Michael Jackson: Tochter Paris wird erwachsen

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • MICHAEL JACKSONS TOCHTER PARIS SPRICHT ÜBER IHR COMING-OUT MIT 14

    ABER PARIS WILL SICH IN KEINE SCHUBLADE STECKEN LASSEN.


    Am Wochenende hat Paris Jackson, die Tochter von Michael Jackson, auf Instagram verraten, dass sie sich sowohl zu Männern und zu Frauen hingezogen fühlt, aber dass sie ein Problem damit hat, ihrer sexuellen Orientierung ein eindeutiges Label aufzudrücken.


    In einer Insta-Storie schrieb die 20-Jährige auch darüber, wann sie gemerkt hat, dass sie beide Geschlechter liebt: ‘’__Ich habe mein Coming-out mit 14 gehabt. Aber schon im Alter von acht Jahren habe ich über meine Gefühle für Mädchen in einem Rolling Stone-Artikel gesprochen. Es gibt auch viele Fotos von mir online, auf denen ich Mädchen küsse. Deswegen wundert es mich jetzt so, dass viele Leute das für News halten.__’’


    Aber in eine Schublade will sich Paris trotzdem nicht stecken lassen: ‘’Ich liebe einfach Menschen. Ich selber würde mir nie ein Label verpassen, also tut ihr das bitte auch nicht. Danke!’’


    Wir finden es gut, dass Paris so offen über ihre sexuelle Orientierung spricht und sich dafür einsetzt, Menschen nicht in feste Kategorien einzuteilen.Papa Michael wäre sicher stolz auf sie.


    http://www.viva.tv/news/118373…ber-ihr-coming-out-mit-14

  • Zitat aus dem Artikel Post1822


    Aber schon im Alter von acht Jahren habe ich über meine Gefühle für Mädchen in einem Rolling Stone-Artikel gesprochen


    Das hat mich etwas irritiert. Das war ja dann noch zu Michaels Lebzeiten. Hat Paris denn da schon ein Interview gegeben, vllt gemeinsam mit Michael :dd:. Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Kennt jemand evt den besagten Artikel?


    fs_anon_615308_1531929540.jpg

  • forever mj schrieb:

    Das hat mich etwas irritiert. Das war ja dann noch zu Michaels Lebzeiten. Hat Paris denn da schon ein Interview gegeben, vllt gemeinsam mit Michael :dd:. Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Kennt jemand evt den besagten Artikel?

    Bin ich auch drüber gestolpert und kann mich an ein IV nicht erinnern. Glaube auch nicht so recht, dass das zu Michaels Zeiten stattgefunden hat.

  • Glaubt ihr dass Paris in Alter von 8 jahren ein Interview gegeben hat ?

    kann ich mir irgentwie nicht vorstellen ,da michael seine Kinder immer verhüllt hat .

    Er wollte seine Kinder aus den Medienrummel raushalten .und wenn es das Interview gegeben hätte ,wäre es doch schon längst im Netz .

    vielleicht war es ja ein privates gespräch .Michael hatte ja oft Gäste und die Kinder waren dann auch dabei .:was:

  • Ich habe mein Coming-out mit 14 gehabt. Aber schon im Alter von acht Jahren habe ich über meine Gefühle für Mädchen in einem Rolling Stone-Artikel gesprochen.

    Das ist nur falsch übersetzt. Es stammt aus dem bekannten Rolling Stone Artikel

    https://www.rollingstone.com/m…e-after-neverland-128510/


    Zitat:

    She says Michael emphasized tolerance. “My dad raised me in a very open-minded house,” she says. “I was eight years old, in love with this female on the cover of a magazine. Instead of yelling at me, like most homophobic parents, he was making fun of me, like, ‘Oh, you got yourself a girlfriend.’


    Sie sagt, Michael legte Wert auf Toleranz. "Mein Vater hat mich in einem sehr unvoreingenommenen Umfeld aufwachsen lassen," sagt sie. "Ich war acht Jahr alt und verliebt in diese Frau auf dem Cover eines Magazins. Anstatt mich anzuschreien, wie die meisten homophoben Eltern, machte er sich über mich lustig: 'Oh, du hast dir eine Freundin angeschafft.'"

    The truth must dazzle gradually
    Or every man be blind
    Emily Dickinson

  • Lilly schrieb:

    Das ist nur falsch übersetzt. Es stammt aus dem bekannten Rolling Stone Artikel

    An den Artikel kann ich mich erinnern. Offensichtlich ist die Aussage ein wenig verdreht worden, damit es besser zum Thema passt. :rolleyes:

    Grundsätzlich finde ich es besser, bei Zitaten aus Artikel, den User-Namen herauszunehmen, denn der hat es ja nicht geschrieben. :lg:

  • Paris Jackson spielt schwülstige Sängerin im Indie-Film "The Space Between

    paris-jackson-2.jpg?crop=0px%2C258px%2C3489px%2C2341px&resize=446%2C299

    EXCLUSIVE: Paris Jackson macht weiter Fortschritte in ihrer Schauspielkarriere und könnte sogar noch ein wenig singen. Sie hat eine Co-Hauptrolle in The Space Between , einem Indie-Comedic-Drama mit Kelsey Grammer und Jackson White gelandet . Rachel Winter , die den Oscar-nominierten Dallas Buyers Club produzierte , leitet das Bild, das als Liebesbrief an Musik beschrieben wird und sich um die Plattenindustrie dreht. Die Dreharbeiten in Los Angeles sind im Gange.

    Der Film, geschrieben von Will Aldis, spielt in der LA-Musikszene Mitte der 1990er Jahre. Im Mittelpunkt steht der Möchtegern-Rekordmeister Charlie Porter (White), der aus der Poststelle kommt, um den vergessenen Rockstar Micky Adams (Grammer) aus seinem Vertrag bei seinem langjährigen Label zu verdrängen.

    Jackson spielt Cory, Charlies Liebesinteresse und eine schwüle Sängerin, die verzweifelt nach ihrem großen Durchbruch sucht.
    Michael Roiff ( Kellnerin ), Milan Popelka ( Ankunft ) und Steve Samuels ( Michael Clayton ) produziert.





    Jackson, die Tochter von Michael Jackson, wurden die Landung Film- und TV - Auftritte als ihr öffentliches Profil ist gewachsen. Sie hat in der vergangenen Saison ihr Debüt auf Lee Daniels 'Fox-Serie Star gemacht . Auf der großen Leinwand hatte sie eine Rolle in Nash Edgertons düsterem Comedy-Actionspieler Gringo, der sich diesen Frühling verbeugte. Sie wird von WME und Stiefel Entertainment übernommen.


    https://deadline.com/2018/07/p…asting-singer-1202429430/