Beiträge von Boogie

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    Mal abgesehen davon, dass ich diese ganze Geschichte furchtbar finde und Paris wirklich nur das Beste wünsche ....


    Aber ich musste bei der ganzen Thematik, gerade was Paris und ihre Mutter angeht, an etwas denken.


    Ich hatte mal im Rahmen meines Berufes eine Fortbildung besucht, die spezialisiert war auf die Entwicklung des kindlichen Gehirns. Und eines wurde erwähnt, das ich irgendwie jetzt vor Augen hatte. Es ist so... Das Gehirn speichert von Anfang an alles mögliche ab. Die Geburt. Den ersten Kontakt zur Mutter (Geruch, Körperkontakt, Stimme, etc.). Natürlich auch was darauf folgt, Kleinkindalter usw...
    Irgendwann werden die Kids dann Teenager und benehmen sich, wie Teenager sich eben benehmen. Stimmungsschwankungen, oft mangelndes Selbstbewusstsein, Machtkämpfe mit den Eltern, Loslöseprozess. Das Interessante an diesem Zeitraum - und darauf will ich eigentlich hinaus - ist, dass das Gehirn dieser Jugendlicher in dieser Zeit anfängt quasi alles zu "rebooten", das heißt, man kann es mit dem Neustart eines Computers vergleichen. Es wird alles rebootet, auch was bei und nach der Geburt war (natürlich unbewusst, man hat diese Situation natürlich nicht plötzlich vor Augen und erinnert sich dran).
    So. Und nun überlegt euch mal.... ein Kind ist seit der Geburt nicht mehr bei der Mama. Es ist vielleicht adoptiert worden, lebt bei Menschen, die es vielleicht noch als Säugling aufgenommen haben. Und dieses Kind weiß es noch nicht. Gerade dann, im Teenageralter, bekommen diese Kinder das Gefühl "hier stimmt was nicht, ich glaube, ich gehöre nicht dazu". Es kommen Fragen, die ersten Zweifel. Das alles bewirkt dieses "Rebooten" des Gehirns.


    Und dann, wenn sie es z.B. bestätigt bekommen haben, wird der Drang sehr groß, die leiblichen Eltern (oder Mutter oder...) zu finden, den Kontakt herzustellen, sie einfach mal zu sehen und zu erleben.


    Natürlich, das ist jetzt keine Situation, die auf Paris passt, das ist mir klar.


    Aber - vielleicht wäre das eine Erklärung dafür, dass sie gerade jetzt, mit 15, dermaßen den Kontakt zu ihrer Mutter wollte, warum sie so oft bei ihr war. Ich denke sie hat es gesucht und gebraucht... Ist natürlich nur spekulativ von mir, aber irgendwie musste ich an diese ganzen Infos von damals denken.


    Ich hoffe es kommt nicht so rüber, dass ich das rein sachlich betrachte und eher die neurologischen Vorgänge interessant finde als Paris Schicksal. Dem ist nicht so.  ;) Ich kann mich auch nicht zu 100% an alles genau erinnern, was wir damals erzählt bekommen haben, aber im Großen und Ganzen war das so.
    Ich will damit nur sagen, dass ich durchaus nachvollziehen kann (auch gerade durch die Hintergrundinfos zur Entwicklung), dass Paris den Kontakt zu ihrer Mutter gerade jetzt so intensiv sucht.


    Ich wünsche ihr jedenfalls nur das Beste... und ich hoffe, dass sich jetzt endlich einiges ändern wird, auch für ihre Brüder!

    So, ich hab mal das eine Bild vom Teenage-Mike fertig gemacht (mehr oder weniger). Es fehlt ein wenig die Liebe zum Detail, ich hatte einfach keine Geduld mehr.. Ich wollte es einfach nur ein wenig korrigieren und dann als "kleines, unaufwändiges" Bildchen belassen.





    Ich hab bald Urlaub, da will ich mal das digitale Konzertbild fertig machen, von der Victory Tour. Bei diesem Bild wil ich unbedingt viel Arbeit in Details stecken!

    Außerdem ist es mehr als suspekt dass lediglich RTL darüber berichtet, man findet einfach nichts darüber an anderer Stelle, sogar auf Bild.de ist nichts zu sehen, und das heißt was! :ablach: Deshalb denke ich, dass wir erstmal ruhig bleiben können. Nicht verzweifeln und erstmal positiv denken, Mädels!

    Eben kam es nochmal. Ein deutscher Konzertveranstalter namens Wolfgang Hammerschmitt (weiß nicht ob die Schreibweise stimmt) soll es gekauft haben, er hat auch persönlich erzählt was damit passieren soll. Hmmm ich weiß auch nicht was ich davon halten soll. :schulter:

    Ich mag die Bilder mit Bart nicht, kenne aber jemanden, der Michael genau da sehr toll findet :schulter: 
    Völlig schnuppe - jeder von uns hier findet Michael wegen was auch immer gut - der Eine mehr das Aussehen, der Andere seine Kunst, der Nächste die spirituelle Seite - manche mögen von allem etwas, manche mögen einfach alles... Das muss jeder für sich entscheiden, denn wie schon häufig hier erwähnt und auch absolut richtig - alles ist Geschmacksache und das finde ich auch gut so.

    Und genau das wollte ich mit meinem Posting auch ausdrücken. Und ich denke mal, Wolkenkind und Mariella auch. Nichts anderes als das! :daumen:

    Uh... nun mal ganz ruhig hier, regt euch doch nicht alle so auf. :wäh:


    Also ich persönlich muss irgendwie doch eine Lanze für Wolkenkind brechen. Ich denke nicht, dass sie Michael und sein Aussehen direkt angreifen wollte, schließlich ist sie ja doch auch ein FAN, wie wir alle. Vielleicht ist sie missverstanden worden, ich weiß es nicht. Sie hat auch oft genug betont, dass Michaels Ausstrahlung und Lächeln sie bis zum Schluss begeistert haben und es ihrer Zuneigung zu ihm keinen Abbruch tut.
    Ich finde es toll, wenn Fans sagen, sie hätten Michael bis zum Schluss für umwerfend attraktiv gehalten, ehrlich, das steht jedem zu und ich finde es auch gut! Ich persönlich jedoch klammere mich auch an den früheren Mike (was sicher schon aufgefallen ist).
    Natürlich ist das alles Geschmackssache - keine Frage. Und mir persönlich gefällt "Schokotörtchen" einfach besser, er wirkt für mich anziehender. Auf mich persönlich - und ich wiederhole: auf mich persönlich - wirkte er damals frischer, natürlicher und einfach GESÜNDER. Und genau so möchte ich ihn in Erinnerung behalten. Natürlich gehört das Spätere auch zu seinem Leben, das kann man nicht einfach so beiseite schieben. Aber das, was später kam, macht mich einfach nur zu traurig... deshalb klammere ich mich an den früheren Mike. Nicht weil ich sage: uh, später war er so hässlich. Sondern einfach, weil er um einiges vitaler und gesünder rüberkommt. Und das hätte ich ihm so sehr bis zum Schluss gewünscht.


    EDIT: hab jetzt erst gesehen, dass Mariella ähnliches geschrieben hat wie ich - man kann also sagen, wir sind der gleichen Meinung. ;)

    Ich war auch schon drauf und dran, diesen Artikel zu posten, weil mich das so aufgeregt hat. Mein Posting war sogar schon fertig, dann hab ich mich doch anders entschieden. Weiß auch nicht warum.


    Na ja was soll man sagen.. Die Bild halt. :bild: Etwas anderes kann man nicht erwarten.

    Amidara : Wie gut ich das kenne mit dem Gehirn! Mein Gehirn ist auch sehr oft so ein :censored: wenn ich schlafen will. Diese Unterhaltungen kenne ich zu gut, und ich hasse sie. Und wenn man dann total übermüdet ist und deshalb noch immer nicht schlafen will, denkt man sich nur: Schalt endlich ab!! Schalt endlich AB!! :finger:


    Aber da ich momentan sehr gut schlafen kann, finde ich dein Posting total witzig. :doppelv: