Beiträge von invincible

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    Beim Kauf dieses Koffers sollte man acht geben denn dieser ist kein offizelles Lizensprodukt und dies kann beim erwerb ganz unangenehme folgen haben.Es gibt ein Münchner Anwaltbüro die Jagd machen auf solche unlizensierten MJ Produkte und der Erwerb deren Verkauf und Vertrieb ist in Deutschland bei Strafe verboten.Es gibt beim Googeln verschiedene Einträge darüber.Also Finger weg es könnte teuer werden.Solche Angebote waren auch schon bei Ebay Deutschland eingestellt wurden aber binnen kurzer Zeit sofort gesperrt.

    Natürlich habe wir Supertalent gesehen und ich wir waren von diesere Künstlerin ebenso begeistert wie viele andere hier.Es war wieder einmal umwerfend wie schnell das Publikum umgeschwenkt ist von Buh Rufen zur Extase.Das wurde ja auch von Herrn Bohlen deutlich zu Ausdruck gebracht.Man konnte sehen wie man mit den richtigen Titel die Leute voll begeistern kann.Natürlich ist diese Künstlerin Spitze aber :jetzt komme ich zum aber,das war schon jemand schneller,es gibt eine Geigerin mit Namen Racine die hat letztes Jahr ein Tribut Album zu ehren Michael Jacksons mit den Royal Symphonys auf den Markt gebracht was ich finde sehr gut gelungen ist.Ich geb hier mal den Link dazu:http://www.amazon.de/Tribute-M…sic&qid=1285513813&sr=1-1
    Dies soll natürlich diese Leistung nicht schmälern,denn jede Homage an Michael ist ein genuß für uns und beweißt immer wieder das er unvergessen ist.

    Hab das Musical anfang des Jahres in Frankfurt gesehen werde es mir auf jedenfall mit meiner Frau in Köln noch mal ansehen ,wenn die Karten auch nicht ganz billig sind für Michael würde ich alles tun(fast alles).Es ist auf jedenfall jeden Cent wert .Meine Frau hat eben schon Jubelschreie losgelassen als ich sagte wir fahren zu Thriller live nach Köln. :juhuu: :juhuu:

    Hab den song ebend gehört und ich muß sagen es war sehr Emotional von Anthony vorgetragen,sein total eigener stil.
    Den Michael kann man nicht immitieren.Man kann einen Song nur seinen eigen Stil geben,und ich finde das hat er sehr gut gemacht.

    Ich kenne den Titel schon Lange aber das Video ist einfach Herzzereißend.Man sollte die Musik von Micheal nicht nur Hören sondern man sollte auch mal über die Texte etwas Nachdenken.Vor allem die Leute die Michael nicht mögen.Aber denken ist Glückssache und Glück hat nicht jeder.

    Hallo Mädels
    Ich habe lange mit gerungen welches Motv und wann ich mir das Tattoo stechen lasse .Dann wurde mir ein termin immer klarer an Michaels ersten Todestag
    sollte es sein.Jetzt war die Frage nach dem Motiv.Das lange suchen im Intermet begann,in allen möglichen Fooren und und und.Bis ich schließlich mein eigenes Motiv entworfen hatte.Nun mußte noch ein geeignetes Studio her ,da ich wußte ich werde zu dieser Zeit auf Mallorca sein und ich dort einen gutes Studio kannte gab es reichlich E-Mail verkehr bis alles klar war.Es war ein echt hartes stück Arbeit, genauer gesagt ca.6Stunden hat es gedauert bis das Werk vollendet war,die letzte Stunde war am schlimmsten. :rotz: Aber ich muß sagen es hat sich gelohnt.Jetzt habe ich Michael immer bei mir und bin echt froh das ich mich zu diesen Schritt entschieden habe.Stehe gern bei fragen zu verfügung.

    Wenn ich an den Bericht heute abend auf RTL denke wird mir schon wieder ganz komisch :grübel: weil ich schon wieder böses ahne :sauer: die werden wieder das ewigen Thema Kindes...in den vordergrund stellen,vorallem wenn ich mir die nachfolgende Sendung ansehe mit dem Thema,,Die große Reportage"geplant Kindesmissbrauch-Tiefe Wunden,verletzte Seelen.Wie kann man so eine Reportage hinter ein Michael Jackson Reportage setzen ohne auf schlechte Gedanken zu kommen. ?( Sollte man nicht gerade jetzt wo sich sein Todestag nährt nicht etwas mehr pietät wallten lassen und lieber den Menschen und Künstler Michael Jackson gedenken!!!

    Wir wünsche euch für eure Mission viel Erfolg. :juhuu: Wenn ihr nur
    ein paar Leute von dem Menschen Michael Jackson überzeugen könnt was er für ein
    begnadeter Künstler war und was er vor allem der Menschheit mit seinen Texten
    sagen wollte ist das schon ein Erfolg.Wir sind richtig Mega Stolz auf euch .Man
    fragt sich eh wieso Sat.1 nicht mal das Interview ,,Michael



    Jackson jetzt rede ich“ wieder ausstrahlt, immer wird nur
    der gleiche Schund über Michael verbreitet .Uns tut es jedes Mal in der Seele
    weh :rotz: wenn wir laufend diese Lügengeschichten von Bashir :schimpf2: und co. hören.

    Ich kann dir nur dies darüber schreiben :In einem lokalen Fernsehsender von Santa Maria,
    hat der TV Produzent und Journalist William Wagener den früheren
    Bezirksstaatsanwalt Thomas Sneddon hart angegriffen. "Er sollte im
    Gefängnis sein." Hier ein Video-Ausschnitt der Diskussion ist auf
    YouTube zu sehen.


    Wagener versteht noch heute nicht, wieso es für
    Sneddon keine Folgen hatte, dass er 2005 im Prozess gegen Michael
    Jackson mutwillig falsche Beweise vorlegte und die Jury irreführen
    wollte. Bereits 1993 wollte Thomas Sneddon mit den Anwälten der
    Chandler`s Michael Jackson verurteilen. Trotz Durchsuchungen und einer
    Leibesvisitation, blitzte er vor 2 Jurys ab. Ein Prozess fand nie statt.


    Michael
    Jackson widmete Tom Sneddon den Song "D.S" auf dem History Album.
    Sneddon trat 2007 als Bezirksstaatsanwalt zurück und ist nun
    möglicherweise im Ruhestand.
    Leider finden die Aussagen von Wagener
    und weiteren am Prozess anwesenden Personen auch heute nicht mehr
    Aufmerksamkeit, als es nach dem Freispruch der Fall war. Hier sprach
    Wagener in einem Radiosender über den Prozess und die irreführende
    Berichterstattung der Medien. Außerdem zweifelt Wagener in einer Message
    an die Michael Jackson Fans, ob es in Bezug auf Conrad Murray einen
    fairen Prozess geben wird.

    Soweit ich weiß war Michael seit seiner frühesten Jugend Vegetarierer da er ernste Hautprobleme(Akne)hatte .Cola und so der gleichen mochte er garnicht darum hat er sich auch bei kaum einen Pepsi Spot richtig ablichten lassen.Er war der Meinung Cola sei nicht gut für Kids.Desweiteren mochte er ab und an ein schluck Rot-bzw.Weißwein der ihn aber in Limodosen serviert werden mußte weil es keinen guten Eindruck den Kindern über hinterließ.

    Ich werde mir die Doku trotz alle dem anschauen und meine eigenen schlüsse ziehen unser Bild von Michael lassen wir uns durch so eine Doku nicht so einfach zerstören.Die Leute die Michael lieben werden Ihn weiter Lieben egal was auch noch für ein Schmierentheater veranstaltet wird.Wer sich bei den Sendern etwas auskennt weiß auch das Vox zur RTL Gruppe gehört genau wie NTV und die haben noch nie etwas gutes an Michael gelassen.

    Hallo
    Da wir ja alle eine besondere Beziehung zu Michael haben und wir uns jeden Tag gern an ihn Erinnern habt ihr doch bestimmt alle eine Ecke eingerichtet um ihm zu gedenken.Ich fang dann mal bei mir an:







    So der anfang ist gemacht und ich hoffe es werden weitere folgen ,denn ich hole mir gern anregungen was ich noch verbessern kann.