Beiträge von dancingdream

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    Überhaupt....es hatte noch nicht angefangen, da schrie schon ein Mann: "WE LOVE YOU MICHAEL!!!!!"..(...habe gerade im Denkmal Thread im Net gelesen, dass das Zimmi war......das ist ja noch genialer..!!!....ZIMMI I LOVE YOU TOO...... :zahn: :zahn: :zahn: )...von da an war die Stimmung einfach nur klasse.....bei uns unten zumindest......... :bih:


    weiß immer noch nicht wer ZIMMI ist :isis4: im Denkmalthread nix gefunden
    also ZIMMI UNBEKANNT, wenn Du das siehst: Das war Spiiitttze :herzi: :gibmirfünf: !


    Wünsche allen Glücklichen, die Immortal noch vor sich haben eine gute michaelige Zeit :bi: , genießt es !!! :mjmw:

    @Daniela
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich geschlagen werde :flucht: , die Cellistin bzw ihre Darbietung hat mir am wenigsten gefallen, tat mir sogar in den Ohren weh :schulter:


    Wird es die show auf DVD geben ? Das wäre toll um sich alles nochmal in Ruhe anschauen zu können, man konnte seine Augen ja nicht überall haben :fertig: , wenn Mike auf der Leinwand war, sind meine auf jeden Fall dort kleben geblieben :glas: :ablach: - ist immer so bei mir - und ich habe das Bühnengeschehen nur am Rande mitbekommen, was sehr schade war.


    Also Immortal auf DVD, weiß da jemand was ? :dafuer:

    Hach...bin auch wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet, wäre gerne noch auf den Wolken geblieben :wolke1: 
    es war sooo schön - klingt zu banal, ich bin sprachlos, muss alles erst mal verarbeiten, fühle so viel Liebe und Freude im Herzen und kann mich nur euren Schilderungen anschließen. Es ist so unbeschreiblich, dass wir, die wir doch so unterschiedliche Menschen sind, so gleich empfinden, Michaels family eben... :gruppenk:


    Am Denkmal waren wir (meine Tochter) auch kurz, wow, diese spürbare Liebe, ein ganz besonderer Ort, Danke an Euch Lieben für die Pflege :hut1: :hkuss: ... ich Schaf habe mich nicht getraut, jemanden anzusprechen, I'm too shi :shi: jetzt ärgere ich mich :tischkante: - hatte auch nicht so viel Zeit, meine Süße wollte noch ein bissel was von Münchens Kommerztempel sehen, den Gefallen habe ich ihr gerne getan, dafür habe ich jetzt fette Blasen an den Füßen :kicher: aber was solls, was tut man als Mutter nicht alles...


    Ach ja - wer war bloß der Mensch :kiss: :flowers: , der am Anfang der Show MICHAEL WE LOVE YOU gerufen hat - herrlich :klatschen: ZIMMI ??? kann ich nicht finden, lass Dich :drück:


    P.S. Tut mir leid wegen des chaotischen Geschreibsels, aber ich muss erst mal mein Gefühls- und Gedankenchaos sortieren, wollte aber trotzdem das loswerden, damit nur die Blasen an den Füßen platzen :kicher:


    L.O.V.E

    Danke lieber Hucki, sehr interessant - was Du immer findest, Klasse ! :daumen1:

    Die kleine Anekdote am Schluss finde ich echt witzig. Das ist so eine intelligente Reaktion und enthüllt schon mal etwas darüber, was er mit der Statuengeschichte bezweckt hat. Cool, Michael

    Lilly : :gibmirfünf:


    Der britische Film- und Fernsehregisseur Rupert Wainwright verspürte den eigenartigen Drang seine Meinung über den berühmten „Teaser“ mit Michael als Werbefigur für das HIStory Album auszudrücken. Er sagte, er habe Michael versucht zu erklären, dass die gigantische Statue keine gute Idee war … sie wäre vielleicht ein wenig zu pompös, zu größenwahnsinnig gewesen. … „Ich saß neben ihm und versuchte zu erklären, dass die Leute es vielleicht als zu selbstbezogen sehen könnten, aber er sah mich an, ohne mit der Wimper zu zucken.“ „Ihr habt über euer ganzes Land verteilt Statuen von dieser Frau stehen, oder?“ antwortete Michael. „Welche Frau?“ fragte Wainwright. „Du weißt schon, diese Frau … die Queen,“ sagte Michael.


    diese Frau...die Queen :ablach:

    Zitat von »maja5809faithkeeper«




    und da gibt es sogar den Originaltext der Carmina Burana (Brace Yourself)..den man sonst eigentlich garnicht wahrnimmt (obwohl er ja zu hören ist..)
    oh ja, das ging mir immer genauso, .....da wird gesungen, aber man nimmt es nicht wirklich wahr.....und die deutsche Übersetzung :nanu: .... das ist soooooo bezeichned für Michael :mjmw: Zu einer Zeit, zu der es eigentlich schon nichts mehr zu verlieren gab, weil sich alle und jeder schon auf ihn gestürzt hatte um ihn zu zerstören kommt er mit einer solchen Massage rüber. ...Nein, das hat er sicher nicht zufällig ausgewählt


    Mit Sicherheit hat Michael nichts zufällig so gemacht wie er es gemacht hat, in vielem liegt Mehrschichtiges verborgen, nichts ist oberflächlich. Und obwohl man meint, alles zu kennen und zu wissen, entdeckt man immer wieder Neues. Das macht u.a. die Faszination an Michael aus - die jedenfalls für mich niemals abebbt.
    :wolke1: 
    Cosima : Michael hat Massage gemacht ??? :ablach:

    Ihr Lieben - kann Euren Kommentaren nichts hinzufügen - ihr habt alles so wunderbar ausgedrückt, Danke :gruppenk: 
    Ich bin auch hin und weg von diesen 4 Stunden, nee acht warens, habs am Sonntag gleich nochmal geguckt :wolke1: und es wird bestimmt nicht das letzte Mal sein. Es war so viel noch nie gesehenes drin, das muss ich erst noch verarbeiten, um es richtig genießen zu können.


    DANKE DANKE Vox und Spike Lee, ihr seid fantastisch :klatschen: :hkuss:


    Hoffentlich haben das viiiele Menschen gesehen, denn diese Doku hat hundertprozentig dazu beigetragen, das schlechte Bild von Michael, das so viele leider immer noch im Kopf haben, gerade zu rücken, ach was, es ist geradezu gelöscht worden. :jubel: 
    Meiner Meinung nach hätten sie den Fokus noch viel mehr auf Michaels wunderbare menschliche Seite richten können - aber da könnte nochmal eine abendfüllende Sendung zusammengestellt werden :ablach

    Geht mir genauso, hab auch nur ein DVD Player und einen alten VHS Recorder, auf dem ich den Sender nicht finde - ein Bekannter meines Mannes hat aber versprochen, es aufzuzeichnen, hoffentlich vergißt der gute Mann das nicht, sonst muss ich :wahhh:


    Falls es klappt würde ich Dir gerne eine Kopie zukommen lassen, liebe sunnyjackson :ägypten: . Ansonsten bin ich auch auf einen lieben User hier angewiesen.


    Bitte auch verschieben, falls nicht am richtigen Platz. Danke.

    „Ich bin verrückt nach Vögeln und Hundebabies“, sagte Michael der Musikzeitschrift „Melody Maker“.

    :weglol: :weglol: :weglol: soso...jetzt kommts raus, Michael. :ablach:


    Eigentlich wollte ich doch was anderes mitteilen, :bad: :rotwerd: hmmm...ach ja, gestern gefunden im Mbeat, Magazin der Drogerie Müller, Oktoberausgabe:


    Rubrik CD Reviews Rock&Pop


    "Erstaunlich, wie wenig der Pop von Michael Jackson in den vergangenen 25 Jahren gealtert ist (der wird nieee altern, weil :perfect: ). Gerade in den entstaubten (häää ?)Versionen von 2012 können Tracks wie Smooth Criminal, Bad und Dirty Diana immer noch mit fast allem mithalten, was im Popbereich die Charts erklimmt (logisch, was denkt ihr denn :grins2: ). Leider kann der King of Pop das runde Jubiläum seines Klassikers nicht mehr miterleben( :heul: ). Aber die Fans werden sich freuen (Aber sowas von :juhuu: 
    :bi: ). Denn zusätzlich zum Remaster des Originalklassikers finden sich auf der Doppel-CD zusätzliche 13 Tracks, sechs davon bisher unveröffentlichte Demoaufnahmen, der Rest Bonustracks früherer Veröffentlichungen bzw. brandneue Remixe (u.a. Bad mit Pitbull). Auch für dieses Material gilt: Not 'bad' at all! :doppelv: Hardcorefans (Jaaa, hier :sonne: ) greifen trotzdem zur Deluxe-Fassung, inklusive des legendären Wembley-Konzerts auf CD und DVD.(Jepp :headbang: )"


    Und als einzigste Scheibe hat es 9 von 10 Däumchen hoch bekommen :brav: , warum nicht 10 - naja, man will ja nicht meckern... :pflaster:

    Ich hab da aber nochmal ne andere Frage zur Vision, die mich eigentlich schon ziemlich lange beschäftigt. Vielleicht weiß das ja eine(r) von euch.


    Wieso haben die bei "Will You Be There" den Engel und die Träne rausgeschnitten?!?!?!


    Beschäftigt mich auch schon lange, diese Frage, ist doch eine der schönsten Stellen, wo ich jedesmal :bluwimmer: :bluwimmer: und dann :heul: . Ausgerechnet das fehlt! :boese:


    Na wenigstens ist der Monolog drin, der ist auch so wunderbar :wolke1:


    Bleibt mir nix anderes übrig, als das auf meiner Asbachuralt VHS Kassette anzugucken...

    LiberianGirl99 :


    Meinst Du nicht, dass sich das "sie" auf "die Sumo Ringer" (Plural) bezieht ?


    "In Japan organisierten wir ein Treffen mit Sumo Ringern" "Für sie war Michael ein Leichtgewicht"


    Macht Sinn oder? Der Mensch da sieht ja sowas von maskulin aus, der Bartansatz allein schon :lupe:


    Übrigens mal wieder Bilder, die ich noch nicht gesehen habe, habe Wiesners Buch auch (noch) nicht...

    Sky :gruß: , das mit den Hosen war ein Scherzchen meinerseits :-D , ich denke auch, dass das keine Orginale sind.


    Und natürlich steht es jedem frei, die Lady oder ihre Musik zu mögen oder nicht. Ich finde sie auf jeden Fall spannend und werde ja über meine Tochter (=Little big Monster) täglich mit ihr konfrontiert. Sie provoziert gern, sicherlich ist auch eine gute Portion gewollte PR mit dabei.


    Selbstverständlich finde ich es auch inakztebtabel, echte Pelze zu tragen. Sie trug einen Kunstpelz und behauptete, es wäre Echter, wohl um zu provozieren oder darauf hinzudeuten, dass immer noch echter (z,B. von JLo ?) getragen wird - keine Ahnung.


    :lg:

    ...vor allem an den Hosen muss so einiges weggesteckt worden sein :hihi1: . Jaaa, Michaels Figur :loveyou:


    Um nochmal auf Lady Gaga zurückzukommen: Auch sie wird manchmal total fehlinterpretiert und es wird in der Klatschpresse ein verzerrtes Bild von ihr gezeichnet.


    Und damit kennen wir uns alle ja bestens aus. STOP THE TABLOIDS !!!

    Das Fleischkleid hatte die Botschaft, dass ein Mensch ohne Rechte nur ein Stück Fleisch ist. Außerdem hat sie keinen echten Pelz, sondern nur Kunstpelz getragen.
    Was ich gut finde ist, dass sie sich für die Gleichberechtigung Homosexueller (Born this way) und gegen Mobbing einsetzt, nachdem sich ein junger schwuler Gaga Fan, der aus beiden Gründen gemobbt wurde, das Leben nahm.


    Bitte nicht falschverstehen, aber man sollte doch eine Person unvoreingenommener sehen und sich nicht von Presseschmierfinken in die Irre führen lassen.

    @maja ...ja, die Live CD ist sowas von toll :dancing: , die hab ich auch ständig in den Ohren, meine Flimmerhärchen fangen schon an zu meckern:laberlaber: und meine Kinder machen schon diesen hier :nenene: und :schraube:


    Was mich ganz besonders umgehauen hat, war das kehlige "Ohhh" :venti: im Refrain von Dirty Diana, das hab ich sooo noch nie von ihm gehört ...


    Das ist so zum Niederknien und haut mich um :stern: :stern: :stern: .

    Lady Gaga trägt hier die Original Jacke von Michael :wolke1: anlässlich der Modenschau von Philip Treacy, ihrem Hutdesigner.
    http://www.zeit.de/lebensart/m…9/fs-mode-philip-treacy-2




    Ich mag Lady Gaga, schließlich ist sie bekennende Michaelianerin und er ist für sie ein großes Vorbild und Inspiration. :nick: Außerdem ist sie auf jeden Fall interessanter und hebt sich wohltuend aus dem sonstigen heutigen Popeinheitsbrei :zungeraus: heraus, wie ich finde.


    Meine Tochter ist ein Riesen Gagafan, sie war neulich auf einem Konzert, deswegen bekomme ich täglich alles von Gaga mit.


    Wir haben sozusagen ein ungeschriebenes Abkommen : Ich labere sie mit Michael voll und sie mich mit Gaga :wegroll:

    Hähh, was sollte das denn, liebe ARD ? :boese:


    :schimpf2: Da bleibt man extra wach und wartet und wartet...jetzt muss es doch gleich kommen und dann kommt NIX...grrrr.


    Ich hab ein richtig schlechtes Gewissen, weil ich ja die Ankündigung hier gepostet hab :schäm:


    Das mit der "freundlichen" Anfrage finde ich gut, vielleicht kommt der Beitrag nächste Woche ?