Wade Robsons Klage / "FBI Files"

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Ivy ‏@Ivy_4MJ 27m
    "When children see Michael Jackson they see a human being. When adults see him they see money." - Phil Collins <---- true statement
    "Wenn die Kinder Michael Jackson sehen, sehen sie einen Menschen. Wenn Erwachsene ihn sehen, sehen sie Geld." - Phil Collins <---- wahre Äußerung
    6:58 AM - 8 Mai 13



    Ivy ‏@Ivy_4MJ 29m
    ''Reason Why Michael Jackson loves children so much is because they see him as a human being, not a walking money machine'' - Phil Collins
    '' der Grund, warum Michael Jackson Kinder so sehr liebt, ist, weil sie ihn als einen Menschen sehen, nicht als eine wandelndes Geldmaschine'' - Phil Collins
    6:56 AM - 8 Mai 13

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Tweets von T. Mesereau :
    (sind zwar auf Englisch und ich kann nicht übersetzen :keinenglisch: aber ich denke, dass versteht man auch so :lg: )


    Tom Mezzesereau ‏@TomMezzesereau
    IT DOESN"T ADD UP- Don't Believe the LIES!!



    DO NOT BUY IT FOR ONE SECOND! We all Know Michael's heart!



    NEVER DOUBT MICHAEL'S INNOCENCE!

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

    Einmal editiert, zuletzt von Blaue Blume () aus folgendem Grund: Tippfehler entdeckt



  • Ergänzend hier auch ein IV mit ihm aus 2011. Und da äußert er, er wird für die kommende MJ-Cirque-Show arbeiten und daraus ist ja auch nichts geworden und wieder ist Jamie King der Direktor und Robson nirgendwo vertreten


  • 2011 hat er einen Nervenzusammenbruch und bei der folgenden Therapie fällt ihm auf einmal ein, dass Michael ihn sieben Jahre lang missbraucht hat. Dennoch wartet er noch mal zwei Jahre (bis Katherine AEG auf 31 Milliarden Dollar verklagt), bis er mit der Story an die Öffentlichkeit geht? Was hat er denn die zwei Jahre gemacht? Vermutlich sich eine schöne Story zusammengesponnen. Dieser Schweinepriester.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • 2011 hat er einen Nervenzusammenbruch und bei der folgenden Therapie fällt ihm auf einmal ein, dass Michael ihn sieben Jahre lang missbraucht hat. Dennoch wartet er noch mal zwei Jahre (bis Katherine AEG auf 31 Milliarden Dollar verklagt), bis er mit der Story an die Öffentlichkeit geht? Was hat er denn die zwei Jahre gemacht? Vermutlich sich eine schöne Story zusammengesponnen.


    Danke für die Zusammenfassung. Was er jetzt behauptet, hiesse ja, dass er seinerzeit unter Eid gelogen hat. Hat ihn mal jemand danach gefragt ?
    Schrecklich, das Ganze.


    Übel.

    Zitat

    I want people to NEVER FORGET the truth of how hard he tried, his struggle, to continue to entertain the world...the heartlessness of corporate greed. HE IS NOT A HOLOGRAM...he is not a puppet for the industry. He was a great HUMAN BEING made of flesh and blood. (KF)

  • Im ersten Post steht Wade Robsons Text den er für Michael im Juli 2009 schrieb..


    ich habs noch übersetzt:


    “Michael Jackson veränderte die Welt und für mich ganz persönlich auch mein Leben, für immer. Er ist der Grund, warum ich tanze, der Grund, warum ich Musik mache, und einer der Hauptgründe, dass ich an das Gute im Menschen glaube. Er war 20 Jahre lang ein sehr enger Freund von mir. Seine Musik, seine Moves, seine persönlichen, inspirierenden und ermunternden Worte und seine bedingungslose Liebe werden für immer in mir weiterleben. Ich werde ihn unermesslich vermissen, aber ich weiß, er hat jetzt seinen Frieden gefunden und erfreut den Himmel mit einer Melodie und einem Moonwalk. Ich liebe Dich Michael.” - Wade Robson, Juli 2009


    Wade hat sich 20 Jahrelang immer zu mit Michael beschäftigt, mit seiner Musik, seinen Worten - die ihn ja anscheinend immer inspirierten, mit seinem Tanz...er sah ihn wohl eindeutig als den Mensch, der das gute verkörperte (s.O.)... Wenn man sich so intensiv mit jemand befasst, über Jahre, wie will er erklären, dass bei alldem er immer diese wieauchimmer Vorfälle - an die er sich jetzt, nach psychologischer Hilfestellung - plötzlich erinnert, verdrängt hat? Er hat sich wohl fast täglich auf irgendeine Art mit ihm befasst, durch seinen Job schon alleine....


    ...hier in dem Vid - vom Sommer 2011
    (ich seh gerade, das Pulse Tour-Video ist schon bei Lena gepostet.. siehe da...)

    spricht er davon, das er demnächst bei CDS MJ Show mitarbeiten wird..und er vergisst auch dabei nicht , zu erwähnen, wie sehr er Michael liebt und wieviel er ihm verdankt und das er sich freut, damit Teil an dessen Legacy sein zu können..
    Mit dem CDS ist dann ja nichts geworden....




    Zitat

    Was er jetzt behauptet, hiesse ja, dass er seinerzeit unter Eid gelogen hat. Hat ihn mal jemand danach gefragt


    er hat eben NICHT gelogen.... so rum ist richtig... :) Post 56 steht was dazu..

  • in dem Link, den ich zu meinem Bild (Post 11) gepostet habe,
    stehen (glaube ich :keinenglisch: ) auch allerhand Aussagen von ihm .....

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~


  • DeWayne Turrentine's facebook
    Posted Yesterday 5/8/13 via his Twitter page too. @PrinceSyc/


    As a lot of you know, I was in a group with Wade Robson many moons ago called Quo. We were the first act signed to Michael Jackson's label, MJJ. One day, when my mother picked me up for school, she told
    me about an audition for a rap group. I was immediately interested and wrote my rap, in the car, on the way there. After I got the job, we were
    having auditions for the second member. Wade came in and his dancing was incredible. After that day, Quo was formed. We were 11 and 12. Wade
    and I didn't grow up together. He was from Australia. I was from Pasadena, CA. But we formed a close bond once we began rehearsing. I have GREAT childhood memories with he and his family. With that said...I haven't spoken to Wade in years and was shocked by his allegations, as we'd basically spent a lot of our childhood together, via Quo. To be
    honest, I know Wade to be a good dude. Hurts me to see him going through this. But to clarify...for everyone now contacting ME, all of MY
    memories of Michael are great. He NEVER did anything to me and everything I've accomplished in my career, is because of my start with
    Michael Jackson.


    Like Wade, I'm also married and a father. Hearing about Chris Kelly from Kriss Kross made me appreciate how well both Wade and I continued
    living our lives once Quo ended. Wade's had a successful career as a choreographer and I've had a great modeling career and have been a
    successful music producer for years. This whole situation is unfortunate, but I wish Wade and his family the best.


    Tweet von einem ehemaligen Bandmitglied von Wade, der aber die letzten Jahre keinen Kontakt zu ihm hatte. Alle seine Erfahrungen mit Mike sind wunderbar-er verdankt ihm seine Karriere...

  • 2011 hat er einen Nervenzusammenbruch und bei der folgenden Therapie fällt ihm auf einmal ein, dass Michael ihn sieben Jahre lang missbraucht hat. Dennoch wartet er noch mal zwei Jahre (bis Katherine AEG auf 31 Milliarden Dollar verklagt), bis er mit der Story an die Öffentlichkeit geht? Was hat er denn die zwei Jahre gemacht?

    Sch…..,aber aus psychologischer Sicht ist es möglich. Es gibt solche Fälle und es kann Jahre dauern bis diese Menschen sich trauen, ihre Täter anzuzeigen. Darum gibt es diese 3 Jahres Frist nach Feststellung. Es ist ein Schlag ins Gesicht für alle Opfer :watsch: , bei denen es wirklich zutrifft. Nun nutzt ein Mensch so etwas aus :rauf: und wird damit anderen eventuell den Mut nehmen, ihre Peiniger anzuzeigen oder sich dem Trauma auch noch Jahren zu stellen.



    Es ist so ignorant, schamlos,erbärmlich und niederträchtig, dass es einen sprachlos macht!!!!!!! :flenn: Ist diesem Typ überhaupt bewusst, was er mit dieser Aussage losgetreten hat?


    Michael war und ist so präsent in seinem Leben, dass es unmöglich sein kann. :nixnix: Wäre solche Vorfälle passiert, hätte seine Seele niemals
    das Geschehene so verdrängt, ohne dass er sich instinktiv von Michael zurückgezogen hätte. Davon bin ich überzeugt. :faust:



    Das sagt mein Verstand: Niemals!


    Das sagt mein Herz: Niemals!


    :herz: MICHAEL :herz: :ildm: !


  • Die feine Dame :haeh: kommuniziert nicht mit uns MF-Fans :-D wir sind nämlich alle voller Hass :wow:


    Zitat

    ... and thats all


    NO We are full of LOVE
    and thats all!!!!!!!!!!!!!!!!
    (ist das so richtig so auf Englisch? - Ich würd`s ihr gerne zurücktwittern)

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Es ist so ignorant, schamlos,erbärmlich und niederträchtig, dass es einen sprachlos macht!!!!!!! :flenn: Ist diesem Typ überhaupt bewusst, was er mit dieser Aussage losgetreten hat?


    Dem kann ich nichts mehr hinzufügen... Ich finde es einfach nur :beep:


    Und zu Marions Bild... Alle zehn Jahre hat anscheinend jemand, der Michael viel zu verdanken hat (wenn nicht sogar alles...), nichts besseres zu tun als noch mehr von ihm zu wollen und zu versuchen etwas von seinem Vermögen abzubekommen. :traurig2::wimmer:

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.” ― Michael Jackson :herzi:


    www.demitromp.com

  • Zitat

    NO We are full of LOVE


    and thats all!!!!!!!!!!!!!!!!

    eigentlich wollt ich dir, blümchen, nur schreiben, dass es richtig so ist :stuhl:
    aber dd hat nicht ganz unrecht, denn ich HASSE sie aus ganzem herzem, ih bin "full of hate" ihr gegenüber, hätte nie gedacht, dass ich so etwas mal schreiben würde, aber genau das fühle ich jetzt :tn:


    ansonsten bin ich einfach nur gelähmt :verzweifelt: ...

    achildbliss.2prkmh.jpg
    Mit jedem Kind, das dir begegnet, ertappst du Gott auf frischer Tat.
    Martin Luther
    If I had a single flower for every time I think about you, I could walk forever in my garden. ~Claudia Ghandi

    Einmal editiert, zuletzt von achildsbliss ()

  • Zitat

    Sch…..,aber aus psychologischer Sicht ist es möglich. Es gibt solche Fälle und es kann Jahre dauern bis diese Menschen sich trauen, ihre Täter anzuzeigen. Darum gibt es diese
    3 Jahres Frist nach Feststellung.


    das ist ja das Schlimme. Verdrängung, Zusammenbruch,das hört sich so abwegig nicht an. Oder fein orchestriert ? Pola Kinski hat ihr Buch ja erst jetzt, Jahre nach dem Tod des Peinigers veröffentlicht :(


    Hat sich Afrodite Jones schon zu Wort gemeldet ?

    Zitat

    I want people to NEVER FORGET the truth of how hard he tried, his struggle, to continue to entertain the world...the heartlessness of corporate greed. HE IS NOT A HOLOGRAM...he is not a puppet for the industry. He was a great HUMAN BEING made of flesh and blood. (KF)

  • Zitat

    TMZ hat in seinem Bericht jetzt das Datum zum Nervenzusammenbruch auf März 2012 geändert...


    davon hat jemand einen screenshot gemacht...