Jackson Family - News und Mitteilungen

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Da würds mich nur mal interessieren, welche Summe da realistisch ist.

    na dann wirds wohl der Mittelwert sein. Bestimmt gab es bessere und dann auch wieder schlechtere Jahre. Das Buch hat sicher auch einiges gebracht. Finanziell müssten die Jacksons eigentlich sehr gut dastehen

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Jermaine Jackson

    EXKLUSIV



    Jermaine Jackson wird angeordnet an Ex $ 2.500 / Monat in vorübergehender Unterstützung von Ehepartnern zu bezahlen



    13. September 2018 um 3:41 Uhr PDTVonDaniel Goldblatt,Liz Walters



    Foto: MEGA



    Jermaine Jackson wurde befohlen, seiner Ex-Frau vorübergehend die Unterstützung durch die Ehegatten zu zahlen, während sie weiterhin die Einzelheiten ihrer Scheidung herausarbeiten.

    Laut Gerichtsakten, die von The Blast eingeholt wurden, wurde Jackson Halima Rashid $ 2.500 pro Monat in vorübergehender Unterstützung durch die Ehegatten, mit der Hälfte am ersten und 15. eines jeden Monats zu zahlen.



    Jackson wurde auch angewiesen, rückwirkende Unterstützung bis zum 1. Juni 2018 zu zahlen, was bedeutet, dass er ihr weitere 10.000 Dollar schuldet. Der Richter sagte, dass Jackson das zurückzahlen kann, indem er 2.000 Dollar pro Monat ausschüttet, bis er vollständig bezahlt ist.

    Die beiden Seiten sind wegen des Scheidungsverfahrens im Dezember vor Gericht.

    Jackson und Rashid waren im August 2004 verheiratet, bevor sie im Juni 2016 die Scheidung einreichte. Das ehemalige Paar hat keine Kinder zusammen.


    https://theblast.com/jermaine-jackson-spousal-support/


    Tja, die Zeiten, in denen Michael für zu zahlende Unterhaltsforderungen von Jermaine aufgekommen ist, sind ja wohl vorbei :ätsch:... wobei... Katherine lässt Jermaine finanziell sicher nicht im Stich :stern:.

  • Solange sie es noch kann sicherlich .aber irgendwann ist sie nicht mehr da .Er hatte immer Glück ,dass Michael für seine Kinder aufgekommen ist .

    Vielleicht wird dann Janet die nächtste Geldquelle :dukannstmichmal:

  • THE JACKSONS 2019 LIVE IN AUSTRALIEN

    11. OKTOBER 2018

    Während sich das Jahr 2018 langsam aber sicher dem Ende zuneigt, sind erste Konzertdaten der Jacksons im Rahmen ihrer seit 2017 laufenden „50 Years Anniversary Tour“ für das Jahr 2019 bekanntgegeben worden. Dabei steht „down under“ mit 3 Konzerten im Januar nun offiziell zuerst auf dem Terminplan des neuen Jahres: 10. Januar in Mount Maunganui (Neuseeland), 12. Januar in Sidney (Australien) und 13. Januar in Sandstone Point (Australien). Einigen vagen Aussagen aus dem Kreise der Brüderband zufolge soll im Jahr 2019 schliesslich endlich auch das europäische Festland wieder vermehrt in den Genuss von Konzerten der Jacksons kommen.


    Seit Beginn der aktuellen Tour haben die Jacksons in Europa lediglich Konzerte in Grossbritannien und Spanien – sowie eine Show in Rotterdam/Holland, bei der Jackie leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mit von der Partie sein konnte – gegeben. Auch auf der vorherigen Comeback-Tour „Unity“ haben die Jacksons in Europa mit Abstand die meisten Konzerte in Grossbritannien gespielt. Dort scheinen sie – wie auch in den USA – immer noch sehr beliebt zu sein, was natürlich Auswirkungen auf eine Tour-Planung hat.


    Spanien wurde auf der aktuellen Tour im laufenden Jahr mit 4 Konzerten beglückt, was wohl daran liegt, dass 2013/2014, als die „Unity-Tour“ durch das europäische Festland zog, keine Konzerte in Spanien gegeben wurden. Mittlerweile sind also rund 5 Jahre vergangen, seit die Jacksons – abgesehen von ihrer musikalischen Unterstützung bei „Art On Ice“ in der Schweiz 2016 – in unseren Breitengraden aufgetreten sind, was darauf schliesslich lassen könnte, dass tatsächlich bald neue Konzerte folgen.



    Die Konzerte in Australien könnten dabei ein gutes Omen sein, da die Band nach ihrer letzten Konzertreihe durch Australien im Jahre 2013 im darauf folgenden Jahr schliesslich den Schwerpunkt ihrer Auftritte so stark auf Europa setzte, wie seit ihrem Comeback 2012 noch nie. Wir bleiben dran… Ob tatsächlich irgendwann noch neue Musik der Jacksons erscheint, ist ebenfalls weiterhin unklar. Jedenfalls wurden Jackie, Tito, Jermaine und Marlon dieses Jahr in den Abbey Road Studios in London gesichtet, was auch immer das bedeuten könnte. Ein Foto davon ist auf ihrem Twitter-Account ersichtlich. Falls nächstes Jahr etwas veröffentlicht würde, wäre es exakt 30 Jahre her, seit das letzte Studio-Album der Jacksons „2300 Jackson Street“ veröffentlicht wurde.


    Neben den Aktivitäten mit den Jacksons hat Tito Jackson zudem auch für 2019 Pläne, weiterhin mit seinem ersten Soloalbum von 2016 „Tito Time“ – insbesondere in den USA – aufzutreten. Dafür hat er sich mit der Band des verstorbenen, legendären Blues-Musikers BB King zusammengetan. Die Konzerte werden unter dem Namen „BB King’s Blues Band featuring Tito Jackson“ abgehalten. Für diese Tournee wurden für das kommende Jahr bisher 2 definitive Termine veröffentlicht: 15. Februar in St. Petersburg (USA) und 16. Februar in The Villages (USA).


    Und auch Jermaine wird sich demnächst ohne die Jacksons bei einem Auftritt zeigen und zwar am Donnerstag 29. November 2018 in Zürich! Wie wir bereits berichtet haben, wird „MJ – The Symphony Experience“ an diesem Abend im Hallenstadion halt machen. Als ursprüngliches Datum war der 16. März geplant. Das Konzert wurde dann aber aus logistischen Gründen auf den 29. November verlegt. Die Show feierte im Juni 2016 in Berlin ihre Premiere und wird nun zum ersten Mal in der Schweiz aufgeführt. Mit einem Orchester aus 70 Musikern und einem Dutzend Sänger werden rund 20 Hits von Michael Jackson gespielt. Die klassische Interpretation von Michaels Werk ist bei dieser Show bis heute einzigartig. Jermaine wird als Special Guest auf der Bühne zusammen mit dem Orchester auftreten und einen Song singen. Welcher es sein wird, wollte er uns bei unserem Telefoninterview im Januar noch nicht verraten. Es soll eine Überraschung werden.


    Quelle: jackson.ch, jackson-source.com, twitter.com


    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/the-jacksons-2019-live-in-australien/

    Copyright © jackson.ch

  • Michael Jacksons Mutter erlitt einen Schlaganfall und ist nach dem Tod ihres Mannes in Depression, sagt Standort

    Laut Radar Online ist dies das zweite große Gesundheitsproblem, das Katherine Jackson in diesem Jahr erleidet



    06. November 2018 - 08.33 Uhr Aktualisiert am 06. November 2018 - 10:04 Uhr


    Katherine Jackson erlitt einen Schlaganfall und wäre in ernsthaftem Zustand. Laut der Website Radar Online ist es der zweite Rückschlag, den Michael Jacksons Mutter dieses Jahr durchmacht, und die Familie würde sich bereits auf das Schlimmste vorbereiten.



    Laut internationalen Medien ereignete sich der Vorfall Mitte September, Ende des Sommers, und sie hätte die Ärzte eine Woche nach ihrer Rückkehr überprüft. Radar Online erklärte weiter, dass Katherine nicht gesund sei.



    "Sie hat immer noch Schwierigkeiten zu reden. Sie sagte, sie sei bereit, mit ihrem Sohn im Himmel zu sein ", sagte die internationale Website mit Bezug auf King of Pop Michael Jackson, der am 25. Juni 2009 starb.



    Offenbar verursachten die jüngsten Verluste in der Familie Katherines Schwäche. Abgesehen davon, dass sie nach Michaels Tod im Jahr 2009 88 Jahre alt war, und vor kurzem von ihrem Ehemann Joe Jackson nach einem Kampf gegen den Krebs aufgegeben worden wäre, wäre sie deprimiert gewesen.



    „Ihr Gesundheitszustand ist seit Joes Tod rapide gesunken, und sie hat so starke Schmerzen, sowohl innerlich als auch äußerlich.“ Katherine scheint den Versuch aufgegeben zu haben und macht ihre Familie sehr traurig, sie so zu sehen. Eine Quelle, die ihrer Familie nahe stand, erzählte Radar Online



    Mitte Juli dieses Jahres, dass Katherine, die bereits im Rollstuhl saß, sogar ein Konzert in Paris begleitete, ihre Enkelin, Tochter von Michael. Fotos mit Oma und waren begeistert von der Präsenz.



    "Ich kann nicht glauben, dass meine Oma zu unserer zweiten Liveshow kam. Und das hat sie wirklich gemocht! Ich liebe dich so sehr, Oma. Ich bin wirklich glücklich, dass wir für Sie gespielt haben ", sagte Paris bei dieser Gelegenheit.


    https://revistaquem.globo.com/…joe-jackson-diz-site.html


    Es ist immer Radaronline, die von angeblichen Schlaganfällen Katherines berichten. Besonders interessant, dieser aktuelle Artikel, obwohl es erst kürzlich dieses Dementi gab



    Richtigstellung: Katherine Jackson hatte keinen Schlaganfall

    2. Nov. 2018, 18:39 - Meyel L.



    Auf Promiflash haben wir am 15. April 2018 einen Artikel über Katherine Jackson (88) mit der Überschrift "Sorge um Michael Jacksons Mum: Katherine hatte Schlaganfall" veröffentlicht. Außerdem haben wir berichtet, dass sich die 88-Jährige wieder zu Hause befinde, nachdem sie in einem Krankenhaus behandelt worden sei.

    Frau Jackson legt Wert auf die Feststellung, dass sie weder einen Schlaganfall hatte noch sich in einem Krankenhaus behandeln lassen musste. (Anm. der Red.: Katherine Jackson hat Recht. Wir bedauern das Versehen.)


    https://www.promiflash.de/news…-keinen-schlaganfall.html



  • Die schreiben es schon eine ganze Weile, wahrscheinlich solange bis es doch stimmt. Im Schweizer Forum stand es auch schon:(

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Die schreiben es schon eine ganze Weile,

    Ich bin ja grundsätzlich dagegen, Quellen strikt in glaubwürdig/unglaubwürdig einzuteilen, weil jede Zeitung schreibt mal wahres genau so wie auch unwahres. Radaronline scheint aber wirklich nur erfundene Stories zu verbreiten :stern:. Die berufen sich ja immer auf diesen sogenannten Insider. Kann auch sein, dass diese Geschichten aus dem Umfeld der Jacksons gestreut werden.

  • dass diese Geschichten aus dem Umfeld der Jacksons gestreut werden

    das halte ich für gar nicht unwahrscheinlich:(

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Jaafar Jacksons "Reveal" schreibt Musik und Technologiegeschichte

    Veröffentlicht am: 07. November 2018

    JaafarJackson2018.jpg

    Von EURweb.com , von Jerome Maida:

    Der Entertainer "The Reveal" hilft, neue Wege zu beschreiten, um in der Musikbranche tätig zu werden


    Wie jeder weiß, war Michael Jackson ein Pionier beim Durchbrechen und Erschließen von Grenzen in der Musikbranche, vom ersten schwarzen Künstler, der regelmäßig bei MTV zu sehen war, bis hin zu bahnbrechenden Technologien in seinen Musikvideos. Nun tritt sein Neffe Jaafar Jackson - Sohn von Michaels Bruder Jermaine - in die Fußstapfen seines berühmten Onkels.

    Bei "The Reveal" im Dolby Theatre in Los Angeles setzt die neue NASGO-Technologie darauf, dass es zur Norm wird. Jafaar Jackson leistete Unterstützung für sein neues Album, das er zuvor bei den Vereinten Nationen angekündigt hatte Format mit dem Namen "tokenization". Er hatte die Ankündigung bekannt gegeben, dass er sein Album früher bei den Vereinten Nationen und dann an der New York Stock Exchange veröffentlichen wird.

    Wie seine berühmte Familie wollte Jaafar Jackson deutlich machen, dass er sein Album mit dieser neuen Technologie veröffentlicht, um sowohl den Fans zugänglich zu sein als auch in der Lage zu sein, soziale Angelegenheiten zu unterstützen.

    „Eines der größten Dinge (ich möchte) möchte ich durch meine Musik auf die Dinge aufmerksam machen, die auf der ganzen Welt vor sich gehen“, sagte Jafaar in einem exklusiven Interview mit EURweb. „Wenn man diese Technologie und meine Musik gemeinsam nutzt, geht das definitiv um mich sehr glücklich zu machen. “

    Jafaar ist der Ansicht, dass die neue Blockchain / Tokenization-Technologie sowohl Künstlern als auch Fans hilft.


    “Blockchain? Es ist, als würde man Aktien in einem Unternehmen kaufen “, sagte er. „Indem Sie Token kaufen, werden Sie Teil dieses Künstlers. So werden viele Fans Teil meiner Musik sein. Wenn ich die Chance hätte, ein Teil der Künstler zu sein, die ich aufgewachsen bin, hätte ich das gerne getan! Das ist neu und ich glaube, viele Leute werden das lieben. “

    Was ist also die Tokenisierung?

    Eric Tippetts, der Mitbegründer von NASGO, hat auch ein exklusives Interview mit EURweb geführt, um genau zu erklären, was Tokenization und Blockchain sind und wie sie funktionieren.

    Zunächst wollte er etwas über das große Ereignis „The Reveal“ berichten.

    "Die Veranstaltung hat auf sehr reale Weise Musik und Technologiegeschichte geschrieben, als die Unternehmen und Künstler gefeiert wurden, die als erste ihr Geschäft für die Blockchain geöffnet haben, und ihnen neue Ressourcen zur Verfügung stellen", sagte Tippetts.„Viele Aspekte des traditionellen Geschäfts (Kosten, Mittelmänner und mangelnde Transparenz) werden auf den Kopf gestellt, so dass diese Bereiche letztlich sehr unterschiedlich sein werden, in höchst vorteilhafter Weise, so wie das Internet sich so sehr verändert hat Welt, die wir jetzt kennen. "


    "Wir alle wissen, dass Blockchain die nächste große Technologietransformation sein wird. Bei Reveal ging es darum, es einfach und für den Massenmarkt verfügbar zu machen", betonte er. Der "GoDaddy of Blockchain" als Vergleich. "

    Was aber bedeutet für den Durchschnittsmenschen, der einfach nur Musik hören möchte, "tokenized" - und wie erreicht die NASGO-App das?Tippetts hat Antworten.

    "Tokenisiert zu sein bedeutet, dass Ihre Funktionen nicht im Internet oder auf dem Server Ihres Unternehmens übertragen werden, sondern entlang eines alternativen Conduits namens Blockchain, der verteilt, flexibel und unendlich viel transparenter und sicherer ist", antwortete Tippetts. „Die Wert- oder Währungsinkremente, die sich entlang der Blockchain bewegen, sind Token. Durch die Tokenisierung können Sie den Blockchain-Kanal mit all den Vorteilen nutzen, die er bringt.


    „Was Laien angeht, bringt es Unternehmen oder Künstler und deren Publikum oder Kunden näher zusammen und ermöglicht es ihnen, sich auf eine Weise zu engagieren, die es in der Vergangenheit nicht gegeben hat, um neue Projekte zu finanzieren, Input und Einblicke zu geben und die Einnahmen genau dahin zu lenken, wo Sie möchten Es geht darum, Zwischenhändler, Margen und Zeitverzögerungen zu eliminieren und schneller und besser zu verstehen, was die Konsumenten gerne erhalten würden “, fuhr Tippetts fort.

    „Es geht vielmehr darum, dass eine Marke auf eine noch nie zuvor erlebte Weise mit ihren Kunden, Fans und Followern in Kontakt treten kann“, fügte er hinzu. „Sie sind jetzt im Wesentlichen Partner - ohne jegliche Verringerung des Markenwerts - und werden durch individuelle Fan-Erfahrungen angeregt. Diese unterscheiden sich von Treuepunkten, die weggenommen, geändert und verdünnt werden können. Die Token haben einen Wert gespeichert, den ein Kunde / Fan für die zukünftige Verwendung besitzt und besitzt. “

    Was das Konzept von Blockchain selbst angeht, so lässt Tippetts es auf eine einfache Definition zurück.


    "Blockchain ist eine dezentralisierte Datenbank, die allen offen steht, um Vertrauen und Transparenz für alle Peer-to-Peer-Werte ohne Zwischenhändler zu schaffen", sagte er.

    Tippetts schätzt, dass die NASGO-App den Erfolg von Pokemon Go übertreffen wird, das sage und schreibe 800 Millionen Downloads und Bruttoeinnahmen von über 2 Milliarden US-Dollar weltweit hatte. Das ist ziemlich ehrgeizig! Was gibt Tippetts die Zuversicht, dass es diesen Erfolg erreichen wird?

    „Basierend auf moderaten Zahlen und dem Tempo des Neugeschäfts, das die Tokenisierung von Unternehmen weit übertrifft - haben NASGO und ihr Vertriebspartner Sharenode daran gearbeitet, Transaktionen einfach und kostengünstig zu gestalten und belohnen starke Unternehmen für den Austausch und die Unterstützung mit anderen. Es ist durchaus zu erwarten, dass NASGO die erste Billion-Dollar-Plattform der Blockchain wird “, sagte Tippetts zuversichtlich. „Für diejenigen, die die Augmented-Reality-App von VAPR zur Vermarktung ihrer Unternehmen einsetzen, kann die Anzahl der Downloads und Kontakte die 2-Milliarden-Dollar-Grenze leicht überschreiten. Bisher deuten alle Indikatoren darauf hin, dass dies ein höchst realistisches und erreichbares Ziel ist. Wie bereits bei der Veranstaltung erwähnt, ist unser Ziel eine Million kleiner Unternehmen weltweit. Die Kosten für ein Unternehmen für den Kauf der NASGO 'BlockBox' betragen 600 NSG oder Nasgo-Token. "


    Tippetts zufolge berechtigt der Kauf einer „BlockBox“ zu drei Dienstleistungen: 1.) Eine Blockchain-Domain-Adresse 2.) Die Website des Unternehmens auf Blockchain und 3.) Tokenisierung ihres Geschäfts.

    „NASGO hat mit mehreren großen Social-Media-Influencern auf der ganzen Welt zusammengearbeitet, um die Amico- und VAPR-Apps als die neue Generation der Community zu fördern und Spaß zu haben, während sie gemeinsam kleine Unternehmen aufbauen“, sagte Tippetts.

    Vor dem Hauptereignis gab es Technologiesitzungen für kleine und mittlere Unternehmen, Influencer für Sport- und E-Sports-Zwecke, Blockchain- und Krypto-Enthusiasten und Unternehmer. Aber Tippetts erklärte, warum er Musiker und nicht andere Geschäftsleute oder Sportler für "The Reveal" auswählte.

    "Nun, kleine und mittlere Unternehmen und Unternehmen können von einer direkteren Kommunikation mit ihren Kunden und ihrem Publikum profitieren, deshalb wollten wir das betonen", sagte Tibbetts. "Kurz gesagt, dies ist eines der vorteilhaftesten Dinge, die Blockchain und Tokenization ihnen ermöglichen."


    Das Wählen neuer Gesichter, anstatt zu versuchen, Megastars wie Taylor Swift anzuziehen, wurde absichtlich und mit einer bestimmten Botschaft durchgeführt, sagte Tippetts fest.

    „Für diese Künstler sind sie Innovatoren. Sie sind aufstrebende Stars, die erkennen, dass sie schneller und besser aufsteigen können, indem sie alles nutzen, was Blockchain und Tokenization ihnen ermöglichen. “

    „Musiker sind eine der größten Kategorien, die von Blockchain und Tokenization profitieren können“, betont Tippetts. „Die größeren Musiker besitzen nicht ihren Namen… die Musiklabels tun es. Es handelt sich also um aufstrebende Künstler, die von den großen Labels nicht abgestumpft und geschwächt wurden. Während der Tagung hatten wir mehr als 100 kleine Unternehmen, die auf der Bühne vertreten waren und warum sie sich untereinander austarierten. Bei NASGO geht es um ihre Community und darum, warum dies so wertvoll ist, um mehr Unternehmer zum Erfolg zu führen, und sie über Apps der nächsten Generation informieren, die dazu beitragen können, dieses Ziel zu erreichen. “

    Nun, für die Künstler der Veranstaltung und für die Zukunft, werden sie die Schaffung einzigartiger digitaler Markenmarkierungen für die Belohnung von Followern und Kunden mit Markenartikeln, Priority-Sitzen und frühzeitiger Veröffentlichung aufkommender Materialien genießen. Wie würde das für jemanden wie Jaafar funktionieren? Wie würde es für einen Profisportler funktionieren? Tippetts hat Antworten.


    "Für einen Künstler wie Jaafar ist der größte Reiz die Fähigkeit, einen Marken-Marker als Mittel zur Verbindung und Loyalität mit dem Publikum und dem Follow-up zu erstellen", sagte Tippetts. „Wer Tokens erhält, kann sie für VIP-Bestuhlung und den frühest möglichen Zugang zu neuer Musik verwenden. Ohne Zwischenhändler - wie zum Beispiel Plattenlabels - gelangt mehr Geld an den Künstler oder den Athleten und es wird schneller dorthin, damit der Künstler mehr Material entwickeln kann und dies mit der Crowdsourcing-Unterstützung des Publikums, das kaufen und kaufen möchte es erhalten."


    ....

  • „Ein Athlet kann dies für einen begrenzten Schuh oder für Fan-Erlebnisse nutzen, um mit Lebron James Basketball zu spielen, oder einen Tag Golf mit Tiger Woods. Dies ist eine Möglichkeit, eine nahtlose Verbindung zwischen Marken und Fans herzustellen. “

    Jaafar war bei den Vereinten Nationen und der New Yorker Börse, um NASGO und sein neues Album zu promoten. Tippetts sagte, das sei kein Zufall. Er ließ Jaafar an den Stellen erscheinen, die von vielen als Institutionen angesehen werden, die Humanität und Kapitalismus für einen bestimmten Zweck vertreten.


    "Diese Zielgruppen repräsentieren beide Seiten der Münze" Münze "sozusagen", sagte Tippeatts. „Die Tokenisierung ermöglicht einen größeren Beitrag zu humanitären Zwecken, da der Prozess transparent ist und in das System selbst integriert werden kann. Zum Beispiel kann jede 17. Minute die Einnahmen der Künstlerin zur Verfügung stehen, anstatt sich für eine Einzelbeitrag zum Jahresende “, sagte Tippetts. „Indem der Künstler oder Sportler den traditionellen Geschäftsprozess von Zwischenhändlern, Vertriebshändlern, Agenten und Plattenlabels aufbaut, schafft und erhält er mehr Umsatz, was das Publikum anspricht, das die NYSE anspricht. Auch - und das ist sehr wichtig - der VAPR-Kanal (Augmented Reality) zum Verteilen von Musik - und vielleicht auch

    Unterm Strich also, wie gehen Fans von Jafaar und den anderen Künstlern, die am Samstag aufgetreten sind, davon aus, ihre Musik zu retten, jetzt, wo sie mit Token versehen wurde?


    "Diejenigen, die an dem Dolby Theatre-Event teilgenommen haben, erhalten von jedem Künstler Spielmarken. Andere können sich die Websites der Künstler ansehen, um zu erfahren, wie man Spielmarken erhält und wie man sie gegen Musik eintauscht", sagte Tippetts. "Der Prozess mag für jeden Künstler sehr wichtig sein, aber für jeden von ihnen, unabhängig vom Kauf, wird sichergestellt, dass die Benutzer ihre Websites betrachten und genauer untersuchen, was sie tun - und sich dafür interessieren und engagieren!"

    Tippetts ist der Ansicht, dass die neue App / Technologie einen großen Einfluss auf die Kunst und die Welt im Allgemeinen haben wird, einschließlich der Welt der Medizin.

    "Im Fall von Kunst ... können Sie jeden Inhalt, der in der Blockchain erstellt wurde, sperren und mit einem Zeitstempel versehen, so dass Duplikate ebenso wie Lieder eliminiert werden", sagte Tippetts aufgeregt. "In der Medizin kann dies dazu beitragen, dass alle Aufzeichnungen in der Blockchain aufgezeichnet werden, und es wird ermöglicht, dass Menschen überall auf der Welt behandelt werden."


    "Im Gegensatz dazu haben zentralisierte Systeme keine Kontakte zwischen den Teilnehmern", schloss Tippetts. „Sie sind alt und archaisch.Was wir schaffen und darüber reden, ist ein globales offenes Konto, das Datenschutz und Transparenz für alle Beteiligten ermöglicht. “

    Während Jaafar eine schöne neue Welt wie sein Onkel Michael vor ihm erobern will, macht er klar, dass er für die Herausforderung bereit ist.

    "Ich bin einfach glücklich, das zu tun, was ich gerne mache", sagte Jaafar. „Meine Familie hat mich seit meiner Kindheit inspiriert. Ich bin mit ihrer Musik aufgewachsen. Ich werde sie immer als eine Inspiration betrachten und ich bin sehr glücklich, dass sie mir im Laufe der Jahre geholfen haben. “


    https://www.jackson-source.com…ic-and-technology-history