Murray veröffentlicht Video auf seiner Webseite um Unschuld zu beweisen

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • War wirklich lange ruhig um Murray. Aber sicher nicht unerwartet, dass Murray den 5. Jahrestag ntutz um sich in den Medien zu verkaufen und die Medien bieten ein Feld.


    CNN berichtet nämlich ganz exclusiv darüber, dass Murray ein Video auf seiner Webseite eingestellt hat um seine Unschuld zu beweisen und Don Lemmon (CNN) sprach ganz exclusiv mit Murray darüber was der Zweck des Videos ist.



    Hier der Link zur Murrays Webseite. Offensichtlich ist das Video eine 1,5 stündige Powerpointpräsentation um Dr. Shafer zu wider legen. Warum zeigte er die Präsentation nicht vor Gericht oder in seinem Berufsantrag? Aber vielleicht sollte man der Webseite nicht noch Klicks geben.


    http://www.drconradmurraytalks.com/video.html

  • :schock: Mich wundert es immer noch, wie gelassen er ist. Aufgefallen ist mir auch, dass sein Haar nun nicht mehr grau ist, wie bei seiner Entlassung :isis4: :was: schon eigenartig. Von dem Vid habe ich allerdings nichts verstanden. :keinenglisch: vll. findet sich ja jemand zu übersetzen.Auch wenn ich mir diesen Kerl nicht gerne antue, würde ich gern wissen wollen, was er nun zu sagen hat, worüber er die ganze Zeit im Gericht doch den Mund gehalten hat.

  • Was soll denn daran eigenartig sein das sein Haar nicht mehr grau ist ? Haare sind innerhalb einer Stunde gefärbt. Also ganz normal. Vielleicht sogar ein Beweis dafür das er wirklich gesessen hat. Den er war sicher auch vorher schon grau. Und im Knast konnte er sich sicher nicht die Haare färben. Also für mich ist da nix eigenartig.
    Gruß Magic

  • Nun, ich denke es besteht kein Zweifel daran, dass Murray hinter Gittern war und Haare sind das letzte wofür ich mich bei ihm interessiere :kicher: ob lang, kurz, voll oder Glatze, schwarz oder grau, geht mir am verlängerten Rückrad herunter.


    Was er allerdings zu sagen hat, wie er die Dinge sieht oder verdreht, wie sie waren oder er sie gern gehabt hätte - da muss ich sagen, dass ich da auch neugierig bin :tüte: denn ich hätte es gerne gesehen, dass er vor Gericht aussagt und sich ganz tief verstrickt.

  • Ich gehe bestimmt nicht auf seine dämliche Webseite und sehe mir sein bescheuertes Video an. Das ist doch seine Strategie, dass die Leute wie wild auf seine Webseite gehen. Außerdem erzählt er sowieso nur Blödsinn, was vorne und hinten keinen Sinn ergibt und Michael wird er sicherlich dabei auch noch schlecht machen.


    Was würde ich drum geben, wenn der endlich mal seine Klappe hält. :zweigegenein: