Beiträge von Baccara

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
    Xisto schrieb:

    werde ich sie direkt wieder löschen und nicht meine Zeit damit verschwenden, mir den Mist anzusehen

    Es gibt in anderen Foren auch andere Meinungen. Jeder empfindet es anders. Wie gesagt, Soest, Gernandt und Livingstone haben mir gut gefallen. Lieber ein eigenes Urteil bilden. :) Zumindest fand ich sie nicht so schlimm, wie König einsam.

    MICHAELS 60. IM RADIO

    26. AUGUST 2018


    Die beiden jackson.ch-Gründer haben hinsichtlich Michaels 60. Geburtstag bereits vorab mit Radio Zürisee, Energy Basel, Radio 24, Radio 1 und der Coop Zeitung gesprochen.

    Am Mittwoch, 29. August, werden die Beiträge gesendet.


    Auf Radio 1 wird der King of Pop von 05 bis 19 Uhr Thema sein. In der Radio 1 Jukebox von 19 bis 20 Uhr werden die Gespräche wiederholt.


    Folgende Themen hat Radio 1 Moderator Dani Wüthrich mit Ueli von jackson.ch besprochen:

    1. Kindheit

    2. Jackson 5

    3. Solo-Karriere

    4. Thriller

    5. Bezeichnung „King of Pop“

    6. Tanz

    7. Hautfarbe

    8. Kinder und Ehe

    9. Vorwurf des Kindesmissbrauchs

    10. Tod


    http://www.jackson.ch/michaels-60th-im-radio/

    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/michaels-60th-im-radio/

    Copyright © jackson.ch

    ProSieben
    Mittwoch, 29. August • 19:05 - 20:15

    Galileo

    Konsumgigant Michael Jackson

    Info

    Deutschland 2018

    Am 29. August 2018 wäre Michael Jackson 60 Jahre alt geworden. Obwohl der King of Pop bereits seit neun Jahren tot ist, werden mit seiner Musik und seinem Namen immer noch Millionengeschäfte gemacht. Doch woher kommt das ganze Geld und wer profitiert von der Marke Michael Jackson? "Galileo" hat nachgeforscht.

    selinia81 schrieb:

    Was hat es mit diesem Dieter Wiesner eigentlich auf sich, wenn er sich wie ihr sagt falsch als enger Freund von MJ darstellt?

    Naja, Wiesner hat ihn wohl um viel Geld betrogen, was damals im Prozess raus kam. Später hat er Michael auch noch verklagt usw. Deswegen finde ich es schon unverschämt, wenn er sich jetzt hinstellt und sich als guten Freund darstellt.

    selinia81 schrieb:

    Und was soll diese Ansage mit den etlichen Samenspenden?!

    Nach seinem Tod kamen einige aus den Löchern um zu behaupten, dass sie für Michael Samen gespendet haben, und jeder wollte dann der Vater seiner Kinder sein.:stern:

    Poste es hier, weil es um den Geburtstag geht.

    ******

    DIAMANT-GEBURTSTAGSFEIER IN DER NATIONAL PORTRAIT GALLERY

    25. AUGUST 2018 • VON ADMIN-TEAM

    2000_twobytwo-1024x320.jpg


    Feiern Sie den Geburtstag des King of Pop mit Michael Jackson: An der Wand in der National Portrait Gallery.

    Passend zu unserer bahnbrechenden Ausstellung planen wir eine Woche mit speziellen Angeboten und Veranstaltungen, um zu markieren, was Michael Jacksons Geburtstag am 29. August 2018 gewesen wäre.


    Während der ganzen Woche werden einhundert Diamantentickets in ganz London versteckt sein. Jedes Ticket bietet den glücklichen Gewinner und bis zu fünf Freunde, freien Eintritt zu Michael Jackson: An der Wand und eine Kopie des Buches Michael Jackson: A Celebration . Befolgen Sie die Social-Media-Kanäle der Galerie und #MJOntheWall, um Hinweise über den Standort der Tickets sowie weitere Preisgelder zu erhalten.


    40016034_10156753631179664_397850422720593920_n.jpg


    An Michael Jacksons Geburtstag, Mittwoch, 29. August , können Besucher der Galerie Folgendes genießen:

    • Ein spezielles DJ-Set im Jackson- Stil mit dem Resident DJ Eddie Otchere, der von 12.00 bis 18.00 Uhr spielt. Kann es nicht in die Galerie kommen? Dann kannst du mitbestimmen, was wir spielen, indem du zu den Social-Media-Kanälen der Gallery gehst und für deinen Lieblings-Track stimmst.
    • Diejenigen, die den Weg zum Ticketschalter durchschreiten können, haben auch die Chance, eine exklusive Limited Edition auf der Wall Poster zu gewinnen.
    • Jüngere Besucher können sich an dem Spaß beteiligen und ihren eigenen von Jackson inspirierten weißen Handschuh in einer kostenlosen Familienaktivität während des Tages kreieren .
    • Gehen Sie online, um mit dem Galeriedirektor und Kurator der Ausstellung, Dr. Nicholas Cullinan , eine Live-Tour durch die Ausstellung von Facebook zu sehen .

    QUELLE: Nationale Porträtgalerie


    https://www.mjvibe.com/diamond…ational-portrait-gallery/

    forever mj schrieb:

    Gleichzeitig wird gegen harmlose Musicals wie das 'Beat it' vorgegangen, oder es gibt nen Aufstand, weil jemand ein Bild von Michael irgendwo verwendet hat, obwohl die Rechte nicht bei ihm liegen. Gut, jetzt kann man sagen, das eine hat mit dem anderen nix zu tun und es sind alles unterschiedliche Sachverhalte, ich finds aber trotzdem so ungerecht

    So isses.


    Bei mir erhärtet sich immer mehr der Verdacht, dass die Doku gar nicht neu ist, sondern nur der Titel umbenannt wurde - von König einsam zu Mein Freund Michael....

    Die Vorschau kommt mir einfach zu bekannt vor. Vielleicht haben sie ein paar Szenen geändert oder dazugenommen, und der Rest ist alter Kram.

    Monika 61 schrieb:

    heute wieder eine kurze vorschau von Vox .diesmal ist es der Wiesner .Er weiss wie der wahre Mike war ,denn er war wie sein Bruder

    Wiesner erzählt nur Bullshit, und ich frage mich, warum er nicht einfach mal erzählt, dass er Michael um Geld betrogen hat. :grins2: Das hätte dann wenigstens Wahrheitsgehalt.


    Ich verstehe absolut nicht, warum Vox so ne Vorschau als Werbung für die Doku rausbringt. Aber vermutlich sind das die besten Szenen. :doof:

    forever mj schrieb:

    Musikexperten und ehemalige Produzenten haben in der Vergangenheit auch noch bestätigt, dass die Songs von MJ gesungen sind.

    Tscha, wie das mit "Experten" so ist...sie können sich täuschen. :S

    forever mj schrieb:

    Der Estate und Sony, tja, da weiss ich nicht, haben vllt im guten Glauben gehandelt

    Das wäre aber dumm, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Der Estate wäre umgekehrt sicher auch nicht so rücksichtsvoll. :whistling:

    MEHR MICHAEL JACKSON ARTIKEL AUF AUKTIONEN

    24. AUGUST 2018 • VON ADMIN-TEAM

    auc00.jpg


    Dieses Mal sind die Knaisz-Auktionen an der Reihe, mehr Artikel von Michael Jackson, persönliche Gegenstände, Erinnerungsstücke und so weiter zu verkaufen.

    Die Auktion findet am 16. September um 14 Uhr unter dem Link am Ende dieses Artikels statt.

    Artikel von Neverland Ranch wie Papier Notizblöcke, T-Shirts, Briefe, aber auch persönliche Shirts, Jacken, Handschuhe, Hüte und Schuhe, alles und alles, was Sie sich vorstellen können, darunter Tour Merchandise, signierte Gegenstände, Werbe-Fotos machen eine Menge von 60 Stück ist auch der Name der Auktion: "MJ60" in Zusammenhang mit Michael Jackson Geburtstag.


    Hier einige der Artikel, die Sie finden werden:

    Im Link noch einige Artikel mit Preise

    http://www.mjvibe.com/more-mic…ackson-items-on-auctions/

    23. August 2018, 18:52 Uhr

    MusicalThriller um Michael Jackson



    Die Nachlassverwalter von Michael Jackson klagen gegen die Show "Beat it!", die am Dienstag in Berlin ihre Weltpremiere haben soll.




    Von Susanne Hermanski

    Die Nachlassverwalter von Michael Jackson klagen gegen die Show "Beat it!", die am Dienstag in Berlin ihre Weltpremiere haben soll. Nach den sieben ersten Vorstellungen im Theater am Potsdamer Platz ist eine Tournee geplant mit 61weiteren Abenden in ganz Deutschland, acht in Österreich und dreien in der Schweiz. Mehr als 50 000 Tickets sind bereits verkauft. Die Klage trifft die Cofo Entertainment Group mit Sitz in Passau, einen der führenden Veranstalter im deutschen Sprachraum. Sie ist bekannt für Shows wie "Falco - Das Musical", "Elvis - das Musical" und "All you need is Love - Das Beatles-Musical".


    Auch "Beat it!" hat die Cofo zunächst als "Das Michael Jackson-Musical" beworben. Doch just das darf die Show nicht sein, wenn es nach der "Estate of Michael Jackson" geht, die in Deutschland der Anwalt Martin Diesbach vertritt. Er sagt: "Wir klagen auf Unterlassung, weil wir grundlegende Bedenken haben." So werde es beispielsweise 2020 eine große Broadway-Show über Jacksons Leben geben, die ebenfalls auf große Tour gehen soll. Die Handlung dafür schreibt derzeit bereits Lynn Nottage, die für ihre Dramen "Sweat" und "Ruined" zwei Pulitzer-Theaterpreise erhalten hat. Regie und Choreografie übernimmt der Tony-Award-Gewinner Christopher Wheeldon.


    Der deutsche Veranstalter und die Jackson-Nachlassverwalter liegen seit Ende vergangenen Jahres im Clinch um "Beat-it!". Auch die Gema ist involviert. Denn der Cofo-Chef und Produzent Oliver Forster vertritt den Standpunkt, dass er nicht auf die Zustimmung der Nachlassverwalter angewiesen sei, weil er lediglich die Nutzung von Jacksons Musik über die Gema abzurechnen habe. Aus juristischer Sicht gälte dies in der Tat, sofern "Beat it!" eher einem Konzert entspräche und nicht etwa über eine Spielhandlung verfügt. Wie die Gema dies einschätzt, wird sich erst nach der Uraufführung in der nächsten Woche zeigen.


    "Die Premiere ist in keinem Fall gefährdet", sagt Cofo-Anwalt Hermann-Josef Omsels. Dass ein Gericht vor der Aufführung über die Klage entscheidet, ist aus Zeitgründen ausgeschlossen. Auf der Homepage für "Beat it!" ist mittlerweile von einer "Tribute-Show" die Rede. Aber auch um solche gab es schon juristische Auseinandersetzungen.


    https://www.sueddeutsche.de/ku…michael-jackson-1.4101860


    :glupschi:

    forever mj schrieb:

    Ich hab auch sofort gedacht, dass die Idee mit der Krone von Michael persönlich stammen könnte

    Von wem auch immer die Idee stammt.....was, wenn nicht eine Krone, soll denn für Michael passend sein. <3