Beiträge von PepperAnn

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    :hut: Jacksonlike,


    Piercings....ja,dazu kann ich auch etwas beitragen! :sonne: 
    Ich war mal in nem regelrechten Wahn :zahn: 
    Heute sind nur noch 2 übriggeblieben :angel: 
    Ich habe sie allesamt bei meinem Tattoomenschen machen lassen-denn ich finde die machen das einfach viel öfter als ein Arzt :perfect: 
    Zungenpiercing wird mit Eisspray betäubt-und du merkst nüschts-ist nur nen paar Tage etwas geschwollen!
    Nasenpircing ist für nen kurzen Moment "autsch"und ein Tränchen ist geflossen....aber nicht vor Schmerz-eher als Reaktion :sonne: 
    Bauchnabelpiercing tat überhaupt nicht weh....ich fand es nur hinterher sehr unangenehm weil die Hose drüber war und es ständig eingeklemmt oder gequetscht hat.
    Augenbrauenpiercing tat auch nicht weh....hat nur so komisch "geknirscht"
    Auf jeder Ohrseite dann noch 8 Löcher machen lassen<-alle direkt hintereinander!Davon kann ich nur abraten....du weißt dann nicht mehr wie du nachts liegen sollst und es tut echt weh :olol:

    :ägypten:


    Organspende....da gehen die Meinungen mitunter sehr weit auseinander.
    Ich selbst besitze einen seit Ewigkeiten-kenne aber auch viele Leute die keinen haben möchten-und kann es auch sehr gut verstehen! :lg:


    Aber....Hospiz-und gerade hier=KINDERhospiz....da müsste "die Entscheidung doch leichter fallen?
    Wie alljährlich am 10.02. solidarisieren sich bundesweit viele Menschen mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und ihren Familien. Sie alle zeigen mit dem "Grünen Band" der Solidarität ihre Verbundenheit mit den Familien, helfen Tabus in der Öffentlichkeit abzubauen und engagieren sich in Aktionen und Veranstaltungen.
    Es ist nur ein grünes Band....es tut überhaupt nicht weh -und man wird auch nicht dafür aufgeschnibbelt :sonne:

    Ich guck immer erst beim Recall und den Mottoshows, damit ich die Falschsinger nicht hören muss, aber natürlich sagt mir der Menderes schon was. Kann sein er wurde in den Shows eingespielt. Das Video war berührend und ich wünsch ihm viel Glück und etwas Stimme.


     :ägypten:


    Ja,in einer der letzten Staffeln hatte er mal einen Auftritt-er hatte damals Michael "performt" :clapping: 
    Wenn ihr mal auf dir RTL-HP schaut-da kann man voten! :zahn: 
    60% von 6000 irgendwas Stimmen meinen,er könnte es in die Shows schaffen :bounce:

    :ägypten:


    ich denke,dass er in den Recall gekommen ist war sein größter Wunsch-und genau dieser wurde ihm ja jetzt endlich erfüllt! :klatschen: 
    Selbst dass er es geschafft hat konnte er ja nicht wirklich glauben....ich find ihn irgendwie süß :flöt:


    Ich halte es gar nicht so sehr unmöglich daß er ziemlich weit kommen könnte.... :daumen: 
    Wenn denn dann die Zuschauer zu "Wort"kommen-ich bin dabei :lolli: und ich denke,da wären noch eine gaaaanze Menge mehr :cheerlead:

    Was hat Dieter grad noch gesagt?
    Wenn jemand einmal in einer Live-Show gewesen ist dürfe derjenige nie wieder zu DSDS kommen :grübel: 
    Wenn die ihn also "deswegen"durchgewunken haben....müssten sie ihn den Recall überstehen lassen :gruß:


    Ab den Live-Shows können dann die Zuschauer voten :dafuer:

    Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu



    Er hat es geschaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaafft!!!! :juhuu:


    Ganz ehrlich Mädels,ich freue mich wie hacke für ihn!
    menderesbagciscreenshot.jpg



    Als ich ihn dann so sah....oha-ich hab meinen Favoriten gefunden! :klatschen: 
    50241b76c3dba942cd38a7e.jpg


    Er ist wirklich kein guter Sänger...aber dennoch-er ist unheimlich symathisch :isis: 
    Sollte er es in eine Liveshow schaffen-ich rufe für ihn an!Und wenn mich alle für völlig Banane halten :bohr1::hmhm::abroll:

    :lg:


    Liebes Debbylein,


    öhm morgen ist doch erst der 26.Januar? :scham1: 
    Das Band wirst du erst ab dem 10.Februar bekommen.... :tra:


    Aber ich finde es zuckersüß von dir dass du ganz angetan bist :hkuss:

    :wave:


    Und zwar gibt es da etwas was ich Euch nicht "vorenthalten" möchte.... :angel: 
    Ich fahre seit nunmehr 2 Jahren mit einem grünen Band an meiner Autoantenne meine Wege.


    Dieses grüne Band hat natürlich auch eine Bedeutung :nick:


    Jedes Jahr am 10.Februar ist "Tag der Kinderhospizarbeit"....und dieses Band ist das Symbol.
    Hier kann jeder-der mag-sich eine paar Infos über diese Arbeit ansehen:


    Kinderhospizarbeit


    Dieses grüne Band bekommt man deutschlandweit in vielen Apotheken.Infos hierzu:


    Apotheken


    Ich möchte gerne noch erwähnen,dass in diesen Apotheken jeweils eine Dose steht,in diesem wirft man dann einen kleinen Obolus :sonne: -dabei ist die Höhe wirklich
    nicht wirklich-und so weit ich in Erinnerung habe "kostet"dieses band grade mal 20 Cent :perfect:


    Mein Chef findet diese "Idee"übrigens auch mal sehr schön-nachdem ich ihm dann mal erklärt habe dass ich dieses Band nicht nur an der Antenne habe um mein
    schwarzes Auto aufzupeppen-und nun werden am 10.Februar alle unsere Dienstwagen mit einem grünen Bändchen ausgestattet :dafuer:

    Schönen guten Tag,


    vielen Dank für Ihre Mail, die ich auch schon über einen anderen Fan erhalten habe! Ihre Kritik mit Verbesserungsvorschlag habe ich an die Moderatoren im Hause weitergeleitet. Mit den neuen und alten Titel von Michael Jackson wünsche ich Ihnen viel Freude!


    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Hörerservice-Team
    Eva Siegfried


    info@hoererservice.de


    radio NRW GmbH
    Essener Straße 55
    46047 Oberhausen
    ----------------------------------------


    Antenne Unna kann man auch übers Web hören....vllt hört ja der ein oder andere auch mal mit(immer so zwanzig vor 11)
    Und wehe sie sagen dann böse Wort nochmal.... :rauf: :auspeitsch:
    Ich werd jedenfalls keine Ruhe geben :haue:

    Hallo Nicole,


    vielen Dank für Deine Mail - ich habe Deinen berechtigten Hinweis an unsere zuständige Musikredaktion weitergeleitet!!


    Eine schöne Woche und eine tolle Adventszeit,


    Christine pilger
    Antenne Unna 100% von hier!
    ---------------------------
    Mozartstr. 1
    59423 Unna


    Tel: 02303 / 2002- 0
    Fax: 02303 / 2002- 59


    eMail: redaktion@antenneunna.de
    Internet: www.antenneunna.de
    Veranstaltergemeinschaft lokaler Rundfunk im Kreis Unna e.V.
    Mozartstraße 1, 59423 Unna
    Vorsitzender: Dr. Horst Hensel
    Vertreten durch:Chefredakteur Tim Schmutzler (V.i.S.d.P.)


    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: kontakt1044@antenneunna.de [mailto:kontakt1044@antenneunna.de]
    Gesendet: Montag, 6. Dezember 2010 11:06
    An: studio@antenneunna.de
    Betreff: antenneunna.de: Kontaktformular-Eintrag "STUDIOMAIL - NICHT
    LXSCHEN"


    KONTAKTFORMULAR
    ===============


    Liebes Antenne-Unna-Team,


    Um 10.40h habe ich voller Freude "Hold my Hand"gelauscht:-) Jeden Tag um diese Zeit sendet ihr nun einen Michael Jackson Song bis dann das Album "Michael"erscheint-dafür vielen,vielen Dank!!!! Leider hattet ihr es nicht so schön "beschrieben"....,,Jeden Tag um zwanzig vor 11 einen neuen JACKO-Song´´urgs! JACKO....er hasste diese "Verniedlichung" Abgrundtief und und hat doch so oft darum gebeten ihn bitte nicht so zu nennen;-(So eine schöne Aktion von Euch....aber jedem Michael Jackson-Fan bereitet dieser Ausdruck doch Bauchweh....es grüßt Euch herzlich Nicole

    Es sind Snippets aufgetaucht!


    Von folgenden Songs sind Snippets "aufgetaucht"....und obwohl ich mir vorstellen könnte Mike hätte dies nicht toll gefunden.... :tüte: ich habe sie mir angehört :scham1:


    Snippets(leider mit nem beknacktem Shout...aber einfach wegdenken-das klappt sogar :zahn: ):
    MJ-Another Day


    MJ-Carrie ON


    MJ-Much Too Soon


    MJ-Never Felt So Good


    MJ-All I Need


    MJ-Blue Gangsta


    Und absolut:1000% Michael!!!!!Einfach zum :stern:

    Nu doch wieder anders....laut Bild!? :bild: Es ist doch echt zum :haeh:


    Jackos Kinder haben keine Freunde
    ...DESHALB SOLLEN SIE AB SEPTEMBER AUF EINE PRIVATSCHULE GEHEN


    Michael Jacksons Mutter Katherine (80) macht sich offenbar Sorgen um ihre Enkel Prince (13), Paris (12) und Blanket (8)! Weil die Kinder des King of Pop keine Freunde haben, sollen sie bald auf eine Privatschule gehen.
    Es war Michael Jacksons († 50) Wunsch, die Kinder zu Hause zu unterrichten – doch Oma Katherine, die das Sorgerecht für die Sprösslinge ihres verstorbenen Sohnes hat, will das ändern. Die Kinder sollen unter Leute kommen und andere Personen als die Familienmitglieder kennenlernen.
    Ihr Wunsch: Prince, Paris und Blanket sollen ein „normaleres Leben“ führen, nicht mehr so versteckt und ausgegrenzt leben – soweit das überhaupt möglich ist.
    „Ich bin nicht so streng wie Michael, aber ich habe versucht, sie in seinem Sinne weiter zu erziehen. Aber sie haben keine Freunde, gehen nicht zur Schule, bekommen nur zu Hause Privatstunden. Deshalb sollen sie ab September zum ersten Mal in eine richtige Schule gehen“, erklärte Katherine Jackson in einem Interview mit der britischen Zeitung „Mail on Sunday“.
    Familienmitglieder besuchten die Kinder zwar fast täglich in Los Angeles, um mit ihnen Ausflüge zu unternehmen, Michaels Musik zu hören und Spaß zu haben – trotzdem lebten die Kinder zu sehr in ihrer eigenen Welt, meint Oma Jackson. Paris zum Bespiel habe sich in ihrem Zimmer einen Jacko-Heiligenschrein errichtet.
    Vor dem Fan-Auflauf zum ersten Todestag von Michael Jackson am 25. Juni wollen Jackos Kids gemeinsam mit Oma Katherine aus L. A. fliehen, berichtet „TMZ.com“. Nach Gary, Indiana – Jackos Geburtsort. Dort plane man eine kleine Gedenkfeier in familiärem Rahmen.


    Quelle: :bild: Bild*würg*