Beiträge von Baccara

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
    forever mj schrieb:

    Musikexperten und ehemalige Produzenten haben in der Vergangenheit auch noch bestätigt, dass die Songs von MJ gesungen sind.

    Tscha, wie das mit "Experten" so ist...sie können sich täuschen. :S

    forever mj schrieb:

    Der Estate und Sony, tja, da weiss ich nicht, haben vllt im guten Glauben gehandelt

    Das wäre aber dumm, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Der Estate wäre umgekehrt sicher auch nicht so rücksichtsvoll. :whistling:

    MEHR MICHAEL JACKSON ARTIKEL AUF AUKTIONEN

    24. AUGUST 2018 • VON ADMIN-TEAM

    auc00.jpg


    Dieses Mal sind die Knaisz-Auktionen an der Reihe, mehr Artikel von Michael Jackson, persönliche Gegenstände, Erinnerungsstücke und so weiter zu verkaufen.

    Die Auktion findet am 16. September um 14 Uhr unter dem Link am Ende dieses Artikels statt.

    Artikel von Neverland Ranch wie Papier Notizblöcke, T-Shirts, Briefe, aber auch persönliche Shirts, Jacken, Handschuhe, Hüte und Schuhe, alles und alles, was Sie sich vorstellen können, darunter Tour Merchandise, signierte Gegenstände, Werbe-Fotos machen eine Menge von 60 Stück ist auch der Name der Auktion: "MJ60" in Zusammenhang mit Michael Jackson Geburtstag.


    Hier einige der Artikel, die Sie finden werden:

    Im Link noch einige Artikel mit Preise

    http://www.mjvibe.com/more-mic…ackson-items-on-auctions/

    23. August 2018, 18:52 Uhr

    MusicalThriller um Michael Jackson



    Die Nachlassverwalter von Michael Jackson klagen gegen die Show "Beat it!", die am Dienstag in Berlin ihre Weltpremiere haben soll.




    Von Susanne Hermanski

    Die Nachlassverwalter von Michael Jackson klagen gegen die Show "Beat it!", die am Dienstag in Berlin ihre Weltpremiere haben soll. Nach den sieben ersten Vorstellungen im Theater am Potsdamer Platz ist eine Tournee geplant mit 61weiteren Abenden in ganz Deutschland, acht in Österreich und dreien in der Schweiz. Mehr als 50 000 Tickets sind bereits verkauft. Die Klage trifft die Cofo Entertainment Group mit Sitz in Passau, einen der führenden Veranstalter im deutschen Sprachraum. Sie ist bekannt für Shows wie "Falco - Das Musical", "Elvis - das Musical" und "All you need is Love - Das Beatles-Musical".


    Auch "Beat it!" hat die Cofo zunächst als "Das Michael Jackson-Musical" beworben. Doch just das darf die Show nicht sein, wenn es nach der "Estate of Michael Jackson" geht, die in Deutschland der Anwalt Martin Diesbach vertritt. Er sagt: "Wir klagen auf Unterlassung, weil wir grundlegende Bedenken haben." So werde es beispielsweise 2020 eine große Broadway-Show über Jacksons Leben geben, die ebenfalls auf große Tour gehen soll. Die Handlung dafür schreibt derzeit bereits Lynn Nottage, die für ihre Dramen "Sweat" und "Ruined" zwei Pulitzer-Theaterpreise erhalten hat. Regie und Choreografie übernimmt der Tony-Award-Gewinner Christopher Wheeldon.


    Der deutsche Veranstalter und die Jackson-Nachlassverwalter liegen seit Ende vergangenen Jahres im Clinch um "Beat-it!". Auch die Gema ist involviert. Denn der Cofo-Chef und Produzent Oliver Forster vertritt den Standpunkt, dass er nicht auf die Zustimmung der Nachlassverwalter angewiesen sei, weil er lediglich die Nutzung von Jacksons Musik über die Gema abzurechnen habe. Aus juristischer Sicht gälte dies in der Tat, sofern "Beat it!" eher einem Konzert entspräche und nicht etwa über eine Spielhandlung verfügt. Wie die Gema dies einschätzt, wird sich erst nach der Uraufführung in der nächsten Woche zeigen.


    "Die Premiere ist in keinem Fall gefährdet", sagt Cofo-Anwalt Hermann-Josef Omsels. Dass ein Gericht vor der Aufführung über die Klage entscheidet, ist aus Zeitgründen ausgeschlossen. Auf der Homepage für "Beat it!" ist mittlerweile von einer "Tribute-Show" die Rede. Aber auch um solche gab es schon juristische Auseinandersetzungen.


    https://www.sueddeutsche.de/ku…michael-jackson-1.4101860


    :glupschi:

    forever mj schrieb:

    Ich hab auch sofort gedacht, dass die Idee mit der Krone von Michael persönlich stammen könnte

    Von wem auch immer die Idee stammt.....was, wenn nicht eine Krone, soll denn für Michael passend sein. <3

    Zum 60. Geburtstag der Musiklegende

    Hugo Boss bringt Michael Jacksons "Thriller"-Blazer auf den Markt

    (dmr/spot), 23.08.2018 - 14:45 Uhr

    Michael Jackson trug gerne die Farbe Weiß, nicht nur für sein Thriller-Album (links), sondern auch auf Veranstaltungen Foto: [M] imago/ZUMA Press / Globe-Photos/image Collect 2

    Michael Jackson trug gerne die Farbe Weiß, nicht nur für sein "Thriller"-Album (links), sondern auch auf Veranstaltungen Foto: [M] imago/ZUMA Press / Globe-Photos/image Collect

    Das Modeunternehmen Hugo Boss will zum 60. Geburtstag von Michael Jackson seinen ikonischen "Thriller"-Anzug auf den Markt bringen. Allerdings wird dieser etwas anders als das Original aussehen.


    Im Link mehr Text, den wir aber schon kennen

    https://www.abendzeitung-muenc…07-bb04-6325579424f6.html


    *********

    Hier kann man das gute Stück kaufen. Mir gefällt er nicht. :nein:

    https://www.amazon.de/Cloudstyle-ZX01-P40BS0M-Herren-modisch-Freizeit/dp/B01CJPMX7Q/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1535021906&sr=8-4&keywords=weißer+Blazer+Männer&tag=spot_on_az-21


    HEUTE FM 80S, UM MICHAEL JACKSON IN "LIVE FOR ONE NIGHT ONLY" ZU STREAMEN

    22. AUGUST 2018 • VON ADMIN-TEAM


    TodayFM.jpg

    Heute werden die FM 80s Michael Jackson Live nur für eine Nacht am Freitag 24 streamen!

    Die Details:

    Michael Jackson LIVE

    Für One Night Only heute FM 80:

    Michael Jackson war einer der größten Entertainer der letzten 50 Jahre, manche würden sagen, der Größte. Er war ein Meister des Liedes, des Tanzes und der bildenden Kunst und auch ein Humanist und Umweltschützer. Wenn Sie Musik in den 80ern hörten, war Michael Jackson unausweichlich. Er war der erste Künstler der Farbe, der auf MTV gespielt wurde, um Barrieren für diejenigen zu brechen, die folgen würden. Michael war ein wahrer Showman im Konzert, mit atemberaubenden visuellen Sets in Hülle und Fülle. Jeder Song war eine theatralische Erfahrung und als Ergebnis führte er nur 14 bis 15 Tracks in einem Set. Fans würden niemals jeden Treffer hören, den sie wollten.

    Diesen Freitag Heute FM 80 hat versucht, dies zu beheben und wir präsentieren Michael Jackson LIVE für One Night Only - The Ultimate Setlist Experience. Wir haben Performances aus der Karriere von Michael zusammengebracht, um ein nahtloses Live-Erlebnis zu bieten. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich zurückzulehnen, in den Schritt zu greifen, die Knie zu beugen, sich auf die Zehenspitzen zu stellen und Ihre Today FM-App aufzustellen.

    HEUTE FM


    https://www.mjvibe.com/today-f…-live-for-one-night-only/

    GIANT CROWN FÜR MICHAEL JACKSON WIRD IN LONDON EINEN ÜBERRASCHUNGSAUFTRITT ZUR GEBURTSTAGSFEIER MACHEN

    23. AUGUST 2018 • VON ADMIN-TEAM


    180618_MJ_Diamond_LOGO_feat.jpg


    Falls du es noch nicht wusstest, ist Michael Jacksons Geburtstag in diesem Jahr eine große Sache! Und für Fans in Großbritannien wird es um einiges größer werden, 13ft um genau zu sein!


    Am Mittwoch, den 29. August, wird für einen Tag eine Riesenkrone in der Londoner Southbank zum Feiern von Michael Jacksons Geburtstag aufgestellt.

    Die gigantische, kronenverkrustete Krone wird dank der Bemühungen von Sony Music in Zusammenarbeit mit dem Nachlass von Michael Jackson erscheinen und die Fans sind eingeladen, an diesem prestigeträchtigen Tag zu kommen und sie zu bestaunen.

    Mit einer Höhe von 13 Fuß wird es sicher die Aufmerksamkeit der Menschen in der Hauptstadt auf sich ziehen und sie an die überlebensgroße Persönlichkeit von Michael erinnern.


    Die Szenen erinnern an die HIStory-Album-Promotion aus dem Jahr 1995, in der eine Statue von Michael Jackson zum Start des Albums über die Themse fuhr.

    In diesem Jahr feiert London mit Veranstaltungen und Aktivitäten in der ganzen Stadt. Wenn Sie also zu Michaels Geburtstag in London sind, sollten Sie sich unbedingt zu diesem exklusiven Abend in die Londoner Southbank begeben.

    Quelle: MJVIBE

    forever mj schrieb:

    Wo sieht Prince Michaels Anteil daran, dass Debbie so gehandelt hat, wie sie es getan hat? Debbie ist die böse Mutter, so scheint es. Und was ist mit Michael? War es nicht auch egoistisch von ihm, die Kinder für sich allein haben zu wollen? Was hat er dafür getan, dass Prince und Paris von klein auf auch Kontakt zu ihrer Mutter haben? Um dieses zu gewährleisten, hätte er noch nicht mal eine Beziehung zu Debbie haben müssen.

    So sehe ich es auch. Während Joe in den Himmel gelobt wurde, hat er für Debbie keine zweite Chance parat.

    Vielleicht ist man aber bei einer "Mutter" emotional schneller verletzt, fühlt sich zurückgewiesen und ist deshalb nachtragender, was ich sogar nachvollziehen kann. Michael als Vater konnte das offensichtlich nicht alles auffangen, und das hätte Michael klar sein müssen. Aber er hat auch nur "seine" Kinder gesehen, ohne an die Konsequenzen zu denken. Diesen Vorwurf muss er sich gefallen lassen.

    Trotzdem, ich verstehe so vieles momentan nicht bei Prince.

    fs_anon_682885_1534939555.jpeg

    HISTORY Tour Jacket wird in Brasilien versteigert

    Item wurde von einem Brasilianer gestiftet, der fünf Jahre lang als King of Pop Bodyguard gearbeitet hat

    Eine Jacke, die Teil der Uniform von Michael Jacksons History Tour war, wird nächste Woche in Brasilien versteigert. Am Tag würde der Künstler den 60. Geburtstag feiern.

    Der Gegenstand wurde von dem Brasilianer gestiftet, der fünf Jahre lang als Leibwächter von Jackson arbeitete. Ein Buch mit den Geschichten, die von der Sicherheitsperson neben dem Künstler gelebt wurden, wird im November dieses Jahres erscheinen.


    Ab dem 22. August können detaillierte Bilder der Jacke von Sammlern und Fans auf der Plattform AuctionsBR gesehen werden. Die Online-Auktion dauert eine Stunde und das Startgebot beträgt 5.000 R $. Ein Teil des gesammelten Geldes wird an das GABI-Institut zurückgegeben, das sich um 90 Kinder mit besonderen Bedürfnissen kümmert.


    https://mjbeats.com.br/jaqueta-da-turnê-history-será-leiloada-no-brasil-fcaeb17b1f01

    THRILLER IST NICHT MEHR DAS MEISTVERKAUFTE ALBUM ALLER ZEITEN IN DEN USA

    20. AUGUST 2018 • VON ADMIN-TEAM

    riaa-2nd.jpg


    Du hast richtig gehört! [Nur USA - also keine Sorge, immernoch N # 1 weltweit]


    Das Greatest Hits-Album der Eagles hat die Vergangenheit von Michael Jacksons "Thriller" überflügelt und wurde zum meistverkauften Album der Geschichte.

    Die Recording Industry Association of America sagte der Associated Press am Montag, dass das Album der Eagles - "Their Greatest Hits 1971-1975" - jetzt 38x Platin zertifiziert ist, was bedeutet, dass Verkäufe und Streams des Albums 38 Millionen Exemplare erreicht haben.

    Das Album wurde 1976 veröffentlicht und schiebt Jacksons "Thriller", 33x Platin, auf den zweiten Platz.

    RIAA sagte auch, dass das Eagles "Hotel California", veröffentlicht im Jahr 1977, jetzt 26x Platin ist und es das drittbest verkaufte Album aller Zeiten macht.

    Das letzte Mal, dass RIAA die Verkäufe für das Greatest Hits-Album der Eagles zusammenrechnet, war 2006, als es hieß, es handle sich um 29x Platin. Die Verkäufe und Streams für "Thriller" wurden zuletzt im letzten Jahr aktualisiert.

    "Wir sind dankbar für unsere Familien, unser Management, unsere Crew, die Leute im Radio und vor allem die treuen Fans, die uns durch die Höhen und Tiefen von 46 Jahren begleitet haben. Es war eine ziemliche Fahrt ", sagte Don Henley in einer Erklärung.

    Der Platinum-Status von RIAA entsprach einst dem Verkauf von einer Million Alben oder Songs. 2013 begann das Unternehmen mit der Integration von Streaming von YouTube, Spotify und anderen digitalen Musikdiensten, um die Zertifizierung für Alben und Songs zu bestimmen.

    Jetzt sind 1.500 Streams eines Albums gleichbedeutend mit einem Albumverkauf. Außerdem, 10 Song-Downloads = 1 Album-Verkauf.

    Aber nicht alles ist verloren! Mit dem bevorstehenden Geburtstag von Michael Jackson und Halloween um die Ecke, werden Fans und die Öffentlichkeit das berühmte Album in der Masse spielen / hören / kaufen, wie sie es immer tun!

    Wenn du "Thriller" an die Spitze der Liste stellst (in den USA ist das - für diejenigen, die es geschafft haben, LOL zu lesen), kannst du entweder das Album streamen oder das Album kaufen (nochmal und wieder) bei Ihrem nächsten Musikgeschäft oder auf der Michael Jackson Website !

    Quelle: USA Today /  RIAA

    VERWANDTE ARTIKEL: Thriller 32X Multi-Platinum RIAA


    https://www.mjvibe.com/thrille…elling-album-of-all-time/

    MICHAEL JACKSON ERHÄLT DANK SPOTIFY EINEN GROSSEN SCHECK VON SON

    20. AUGUST 2018 • VON ADMIN-TEAM

    collage-11.jpg

    Sony beginnt mit dem Verkauf von Spotify-Aktien, 750 Millionen Dollar an Künstler zu verteilen.

    Sony Music hat damit begonnen, den 750 Millionen Dollar Gewinn, den sie im April aus dem Verkauf von 50% seiner Spotify-Aktien erzielt hat, an die Künstler und verteilten Labels zu verteilen, wie Variety bestätigt hat.

    Alle Zahlungen werden voraussichtlich bis Ende August bei den Parteien eingehen.

    Sony hielt 0,57% der Spotify-Aktien, als der Streaming-Service an die Börse ging.

    Es besitzt immer noch 862 Millionen Spotify-Aktien. Da der Anteil jedoch unter 5% liegt, ist er nicht mehr verpflichtet zu verraten, wenn er mehr Aktien verkauft.

    Die Gelder an Künstler und Labels sind ein direktes Geschenk und werden nicht als Teil der Einnahmen betrachtet.

    Sony hat auch herausgefunden, dass bestimmte Produzenten und Gäste auf Platten auch Anspruch auf einen Teil des Geldes haben, da sie im Laufe der Jahre dazu beigetragen haben, Milliarden von Dollar Umsatz für Sony zu generieren.

    Die Zahlungen werden basierend auf den Vertragsabschlüssen, die der Major mit Künstlern und verteilten Labels getätigt hat, und basierend auf einem Prozentsatz ihrer Einnahmen (und Beiträge zur Sony-Bilanz) in den vergangenen zehn Jahren aufgeteilt.

    Dies ist der Zeitraum, in dem Sony diese Aktien gehalten hat.

    Es scheint, dass Adele, die über 100 Millionen Platten für Sony in Übersee verkauft hat - in Australien war sie bis vor kurzem bei der lokalen Indie-Fernbedienung - von dem "Spotify-Windfall" stark profitieren wird.

    Diejenigen mit einem stetigen Verkauf von Katalogen wie Bruce Springsteen, Bob Dylan und Michael Jacksons Nachlass würden bis Ende August ebenfalls heftige Schecks erhalten.

    Es ist nicht bekannt, wie viel das Anwesen von Michael Jackson von diesem Give-Away bekommen wird, sondern ein nettes kleines Geschenk und ein perfektes Timing für Michael Jacksons Geburtstag!

    Künstlermanager und Labels erklärten Variety, dass die Entscheidung, das Geld zu splitten, völlig freiwillig sei und Sony keine Verpflichtungen habe.

    Sie schreiben die Geste CEO Rob Stringer zu, der als "ein sehr Stand-Up-Typ und ein Typ, der das Richtige tut und sehr ernst ist und er kümmert sich um Künstler", nach Mavericks Larry Rudolph, dessen Management-Kunden gehören Britney Spears, Aerosmith und Pitbull.

    Er fügte hinzu: "Es ist eine völlig freiwillige Zahlung. Mit anderen Worten, hätte Sony das nicht getan, hätte sich niemand wirklich beschweren können.

    "Theoretisch hat Sony dieses Eigenkapital allein bekommen. Aber natürlich haben sie erkannt, dass sie es nur für die Künstler bekommen haben.

    "Sie haben eine wunderbare Entscheidung getroffen, freiwillig das in der Musikbranche seltene Vermögen zu teilen. Also, ich empfehle sie sehr für ihre Entscheidung. "

    Analysten sagen, dass Sonys Aktiensplit großzügiger ist als die von Warner Music verwendete Methode.

    Die Universal Music Group, die Spotify einen Gewinn von 1 Milliarde US-Dollar von ihrem 3,5-prozentigen Anteil hält, hat keinen ihrer Pläne veröffentlicht.

    Eine frühere Aussage betonte: "UMGs Ansatz, mit Künstlern alle Erträge eines Aktienverkaufs zu teilen, gilt auch für verteilte Künstler und Labels, die mit den Bedingungen ihrer Vereinbarungen mit UMG übereinstimmen."

    QUELLE: Das Musiknetzwerk


    https://www.mjvibe.com/michael…m-sony-thanks-to-spotify/

    Ich hatte die Doku schon im TV Thread gepostet, wo sie auch hingehört.


    Hier der Link, um die Verbindung herzustellen:


    http://mjjackson-forever.com/b…&postID=346317#post346317


    Allerdings glaube ich, dass diese Doku für Diskussionen sorgt, deswegen lohnt es sich, vielleicht einen eigenen Thread dafür aufzumachen.

    Hatte mich schon über den Titel der Doku gewundert - "Mein Freund Michael" - und mich gefragt, wer aus Michaels Umfeld dahintersteckt. Nun, offensichtlich der liebe "Dieter Wiesner".


    Heute ist dieser Artikel in den Medien. Ganz ehrlich, es erinnert mich insgesamt an diese gruselige Doku " König einsam" , damals auch von Vox ausgestrahlt und echt übel. Was hat Wiesner uns noch über Michael zu sagen, oder will er nur sein Buch nochmal promoten?


    *********************************************************************************


    „Mein Freund Michael“ - Der King of Pop wird 60 - Sa. 25.08 - VOX: 20.15 Uhr

    Der tragische König

    Markus Schu 07.08.2018

    Anlässlich des 60. Geburtstags der Musik-Legende gewährt eine neue Doku gänzlich neue Einblicke in das Leben von Michael Jackson - dem Privatarchiv von Jacksons Manager sei Dank.


    Dieter Wiesner (links) öffnete seine Privatarchive, um den Filmemachern einen intimen Einblick in das Leben von Michael Jackson zu ermöglichen.


    Dieter Wiesner (links) öffnete seine Privatarchive, um den Filmemachern einen intimen Einblick in das Leben von Michael Jackson zu ermöglichen. (MG RTL D / infoNetwork / Dieter Wiesner Privat)


    Der König ist tot - lang lebe der König? Nicht so im Falle von Michael Jackson. Der geniale Pop-Musiker ist und bleibt unersetzbar. Als der laut Guinness Buch der Rekorde „erfolgreichste Entertainer aller Zeiten“ am 25. Juni 2009 verstarb, verfiel die Welt in Schockstarre. Die Plötzlichkeit seines Ablebens warf viele Fragen auf - letztendlich fiel die Schuld an Jackos Tod auf seinen Leibarzt, der ihn durch die wiederkehrende Verabreichung eines Narkosemittels fahrlässig tötete - so der Schuldspruch von 2011. Mit ihrer Dokumentation „'Mein Freund Michael' - Der King of Pop wird 60“ setzt das Regieduo Claudia Mannes und Stephan Schwartz dem legendären Pop-Musiker nun ein filmisches Denkmal. Anhand von exklusivem und brandneuem Filmmaterial würdigen sie das künstlerische Schaffen Jacksons. Doch auch dem Privatmenschen versuchen sie auf die Schliche zu kommen. VOX zeigt die sehenswerte Doku zur besten Sendezeit.


    Es herrscht ein Überangebot an Dokumentationen über verstorbene Künstler - und immer wieder heißt es, man habe neues, exklusives Material gefunden, um neue Facetten des jeweiligen Promis zu beleuchten. Was sich oft als irreführende Marketingstrategie entpuppt, scheint in der viereinhalbstündigen VOX-Doku zu Ehren Michael Jacksons der Wahrheit zu entsprechen. Denn kein Geringerer als der einstige Manager des King of Pop öffnete seine Pforten und Archive für die Recherche der beiden Regisseure: Der deutsche Dieter Wiesner arbeitete zehn Jahre lang mit Jackson zusammen, feierte mit ihm große Erfolge, tröstete ihn in schweren Zeiten und wurde zu einem der engsten Vertrauten des Musikers.

    Dieter Wiesner (rechts) mit Jackos Vater Joseph


    Dieter Wiesner (rechts) mit Jackos Vater Joseph "Joe" Jackson. Im Juni 2018 verlor Jackson Senior den Kampf gegen den Krebs. (MG RTL D / infoNetwork / Dieter Wiesner Privat)


    Wiesners Privatarchiv erweist sich als Goldgrube: nie gesehene Ton- und Bewegtbildaufnahmen ermöglichen einen neuen Blick auf eine der schillerndsten wie tragischsten Figuren der Pophistorie. Auch andere Weggefährten des Superstars berichten über ihre Erfahrungen mit dem exzentrischen Musikgenie. Dabei werden auch die kontroversen Seiten der Pop-Ikone nicht ausgeklammert. Einerseits galt Jackson stets als sensible Seele und liebevoller Vater - andererseits ließ er seinen jüngsten Sohn einmal fast vom Balkon fallen. Auch seine offen gezeigte Liebe gegenüber anderen Kindern galt als skandalös. Beweise für pädophile Tendenzen in seinem Verhalten gab es indes nie.


    Am 29. August 2018 wäre der Musiker, der uns Hits wie „Billie Jean“, „Thriller“ und „Beat It“ bescherte, 60 Jahre alt geworden. Doch bereits mit 50 Jahren war sein Leben zu Ende. Seine physische wie psychische Überforderung steht daher ebenfalls im Fokus der aufschlussreichen Doku. Warum konnte sein Tod nicht verhindert, warum seine Hilferufe nicht rechtzeitig erhört werden?

    Dieter Wiesner möchte im Namen von Jacksons Mutter Katherine einen Herzenswunsch des verstorbenen King of Pop verwirklichen - die Doku begleitet ihn dabei.


    Dieter Wiesner möchte im Namen von Jacksons Mutter Katherine einen Herzenswunsch des verstorbenen King of Pop verwirklichen - die Doku begleitet ihn dabei. (MG RTL D / infoNetwork / Dieter Wiesner Privat)

    Auch die unrealisierten Pläne und Wünsche des Weltstars werden thematisiert. Emotionaler Höhepunkt des Ganzen: Dieter Wiesner reist stellvertretend für Jackos Mutter Katherine durch die USA - mit dem Ziel, einen der Herzenswünsche ihres Sohnes in die Tat umzusetzen. Ob ihm das gelingt?


    https://www.weser-kurier.de/de…koenig-_arid,1756329.html