Spotify streicht Musik von R. Kelly aus seinem Programm

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Streamingdienst Spotify streicht Musik von R. Kelly aus Programm

    Der Musikstreaming-Dienst verbannt R. Kelly von seinen Playlisten. Damit setzt Spotify eine Unternehmenspolitik zu Inhalten mit Hass und Gewalt um.


    New YorkSpotify hat Musik des R&B-Stars R. Kelly aus seinen Playlisten gestrichen. Ein Sprecher des Musikstreaming-Dienstes teilte am Donnerstag mit, in den von Spotify selbst betriebenen und gestalteten Musiklisten und algorithmischen Empfehlungen finde R. Kelly nicht mehr statt. Seine Musik sei zwar noch erhältlich, aber Spotify werde sie nicht mehr promoten.

    Damit werde eine neue Unternehmenspolitik zu Inhalten mit Hass und Gewalt umgesetzt, hieß es. Danach wird „hasserfülltes Verhalten“ beispielsweise als Gewalt gegen Kinder und sexuelle Gewalt definiert.

    Für den Superstar mit Hits wie „I Believe I Can Fly“ und „If I Could Turn Back The Hands Of Time“ ist das ein schwerer Schlag. Seit Jahrzehnten wird der inzwischen 41-jährige Musiker mit Vorwürfen konfrontiert, Frauen sexuell missbraucht zu haben. Er hat sie alle zurückgewiesen und ist 2008 von Kinderpornografie-Vorwürfen freigesprochen worden. In letzter Zeit versucht eine Kampagne, Konzerte des Superstars zu verhindern, ihr Name: #MuteR.Kelly.

    Kurs bricht deutlich ein: Schrille Misstöne von Spotify verärgern Wall Street



    Diese Bewegung begrüßte den Schritt von Spotify. „Es ist wichtig, dass die, die die Arbeit problematischer Entertainer vermarkten, am Ende zu ihren kollektiven Werten als Firma stehen“, hieß es in einer Erklärung. „Wir betrachten diese Entscheidung von Spotify als Sieg, und es ist nur ein weiterer Schritt auf unserer Mission, R. Kelly zum Verstummen zu bringen (to Mute. R. Kelly).“

    http://www.handelsblatt.com/un…us-programm/21266168.html

    Bei Spotifi möchte man das Verhalten der Künstler so kritisieren. Bei der allgemeinen Hysterie hoffe ich nicht, das Michael der nächste sein wird......

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

    Einmal editiert, zuletzt von DreamDance298 ()