Michael Jackson: Tochter Paris wird erwachsen

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Das muss der echte sein, nachdem sie öffentlich darum gebeten hat dass der Fake Account gelöscht wird bekam sie wohl den Namen, der Account ist auch verifiziert.

    iregdnwie glaube ich nicht dass der instagram account echt ist. Sie hat ja im oktober ein video veröffentlicht wo sie meinte sie hat kein öffentliches instagram account (http://www.tmz.com/2015/10/24/…n-instagram-fake-account/), der account ist aber schon aktiv seit langem und der account wurde nscheinend nicht gelöscht, da auf dem Account alte Bilder von ihr von Fans komentiert wurden auch schon damals. geht ja nicht wenn paris im oktober noch sagt dass sie keinen öffentlichen instagram account hat.

  • iregdnwie glaube ich nicht dass der instagram account echt ist.

    Also so viel wie ich weiß muss man zu Verifizierung bei Instagram und Facebook ein öffentliches Dokument also Perso oder Reispass übersenden, und wenn da meine Informationen so zutreffen müsste es eigentlich ihr wirklicher Account sein.


    Der Accont von Paris ist seit 53 Wochen aktiv. Ich denke nach der Sache mit dem Fake Account hat sie sich entschlossen ihn öffentlich zu machen und auch in verifizieren zulassen, damit man keine weitern falschen Accounts auf den Leim geht.

  • iv. Ich denke nach der Sache mit dem Fake Account hat sie sich entschlossen ihn öffentlich zu machen

    aber es gibt halt nen Widerspruch, sie sagt ja in dem Video von vor zwei Monaten wo sie über den Fake redet dass sie keinen öffentlichen Account hat. Der Account (parisjackson) hat jetzt jedoch auch Bilder von Anfang 2015 die ebenfalls von vielen Fans öffentlich kommentiert wurden. Also war der Account ja auch Anfang des Jahres öffentlich, sonst hätten viele Fans ja nicht kommentiert.
    Aber da der account verifiziert ist glaube ich doch dass der Account real ist.

  • Also war der Account ja auch Anfang des Jahres öffentlich,

    nicht unbedingt... sie hatte bestimmt Follower die sie persönlich kennt und die von ihrem Account wussten, als er noch nicht öffentlich war. Und die könnten ja Kommis geschrieben haben..


    Ich habe jetzt mal ein paar Bilder mir angeschaut da liegen teilweise Monate zwischen zeitnahen kommis und den nächsten Kommentaren.

    sonst hätten viele Fans ja nicht kommentiert.

    Ja aber du musst mal genau schauen, die meisten Kommis, sind erst ein paar Wochen alt.
    Und die Kommis wo ziemlich zeitnah gechrieben wurden, könnten auch von Personen die auf ihren Account zugreifen konnte wo er noch privat war.

  • vor 2 Tagen.. Paris antwortet auf einen Fankommentar
    zuerst schreibt Paris..."Lebe wie ein Baum. Grabe deine Wurzeln tief sich undstrebe dennoch nach den Sternen und wachse auf deiner Reise zur Erleuchtung.Und wenn du Einschnitte erlebst, verwandelte sie in etwas anderes ,lebe wie dieSeiten in einer schönen Geschichte…"


    Der Fan fragt, woher Paris diese Lebensweisheit zieht.
    https://www.instagram.com/p/BA…-i/?taken-by=parisjackson



    in etwa: "Ich wurde von einem Engel erzogen...dieser planzte ein paar Weisheiten, die ich nutzte um zu wachsen und ein größes Wissen zu erreichen."

  • e » Musik » Musik News » Paris Jackson ist anscheinend trockene Alkoholikerin
    05.02.2016 17:38 Uhr
    Paris Jackson ist anscheinend trockene Alkoholikerin
    Los Angeles - Paris Jackson scheint ein Alkoholproblem zu haben. Das plauderte die Tochter des verstorbenen King of Pop jetzt aus Versehen über "Twitter" aus.
    Dort postete sie eine Tirade gegen ihre Fans, weil diese sich beschwert hatten, dass sie nicht regelmäßig auf Kommentare antworte. Die 17-Jährige schrieb daraufhin: "Das ist verdammt lächerlich. Von mir wird buchstäblich erwartet, dass ich den ganzen Tag auf meinem Ar*** sitze, um zu kommentieren, was die Leute für mich posten. Ich habe Treffen der Anonymen Alkoholiker, familiäre Verpflichtungen, private Verpflichtungen. Es ist so verdammt selbstsüchtig, dass ich buchstäblich für jede verdammte Sache, die ich poste, attackiert werden, nur weil Menschen, die ich nicht mal kenne, nicht bekommen, was sie wollen. Ich kenne niemanden von euch. Ich weiß die Liebe und Unterstützung zu schätzen, aber diese Erwartungen sind verdammt lächerlich. Die Erwartungen an meinen Dad waren verdammt lächerlich. Er schuldete euch nichts, trotzdem wurde er jeden Tag in der Luft zerfetzt. Ich werde nicht zulassen, dass mir das auch passiert."
    Paris Jackson unternahm übrigens 2013 übrigens einen Selbstmordversuch und verbrachte daraufhin mehrere Monate in einer Spezialeinrichtung, in der sie psychologisch betreut wurde.


    http://www.fan-lexikon.de/musi…alkoholikerin.202843.html


    Ich hoffe, dass dem nicht so ist  :traurig1

  • Ich habe Treffen der Anonymen Alkoholiker,

    Schon mal überlegt, dass man sich dort auch ehrenamtlich um die Leute kümmern kann und ihnen hilfreich zur Seite stehen möchte???? Wer ein Alk-Problem hat, wird es nicht öffentlich über Twitter hinausposaunen!

  • Ich denke das hier dürfte das sein, was gemeint ist, das hat Sie auf Instagramm geschrieben:



    Allerings reicht mein Zeit gerade nicht aus es zu überstezten, vll ist hier jemand so lieb.


    Die hier gehören auch noch dazu:



    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Das hoffe ich auch. Ich weiß nicht, aber ich habe starke Zweifel, dass sie diese Worte so gesagt hat. Hört sich das nach Paris an.


    also erst mal Paris hat keinen Twitteraccount, das stimmt schon mal nicht.


    Was sie hat ist ein Istagram-Account


    Und genau dort hat sie das so gepostet.


    Wobei ich auch sagen muss das ich eher auf eine ehrenamtliche Tätigkeit tippe als auf das das sie dort auf Grund der Sucht hinmuss.
    Mir macht sie nicht den Eindruck man mag es eigentlich gar nicht schreiben, das sie Alkoholigerin ist.

  • Zitat


    Ich denke, dass sie es dann jedoch anders formuliert hätte.

    Anscheinend war sie ja sehr aufgebracht, hat es dann einfach so geschrieben und nicht weiter drüber nachgedacht. Vielleicht aber auch ganz bewusst so formuliert. :grins2: Mein allerersten Gedanke ging auch in Richtung ehrenamtlich.

  • Ich denke nicht ,dass Paris Alkoholiker war oder ist . :was: 
    Paris wird laufend von den Paparazies abgeschossen . :ff: 
    Da hätten die das schon gemerkt ,wenn Paris betrunken rumgelaufen wäre . :schock: 
    Die haben das schon aufgebauscht ,dass Paris auf der Strasse raucht .
    Aber Paris hat eine klare Ansage gemacht .Sie ist keinen was schuldig und sie lässt nicht zu ,dass sie wie ihr Vater fertiggemacht wird. :nein: 
    Sie ist nach ihren Trauma eine starke junge Frau geworden .