Jackson Family - News und Mitteilungen

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Ich staune immer wieder, wie gut sie noch aussieht. Kann aber trotzdem einen leichten Groll ihr gegenüber immer noch nicht abschütteln.

    Ich kann ihr aber durchaus gönnen, dass es ihr gesundheitlich und vor allem finanziell ausgezeichnet geht. Ne, da war jetzt schon wieder was Süffisantes dabei ... na ja, jeder wie er kann :flitz:

  • Jackie Jackson hat wohl verbreitet, es gibt eine neue CD von MJ und Bruno Mars sei beteiligt. Diese Reaktion kam von Bruno Mars:

    https://2.bp.blogspot.com/-cgrIJLMezbA/WvBHuGaJq8I/AAAAAAAB5Hc/xCxV92Ogq38GQ0mS3jMEMA25q6zVhd0wwCLcBGAs/s1600/bruno%2Bmars.jpg






    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • jermain-jackson-jackson-five-coopzeitung-interview.jpg?acitvCropping=true&multimediaElement=true

    Jermaine Jackson nach dem Gespräch – nun ohne Sonnenbrille: «Das Bild, das vielerorts von Michael herrscht, ist falsch.»

    Jermaine Jackson: «Wir reisten zu viel»

    Jermaine Jackson erklärt, dass sein Bruder Michael nicht einsam war und was Jugendliche tun müssen, damit sie erfolgreich Karriere machen.


    Rosey Concert Hall in Rolle VD. Jermaine Jackson (63) setzt sich für das Gespräch auf ein Stuhlsofa, seine Augen bleiben hinter dunklen Sonnenbrillengläsern versteckt. Schwierige Gesprächssituation, erst recht, da der fünf Jahre ältere Bruder von Michael Jackson mit sehr leiser Stimme spricht. Aber – immerhin – der Sänger ist sehr freundlich. Auch eine Frage, die ihm nicht passt, bringt ihn nicht aus der Ruhe. Dann stellt er höchstens eine Gegenfrage, aber wie gesagt, ganz sanft und leise.


    Jermaine Jackson, beginnen wir mit einem Ranking: Ihre Top Five der Musik?

    Haben Sie auch einfachere Fragen? (Lacht.) Es gibt so viele, da reichen fünf nie aus. Sicher gehört mein Bruder in ein solches Ranking. Die Bee Gees ebenso, die Supremes, die Beatles natürlich.


    Das sind erst vier …

    … dann nehme ich noch James Brown. Und Elvis …


    … jetzt sind es sechs …

    … sie alle stehen dafür, dass sie in der Popmusik Neuartiges schufen. Und sie waren grosse Persönlichkeiten. Mein Bruder natürlich sowieso.


    Ganz simple Frage: Wer war Michael Jackson?

    Er war ein grossartiger Sänger. Aber noch wichtiger scheint mir, dass er ein bedeutender Botschafter für Frieden war. Er wollte eine Erde ohne Krieg und Umweltzerstörung.


    War er einsam?

    Wie kommen Sie darauf?


    Das haben Menschen gesagt, die ihn kannten.

    Michael hatte eine grosse Familie, auf die er sich verlassen konnte. Sie dürfen nicht alles glauben, was über ihn erzählt wurde und noch immer wird. Das Bild, das von ihm vielerorts herrscht, ist falsch … aber ich bin nicht hier, um nur über ihn zu sprechen. Nein, ich bin hier wegen der Kids Voice Tour, die es jungen Menschen ermöglicht, ihre Gefühle mit der Musik ausdrücken zu können. Das erinnert mich an vergangene Zeiten, als wir noch selber jung waren und mit denselben Hoffnungen Musik machten. Musik ist etwas Wunderbares. Wer singt oder ein Lied schreibt, versucht etwas Positives zum Lauf der Welt beizutragen.


    Was ist das Wichtigste, um Karriere zu machen?

    Talent alleine reicht nicht. Es braucht viel Disziplin, Übung, aber auch eine klare Vorstellung, in welche Richtung es gehen soll. Jeder sollte seinen eigenen Stil entwickeln.


    Kann ein Zwölfjähriger solch eine Weitsicht bereits aufbringen? Oder braucht er die Eltern dafür?

    Entscheidend ist, dass das Kind selber will. Wenn die Eltern seinen Wunsch, Musik zu machen, ernst nehmen, kann das sicher hilfreich sein. Eltern können dazu beitragen, dass das Kind auf dem Boden bleibt, auch wenn gerade der grosse Hype ausbricht. Das ist meine Hauptbotschaft an alle, die ein Star werden wollen: Der Erfolg darf aus euch keinen anderen Menschen machen! Bleibt bescheiden und versucht den Erfolg für eine gute Sache zu nutzen. Und gebt euch und eurer Karriere Zeit.


    Würden Sie nochmals etwas anders machen, wenn Sie in die Vergangenheit zurückreisen könnten?

    Es gibt immer Dinge, die man mit dem heutigen Wissen nicht mehr so machen würde. Auch wenn jede negative Erfahrung einen positiven Effekt hat – nämlich, dass Sie daraus lernen und es nicht mehr so machen. Könnte ich nochmals zurück, würde ich wohl weniger reisen. Wir waren so oft unterwegs, da kommt vieles zu kurz. Klar gehört das zum Erfolg dazu. Die Nachfrage ist gross, die Leute wollen dich sehen. Du bist ständig auf Achse. Ich habe so viel gesehen und unglaublich viele Menschen kennengelernt, dass ich Professor werden könnte. Professor fürs bessere Verständnis der Welt. Trotzdem war ich zu oft unterwegs.


    Haben Sie noch Kontakt zu Pia Zadora?

    Wir sind gute Freunde, seit wir unseren Hit «When the rain begins to fall» sangen. Es ist jedoch eine Weile her, seit wir uns das letzte Mal sahen. Der Dreh fürs Video war ein riesiger Stress gewesen, ja, richtig harte Arbeit. Also genau das, was ich vorhin meinte, als ich von der Disziplin sprach, die für den erfolgreichen Weg im Musikbusiness wichtig ist. Ich erinnere mich an zehn lange Tage an einem Küstenort in Italien. Wir mussten um fünf Uhr in der Früh aufstehen … nein, um vier Uhr. Es war saukalt. Aber es lohnte sich. Der Song wurde ein riesiger Hit – in Europa.


    jermain-jackson-five-coopzeitung.jpg?acitvCropping=true&multimediaElement=true


    Sie leben zwar in Monaco, aber haben sicher immer noch eine enge Verbindung zu Ihrer Heimat, den USA. Ihre Zwischenbilanz zu Donald Trump?

    Ich habe meine Meinung zu ihm schon vor seiner Wahl klar ausgedrückt …


    Auf Twitter schrieben Sie: «Dieser Narr soll sich zurückhalten.»

    Ich stelle heute einfach fest, dass das amerikanische Volk immer noch darauf wartet, dass er seine vielen Versprechen umsetzt. Aber: Ich will nicht mehr über Politik reden.


    Dann reden wir über Religion: Sie konvertierten Ende der Achtzigerjahre zum Islam. Erzählen Sie uns davon.

    Der Islam ist eine wunderbare Religion. Leider gibt es extremistische Kräfte, die ihr schaden. So wie dies in anderen Religionen der Fall ist.


    Wie reagierten Ihre Eltern, die den Zeugen Jehovas angehörten?

    Sie waren immer sehr tolerant, was den Glauben anbelangt. Jeder sei absolut frei, das zu glauben, was er für richtig hält. Auslöser für meinen Wechsel war ein Gespräch mit ein paar Kindern auf einer Tour durch den Mittleren Osten. Sie fragten mich nach meiner Religion und erzählten andächtig von ihrem Glauben. Ihr Stolz auf den Islam beeindruckte mich sehr und ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Von da an gab es kein Zurück mehr. Der Islam machte mich zu einem besseren Menschen.


    In der Rock and Roll of Fame

    Jermaine Jackson gilt hinter Michael und Janet als der dritterfolgreichste Sprössling der grossen Jackson-Familie. Er war Mitglied der «Jackson Five» (hier im Bild von links nach rechts: Tito, Marlon, Jackie, Michael und Jermaine Jackson 1971); die Hits von damals bringen der Familie 50 Millionen Franken jährlich ein.

    Jermaine Jackson ist Mitglied der Rock and Roll of Fame in Cleveland. 1998 konvertierte er zum Islam und heisst seitdem auch Muhammad Abdul-Aziz.


    http://www.coopzeitung.ch/Jerm…on_+_Wir+reisten+zu+viel_

  • DETROIT, UM STRASSE IN DER ANERKENNUNG ZU MICHAEL JACKSON ZU BENENNE

    17. MAI 2018 • VON ADMIN-TEAM

    jackson5_001a-smallcrop.jpg

    Fast ein halbes Jahrhundert, nachdem Michael Jackson und die Jackson 5 ihre Karriere mit einem erfolgreichen Motown Vorsprechen entfachten, wird die Stadt Detroit offiziell die lokale Geschichte der Gruppe feiern.


    Ein Abschnitt der Randolph Street im Stadtteil des Stadttheaters wird Michael Jackson Avenue genannt, kündigte Stephen Brady, Assistent von Detroit City Council President Brenda Jones, an. Eine Zeremonie wird am 15. Juni im Rahmen des Detroit Music Weekend Festivals stattfinden.

    Die Indiana-Gruppe wurde 1968 an Motown unter Vertrag genommen, nahm Aufnahmen in den West Grand Boulevard-Studios des Unternehmens vor, bevor sie nach Los Angeles zog, als Berry Gordy Jr. dort beständig seine Geschäfte verlagerte. The Jackson 5 war bis 1975 bei Motown - mit Hits wie "I Want You Back", "ABC" und "I'll Be There" - und benannte sich in Jacksons um, als die Gruppe bei Epic Records unter Vertrag genommen wurde.


    Die Straßenumbenennung wurde am Donnerstagvormittag bei einer Medienveranstaltung für das Detroit Music Weekend angekündigt, ein Festival, das am 16. Juni von den überlebenden Jacksons - Jackie, Tito, Jermaine und Marlon - geleitet wird.

    Jackie Jackson und Marlon Jackson waren für die Presseveranstaltung am Donnerstag in der Music Hall vor Ort.


    Das kostenlose Festival, das von der Music Hall angeführt wird, wird vom 14. bis 17. Juni im Theaterviertel der Stadt stattfinden.


    Detroit Music Weekend debütierte letzten Sommer mit einer Headliner-Performance von Aretha Franklin in ihrer letzten Heimatstadt-Show. In einem tränenreichen, emotionalen Ereignis in dieser Woche wurde die Königin der Seele mit ihrer eigenen Straße geehrt - eine Strecke von Madison enthüllt als Aretha Franklin Way.


    Das Detroit Music Weekend wird auch Auftritte von Mark Farner von der Grand Funk Railroad, dem Schauspieler und Musiker Jeff Daniels, dem Funkbandleader Will Sessions und dem Country-Rocker Craig Brown umfassen. Detroit-Techno-DJs spielen auf der neu hinzugekommenen Paradise Valley-Bühne.


    Die Michael Jackson Avenue ist die neueste in einer Reihe von musikalischen Straßenschauspielen in Detroit, einschließlich Aretha Franklin Way, Stevie Wonder Avenue und Glenn Frey Drive. Eine Kampagne zur Taufe eines Bob Seger Boulevard in Ann Arbor wurde letzte Woche gestartet.


    Quelle: Detroit Free Press

    http://www.mjvibe.com/detroit-…ibute-to-michael-jackson/

  • War er einsam?

    Wie kommen Sie darauf?

    Die Antwort von Jermaine (auch die weitere bezüglich Michael) hat mich heute Mittag schon gernervt. Natürlich hatte er eine Familie, eine grosse sogar. Nur was sagt das über Einsamkeit aus? Gar nichts. Für mich immer ganz klar wie wenig Jermaine Michael wirklich kannte oder kennen wollte. Ich glaube Jermaine hat immer nur den Erfolg gesehen und nie hinter die Fassade geschaut:(

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Die krasse Verwandlung der La Toya Jackson

    Nina BaumNina Baum
    Yahoo Style Deutschland18. Mai 2018



    Ihr Aussehen stand immer im Fokus – wie auch bei ihrem verstorbenen Bruder Michael Jackson. Jetzt zeigte sich La Toya Jackson in Cannes mit einem fast jugendlichen Look. Und das mit 61 Jahren. Der bisherige Höhepunkt ihrer bedenklichen optischen Verwandlung. Wir blicken zurück auf das Leben der Sängerin.

    Bei der Premiere des südkoreanischen Films „Burning“ in Cannes zeigte sich La Toya Jackson mit glatter Haut, straffen Armen und sexy Robe. Kaum zu glauben, dass die Sängerin am 29. Mai 62 Jahre alt wird. Sieht man ältere Bilder von ihr, wirkt sie geradezu konserviert, als wäre sie kaum gealtert. Ein Schönheitswahn, dem La Toya vor vielen Jahren verfiel – ähnlich wie ihr Bruder Michael, an dessen Hang zu Schönheits-OPs zu Lebzeiten niemand mehr zweifelte. Und der La Toyas bewegtes Leben genauso prägte wie diverse Skandale.




    Die Skandalschwester der Jackson-Familie

    La Toya war lange Zeit sehr schüchtern, obwohl sie zusammen mit ihrem Bruder Michael jeden Morgen in Los Angeles an fremde Türen klopfte, um für die Zeugen Jehovas zu missionieren, deren Glauben die Familie angehörte.



    Genau wie Michael war auch La Toya lange im Bann ihrer berühmten Familie: Erst mit 31 Jahren zog sie aus dem Elternhaus aus. Und auch sonst schien sie dem erfolgreichsten ihrer Geschwister stets nachzueifern: Genau wie bei Michael wurde auch ihre Haut immer heller und ihre Nase stets ein wenig schmaler. Auch in ihrem Fall könnte man meinen, dass die vielen Schönheitsoperationen die attraktive Sängerin nicht immer schöner gemacht haben.

    Die krasse Verwandlung begann mit ihrer Solokarriere, bei der sie auf ein ganz anderes Image als zuvor setzte: Sie zeigte sich sexy im Playboy, wofür sie von den Zeugen Jehovas verstoßen wurde, und wurde als das schwarze Schaf der Jackson-Familie vermarktet. Dahinter steckte ihr Manager Jack Gordon, den sie 1989 gegen ihren Willen, wie sie heute sagt, heiratete. Gordon behauptete stets, die Hochzeit sei zum Schutz von La Toya vor ihrer Familie erfolgt. Erst, als er ihre Teilnahme in einem Pornofilm verhandelte, zog La Toya die Notbremse und trennte sich.

    Neuanfang – mit neuem Look

    Als sie mit „Starting Over“ ein neues Album und eine zweite Autobiographie veröffentlichte, änderte sich auch ihr Look. Ihr krauses Haar trug sie ab da immer öfter glatt. Auffallend an ihrem Gesicht sind neben der extrem glatten Haut auch das spitze Kinn und die Wangen, die mit Implantaten geformt sein könnten.



    Nach der Scheidung von Gordon und der Versöhnung mit ihrer Familie nahm sie an mehreren Reality-TV-Shows teil, um die von ihrem Ex-Mann angehäuften Schulden abzubezahlen. Sie war unter anderem eine Teilnehmerin von „Armed & Famous“ und „Celebrity Big Brother“ sowie als Gast-Jurorin bei „America’s Next Topmodel“. 2013 bekam sie dann ihre eigene Sendung namens „Life With La Toya“ auf dem Sender von Oprah Winfrey.


    Bei allen Skandalen hat La Toya stets bestritten, dass sie sich unters Messer gelegt hätte. Doch so faltenlos sieht keine 62-Jährige aus! Ihre Nase ist heute deutlich schmäler als noch als Kind, und auch ihre Haut ist nicht nur wesentlich heller als früher, sondern fast zu schön, um wahr zu sein. Noch immer sieht sie ihren berühmten Geschwistern Michael und Janet ähnlich, aber diese haben ihre Gesichter einer Vielzahl von Operationen unterzogen. Ihr Bruder Michael, dessen Verwandlungswahn La Toya selbst kritisiert hat, legte sich angeblich über 30-mal unters Messer, um seine Stupsnase zu bekommen.


    https://de.style.yahoo.com/die…1742113.html?guccounter=1

  • Jermaines Ex Frau fordert 35000 Dollar monatlich von ihm



    JERMAINE JACKSONS EXER MACHT BIS ZU $ 500K / MONAT ...Also, hier ist was ich will !!



    0530-halima-rashid-jermaine-jackson-getty-comp-3.jpgJermaine Jacksons entfremdete Ehefrau sagt, dass $ 35k pro Monat eine angemessene Summe für die Unterstützung von Ehepartnern ist ... weil sie behauptet, dass er jeden Monat mehr Geld einstreicht.

    Halima Rashid reichte neue juristische Dokumente ein, die von TMZ eingeholt wurden, und verlangte 35.643 US-Dollar pro Monat in Form von Ehegattenunterstützung. Sie behauptet, dass es ein anständiger Betrag ist, da Jermaines Einkommen zwischen $ 50.000 und $ 500.000 pro Monat schwankt, abhängig davon, welche Konzerte er bucht und welche anderen Geschäfte er macht.

    Den Unterlagen zufolge verdient Halima nur 600 Dollar pro Monat und musste ihre Autos verkaufen, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Sie sagt, dass ihre Hauptaufgabe während ihrer Ehe von Jermaines Seite war. Sie sagt auch, dass sie für die Behandlung einer Nackenverletzung bezahlen muss, behauptet sie Jermaine während einer häuslichen Gewaltim Jahr 2015 .

    Bemerkenswert ist, dass Halima nach diesem Vorfall verhaftet wurde, nicht Jermaine.

    Halima sagt auch, dass Jermaine in der Dokumentation sie aus dem Haus verbannt hat, in dem sie zusammen lebten.

    Wir haben die Geschichte gebrochen ... Halima reichte im Juni 2016 die Scheidung ein .

    http://www.tmz.com/2018/05/30/…a-rashid-spousal-support/

  • Zitat

    da Jermaines Einkommen zwischen $ 50.000 und $ 500.000 pro Monat schwankt,

    Ah ja, interessant. Selbst wenn es nur $ 50.000 im Monat :glupschi: wären, hätte ich auch gerne. Frage mich schon wieder, weshalb er immer um Kohle bettelt. :popel:

  • Selbst wenn es nur $ 50.000 im Monat :glupschi: wären,

    Mich würde echt mal interessieren, in wieweit seine Ex richtig liegt mit ihrer Einschätzung bzgl der finanziellen Einkünfte Jermaines. Ihre angegebenen Summen haben ja schon ne recht grosse Spannbreite, aber selbst 50000 sind ja tatsächlich schon sehr viel. Was ich wirklich schlimm finde, dass Jermaine sich finanziell an Katherine hängt, und sie, nein nicht sie, sondern letztendlich MJ für viele Dinge finanziell aufkommt. Klar, man kann jetzt sagen, es ist ihr Unterhalt und damit kann sie machen was sie will, ich finde es aber trotzdem nicht richtig :traurig1.

  • forever mj schrieb:

    in wieweit seine Ex richtig liegt mit ihrer Einschätzung bzgl der finanziellen Einkünfte Jermaines

    Naja, so ganz verkehrt wird sie wohl nicht liegen. Wir hatten doch neulich schon mal eine Info über Jermains Jahreseinkünfte. Wenn ich nicht ganz falsch liege, waren das mehrere Millionen.

  • Klar, man kann jetzt sagen, es ist ihr Unterhalt und damit kann sie machen was sie will, ich finde es aber trotzdem nicht richtig :traurig1 .

    War Michael bestimmt klar, dass es so kommt:( Wird der Unterhalt eigentlich vererbt, wenn noch was übrig ist? Oder geht dann automatisch alles an die Kinder?

    Der Verdienst kann wohl sein, der ist ja ständig unterwegs, da kommt bestimmt einiges zusammen

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Wird der Unterhalt eigentlich vererbt, wenn noch was übrig ist? Oder geht dann automatisch alles an die Kinder?

    Die monatlichen Zahlungen werden nachdem sie eingestellt werden, in einen Trust eingezahlt für die Kinder.


    Mit den Einnahmen von Jermaine sehe ich übrigens auch so wie ihr. Was mich nur stutzig gemacht hat, ist eben diese grosse Spannbreite, die die Ex angibt. Da würds mich nur mal interessieren, welche Summe da realistisch ist.