Beiträge von Baccara

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    Ich kann nur hoffen und beten, das das nicht stimmt. Aber wenn es so ist, dann ist ihre Fröhlichkeit nach außen nur Fassende. Man darf auch nicht vergessen, das zu dem ganzen Prozess-Stress auch noch der 4.Jahrestag vom Tod des Vaters kommt.
    Hoffentlich ist das alles nicht wahr. :stuhl:

    Von der ganzen Namensänderungs-Sache sag ich jetzt besser mal nix....

    Bei Jermaine hat es offensichtlich mit der Namensänderung nicht geklappt. Er hat sich ja wohl mehr beruflichen Erfolg davon versprochen. :pflaster: 
    Ganz von der Hand zu weisen ist diese Taktik allerdings nicht. :ks: 
    Barbara Streisand hat z.B. auf den Rat einer Numerologin hin, ihren Namen in "Barbra Streisand" umgewandelt und hat von da an eine sehr erfolgreiche Karriere hingelegt. :perfect:

    Michael selbst hat gesagt:" Ich habe Angst um mein Leben und das meiner Kinder!" Ich denke, er hatte ein gutes Gespür, vielleicht sogar Ahnungen für Situationen oder Dinge, die um ihn herum passierten. :stuhl:

    ...und Debbie strahlt über's ganze Gesicht. Ich glaube für sie ist die Entwicklung einfach nur positiv. :nick: Ich könnte mir vorstellen, dass ihr das doch nicht so ganz leicht gefallen ist, ihre Kinder damals zurück zu lassen. Sie muss Michael sehr geliebt haben. :herz: :herz: :herz: 
    Es zeigt mir persönlich, dass für alles im Leben der richtige Zeitpunkt kommt und man ein Thema/Sache nicht einfach verdrängen kann. Es kommt zu einem zurück, nur manchmal in anderer Form. Ich freue mich sehr für sie. :dht: 
    Zu der angeblichen Tochter?......wie alt mag die sein? Sieht älter aus wie Paris, die müßte sie ja dann schon gehabt haben, bevor sie mit Michael Kinder bekommen hat. Das hätte man doch sicher gehört. ?(

    Hab da mal 'ne Frage. Mal angenommen, die Jackson' würden den Prozess gewinnen und eine Menge Kohle bekommen, würde das Geld dann nicht auch an den Estate fließen? Dann können doch die Brüder an das Geld (wieder) gar nicht ran kommen. Oder seh ich das falsch?

    wenn ich jetzt anfange zu schreien..kann ich nie wieder aufhören..

    Da hasst du wohl recht. Ich habe mir heute schon ne Bachblüten-Mischung zubereitet, um runter zu kommen, so sehr habe ich mich in meine Wut rein gesteigert. :flenn: 
    Ich hoffe inständig und bete zu Gott, dass dieser Albtraum bald ein Ende nimmt. :snüf:


    Die 3 Kinder tun mir von Herzen leid. Man kann dankbar sein, dass Michael sie zu so starken Persönlichkeiten erzogen hat. Er hat wohl geahnt, was auf sie alles mal zukommen kann.


    LG :stuhl:

    . Wir stürzen uns auch auf jede Sensation. auf der einen Seite schimpfen wir über die Medien, sind aber über jed
    e neue Nachricht erfreut und diskutieren es gross und breit

    Also,ich für meinen Teil stürze mich nicht auf solche Sensationen und freuen tue ich mich erst recht nicht darüber.

    Ich glaube zwar auch nicht, dass Michael der biologische Vater ist, aber was soll's.... für mich ist er der Vater !!!

    Bei Blanket glaube ich fast schon, daß er der Vater ist, und Prince hat doch auch Vitiligo (zumindest habe ich mal Urlaubsbilder davon gesehen). Wäre doch ein ziemlicher Zufall, wenn er diese eher seltene Krankheit auch hätte. Bei Paris finde ich, daß sie ihrer Mutter sehr ähnlich sieht. Da würde ich jetzt auch keine Ähnlichkeit z.B. mit unserem :ai: Freund Mark Lester sehen.
    LG :Tova:

    Ich weiss, es ist sicher schon irgendwo geschrieben worden, aber man kann es nicht oft genug sagen. Deswegen nochmal ein ganz dickes,dickes :danke: :danke: :danke: an alle Übersetzungs-Feen. Ihr macht euch soviel Arbeit und das auch noch in den Abendstunden, weil ihr wegen der Zeitverschiebung ja auch nicht früher an die Informationen ran kommt.
    Und während wir schon wartend auf dem Sofa sitzen, geht für euch die Arbeit erst los.
     :danke: dafür.



    LG :Tova:

    Ich frage mich schon lange ernsthaft, was Michael an den Menschen gefunden hat. Einer nach dem anderen stellt sich als wahres Ar***loch herraus. Warum hat er nicht bemerkt, dass die Leute nur auf sein Geld aus sind? Es gab doch schon früh genug immer wieder Hinweise dafür, aber leider hat er sich davon nicht abhalten lassen. Er hat immer weitergemacht gutes zu tun und ist nach und nach immer wieder damit auf die Nase gefallen. Warum hat er nicht daraus gelernt? Warum???

    Ich glaube, Michael konnte sich nicht einmal ansatzweise vorstellen, dass es Menschen gibt, die bösartig sind. Wie denn auch, wenn man selbst keinen Knochen Boshaftigkeit in sich trägt.


    LG :Tova: