Beiträge von Kat-81

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    am Besten fand ich übrigens die Aussage von Robson in einem gestrigen Interview, er wolle ja auch zudem damit Gerechtigkeit für Gavin Arvizo einfordern -...what? hat da jemand nicht aufgepasst und bei aller Lügerei vergessen, dass diese Familie aufgedeckt wurde vom Feinsten? Ich finde damit hat er sich auch schon ein eigentor geschossen. Ist aber niemanden aufgefallen von den Mainstream Medien nehm ich an...

    ich frage mich, ob Janet und die Kids noch Stellung zu dem Ganzen nehmen werden. Was meint ihr? ...Nach all den Jahren das jetzt wieder durchmachen- mir würde so der Kragen platzen, der platzt mir ja so schon... :/

    Die Jacksons wie immer sehr leise und ruhig in ihren Interviews der letzten Tage...ich warte immer drauf dass jemand mal richtig auf den Tisch haut... :D

    Wo sind eigentlich mal wieder die ganzen " Freunde" der Familie, die Hiltons usw? Auch die könnten doch Taj unterstützen mit der Doku...zumindest könnte mal jemand sich äussern...

    was wohl die Spears über Wade Robson gerade denkt? Timberlake? Akon...mal abwarten ob da noch was kommt...

    jetzt hat sich wieder diese frühere Haushälterin? Michaels ins Spiel gebracht,Adriana Mc Magnus...heute das Interview bei 60 Minutes gesehen...was sie nicht alles während ihrer Zeit auf Neverland beobachten konnte- natürlich prescht das ganze ins selbe Loch der Wade Storie. Echt unfassbar. dass alles versucht wird MJ in den Dreck zu ziehen. kurz vor dem 10 Jährigen kommt es mir so vor als wolle man ihn vollkommen verschwinden lassen...

    Ich hasse was im Moment abgeht...

    dieser Phillips scheint mir ein ganz falscher fünfziger zu sein...wenn man auch nichts glauben kann was aus seinem Mund kommt, aber was Murray damals über das Gespräch mit Randy Phillips in Mjs Haus sagte, glaube ich total..." wir bezahlen das papier mit dem er sich den A.... wischt...also sorg dafür,dass er zu den Proben erscheint" oder so ähnlich wars glaub ich...;/

    gehen die mir alle auf den Sack mit ihren DNA Tests und Vorwürfen nach Jahren immer...was für ne Schweinerei. Da denkt keiner mal an die Kids so wirklich, als wäre das für Paris bzw die Kids iwie wichtig. MJ ist ihr Vater. und diese ganzen Idioten mit ihrem Mist immerzu...ich kann es nimmer hören , lesen...nach fast fünf Jahren hat dieser Mann immer noch keine Ruhe...unfassbar...
    Ich hoffe, dass Paris bald wieder okey ist und sich da endlich mal was tut bei denen, immerzu ne neue Schlagzeile was die Familie angeht...;/

    mal ne Frage ihr Lieben, und ich hoffe, ich habe es nicht überlesen...aber ich habe die VOX Doku, die vor der Spike Lee Doku kam verpasst...und kann es auch nirgends im inet finden...?! ...weiss jemand, wo ichs mir nochmal ansehen kann?

    ...also die Ähnlichkeit mag Zufall sein, als Kind war die Ähnlichkeit vorallem, weil er wie MJ gestylt und gekleidet war, vorhanden...das Paris "my Brother" schreibt, verwundert mich garnicht, denn er war und ist vermutlich wie ein Familienmitglied für die Kids...schließlich war er von klein auf in Michaels Welt.
    Omer selbst hat zu den Gerüchten doch auch einmal Stellung bezogen- er ist nicht Michaels Sohn!
    Abesehen davon dass das für MJ schon ziemlich komisch wäre, seinen Sohn so zu verheimlichen...er hat sich nichts mehr als eigene Kinder gewünscht, ich könnte mir nicht vorstellen, dass das so laufen würde.
    Es ist nichts aussergewöhnliches leute als Brüder und Schwestern zu bezeichnen, aber ich denke für die kids ist es weitaus mehr...er ist mit ihnen aufgewachsen irgendwo...er hat sich sicher auch zur Aufgabe gemacht, wie ein großer Bruder für die Kids da zu sein...genauso scheint das auch zu laufen.
    Joe hat das zwar gesagt, ja...aber das scheint wohl in geistiger Umnachtung geschehen zu sein oder er glaubt es selbst was er da verzapft,oder er wollte Michael einfach in ein bestimmtes Licht rücken...was nicht wirklich funktioniert hat ;) ...denn ich habe es nicht abgekauft...
    wie auch immer...die Kids scheinen Omer richtig lieb zu haben.

    mich regt da nur schon wieder auf, dass ich vormittags auf Arbeit bin die nä 2 Tage, sodass ichs vermutlich nicht entgegennehmen kann, und der Briefschlitz ist vermutlich zu schmal dafür...das heisst vermutlich von der Post abholen...und meist erst nen Tag danach ;/

    danke Huckzter...ja eben, es ist ja drauf...hab mich nur gewundert, dass er dazu nichts gesagt hat, dass er es letztendlich doch gespielt hat...man erfährt eben nur wie bei den Home Movies,es war zu dem Zeitpunkt zu spät, den Song wieder mit in die SHOW zu nehmen...okey. aber ist ja wohl FAKT, dass er es gespielt hat =)

    ich hab mal ne Frage- vielleicht bring ich mich aber auch grad selbst durcheinander- aber, sagte Michael nicht in den Home Movies und bei B. Walters, dass er in London Dirty Diana aus der Show genommen hatte aus Respekt vor Lady Di und es dann zu spät war, den Song wieder mit reinzunehmen? :::ABER auf der DVD ist doch Dirty Diana mit drauf oder? wie geht denn das? ^^

    hat teddy riley nicht mal in einem Interview erwähnt, dass MJ an vielen Texten auf Invincible, die schon von jemand geschrieben wurden,garnichts mehr verändert hat bzw nichts mehr ändern wollte? Mir kommt das grad so in den Kopf...wo es darum ging, ob er viele Lyrics auf Invincible für lisa marie schrieb...aber iwoher hab ich die Info noch, dass er die lYRICS übernommen hat von einigen Songs...
    und wenn- es kommt ja auch drauf an, wie mans rüber bringt...und das war jedenfalls AUTHENTISCH =)