Michael und Micky Maus

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Bei einer Zeichentrick-Kunst Auktion wurde gestern eine Bilder-Serie mit Michael Jackson und Micky Maus für 600 US Dollar versteigert. Das Konzept für ein Video, in dem der King of Pop mit der berühmten Maus aufgetreten wäre, wurde nie realisiert. Michael Jackson bringt zwei Kinder zu Bett, auf die er aufpasst. Als er deren Spielzeug aufräumen will und ein Micky Maus Plüschtier in die Hand nimmt, erwacht diese zu Leben. Die beiden beginnen zu tanzen – und werden auf einmal in eine surreale Landschaft versetzt. Am Ende gelangen die Beiden wieder zurück ins Kinderzimmer, wo sich Mickey auf eine Kommode setzt. Und, nachdem Michael das Licht gelöscht hat, wieder ein normales Plüschtier ist.


    In etwa so kann die Bilderreihe ausgelegt werden, die – so wird vermutet – Michael Jackson von einem früheren Walt Disney Mitarbeiter anfertigen liess. Hier ein spannender Artikel und die einzelnen Szenenbilder . Vermutet wird, dass Michael Jackson nach dem Filmdreh von Captain EO versuchte, von Walt Disney die Rechte zu erhalten, um mit Micky zu tanzen. Bereits im Jahr 1944 wollte Gene Kelly mit Micky Maus in seinem Film „Singin’ in the Rain“ auftreten, griff dann aber auf die Maus Jerry von „Tom & Jerry“ zurück. Im Artikel wird auch auf „Moonwalker“ hingewiesen, in dem Michael auch mit animierten Figuren arbeitete – so wollte er wohl ursprünglich Micky im Film haben. Interessant ist auch der Hinweis auf die beiden Disney-Fans, die Michael im Speed Demon Clip verfolgen – die beiden übergewichtige Figuren tragen Micky-Ohren. Michaels Rache, da er die Rechte nicht bekam?


    Quelle: jackson.ch, jimhillmedia.com, profilesinhistory.com


  • Ahnt ihr , was uns - und vorallem Michael da entgangen ist ?
    Als ich diese news gestern fand , da war ich zuerst einfach nur hypnotisiert von der vorstellung , wie solch ein film oder musikvideo ausgesehen hätte . Die beschreibung von der handlung des videos geht mir nicht mehr aus dem kopf und ich muss permament an dieses video und das storyboard denken . Die ganze zeit schaue ich mir die einzelnen storyboard-bilder an und denke nur : Mein gott , wie grandios und traumhaft wäre dieses projekt geworden , Michael und Micky zusammen in einem video . Ich bin von der oben beschriebenen handlung des videos und den storyboard-bildern dermassen fasziniert und auch wenn es komisch klingt , mittlerweile zusätzlich sogar traurig . Das wäre bestimmt etwas ganz grosses geworden und wenn ich mich mal so ausdrücken darf , auch etwas "romantisches" . Der grösste entertainer aller zeiten mit der berühmtesten zeichentrickfigur in einem video . Grandios meiner meinung nach .


    Allein die handlung , die genaugenommen nichts weltbewegendes ist , wird in verbindung mit Michael aber irgendwie magisch , denn es passt einfach alles...

    Zitat

    Michael Jackson bringt zwei Kinder zu Bett, auf die er aufpasst.
    Als er deren Spielzeug aufräumen will und ein Micky Maus Plüschtier in die Hand nimmt, erwacht diese zu Leben.
    Die beiden beginnen zu tanzen – und werden auf einmal in eine surreale Landschaft versetzt.
    Am Ende gelangen die Beiden wieder zurück ins Kinderzimmer, wo sich Mickey auf eine Kommode setzt.
    Und, nachdem Michael das Licht gelöscht hat, wieder ein normales Plüschtier ist.