Petition: Das Erbe Verstorbener schützen

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • "Das Erbe der Verstorbenen schützen und die Vernunft ihrer Überlebenden" (AdLLaw-Initiative)

    Hintergrund

    Wir fragen alle Leute. Mitglieder unseres Kongressgremiums und der Präsident der Vereinigten Staaten zur Unterstützung der Anti-Defamation Legacy Law Advocates oder der AdLLAaw (Ad Law) -Initiative.

    Ursprünglich wollten wir mit Kalifornien anfangen. Der kalifornische Justizrat hat einen Entwurf für eine Initiative ausgearbeitet. Obwohl für Kalifornien vorbereitet, gibt die Sprache dieses Dokuments klar an, was wir auf nationaler Ebene zu Recht machen wollen. http://antidefamationlegacylaw…ocates-adllaw-initiative/

    Der Zweck dieser Initiative besteht darin, Gesetze zu erlassen, die den Verstorbenen unter denjenigen, die gesetzlich verleumdet werden können, einschließen, indem sie ihrer Familie ein Statut geben, auf das sich ein zivilrechtlicher Klagegrund stützen kann. Wir sehen dieses Gesetz als jede andere Zivilklage. Ein solches Gesetz wäre weder leichtfertig noch eine magische Pille, um alle Krankheiten zu heilen, sondern eine mögliche Abschreckung gegen die Verleumdung eines Verstorbenen für die meisten oder ein mögliches Instrument zur Bekämpfung schwerwiegender Straftäter.

    Innerhalb der letzten 10 Jahre übertrifft die Liste der Verstorbenen, die ungeheuer diffamiert wurden, das, was gewöhnlich oder üblich ist oder erwartet wird. Die Liste reicht von Berühmtem bis Nichtbekanntem.

    Wir sind mit vielen Rechten gesegnet (insbesondere denen von uns, die Amerikaner sind), aber mit ihnen tragen wir die Verantwortung dafür, dass wir anderen durch unser gefährliches Verhalten keinen Schaden zufügen. Die vorsätzliche Verleumdung eines Verstorbenen verletzt nicht nur die Gefühle der Überlebenden; Sie kann ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen durch falsche öffentliche Wahrnehmung, Urteile und ergriffene Maßnahmen gefährden. Wir halten unsere Rechte aus der Ersten Änderung hoch, aber es gibt nichts in unserer Verfassung, falsche Zeugnisse als gesetzliches Recht zu bezeichnen.

    Wir bitten Sie dringend, die Anti-Defamation Legacy Law (AdLLaw) -Initiative zu unterstützen. http://antidefamationlegacylawadvocates.org/



    https://petitions.moveon.org/sign/protect-the-legacy-of