebbie und Joh'Vonnie und Enkelin Yashi Brown, am Dienstag mit dem Patriarchen in Las Vegas, Nevada, zusammen waren.

    Der Besuch erfolgte nach einer angespannten Pause, bei der die Jackson-Familie darum kämpfte, medizinische Informationen über und Zugang zu Joe zu bekommen.

    Joes Sohn Jermaine bestätigte die seltsame Situation, als er von DailyMail.com angesprochen wurde.

    "Niemand wusste, was vorging - wir sollten nicht betteln, flehen und argumentieren, unseren eigenen Vater zu sehen, besonders in einer Zeit wie dieser", sagte er. "Wir haben uns verletzt.

    "Uns wurde nicht gesagt, wo er war und konnten nicht das vollständige Bild bekommen. Sogar vom Arzt. Meine Mutter war krank vor Sorge.

    Jermaine, 63, fügte hinzu: "Er ist sehr sehr gebrechlich, er hat nicht lange. Die Familie muss an seinem Bett sein - das ist unsere einzige Absicht in seinen letzten Tagen.


    Es ist was jede Familie will, aber einige Leute um ihn herum denken, dass sie es besser wissen ... und sie nicht."

    Talent Manager Joe, der seine Kinder zu einem noch nie dagewesenen Showbiz-Erfolg geführt hat wie The Jackson 5, leidet unter einer Form von Demenz und hat in den letzten Jahren mehrere Schlaganfälle erlitten.

    Nun ist der kranke Patriarch von einer tödlichen Krankheit betroffen und es wird befürchtet, dass er nur noch wenige Tage zu leben hat.

    Eine Quelle in der Nähe von Joes Tochter, Superstar-Sängerin Janet Jackson, bestätigte, dass ihr in den letzten Tagen auch der Zugang zu ihrem Vater verweigert worden war.

    Und Joes andere Tochter Joh'Vonnie Jackson - das Produkt einer außerehelichen Affäre - war ebenfalls daran gehindert worden, ihren Vater zu sehen, obwohl er sehr nah bei ihm war und in der Nähe von Vegas wohnte, behauptet die Quelle.

    Es ist klar, dass Katherine und Tochter Rebbie letzte Woche Joe in seinem Haus in Vegas besucht hatten, nachdem er erfahren hatte, dass sein Gesundheitszustand sich verschlechtert hatte.


    Aber nach dem kurzen Besuch verbrachten die Frauen eine Nacht in einem nahe gelegenen Hotel, bevor sie zurückkehrten, um zu entdecken, dass Joe von seinem Zuhause weggebracht worden war.

    DailyMail.com hat erfahren, dass Joe selbst mündliche Anweisungen gegeben hat - die auf einer Telefonaufzeichnung existieren -, die klar machten, dass er nicht wollte, dass Besucher oder jemand aus der Familie ihn oder seine Krankenakte sah.

    Ein Teil der Aufnahme wurde von einigen Familienmitgliedern mitgehört.

    Eine Quelle in der Nähe von Joes Tochter, Superstar-Sängerin Janet Jackson, bestätigte, dass ihr in den letzten Tagen auch der Zugang zu ihrem Vater verweigert worden war


    Eine Quelle in der Nähe von Joes Tochter, Superstar-Sängerin Janet Jackson, bestätigte, dass ihr in den letzten Tagen auch der Zugang zu ihrem Vater verweigert worden war



    Wie diese Aufnahme entstand, ist nicht klar, aber eine Quelle in der Nähe des Lagers sagte: "Die Leute um Joe Jackson sind die Menschen, die in seinem täglichen Leben für ihn da waren.

    "Sie handeln in seinen Interessen und niemand anderen.

    "Die Familie Jackson ist nicht in der Lage, alleine damit fertig zu werden, daher übernehmen bestimmte Leute die Verantwortung für die Situation.

    "Es ist zart ... und nicht so schwarz und weiß, wie die Leute rummachen.

    "Die Jacksons sind jetzt im Dialog mit den Leuten, die sich um Joe kümmern, und sie werden auf dem laufenden gehalten."

    Ein Familienmitglied sagte: "Wenn es wahr ist, gab es verbale Anweisungen von Joseph, wir würden gerne wissen, wie diese Anweisung erhalten wurde.


    "Er ist ein stolzer Mann, der sich nur um Bilder kümmert - hat er gesagt, dass er nicht will, dass ihn jemand so sieht, oder hat er gesagt, dass er keine Familie in seiner Nähe haben will?

    "Da stimmt etwas nicht, und die Familie möchte Garantien haben, dass sie weiterhin Zugang haben. Ich kann nicht glauben, dass wir das sogar sagen müssen.


    http://www.dailymail.co.uk/new…ly-barred-seeing-him.html


  • STERBEGERÜCHTE UM MICHAEL JACKSONS VATER Joe Jackson zu BILD:

    „So geht es mir wirklich“

    21.06.2018 - 14:22 Uhr

    Joe Jackson freut sich auf seinen 90. Geburtstag.

    Große Aufregung in den Medien weltweit. Nach Angaben von Michael Jacksons (†50) Bruder Jermaine (63) liegt das Familienoberhaupt des weltberühmten Musiker-Clans im Sterben.

    Jermaine sagte über den Gesundheitszustand von Vater Joe (89): „Unser Vater hat nicht mehr viel Zeit. Er ist sehr krank und seine Familie wird nicht an sein Krankenbett gelassen. Das macht unsere Mutter krank. Niemand weiß genau, was gerade vor sich geht.“

    Medien weltweit übernahmen die Meldung, schrieben bereits, dass Joe auf dem Todesbett liege.


    Tatsächlich aber befindet Joseph Jackson sich in seinem Haus in Las Vegas – und er plant seinen 90. Geburtstag, den er am 26. Juli 2018 in einem Hotel in Las Vegas feiern wird.

    „Es stimmt, dass es Joe nach mehreren Schlaganfällen in den letzten Jahren gesundheitlich schon besser ging. Und es stimmt auch, dass der Weg nach vorn mit fast 90 Jahren kürzer ist als mit Mitte 50.

    Aber dass seine Familie nicht zu ihm gelassen wird und viele andere getroffene Aussagen sind schlichtweg falsch!“, sagt Ralf Seßelberg, seit 2003 Europa-Manager von Joseph Jackson.


    Mr. Jackson hat mir selbst berichtet, dass am Sonntag Vatertag in den USA war. Neben seiner Frau Katherine haben ihn unter anderem auch die Kinder LaToya Jackson, Rebbie Jackson und Jackie Jackson – zum Teil mit Enkeln und Urenkeln – besucht.

    Joe Jackson selbst sagte zu BILD: „Ich freue mich auf meinen 90. Geburtstag, an dem ich mich auch der Öffentlichkeit zeigen werde – bis dahin möchte ich meine Privatsphäre zu Hause genießen können!“


    https://www.bild.de/unterhaltu…rklich-56078844.bild.html

  • Donnerstag, 21. Juni 2018

    "Er ist sehr gebrechlich"Liegt Michael Jacksons Vater im Sterben?

    Er ist nicht nur Michael Jacksons biologischer Vater, sondern auch der Vater seines Ruhms. Mit harter Hand drillt Joe Jackson seine Kinder zu musikalischen Höchstleistungen. Mittlerweile ist er 89 - und es geht das Gerücht um, er hätte womöglich nicht mehr lange zu leben.

    • Um den Gesundheitszustand des berühmt-berüchtigten Vaters des Jackson-Clans, Joe Jackson, ranken sich derzeit wilde Gerüchte. Glaubt man den Ausführungen seines Sohnes Jermaine Jackson in der britischen Zeitung "Daily Mail", dann hat er angeblich nur noch wenige Tage zu leben. Die "Bild"-Zeitung hingegen will gegenteilige Informationen haben.

    Jermaine Jackson wird von der "Daily Mail" mit den Worten zitiert, sein 89-jähriger Vater liege im Sterben. Seit Anfang der Woche habe sich die Entwicklung bereits abgezeichnet. Joe Jackson habe zuvor seiner Familie untersagt, ihn an seinen letzten Tagen noch zu besuchen. Er wolle für sich alleine sein.

    "Er ist sehr, sehr gebrechlich", erklärt Jermaine Jackson weiter und gibt zu verstehen, dass die Familie nicht mit der Entscheidung des Vaters einverstanden sei, seine letzten Stunden alleine zu verbringen. "Die Familie muss an sein Bett", sagt Jermaine Jackson. Das sei ihr einziges Vorhaben in seinen letzten Tagen.

    "Wir sind alle sehr verletzt"

    Joe Jackson soll bereits seit einiger Zeit krank sein. Er soll jedoch mündlich die Anweisung gegeben haben, dass seine Familie ihn nicht besuchen dürfe und keine Einblicke in die Krankenakten bekomme.

    Am Dienstag hätten dann schließlich doch Joe Jacksons Frau Katherine, seine Töchter Rebbie und Joh'Vonnie sowie seine Enkelin Yashi Brown in Las Vegas zu ihm gedurft, heißt es bei der "Daily Mail" weiter. "Niemand wusste, was los war", sagt Jermaine Jackson. Er wolle sich nicht streiten und schon gar nicht betteln oder flehen, um seinen Vater am Sterbebett zu besuchen. "Wir sind alle sehr verletzt", so Jermaine Jackson weiter. Man habe noch nicht einmal gewusst, wo Joe Jackson überhaupt behandelt worden war.

    Die "Bild"-Zeitung nahm den Bericht unterdessen zum Anlass, um eigene Nachforschungen über den Gesundheitszustand von Joe Jackson zu unternehmen. Sie zitiert Ralf Seßelberg, den langjährigen Europa-Manager von Joe Jackson: "Es stimmt, dass es Joe nach mehreren Schlaganfällen in den letzten Jahren gesundheitlich schon besser ging. Und es stimmt auch, dass der Weg nach vorn mit fast 90 Jahren kürzer ist als mit Mitte 50." Dass seine Familie nicht zu ihm gelassen werde, sei indes schlicht falsch. Zum Vatertag am Sonntag hätten ihn seine Frau und mehrere Kinder besucht.

    Schließlich gelang es der "Bild"-Zeitung anscheinend auch, Joe Jackson persönlich zu kontaktieren. Sie zitiert ihn mit den Worten: "Ich freue mich auf meinen 90. Geburtstag, an dem ich mich auch der Öffentlichkeit zeigen werde - bis dahin möchte ich meine Privatsphäre zu Hause genießen können."

    Joe Jackson hat insgesamt elf Kinder. Ein Sohn starb 1957 kurz nach der Geburt. Michael Jackson erlag 2009 einer Vergiftung mit dem Narkosemittel Propofol. Joe Jackson gilt auch als Vater des musikalischen Erfolgs der meisten seiner Kinder, mit jedoch fragwürdigen Mitteln. So drillte er seine Kinder regelrecht auf eine Karriere im Showgeschäft. Aus der von ihm gegründeten Formation The Jackson Five, in der fünf seiner Söhne sangen, ging später Michael Jackson als Solokünstler hervor.

    Quelle: n-tv.de , vpr/spot

  • forever mj schrieb:

    Die Frage ist, sollte es Joe gesundheitlich gut gehen, warum Jermaine dann sowas erzählt. Mit sowas spasst man doch nicht.

    Ich frage mich gerade, ob es überhaupt Jermaines Idee war. Vielleicht braucht Joe auch ein bisschen Publicity, um auf seinen 90sten aufmerksam zu machen und die beiden haben das zusammen ausgekungelt. Bringt ja IVs und somit Geld. Ich traue denen alles zu. 8|

  • Ich denke mir immer, wir haben keine Ahnung, wie das mit dem Geklungel wirklich ist. Auf jeden Fall glaube ich, dass wir uns eins ums andere Mal ganz schön veräppelt vorkommen würden.

    Das ist eine ganz eigene Szene, und das umgehen und fördern von Prominenz ein Studienzweig für sich :engelchen:

  • Jermaine hat auf twitter bestätigt, dass es Joe gesundheitlich nicht gut geht. Allerdings habe er nie gesagt, dass Joe stirbt, das sei als Schlagzeile daraus gemacht worden von der Presse.


    Jermaine Jackson (@jermjackson5) hat getwittert:

    2: My father's health is not good, but "dying" is a harsh word chosen by headline writers, not me. For however long he has left, my mother, siblings, and relatives want to be with him, without hindrance. (2/2) https://twitter.com/jermjackso…/1009902382275166208?s=17



    https://mobile.twitter.com/jer…tatus/1009902382275166208

  • Joe soll mit Krebs im Endstadium im Krankenhaus liegen


    JOE JACKSON IM KRANKENHAUS MIT KREBS IM ENDSTADIUM



    4.5K  317 22.06.2018 8:06 UHR PDT



    Joe Jackson ist in einem Krankenhaus mit Krebs im Endstadium, hat TMZ erfahren, und seine Familie hat sich an sein Bett geschlichen.

    Aus Familienkreisen wissen wir, dass Joe seit einiger Zeit gegen die Krankheit kämpft, aber es ist am Ende. Uns wurde gesagt, dass seine Frau Katherine kürzlich an seinem Bett gewesen war. Wir haben auch gehört, dass einige von Joes Kindern und Enkelkindern auch die Reise ins Krankenhaus gemacht haben.

    Wir wissen nicht, wie viel Zeit Joe verlassen hat - Ärzte haben mit der Familie gesprochen - aber unsere Quellen sagen, dass der Krebs nicht behandelt werden kann.



    Joe, der 89 ist, hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Krankheiten bekämpft . Wie Sie wissen, war er der Architekt von The Jackson 5 ... und schaffte es mit einer schweren Hand.


    http://www.tmz.com/2018/06/22/…italized-terminal-cancer/


    Die Söhne von Tito haben aus diesem Grund ihr Event für dieses Wochenende abgesagt. Sie schreiben aus ernsthaften gesundheitlichen Gründen innerhalb der Familie ist das Event abgesagt.





  • Joe Jackson bricht die Stille nach der Krebs-Enthüllung: "Die Sonne geht unter, wenn die Zeit kommt"

    Von Elizabeth Stanton 3:18 PM PDT, 24. Juni 2018



    Am Sonntag gab Joe Jackson eine nachdenkliche Reflexion über das Leben, wie er mit Krebs im Endstadium hospitalisiert bleibt


    "Ich habe mehr Sonnenuntergänge gesehen, als ich noch sehen kann. Die Sonne geht auf, wenn die Zeit kommt und ob es Ihnen gefällt oder nicht, die Sonne geht unter, wenn die Zeit gekommen ist", schrieb er auf Twitter, neben einem silhouettierten Foto von sich selbst Ozean während eines Sonnenuntergangs.


    https://mobile.twitter.com/Joe…tatus/1010999642916573184


    Die Nachricht kommt, nachdem der 89-Jährige am Freitag in Las Vegas ins Krankenhaus eingeliefert wurde, mit Krebs im Endstadium, nach einer Quelle der Familie Jackson . Die Quelle enthüllte auch, dass Jackson seit einiger Zeit gegen die Krankheit gekämpft hatte, und Ärzte erzählten kürzlich Mitgliedern der Familie, dass er nur eine begrenzte Zeit zum Leben hat, weil der Krebs nicht behandelt werden kann.

    Jackson hatte weitere Krankenhausaufenthalte zu verkraften , unter anderem im vergangenen Jahr, als Gerüchte über seinen Tod nach einer Aufnahme in ein Krankenhaus in Los Angeles aufgrund eines hohen Fiebers, das bei einer Routineuntersuchung aufgetreten war, gewirbelt wurden.

    "Die Gerüchte über meinen Tod wurden stark übertrieben", schrieb er in einer Notiz mit dem Titel "Ich bin 100% lebendig" auf seiner Website. "Bitte ignoriere all die dummen falschen Gerüchte von Leuten, die in solchen Themen Humor zu finden scheinen."


    https://www.etonline.com/joe-j…hen-the-time-comes-104840

  • Das berührt mich ja doch jetzt etwas! Auf Twitter gab es eine Antwort mit den Worten " Michael is waiting for you":rose:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Auf Twitter gab es eine Antwort mit den Worten " Michael is waiting for you":rose:

    Bei solchen Zitaten weiss ich immer nicht, was ich davon halten soll :nt:.

    Gestern haben die bei Prominent u. a. ein Interview Ausschnitt mit Joe gezeigt. Darin sagte er, seine Kinder sind alle im Showbiz, haben genug zu essen, ober er ein guter Vater sei? Ja.


    Mir fällt da nix mehr zu ein :stuhl:

  • forever mj schrieb:

    Darin sagte er, seine Kinder sind alle im Showbiz, haben genug zu essen, ober er ein guter Vater sei? Ja.

    Hab's auch gesehen und mich nur aufgeregt.

    Ehrlich gesagt denke ich seit Tagen - hoffentlich hat er wenigstens soviel Anstand und stirbt nicht ausgerechnet am 25.06. :tüte: Mehr fällt mir zu Joe nicht ein, und ich glaube auch nicht, dass Michael auf ihn wartet.

  • Hab's auch gesehen und mich nur aufgeregt.

    Es war einfach nur schockierend :traurig1. Es schockt einen auch jedes Mal aufs neue, was da an körperlichen und seelischen Grausamkeiten seitens Joe begangen wurde. Und eine Mutter die das alles zugelassen hat. Heutzutage würde ein Joe für das, was er getan hat in den Knast kommen.



    hoffentlich hat er wenigstens soviel Anstand und stirbt nicht ausgerechnet am 25.06.

    Das ist ein Gedanke, den wohl viele Fans hegen, was man so liest. Auch ich denke das schon die ganze Zeit :wimmer:. Das wäre echt der Hammer :stern:.

  • hoffentlich hat er wenigstens soviel Anstand und stirbt nicht ausgerechnet am 25.06.

    Das denke und hoffe ich auch schon seit einer Woche...... hab mich nur nicht getraut, das auszusprechen:tn: Gerade was gelesen, stell es gleich ein!


    https://www.gala.de/stars/news…ussert-sich-21760884.html

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

    Einmal editiert, zuletzt von DreamDance298 ()