Beiträge von Globetrotter

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!

    Wer ist eigentlich dieser Leibwächter, der sagte, dass Murray erst vom Balkon kam, als er ins Zimmer kam, und dann sagte, das wäre seine erste Mund-zu-Mund-Beatmung, aber er müsse es tun, weil Michael sein Freund wäre?
    Für mich klingt das, als ob der Leibwächter damit andeuten wollte, dass Murray bewusst Michaels Tod abgewartet hätte und das vorher mit Michael abgesprochen hätte. Oder: WAS genau musste Murray tun, weil Michael sein Freund war?
    Vielleicht gehört dieser Leibwächter zu der Liga der Leute, die die Schuld an dem Ganzen Michael zuschieben wollen? Aber falls das so gewesen wäre, warum hätte Murray dann erst die Leibwächter rufen und dann auf dem Balkon warten sollen?


    Diese Aussagen irritieren mich am meisten.


    Ich verstehe den Sinn dieser Aussage auch nicht ganz, allerdings bin ich nicht der Meinung, dass das gegen Michael sein sollte.
    Vielmehr erkenne ich hier eine erneute Unfähigkeit Murrays, wenn er wirklich noch nie Mund-zu-Mund Beatmung gemacht hat. Was der Satz danach soll, verstehe ich auch nicht ganz. War ja richtig gütig von ihm, das für seinen "Freund" zu tun :wand:


    Was mir einfach nicht in den Kopf gehen will, wie kann er die Wiederbelebungsversuche vermasseln?? Ich kann einfach nicht glauben, dass er das wirklich nicht wusste.
    Und mit dem Notruf, das ist doch das erste, was in so einer Situation zu tun ist, Panik hin oder her.
    Mein Gott, ich bin sowas von sauer und verzweifelt, wenn ich das alles lese. Zu wissen, dass Mike noch leben könnte... :rotz::rotz: Bin grad einfach nur fassungslos.

    Ich muss auch dauernd an die Familie und an Mikes 3 Schätze denken.... mir geht es grad auch gar nicht gut, bin total verwirrt und würde am liebsten einfach nur heulen grad. Wie muss es ihnen erst gehen??


    Ich bin zwar der Meinung, dass es nie wahre Gerechtigkeit geben wird, weil keine Gerichtsentscheidung der Welt uns Michael zurückbringen wird. Aber ich hoffe natürlich trotzdem, dass irgendwie was dabei rauskommt. Ich will sehen, dass sich um Mike gekümmert wird.
    Und ich will die Wahrheit wissen, was am 25.06. und die Tage (Wochen, ...? :wimmer: ) davor passiert ist.

    Das ist einfach lächerlich.
    Ich kenne mich mit Gerichtsfragen nicht wirklich aus, aber so wie der (bzw. die Verteidiger) uns am laufenden Band neue Geschichten auftischen, sieht sogar ein Blinder, dass er lügt.


    Wobei ich aber immernoch der Meinung bin, dass Murray nur die Spitze des Eisberges ist. Aber ich will wenigstens im Ansatz Gerechtigkeit für Michael... =/

    Naja, Michael hatte eben andere Prioritäten als diese Biographie.
    Wobei ich natürlich verstehen kann, dass die "andere Seite" genervt davon war, Mike hinterher zu rennen und natürlich umso geschockter, als er das Buch plötzlich nicht mehr machen wollte.
    Wobei ich sein Zögern auch nachvollziehen kann. Wenn so ein Buch erstmal schwarz auf weiss gedruckt ist, kann es nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb finde ich es auch vollkommen in Ordnung, wenn einige Dinge aus seinem Privatleben nur vage angedeutet sind, er war keinem schuldig, mehr preiszugeben als er möchte. Im Hinblick auf seine künstlerische Seite kommt man, wie ich finde, in dem Buch ganz auf seine Kosten und das ist doch, was zählt. :daumen:


    Ist aber natürlich schade, dass Jackie die Zusammenarbeit mit ihm nicht mehr zu schätzen wusste.

    Hey ihr Lieben


    ich hoffe ihr seid morgen auch wieder mit dabei! Weihnachten ist für mich persönlich wieder eine besonders emotionale Zeit, was Michael anbelangt und ich hoffe auf jeden Fall, ihm morgen, wieder mit euch zusammen, ganz viel Liebe schicken zu können.
    Gleichzeitig eine gute Gelegenheit an all die zu denken, die nicht die Chance haben, zusammen mit ihren Familien zu feiern, sei es wegen Armut, Krieg, Krankheit oder sonst etwas.
    Es gibt jede Menge Gelegenheiten LIEBE in die Welt zu senden!! :)

    Wow Leute, ich bin sprachlos... ich hab den Thread jetzt mehr oder weniger überflogen, aber die Beiträge sind teilweise Wahnsinn. Wie hier jeder mithilft und sein Stück dazu beiträgt, um auf diesem "Abenteuer" (und das ist es doch oder? "It's an adventure, it's a great adventure" :flowers: ) weiterzukommen.


    Ich hoffe, ich kann mir die nächsten Tage Zeit nehmen, den ganzen Thread in Ruhe durchzulesen und mir Gedanken darüber zu machen (und hoffentlich wird mein kleiner armer Kopf nicht überfordert :auslach: )... also wäre nett, wenn ihr für... sagen wir 2 Tage?... einfach mal nix mehr hierzu schreibt, damit ich auch mal nachkomme. Danke! :ätsch: :lachen:


    Nee schmarrn... ich brenne darauf, mehr von euch zu lesen, ganz ehrlich. :clapping:Und ich will mit meinem primitivem Beitrag hier eure interessanten und genialen Gedanken auch gar nicht stören (und schleimen will ich auch nicht, ich bin nur gerade ehrlich fasziniert), aber ich will nur sagen, dass ich das toll finde, was ihr hier macht.


    Ich hoffe, mich bald in das Abenteuer einklinken zu können und euch zu begleiten auf dieser Reise, auf dem Weg zu MICHAEL! :herz: :love:


    :hkuss:

    Kann man doch prima mit Chuck Norris Witzen ergänzen... :grins:


    Die Kinder schlafen nachts mit Supermanschlafanzügen...
    Superman schläft mit einem Chuck-Norris-Schlafanzug.
    Und Chuck Norris schläft mit einem Michael Jackson Schlafanzug.

    Vielen Dank für die schönen Bilder und Berichte! König von Sanwi, was für eine Ehre. :)


    Ich war im Sommer auch in Senegal und kann es nur bestätigen, wenn Michael sagt, dass dies die Ursprungsländer der Musik sind. Bereits die ganz Kleinen haben einen Rythmus im Blut, alle Achtung. Und wo man hingeht, wird geklatscht, getanzt und gesungen, einfach nur wundervoll.
    Hab auch noch immer den Satz einer senegalesischen Freundin im Ohr, die zu mir meinte "J'adore Michael Jackson" :daumen:

    Ich wurde grad voll komisch angeschaut von meinen Eltern, weil ich grad laut loslachen musste.:lachen: :lachen: Einfach genial!


    Aber dieser hier
    Michael Jackson said ‘Let there be Love’, and there was Love.


    ist einfach nur schön :love: