Schlecht drauf? Das hilft ... mal was zum Lachen

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • "100.000 Glühbirnen entwendet. Polizei tappt im Dunkeln!"


    "Konklave wählt Kardinal Ratzinger zum neuen Papst. Teufel reicht Rückzugsgesuch ein!"


    "EU-Kommision erlässt neue Schlachtreglung für Kinder...*stille*...Entschuldigung! EU-Kommision erlässt neue Schlachtregelung für Rinder!"


    :olol::olol::olol::olol::olol::olol::olol::olol:


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Gewitta??
    immer wieder zum kaputtlachen.


    Ich hab noch was. Man schwankt immer zwischen Lachen und Mitleid aber es wird zu schnell einfach wieder zu lustig...


  • Da kannste ja nur Sch**** Brüllen!


    MODERATOR: Sie hatten ein ganz normales Leben davor. Dann wachen Sie aus der Narkose auf und merken, dass das Leben nicht mehr so wie vorher war. Wie gehen Sie damit um?
    Sie: Wie gegen eine Wand gelaufen.....??????
    Er: DEN KANN ICH ÜBERHAUPT NICHT VERSTEHEN


    und der moderator wohl auch nicht. Fiese Stimme! Böse, wenn man dabei so einen Lachflash bekommt!!!!


    Aber ich bin bei der stimme auch einfach nur zusammen gebrochen!
    Dann ging's noch darum, wie das jetzt mit "den ehelichen Pflichten" funktioniert. Irgendwie gar nicht, so hab ich das verstanden....


    http://www.youtube.com/watch?v=2xXRBWPW6Bo Hier nochmal das VID vom Holländer mit deutschen Untertiteln!

  • img2,62,6,6,0,.jpg


    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.” Michael Jackson

  • Diesen Text schrieb eine Versicherungsnehmerin an Ihre Versicherung.
    Sie wurde aufgefordert, zu erklären, wie es dazu kommen konnte, das ein Sturmschaden an Ihrem Gartenzaun entstanden ist.
    Sie fühlte sich wohl etwas verarscht und gab ein - wie ich finde - geiles Statement :wegroll::ablach::olol::weglol:



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Sie fordern eine Begründung wie es dazu kam, dass mein Zaun von einem Sturm zerstört worden ist. Nach anfänglicher Ratlosigkeit, was man da wohl schreiben soll, ich dennoch gezwungen bin zu antworten, um meinen Pflichten als Versicherungsnehmerin nachzukommen, trage ich nun ordnungsgemäß vor:


    "Die Sonne wärmt die Luft weltweit unterschiedlich. Wo sie senkrecht auf die Erde trifft (am Äquator), wärmt sie stärker als da, wo sie schräg auftrifft
    (Nord- und Südpol).


    Und über Land wärmt sie stärker als über dem Meer.


    Aufgewärmte Luft dehnt sich aus, der Luftdruck wird an diesen Stellen höher (man nennt das "Hochs").


    An kühleren Stellen bleibt der Luftdruck niedrig ("Tiefs").


    Die Luft versucht, diese Druckunterschiede wieder auszugleichen: Sie strömt von Gebieten mit hohem Luftdruck in Gebiete mit niedrigem Luftdruck, je größer die Druckunterschiede sind, um so schneller bewegt sich die Luft mit
    6 Km/h, nennt man das Wind.


    Ab 75 Km/h nennt man diese Bewegung Sturm, ab 118 Km/h Orkan.


    So schnell ist die Luft aber nur bei extremen Druckunterschieden. Ein solcher Druckunterschied lag am Schadenstag über Deutschland vor.


    Zur Unglückszeit passierte schnelle Luft den Großraum Hessen, wobei sie auch durch Asterode und an meinem Haus vorbeikam.


    Da mein Haus der schnellen Luft im Wege stand, sollte es weggepustet werden.
    Das jedoch ließ mein treuer Zaun nicht zu. Um das Haus zu schützen, hat sich mein armer Zaun mit aller Kraft gegen die schnelle Luft gestemmt. Es gelang ihm zunächst, sich und das Haus erfolgreich zu verteidigen, so dass die schnelle Luft gezwungen war, den Weg durch das Nachbarhaus zu nehmen.


    Als das große Dach des Nachbarhauses in einem Stück vorbeigeflogen kam, was nur in sehr seltenen Fällen vorkommt, muss mein Zaun erschrocken oder zumindest kurz abgelenkt gewesen sein.


    Die schnelle Luft hat ihre Chance sofort genutzt und meinen treuen Zaun heimtückisch niedergedrückt.


    Der Held brach zusammen und starb noch am Boden liegend vor dem Haus, welches er jedoch immerhin erfolgreich beschützt hatte."


    Das ist meiner Ansicht nach der Vorgang, so wie er sich real zugetragen hat.
    Es könnte jedoch auch weniger dramatisch gewesen sein und der Fall ist als ganz gewöhnlicher Sturmschaden zu behandeln, dem nichts hinzuzufügen ist, außer dass an dem Tag in Asterode - wie in ganz Deutschland - Sturm war.


    Sollte weiterer Vortrag notwendig sein, Zeugenaussagen begehrt oder Ihrer Ansicht nach eine Obduktion des Zaunes erforderlich sein, stehe ich gerne zur Verfügung.

  • Ahahahaha! *hust* *würg*
    Liebe Shi! Das kannst du nicht machen, ohne Vorwarnung!
    Habe mich gerade böse an meinem Frühstück verschluckt...
    Hammer, der Text! Danke

  • Hab sonst nichts gefunden, und dachte ich setz es mal hier rein. Kann ja ebtl verschoben werden. Hoffe Ihr hattet es noch nicht.


    Das erste ist ein Video. Schaut es ruhig ist auf deutsch übersetzt, falls es wen gibt der englisch nicht so gut versteht


    Jetzt weiß ich auch, wieso so viele denken sie wären mit Michael verheiratet ;)





    und das ist auch nett


    "Michael und Madonna streiten sich, wer wohl reicher ist von Beiden. Madonna:" Ich bin so reich, dass ich die ganze Welt kaufen könnte."
    Michael grinst, zuckt lässig die Schultern, schiebt die Hände in die Hosentaschen und meint lakonisch:" Ich verkaufe aber nicht..."

  • @Shi


    Loooooooooooool, der Brief ist ja so dermaßen geil *g*. Besonders die Stelle mit dem vorbeifliegenden Dach, oder dann der letzte Satz! :lachen:
    Ich schmeiß mich weg. :olol:


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • :lachen::ablach: 
    Michael ist aber echt frech. "Wir sehen uns auf der Hochzeit ." kein Wunder das er soviel Herzen gebrochen hat.
    Aber die Blicke sind wirklich unbezahlbar. Kann froh sein, dass ich nicht da war. Ich wäre noch so einer Aktion, einfach durch seine Bodyguards durchgeraselt. Mich hätte da nüschts mehr gehalten.

  • Lieber guter Weihnachtsmann,
    jetzt ist`s soweit, jetzt bist du dran.


    Wir hab' 'nen guten Rechtsanwalt,
    der klagt dich an, der stellt dich kalt.


    Schon seit vielen hundert Jahren,
    bist du nun durch das Land gefahren,
    ohne Nummernschild und Licht,
    auch TÜV und ASU gab es nicht.


    Dein Schlitten eignet sich nur schwer,
    zur Teilnahme am Luftverkehr.
    Es wird vor Gericht zu klären sein:
    Besitzt du 'nen Pilotenschein?


    Durch den Kamin ins Haus zu kommen,
    ist rein rechtlich streng genommen:
    Hausfriedensbruch - Einbruch sogar.


    Das gibt Gefängnis, das ist klar.
    Und stiehlst du nicht bei den Besuchen,
    von fremden Tellern Obst und Kuchen?


    Das wird bestraft, das muss man ahnden.
    Die Polizei lässt bald schon nach dir fahnden.


    Es ist auch allgemein bekannt,
    du kommst gar nicht aus diesem Land.


    Wie man so hört, steht wohl dein Haus
    am Nordpol, also sieht es aus,
    als kämst du nicht aus der EU.


    Das kommt zur Klageschrift dazu!
    Hier kommt das Deutsche Recht zum Tragen.


    Ein jeder Richter wird sich fragen,
    ob deine Arbeit rechtens ist,
    weil du ohne Erlaubnis bist.


    Der Engel, der dich stets begleitet,
    ist minderjährig und bereitet
    uns daher wirklich Kopfzerbrechen.


    Das Jugendamt wird mit dir sprechen!
    Jetzt kommen wir zu ernsten Sachen:
    wir finden es gar nicht zum Lachen,
    dass Kindern du mit Schläge drohst.


    Unser Anwalt ist total erbost.
    Nötigung heißt das Vergehen,
    und wird bestraft, das wirst du sehen,
    mit Freiheitsentzug von ein paar Jahren.


    Aus ist's bald mit dem Schlittenfahren.
    Das Handwerk ist dir bald gelegt,
    es sei denn dieser Brief bewegt
    dich, die Firma reich zu beschenken,
    dann wird's unser Anwalt überdenken.