Beiträge von Dario

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    wenn man keine antwort mehr auf meine statements und fragen hat, dann kann man sowas immer bringen. sag doch einfach gleich dass du keine lust hast dich mit anderen meinungen oder potenziellen fakten auseinander zu setzen weil du zu sehr überzeugt von dir selbst bist und keine lust hast nochmal alles zu überdenken. das geht doch so einfach..

    Michael der Lügner und Joe der good Guy :stern:

    stimmt immer diese blöden sarkastischen kommentare.. auf sarkasmus antworte ich mit sarkasmus. ich glaube einige haben hier ne selektive wahrnehmung.8o

    und du wirst mir nicht mehr antworten kein problem, ich hab dich kein einziges mal angesprochen.;) & hab mich eh schon so gefühlt als würde ich mich mit ner wand unterhalten. es bringt nichts, man kann euch von nichts überzeugen, selbst wenn michael es euch persönlich sage nwürde.. ich lass euch dann mal weiter den kopf zerbrechen über michaels kinder. bis zum lebensende werdet ihr dann wohl mit fragezeichen über dem kopf rumlaufen müssen. ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich lachen soll, oder mitleid mit euch haben soll. nennt das forum lieber in "mjjacksonfamily-unser-fan-wissen-reicht-nicht-mehr-raus-um-mitzukommen-also-lass-uns-unser-unverständnis-teilen" um. 8o viel spaß noch!

    mein kommentar sollte keine beleidigung sein und war auch nicht ernst gemeint sondern nur zum nachdenken anregen, und das gelingt manchmal nur wenn man etwas übertreibt. und anscheinend hat es funktioniert.

    Statt sich hier über den zukünftigen Grabschmuck einiger User Gedanken zu machen(da wird schon genug draufgelegt werden)

    ganz genau, statt sich gedanken darüber zu machen wie viel grabschmuck Joe hatte, & es mit Gräbern anderen toten Menschen zu vergleichen, sollte man was besseres tun. stimme dir zu :D und genau daher auch mein post "er hat mehr blumen als du es wahrscheinlich haben wirst". gut, dass es dir nun auch auffällt, dass es schwachsinnig ist.


    abgesehen davon, wer sagt, dass das die einzigen blumen sind, die joe hatte? wer sagt, dass es nicht woanders noch blumen gab? woher weiß man, wann genau das foto geschossen wurde, und ob nicht hinterher erst viele weitere blumen zugelegt wurden? man merkt einfach dass einige fans einfach alles versuchen..

    Denn eins ist und bleibt doch Fakt, sowohl Prince und Paris sowie auch Taj, sind Michael mit ihren Äusserungen in den Rücken gefallen

    lol, und das weißt du woher? woher willst du wissen, was michael alles den Kindern privat gesagt hat? Er könnte ihnen gesagt haben, dass Joe ein guter Vater, und diese worte die einzigen worte sind, die für ihre Kinder zählen sollten. das kannst du nicht verneinen, und wenn das der fall sein sollte, dann sind sie michael mit ihren aussagen nicht in den rücken gefallen. wieso glaubst du, dass du mehr Wissen hast als die Kinder von MJ? Aber klar, die Kinder von MJ sind alles nur hinterhältige Verräter, manipuliert von der bösen Familie.. vlt haben die kinder diese aussage getätigt um schneller an das erbe heranzukommen, vlt wurde ihnen da was versprochen. :D keiner interessiert sich für Michael, bis auf die lieben fans, die alles wissen und ihn am besten verstehen. :D

    Und Prince Jackson hat sich im übrigen genau über Fans wie einige hier aufgeregt, die ihn irgendwas unterstellen oder denken, dass sie nicht selber denken können und irgendwie Opfer von irgendwas geworden sind.

    und keiner hat gesagt dass michael ein lügner ist, die fans behaupten das weil sie nur ein limitiertes Wissen haben, aber davon ausgehen dass die alles wissen, und folglich jeden Widerspruch irgendwie erklären müssen, da alles andere sonst kein Sinn macht. :D fakt ist, die kinder müssen michael absolut nicht in den rücken gefallen sein, sondern allerhöchstens den fans weil die kinder mehr wissen haben als sie :D und keiner hat auch behauptet, dass michael übertreibt oder sonst noch was.. wie bereits gsagt, ihr habt nur ein paar teile des puzzles und wundert euch, warum es kein sinn macht, und blamiert das dann auf die familie. so funktioniert das ganze leider nicht

    Ich bin auch der Meinung, dass sich die Jacksons gerade krampfhaft um Schadensbegrenzung bemühen.

    hast du dir das video von prince jackson angeschaut, wo er sich über die fans aufregt, die seine worte kritiseren? Er war schon ziemlich wütend und wurde sogar zum teil vulgär, das hörte sich nach alles andere aber Schadensbegrenzung an.. Und wieso sollten sie, vorallem paris, die eh ihr Ding macht und schon ein paar mal negativ über die Familie gesprochen hat, sich so eine Mühe machen und Joe verteidigen, vorallem weil sie ihren Vater mehr liebt als jeden anderen? ich glaube paris könnte es sowas von egal sein was die welt von joe denkt. sie muss nichts vorheucheln um joe zu beschützen. das passt einfach total nicht.

    was ist wenn michael den kindern gesagt hat, dass joe alles richtig gemacht hat? sollen sie sich trotzdem auf seine alten interviews berufen? ich denke, sie werden das, was ihr vater zu ihnen persönlich gesagt hat, mehr vertrauen als das, was sie in den medien lesen bzw von michael in den medien hören. ich denke sie selbst haben auch ein paar offene fragen die niemand mehr beantworten kann, sie haben es schwer genug. aber wenn z.B michael ihnen nun persönlich gesagt hat das alles richtig gelaufen ist, und joe das gemacht hat, was er tun muss, dann haben sie sich vlt dazu entschieden, eben letzendlich das zu glauben. wir wissen es nicht. und prince hat mit dem video eben die fans indirekt kritisiert, die seine worte bezüglich joe kritisieren. er wird jetzt sicher nicht der öffentlcihkeit erläutern wieso er nun das glaubt was er glaubt. das fans nun auf unverständnis stoßen ist nicht sein problem.

    ich finde ihre aussagen zu kritisieren schwachsinnig. sie sind ihre kinder, sie wissen es besser als wir zu 100%. wie bereits gesagt, sie haben es schwer genug.

    Das wird er den Kindern zuliebe gemacht haben. Sie sollten sicherlich positive Gefühle vermittelt bekommen, dazu gehört auch sowas wie eine heile Familie.

    Kein mensch, insbesondere michael wird häusliche Gewalt beschönigen nur um den kindern ein schönes bild zu vermitteln. dann hat er eher das gegeneil erreicht. wenn er dachte, dass Joe schlimm ist, dann hätte er alles dafür getan dass sie keinen Kontakt mit ihm haben, damit es ihnen gut geht. außerdem hatte er offen über seine familienmitglieder geredet, und auch seinen Kinder vor einigen Geschwistern gewarnt..

    Und ich bin auch nicht der meinung dass michael die geschichten erfunden hat, nein auf keinen Fall, wie bereits gesagt, ich kann es mir (leider) vorstellen dass das alles passiert ist, und nicht nur in seiner Familie sondern in zahlreichen weiteren (was keine entschuldigung sein soll, es war natrürlich schrecklich). Nur wie bereits gesagt, seine Haltung in der öffentlichkeit und sein auftreten / haltung privat kann total anders sein. michael jackson fans kennen michael nicht, sie kennen ihn nur wie er sich präsentiert hat. er zeigt nur das, was er der welt zeigen will, was anscheinend einige vergessen. man versucht hier mit den informationen die man hat das gesamte bild zu zeichnen was nie gelingen wird. kein wunder dass es lücken gibt


    und paris hat nur positives in ihrem post berichtet, sie liebte ihn anscheinend sehr, es fällt mir sehr schwer zu glauben dass sie unter den ganzen positiven sachen dann plötzlich negative geschichten erzählte. :D

    Das war doch klar. Welche Eltern belasten schon ihre kleinen Kinder mit sochen Dingen? Das macht niemand. Das erzählt man den Kindern vllt mal, wenn sie älter sind, oder erwachsen.

    Paris meinte aber, dass Michael ihr schöne Geschichten von Joe erzählt hat. Klar will man seine Kinder nicht belasten aber schöne Geschichten erzählen muss keiner über seine Eltern wenn man nicht will..

    Paris hat in ihrem Instagram post geschrieben, dass ihr Vater ihr schöne Geschichten über Joe erzählt hat, und dass sie nie die Ratschläge vergessen wird, den Joe ihr gegeben hat als sie ein kleines Kind war, das heißt auch schon als Michael noch gelebt hat. darum glaube ich nicht, dass die das nur schön reden wollen. Man darf halt auch nicht nur den Medien vertrauen, p.s. auch michaels interviews werden geschnitten, und Sachen ausgelassen um es dramatischer wirken zu lassen..man muss streng trennen zwischen öffentlichen auftritten im show business (dazu gehören auch interviews) und zwischen das, was privat abgeht. auch wenn es einige fans nicht hören wollen.. auch michael war nicht die person, wie ihn die medien präsentiert haben bzw. wie er es haben wollte wie die medien ihn präsenieren (das soll jetzt nicht negativ gemeint sein). es nennt sich halt SHOW business. show business lebt unter anderem von emotionen, drama und co. eine person die im öffentlichen leben steht, zeigt sich der öffentlichkeit nie so wie sie privat ist. das wäre auch sonst sehr ungesund für die person..

    außerdem: michael ist 1958 geboren, es sind gerade mal ein paar jährchen her seit dem milionen von juden in deutschland umgebracht wurden. glaubt ihr ernsthaft, zu der zeit war es ein großes problem, wenn die eltern ihre kinder geschlagen haben? aus der heutigen sicht is es nicht schönes aber damals war es nicht wirklich schlimm, bzw wurde man nicht schräg angeguckt wie man es heute wird, wenn man seine kinder schlägt, insbesondere innerhalb einer schwarzen familie.. es gibt viele sachen die man berücksichtigen muss.

    und wieso sollte ich böse auf joe sein, wenn sogar michaels kinder sagen, dass alles in ordnung war, und anscheinend auch michael zumindest privat nicht wirklich ein großes thema daraus gemacht hat? klar kann man seine eigene meinun ghaben aber gehasst habe ich joe noch nie und das werde ich auch nicht. woher soll ich mir das recht nehmen?

    Und weil Paris die Tochter von Michael ist tut es mir weh, dass meiner Einschätzung nach da wirklich eine Fehlentwicklung im Gange ist.

    Hm, inwiefern sind die Tweets ein Beleg dafür dass eine Fehlentwicklung im Gange ist? Gefällts dir nicht, dass sie selber arbeiten geht und sich nicht auf ihr Erbe ausruht, und finanziell unabhängig sein will wie sie selber in den Tweets schrieb? Sie schrieb nicht dass es ihr finanziell an irgendwas fehlt wie du hier behauptest, sondern dass sie ihr eigenes Geld verdienen will und sich damit was leisten will. (Bzw hat sie schon, wie z.B. die Tattoos)
    Du kritisierst sie ernsthaft dafür, dass sie sich mit ihren alten Schulkameraden vergleicht, und schreibt dass sie nicht jedes Wochenende auf Partys geht, oder dass sie schreibt dass sie ne Schulausbildung gemacht hat. Wieso sollte sie bitte lügen? inwiefern ihre Tweets bzw Instagram Kommentare alamierend sein soll, verstehe ich echt nicht.
    Komm mal bitte auf den Boden der Tatsachen zurück, danke.

    Lena, du sagst dass sie aufmerksamsgeil ist, eine schlechte Einstellung hat, ein schlechtes leben führt und und und. Merkst du eigentlich nicht dass Paris gerade diese Karikatur wegen Menschen wie dir gepostet hat? Würde man sie nicht ständig kritisieren, hätte sie sowas an erster stelle garnicht gepostet. dieses posting ist nur eine konsequenz daraus, dass einige "fans" sich erlauben sie ständig zu kritisieren und ihr überhaupt keine freiheit zu lassen. und wenn du sie jetzt darum erneuert kritisierst, ist das wie ein teufelskreis. Sie hat eben nur die Notwendigkeit gespürt sowas zu posten wegen sowas. Das gleiche gilt auch für ihre Einstellung. Man hat sie schon seit einem jungen Alter ständig kritisiert, meinst du sie wird sich denken "och nein, sie kritisieren mich, ich änder mich mal um wieder in ein positives licht zu rücken"? nein eher das gegenteil, dann wird man erst Recht das machen was man will und seine Freiheit unterstreichen, was sie z.B. mit ihren Tattoos und ihren Postings (z.B. mit der Karikatur) macht. Sie hat keine schlechte Einstellung, sie macht es nicht weil sie Aufmerksamkeit will (wie Kim K, mit der du sie verglichen hat) sie hat sich einfach an ihr Leben angepasst. Was anderes kann sie nicht machen, sonst zerbricht sie doch nur. Was soll sie sonst machen? Schreiben, dass die Meinung von anderen einen sehr großen Stellenwert in ihrem Leben hat und versuchen es jedem gerecht zu machen? :D
    Wie kann man nur so ignorant und blind sein und alles unter einer Schublade stecken.

    Gerade mal reingeschaut in die tägliche Paris-Realtiy-Show.


    Sie ist eine wirkliche Drama-Queen und beschwert sich nun, dass andere ihr Tatoo "Queen of my heart" kopieren oder Bilder weiter vom Tatoo verbreiten, was sie ohnehin gleich ins Netz stellte nachdem sie es sich stechen ließ. Glaubt sie wirklich sie hat da ein Copyright-Recht darauf hat nur weil sie etwas was Michael ihr schrieb als Tatoo auf ihren Körper gemacht hat und nun von niemand auch nachgemacht werden kann. Für mich ist das wirklich künstlich erzeugtes Drama.

    Eigentlich bist du doch eher die dramaqueen, wenn du aus jeder sache die sie tut nen elenfanten machst und dich darüber beschwerst ;)

    Sie hat außerdem noch ein Tweet favorisiert,in dem stand (übersetzt) "Menschen mischen sich wie immer in das Leben von anderen Menschen ein"
    https://twitter.com/adiyaDaking/status/732042683942862849

    Paris hat auch ständig andere Frisuren.
    Man sagt, wenn jemand oft sein Haarstyling ändert, dass derjenige unglücklich ist (so wie Lady Di es getan hat).

    Oder man befindet sich einfach in der Pubertät und probiert verschiedene Sachen aus, vorallem wenn man auch noch das nötige Geld hat. :D Aber nein es ist Paris, es muss was kompliziertes dahinter stecken. so einfach kanns nie im leben sein stimmts? ;)

    iv. Ich denke nach der Sache mit dem Fake Account hat sie sich entschlossen ihn öffentlich zu machen

    aber es gibt halt nen Widerspruch, sie sagt ja in dem Video von vor zwei Monaten wo sie über den Fake redet dass sie keinen öffentlichen Account hat. Der Account (parisjackson) hat jetzt jedoch auch Bilder von Anfang 2015 die ebenfalls von vielen Fans öffentlich kommentiert wurden. Also war der Account ja auch Anfang des Jahres öffentlich, sonst hätten viele Fans ja nicht kommentiert.
    Aber da der account verifiziert ist glaube ich doch dass der Account real ist.

    Das muss der echte sein, nachdem sie öffentlich darum gebeten hat dass der Fake Account gelöscht wird bekam sie wohl den Namen, der Account ist auch verifiziert.

    iregdnwie glaube ich nicht dass der instagram account echt ist. Sie hat ja im oktober ein video veröffentlicht wo sie meinte sie hat kein öffentliches instagram account (http://www.tmz.com/2015/10/24/…n-instagram-fake-account/), der account ist aber schon aktiv seit langem und der account wurde nscheinend nicht gelöscht, da auf dem Account alte Bilder von ihr von Fans komentiert wurden auch schon damals. geht ja nicht wenn paris im oktober noch sagt dass sie keinen öffentlichen instagram account hat.