Beiträge von amti

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    Vielen lieben Dank an alle die mitgeholfen haben. Und auch für die Update´s hier im Forum ♥♥



    Die Spendertafeln sind eigentlich nur erneuert worden - alle die mindestens 100 euro damals für entstehung des Denkmals gespendet haben sind drauf gekommen - falls ich jemanden vergessen habe, bitte bescheid sagen - es sind jetzt ca 5 neue Namen auf diese Tafel gekommen, die uns entweder mit dem Geld oder Physisch bei der Arbeit ect unterstützt haben. (Erledigungen im Ausland, Bank schneiden und schwere Arbeiten + Kosten, die wir uns dank den Menschen ersparrt haben).



    Wir bekommen (die Ständer dafür sind eigentlich schon gertig) noch zwei "Infotafeln" - so in etwa wie die zwei, die abseits stehen, nur halt vorne oder bei der NeverlandBank - da kann man noch alle, die fehlen erwähnen - ich finde es SEHR WICHTIG und schön, dass die Spender drauf sind - ohne Sie kann man einpacken - alleine schaffe ich es bestimmt nicht. Es reichen schon die "Feier (Picknik, oder die zwei Enthüllungen" und die Rechnungen, die ich bezahle, falls nicht genug Spenden da sind.



    Bitte sagt mir bescheid, wer an der Tafel fehlt - ich kann auch die Tafel am Denkmal jede Zeit erneuern lassen - ergänzen usw. Diesmal haben die es so montiert, dass man es leicht runter nehmen kann. Die alten Tafeln konnte man kaum mehr lesen und die bekam ich alleine garnicht runter . . . habe immer rundherum frisch gestrichen.



    Ich lasse mir was einfallen - so wie die Namensherzchen an der Kette, die rundum Denkmal ist - da kann man auch sein Name (das hatten wir damals glaube mit 20 euro machen lassen mit Namensgravur hat man sich es bestellen können) - ich habe jetzt aber eine bessere Qualität und eine bessere und vor allem billigere Firma gefunden, die mir es anfertigen kann.



    Also, bitte melden, falls ich jemand vergessen haben soll (große Tafel war mit 100 Euro).



    Ansonsten kann ich nur sagen, der Michael sieht jetzt besser aus, als damals neu. Bin total Happy, ich hatte schon Angst, dass der diesen Winter nicht mehr überlebt. Jedoch wusste ich, ob abreißen oder renovieren, alles kostet Geld, also wir renovieren! Nun hoffe ich, dass ich euch bald alle in Mistelbach sehe ;)



    Jetzt ist mal die Geburtstagsfeier angesagt und unter dessen sammeln wir Stöpseln von Plastikflaschen für krebskranke Kinder.



    Endlich kann ich ruhig schlafen und hoffen, dass die Vandalen sich wirklich woanders austoben - ich möchte nämlich nicht auch noch einen Zaun rundum Denkmal bauen lassen.



    Bussi an euch allen und feiert schön

    Und das mit der Pokemon Arena finde ich auch gut, so müssen die Spieler über kurz oder lang Michael besuchen :D;) 

    :laugh: - ja, es kommen sehr viele Leute zum Denkmal - vor allem, es ist auch noch ein Geocach dort versteckt :perfect: ...
    nur mit diesem Geocash waren ca 1000 Menschen am Denkmal - mit den Pokemons noch mehr :zwinker: . Jedoch seit Pokemon liegt auch viel Dreck herum - neben der Bank sind viele Flaschen, Zigaretten Stümmel, McDonald Becher ect ... weiter im Park sind ein Paar Papierkörbchen, also werde ich die Gemeinde mal anschreiben, ob es nicht angebracht wäre, neben der Michael "Pokemon Arena :grins2: " einen Papierkorb anzubringen. Letztens war alles um die Bank verstreut und das Gras war noch nicht gemäht, also lies ich alles liegen, damit die Gemeindediener es absammel "müssen" (damit sie dan Rasen mähen können) und dann sehen, dass so ein Papierkorb vielleicht etwas gebracht hätte :kicher: . Ich weiß, ich bin gemein, aber ich bin nur für das Denkmal zuständig ..... den Park zu reinigen überlasse ich der Gemeinde :dafuer: .

    Neuigkeiten zum Denkmal gibt es zwar jetzt nicht so viele, aber wir haben neue Infotafeln montiert. Diese haben drei wundervolle MJ Fan - Spenderinnen mit finanziert - DANKESCHÖN (mehr Infos auf FB Seite):




    Hier ►MEHR FOTOS◄ oder ►AUCH HIER◄ von der Monatege DER TAFELN


    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Weiters habe ich einem Magazin vor ca zwei Monaten ein Interview gegeben -
    hier ist es: DAS INTERVIEW - MJ DENKMAL MISTELBACH "MARTINA KAINZ"


    *****************************************************


    Ganz liebe Grüße aus Mistelbach - ein Punkt gibt es noch - am MJ Denkmal in Mistelbach ist eine "POKEMON Kampfarena" :whistling::c035::bored::kissen:

    Ich möchte Abschied von Holdymyhand :rose: (Christine) :rose: nehmen.
    Sie war eine von den DenkmalFEEN beim Denkmal in Mistelbach.
    Doris und ich werden sie sehr sehr vermissen.
    Schade, dass man plötzlich aus dem Leben gerissen wird. Es stellt sich wieder die Frage: WARUM?
    ♥♥♥♥♥♥♥♥



    :kerze::verzweifelt::verzweifelt::kerze:

    Hallo meine süßen :)


    Danke schön für die nette Worte von euch :victory:


    Die kleine MJ Büsten gibt es jetzt wieder - es ist in "Produktion" made by amti gegangen ..., zwar ein bisschen langsam, aber momentan habe ich 6 fast fertig und nr 7 ist in der Form .... also ich stelle sie jetzt selber her, ich dachte mir eben, (da mich jemand angeschrieben hat dass sie eine haben möchte und ich keine mehr hatte) dass man die neuen Tafeln damit finanzieren könnten. Ich werde sie noch weiß streichen und gebe ein paar goldakzente drauf .... ;)


    ..... Mistelbach MJ Postkarten+Couverts habe ich auch noch zu Hause aufgehoben.



    Also die MJ Minibüsten ... genauso wie die MJ Postkarten + Couverts sind noch zu haben. Natürlich ist der Preis verhandelbar ..... und da es ja kein Spendekonto mehr gibt - muss man sich irgendwie zusammenreden - per PN oder so ... ;)


    Der Versand geht mitlerweile über hermes mit 4,- Euro nach Deutschland auch :pp:

    Habe noch was gefunden:


    Alfred Sramek ist Publikumsliebling, Bassbariton und Kutschenfahrer, aber Alfred Sramek ist auch Mistelbacher. So trat er also auf die Bühne der Wiener Staatsoper und verriet den begeisterten Zuhörern: „Wer Mistelbach kennt, dem gefällt’s überall“.


    Mistelbach, eine der Perlen Niederösterreichs, hat mit einem seltsamen Image zu kämpfen. Die Städter schließen vom Namen auf die Stadt. Sie denken, Mistelbach würde von einem Bach durchzogen, der von Mist begrenzt wird.


    Dem ist nicht so.


    Ich kenne Mistelbach, es ist wie Niederkreuzstetten, Hipples oder Hollabrunn. Nein, wie Hollabrunn ist es nicht, denn in Mistelbach gibt es noch keine Hohenlohegasse.


    Darüber hinaus verfügt Mistelbach über das einzige Michael-Jackson-Denkmal Österreichs. Am 10. 12. 2011 beschloss der Gemeinderat die Errichtung des Monuments, für die Stadtvertretung war damals „sogar ein Walk of Fame für mehrere Stars denkbar“.


    Am 11. 5. 2013 war es dann so weit, Michael Jackson in Bronze, ganz in seinem Sinne weiß übertüncht, erblickte Mistelbach und umgekehrt.


    Neben der Krawatte ist auch eine Armbinde gold gefärbt, man weiß nicht, warum, aber das macht nichts.


    Jetzt hat Mistelbach zwei Götter, Michael Jackson im Himmel und Alfred Sramek auf Erden und das soll eine andere niederösterreichische Gemeinde erst einmal nachmachen.
     :pp: 
    quelle

    Hallo MJees :)


    Ich möchte mich bei Sabine, Doris und Christine bedanken - das war ein sehr schöner Tag mit euch. Auch für die wundervolle Pflege des Denkmals in Mistelbach ♥♥♥ DANKE


    Endlich haben wir uns wieder mal gesehen. Der Sockel haben wir weiß gestrichen, sieht wieder besser aus, ein haufen alte Sachen weggeschmissen und neues Bäumchen gepflanzt :pp:


    hier die wichtigsten Fotos (auf der fb seite, wie schon blümchen gepostet hat):
    denkmal4michael-mistelbach-25-6-15 - 1
    denkmal4michael-mistelbach-25-6-15 - 2


    Freue mich auch schon auf den 7. August in Mistelbach. :juhuu:

    Hallo MJ Family :)


    ... was das Netz immer so hergibt ... haha : "Wo klaut ihr die Fotos für eure Profile?


    A.K.: Wenn meinem Account gerade danach ist, infiltriert er gerne Pressebilder jeglicher Art. Vom spröden Politikerportrait bis zur Michael-Jackson-Denkmal-Eröffnung in Mistelbach ist da eigentlich alles dabei." Quelle: http://www.jakkse.com/fake-acc…t-es-sich-immer-leichter/


    Das hier ist zwar älter - aber so kann´s gehen ... : MJ Moonwalk -Sarkasmus oder ver...sche?"


    Ich habe echt schon so viel Mist darüber gelesen (über die Enthüllung) - manchmal ist es lustig, da kann ich mitschmunzeln, manchmal beleidigend - von Migrantenhaut bis ....ach!das schreibe ich hier lieber nicht...ect. Ich habe auch sehr viele nette Journalisten kennengelernt - mit manchen bin ich noch immer im KOntakt - die, die so komische Sachen schreiben, haben mich nie getroffen oder sind einfach generel "anders" eingestellt. Es ist mit der Presse nicht immer einfach und oft nicht lustig, aber ich nehme es immer schon mit ne reserve oder betrachte es ein wenig anders, aber mir ist immer noch am liebsten, wenn jemand über mich was wissen will, dass er mich selber fragt ;) .... Daher habe ich mich auch zurückgezogen, bzw arbeite ich viel mehr und wenn ich jetzt sage - ich verbringe MEHR Zeit mit meinen Kindern, die ich in der Intensiv Zeit mit MJ (4-5 Jahre) versäumt hat - kann das vielleicht falsch interpretiert werden (meinen auch manche Zeitungen).


    Die Statue hat uns nun 5.500,- Euro gekostet und je Enthüllung 1.000,- Euro (also mal 2).Dazu kommen AKM (ist Gema in Deutschland) Gebühren, da man ja laut Musik gespielt hat, Anmeldung der Veranstaltung, Montage, Lieferung ect - alles mal 2. Meine Umkosten sind ja noch garnicht dabei - telefonate ins Ausland, hin und her fahrerei da ständig etwas zum Unterschreiben war, Postewege ect.... ist ja eh egal - meine Mappe steht ja zusammengeschnürrt da, für viele Jahre. (Ich habe es noch mal niedergeschrieben, da es immer wieder Fragen gibt, was das alles gekostet hat und ich es dann immer wieder schreibe/beantworte ...hihi).
    Da die Statue nicht geliefert worden ist, habe ich den Preis gedrückt, weil mir ja wieder kosten (noch mal Enthüllung) entstanden sind und ich auch noch ziehmlich sauer war .... Die Statue ist jetzt ein paar wenige Jahre da und ich bin mit der Qualität nicht zufrieden. Ich habe von Anfang an die Mengeln Dokumentiert und auch der Bildhauerin mitgeteilt - sie hat ein bisschen Probleme mit der Firma, die den Michael fertigstellte - also ausgießen mit Maschinen (sie hat ja sowas nicht) - die haben es mit dem Material anscheinend nicht so genau genommen. Jetzt muss ich abwarten, was sie machen oder auch nicht. Da die Statue innen ein paar Stangen beinhaltet und diese rosten - sieht man es durch, bzw nach Regen läuft es ein wenig runter - daher habe ich vor - sobald ich Zeit habe - den Sockel und auch Michael unten weiß anzustreichen - Farbe steht schon bei mir im Keller gekauft, genauso die 4 Solarlampen die Lady s. gekauft hat. Sollte halt noch vor der SOmmerszene in Mistelbach sein ;)


    Sommerszene Mistelbach - wird von der Gemeinde Mistelbach veranstaltet ... sie machen es jedes Jahr über die Sommermonate druch und heuer haben sie mich gefragt, was ich davon halte ein Tag MJ Tribut Abend zu machen - natürlich GERNE! :) ---- hier 07.08.2015 - sommerszene mistelbach - michael jackson abend


    Es besteht natürlich die Möglichkeit, eine neue Statue machen zu lasen und zwar aus bronze oder Beton oder was weiß ich, irgendwas, was für 100 jahre und mehr haltet .... da ich den Preis nicht bezahlen kann (also es fehlen dann praktisch von die 5.500,- auf die 10.000 ,- (bronze ganzkörper statue) diferenz noch 4.500,-€ und ich kein Bock mehr habe Spenden zu sammeln, wird es wohl irgendwie geklärt werden müssen, weil die Statue so nicht lange überleben wird - oder man behandelt sie von außen mit irgendwelchen Material, dass es dann besser hält (wie beim Auto ein Lack...nur für Statuen ... ich kenne mich da nicht aus).
    Beim Michael´s Denkmal wird zur Zeit gebaut - also es kommt rundum ein neuer Radweg und die Beleuchtung kommt auch anders, da die ganze Kreuzung dort umgeändert wird - ich hoffe, dass dann das Licht besser auf MJ Denkmal fällt ....


    AUßerdem wird der Ort recht gut besucht, wir haben beim neuen geocach schon fast 300 Leute registriert und im cach davor waren es auch um die 400 ... und man muss bedenken, es sind alles Leute die mit MJ nichts zu tun haben - :D .... ansonsten sind immer und immer wieder Leute da ;)


    Der bronzene Michael steht nun im Garten - so wie die Gegner das immer haben wollten ;) ... ich habe ihn der Bildhauerin abgekauft ... (privat)


    Ich danke für die fleißgen Informanten hier, dass sie immer wieder Fotos posten und über das Denkmal informieren. Danke auch an die super tollen Denkmalfeen, die immer wieder zum Denkmal fahren, das ist superklasse !!! Ich weiß garnicht, wie ich euch danken soll ♥♥♥♥♥♥♥♥ Wir werden uns bestimmt mal treffen und wieder mal essen gehen oder ein Eis essen - ich hoffe, wir kommen da irgendwie zusammen, das wäre sehr schön. Ihr seid die BESTEN! Ich habe keine Erfahrungen mit Blumen, habe mich aber ein wenig informiert - wir könnten rundum das Denkmal, wenn die Bauarbeiten dort vorbei sind, ein paar Dauerblumen-Winterfeste- einsetzten - ... endlich habe ich ein paar gefunden .... direkt in die Erde, damit sie auch nicht so austrocknen und auch nicht zu viel Wasser abgkommen und ersaufen .... also da mache ich mich noch schlau - .... ihr dürft natürlich am Denkmal machen, was sie möchten ...


    Ich bin auch dabei neue Infotafeln am Denkmal zu befestigen, ich habe auch schon ein paar Firmen, die mir es machen - wir sind gerade dabei die Texte ein wenig zusammenzustellen - es geht hauptsächlich um erklärungen über Michael - über die Sachen, die die Menschen nicht checken oder einfach nicht wissen -. kurze erklärungen zu der Krankheit, zum Prozess/en, seine Charity ect ... wichtige Sachen, das die Menschen wissen sollten, aber nicht zu lang, damit es auch die lesen, die lange Texte erst garnicht ansehen. Aufklärung ist wichtig und auch die Spenden Summen - sie sollen es wissen, die, die Michael dafür verurteilten sollen wissen, wie es wirklich war. Mit ein paar Zitate und schöne Mike Bilder ... es werden wahrscheinlich 2 Tafelchen ... ;) Da es sich mit ca 120,- Euro ausgehen wird, (hoffe ich - so die Kostenvorschläge) werden wir dann die Summer irgendwie zusammenstellen ...


    So, das war jetzt mal von mir - eine "kurze" Info ... Danke an Blaue Blume, dass du die Infos auch immer weiter gibst - du bist so fleißig ♥♥♥♥ und jetzt klaue ich mal deine Collagen und poste es am FB :) wünsche allen eine gute Nacht. Falls Fragen offen sind, bitte einfach irgendwie melden (am kürzesten über facebook das ist am handy ganz easy ... am pc bin ich nicht immer - vor allem nicht unterwegs und schon garnicht wenn ich im Ausland bin).


    eure Tina

    "**************************************************************

    Zitat

    da konnte ich meine Pixelfinger natürlich nicht zurückhalten ............ :sonne: 



    hey, wie schööön :sonne: - ich werde es mal mopsen, wenn ich darf und auf FB stellen :Tova::hkuss:

    Hallo meine Lieben, endlich geht der Dezember vorüber - ich habe alle Kinder Geburtstage, Hochzeitstag und auch noch meinen Geburtstag neben den ganzen Weihnachtstress gut überstanden ... :pp:


    Hier auch von mir ein paar Fotos vom Treffen am Denkmal. DANKE missing & deine 2 Helferinen ihr seid Klasse! Sehr liebe Mädls, bin froh, euch kennengelernt zu haben :*
    FOTOS MJ DENKMAL MISTELBACH


    Dannach haben wir natürlich ein MJ DIsco Abend gemacht (auch ein bisschen mein Geburtstag gefeiert dank unseren Ungarischen Freunden)
    MJ DENKMAL MISTELBACH ABENDFEIER


    Ich denke, das kann man öffters machen :) Die Ungarischen MJ Fans sind auch dafür :doppelv::michael3:



    Und hier noch die MJ DENKMÄLER MJ DENKMÄLER DER WELT - auch mit MJ DENKMAL MISTELBACH

    hallo forumies und hallo liebe missing + deine Mädls :drück::wolke1::hkuss: DANKEEEEE!! :perfect::flirty::klatschen: , mah ihr seid Klasse !!! - super schön habt ihr es gemacht. Ich bin soeben nach Hause gekommen vom WE Seminar und musste hier gleich rein schauen. Da im Soboth (WE Seminar) sich mein Wlan weigerte, das Forum aufzumachen, konnte ich hier nicht rein - erst jetzt.
    Danke für die tollen Fotos :juhu::Sekt: Freue mich sher darüber :danke: 
    ENDLICH EIN PAAR DENKMALFEEN 4Mistelbach :ilem:

    Wow, da freue ich mich rieseig, dass du hin fährst liebe missing. Ich hoffe, du bist nicht von all zu weit weg :), damit dir keine große Kosten entstehen .... Ich war gestern am Elternabend bzw Vorstandsitzung und bin auch kurz zum Mike, da nach dem Sturm vieles davon geflogen ist - also habe ich es schnell noch zum Denkmal gebracht und aufgestellt - es war jedoch schon finster, regnerisch, aber das ist ja nichts neues, dass beim Mike regnet :grins2:


    Leider fahre ich am Freitag in der Früh nach Soboth (hier terminkalender nur die für alle zu sehende Termine von der amti) - und komme erst in der Nacht am Sonntag nach Hause, da können wir uns also am Sonntag nicht sehen, aber ich hoffe, dass wir es irgendwann schaffen :sonne:


    Freue mich, dich dabei zu haben :daumen::blume::Tova::drück::wolke1: beim Denkmal und auch beim Treffen. Ich schreibe dir noch wann und wo genau ;):herz:

    Mir geht es um das Denkmal 4 Michael. Ich habe jetzt erst mitbekommen, dass ihr da solche Probleme mit der Pflege habt. Ich würde gerne helfen. Könnt ihr mir vielleicht sagen, was zu tun wäre? Nicht, dass ich hinfahre und dann fehlt mir vielleicht das richtige "Werkzeug"?


    LG missing


    Hallo Ghosti und missing, erstmal Danke für eures Verständniss :drück: Das ist sehr nett zu lesen, dass es jemand verstanden hat, was ist sagen wollte :loveyou::gmh: - mit meinem Deutsch und mit dem ganzen Stress mit unserer Firma und Hunden ist es oft ein bisschen schnell dahin geschrieben und somit auch unverständlich oder oft unglücklich ausgedrückt, aber ich weiß, wenn jemand will, versteht es und wenn jemand nicht will, findet immer irgendetwas zu meckern :Nudel:


    Liebe missing♥♥♥, danke schön für dein Angebot, ich weiß nicht von wo du bist, aber du kannst jeder Zeit, wann immer du Lust und Laune hast hin fahren und machen was du möchtest - meistens ist es nur ein bisschen zum kehren - ich habe in den Büschen (Ecke hinter der Bank) ein Kübelchen mit einer kleinen Besen versteckt - Die Sabine und ich stellen immer alles vom Denkmal erstmal ins Gras/auf die Seite, kehren rund um Mike evnt. putzen die Sachen die ein wenig schmutzig sind, was ganz schmutzig ist aber noch OK, nehmen wir nach Hause um es zu reinigen und das nächste mal bringen wir es dann wieder hin. Was ganz kaputt, ausbleicht ect ist, schmeißen wir in nahe liegende/n Mühltone/n - vis a vis vom Diesner Wirten ist ein Spielplatz - noh im selben Park - dort gibt es mind 4 Mülleimerchen - das war bis jetzt ausreichend, wenn was größere dabei ist (großes Bilderahmen der kaputt ist) ist nehme ich es dann mit für mein privaten Müll ... Dann stellen wir alles wieder hin - wie es für uns schön aussieht, oder wie es am besten passt :) Es ist eigentlich egal, wer, was wohin legt, ich freue mich immer, wenn ich sehe, dass jemand etwas mitgebracht hat. In Mistelbach ist es so, dass die meisten eher "Schaulustige" sind - was mich jetzt nicht stört - .... die aber einen geplfegten Mike zu sehen bekommen sollten. Ist nicht immer leicht, aber es läuft. Außerdem gibt es am Denkmal ein Geocach, das immer wieder Leute anlockt und sehr viele (insg 500 Menschen mit dem alten Cach) waren schon nur deshalb da - sie machen auch oft Foto vom Mike und stellen es dann in Geocach online. Es muss nicht jeden Tag jemand da sein wie in München, das geht ja dort einfach nicht, wenn jemand aber ab und zu kommt, freue mich total. :juhu::juhu: 
    Wir machen vor Weihnachten ein kleines Treffen - ein paar treue Ungarer, Tschechen, Slowaken und Österreicher - in sehr kleinem Kreis - ... wenn du nicht weit weg bist, kannst du dann auch dazu kommen. Wir sind beim Mike und dann gehen wir zusammen was essen, ein wenig quatschen und/oder nach unten in die Disco MJ Musik zu hören.... ein nettes Abend unter MJ Fans, die sich nicht gegenseitig auf die Nerven gehen. Das soll immer eine sehr nette Geselschaft bleiben und es wird auch kein trara gemacht - wir stellen vielleicht dannach ein paar Fotos auf die Seite - aber das wars dann auch schon. Wie gesagt, ich halte mich ein bisschen im Hintergrund mit netten Menschen, die einem das Leben nicht zu Hölle machen und das ist sehr angenehm.
    Wenn es für dich nicht weit weg ist - melde dich per PN :) Ich mag Leute mit Taten :kusshand::) ...........die mit dem großen Mund gibt es ja schon zu viele :huch1: 
    Dann danke noch mal und vielleicht sehen wir uns mal liebe missing :juhu:

    Nun, ich brauche schon eine Auszeit, aber eher von manchen MJ Fans .... :-D Wie ich schon am FB erklärte, geht es eigentlich um was anderes. Wenn mich ein Reporter immer die selben Fragen stellt /5Jahre lang/ - habe ich dann irgendwann genung. Wie es jeder auslegt, niederschreibt oder interpretiert ist mir eigentlich egal. Das schöne ist dabei, dass es ein paar wenige gab und gibt, die einfach bei mir anklopften und fragten nach, was sie nicht verstehen.
    Auch freue mich, dass viele eher an mich glauben, als an Zeitungsartikeln - bzw es mit mir klarstellen. Das kannte ja Mike am besten und somit dachte ich, dass auch die Fans (zm manche) anders reagieren werden (ich meine jetzt facebook, das war ein wenig heftig). Es haben sich ein paar Leute aus der FB Freundesliste gelöscht -- ohne irgendwas - nur anhand dieses Artikels ... :klatschen: - eine Auszeichnung für MJ Fans. Gott sei Dank gibt es MJ Leute, die sich selber eine Meinung bilden :drück::dafuer: 
    5 Jahre MJ Bücher, Events und auch noch MJ Denkmal, kann nicht an einem ohne Spuren vorbei gehen . . . natürlich habe ich die Firma, drei Kinder und drei Hunde und auch noch reale Freunde und lebe auch noch mein eigenes Leben ....-da das Denkmal ja schon steht, bin ich nicht mehr so presänt, warum auch. Mir von 60% der MJ "Fans" lügerei, vorwerferei, missgunst, neid, irgendwelche Geschichten anzuhören? Das mag ich nicht und damit setzte mich auch nicht auseinander. Die Leute die mich kennen, die wissen was sache ist. Und alle können sich ein Bild machen in dem sie zb die "Flügel für einen Engel" Bücherreihe nachlesen, oder das "Enthüllungs" Buch, oder die MJ Denkmal seite von der Entstehung ansehen oder direkt denken, wer eigentlich ein MJ Denkmal erbauen hat lassen ... ich denke, da kann man sich schon ein Bild darüber machen, wie ich zu MJ stehe - und wenn ein einziger Artikel, in 5 Jahren, mich als Person für jemand in frage stellt - ist auch gut, das liegt in jeden seinem Ermessen und ich akzeptiere es.
    Die Sabine und ich sind die einzigen die das Denkmal pflegen - natürlich wenn wir Zeit haben. Arbeit, Familie ect darf nicht darunter leiden ...nur alleine ist es einfach zu viel und so steht Mike manchmal Wochen alleine da ... Ich war im SOmmer nicht da.


    Ich würde mich freuen, wenn mehr Leute zum Denkmal kommen um es zu pflegen - Leute die in der Umgebung wohnen (auch Wien - da gibt es ja ein Fanclub und Bahnhof ist gleich neben Mike), machen aber NICHTS - das ist leider ein Problem für mich, da ich das ganze Sommer weg war und es findet sich nicht ein einziger MJ Fan der hin fährt und es ein wenig pflegt. Somit geht es auch nicht, dass dort lebende Blumen stehen, weil diese nach 3 Tage verwelkt sind und dann sieht es noch schlimmer aus. Ich versuche alles zu machen, was momentan in meiner Macht steht. Es ist vielleicht für viele wenig.


    Ansonsten passt alles. Das Denkmal wird von der Bildhauerin noch mal unter die Lupe genommen, was weiterhin passiert weiß ich noch nicht. Dieser Mike in Brnoze wäre eine tolle alternativer und zwar dauerhaft - da fehlten jedoch ca 5000,-Euronen dazu .... und ich fange das Theater nicht von vorne an - ich kann einfach nicht Geld sammeln. Mir ist es unangenehm leuten nach Geld zu fragen - wenn einer Lust hat bitte gerne - dann könnten wir den Michael in Bronze machen lassen und den aus Mistelbach schicken wir dann nach München ;) ....


    Ich wünsche euch noch eine tolle Woche - :flowers:

    Hallo meine Lieben, wir hatten am Sonntag ein Treffen am Denkmal und es ist alles wieder schön:



    ►HIER SIND EIN PAAR FOTOS◄


    Auch "Flamme des Friedens" hat uns unterstützt und wir machen am 19.06. zwischen 14:00 und 18:00 Uhr eine Spendesamlung für die Flutopfer auf dem Balkan....


    Den Riss am Mike´s Arm hat sich die Bildhauerin angesehen, mal sehen wie es weiter geht. Für neue Statue fehlt leider das Geld .... , wir müssen abwarten.
    Vielleicht kauft jemand den hier, repariert ihn und wir lassen ein neuen machen *hoffnung* :doppelv: 
    Also zumindest der Riss muss behandelt werden - da sonst der Arm im Winter mit Wasser voll wird und wenn das alles friert, sieht schlecht aus.

    Hallo an alle, hallo liebe Komet ♥


    In Mistelbach ist alles bestens. Wir haben Gestern mit Sabine wieder mal sauber gemacht - vielleicht hat sie auch ein paar Fotos für euch - meine habe ich schon hier her geladen:
    https://www.facebook.com/media…66.267778806579225&type=3


    Die Gegener stimmen sind verstummt, es ist alles an seinem Platz und die Mistelbacher sind mitlerweile auch zum großteil stolz auf das Denkmal. Es kommen viele Leute zum Denkmal und machen auch Fotos. Das Denkmalsockel werden wir dann im Frühjahr weißen und die neue Tafel kommt drauf (die alte ist beim montieren ein wenig beschädigt worden ...-neue ist fertig aber noch nicht umgetuascht).


    Das Buch "Die Enthüllung - der King ist in der Stadt" ist natürlich auch längst fertig und man kann den ganzen Werdegang dort nachlesen - mit allen Hürden, Tränen und auch die schöne Sachen - von der Idee bis zum Denmal - auch eine Idee für die Weihnachtszeit :) 




    ganz liebe Grüße aus Österreich :hut1: