Beiträge von Globetrotter

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!


    I play that fat, grotesque, ridiculous mayor, and I say it in that way because, those kinda people, y'know, who're just so stubborn, they just don't see the beauty of the inside of a person. :herz: 
    - Michael Jackson, Making of "Ghosts"


    Ich spiele diesen dicken, grotesken, lächerlichen Bürgermeister. Und ich sage es auf diese Weise, weil diese Art von Leuten, weisst du, die so dickköpfig sind, sie sehen einfach nicht die Schönheit im Inneren eines Menschen.

    Wow das ist ja richtig widerlich, sich so über jemanden zu äussern, mit dem man auch noch zusammenarbeitet. Aber Grösse und Respekt ist wohl etwas was diese Leute nicht kennen.


    Michael hingegen schon. :herz:


    Zitat

    Bei der Ankunft, Trell sagt, das Mr. Jackson aufstand von wo er saß, und sagte " Hi, Willkommen, ich bin Michael."


    Ich weiss nicht warum, aber mir geht das gerade mitten ins Herz. :love: So ein höflicher, bescheidener, wundervoller Mann. Ich habe förmlich seine Stimme im Ohr :wolke1: Als ob nicht jeder auf der Welt ihn kennen würde :herz:


    Jedenfalls überrascht es mich nicht, dass Michael lieber zuhause probte. Mit so kalten Menschen würde ich auch nicht zusammensein wollen.

    Erinnert ihr euch an diese Notiz, die Michael an die Mutter von Taj, TJ und Taryll geschrieben hat?



    DeeDee please read this article about child molesters and please read it to Taj, TJ, and Tarryl. It brings out how even your own relatives can be molesters of children, or even uncles or aunts molesting nephews or nieces, please read.


    DeeDee, lies bitte den Artikel über Kinderschänder und bitte lies ihn Taj, TJ und Tarryl vor. Er zeigt wie sogar deine engsten Verwandten Kinderschänder sein können oder dass sogar Onkel oder Tanten Neffen oder Nichten belästigen. Bitte lies.


    Es wurde bereits spekuliert, ob dergleichen in der Familie von 3T vorgefallen war, jetzt gibt's auf twitter die Bestätigung von Taj. Er wurde von einem Onkel der mütterlichen Seite missbraucht. Michael war eine Unterstützung für ihn und seine Mutter. Deswegen weiss er, dass Wade lügt. Weil er es miterlebt/überlebt hat.


    (von unten nach oben lesen)



    Taj Jackson‏@tajjackson35s
    That is how I KNOW Wade is lying. Because I AM a survivor.


    Taj Jackson‏@tajjackson37m
    My uncle was a support system for me and my mom. He wrote a letter to her that many have seen already, u just didn't know what it was about



    Taj Jackson‏@tajjackson313m
    I was sexually abuse. By an uncle on my mom's side of the family when I was a kid.



    Taj Jackson‏@tajjackson316m
    I am writing these words knowing that the minute I press send, my life will never be the same afterwards…




    Sorry, weiss grad nicht wo ich das sonst reinstellen sollte...

    :örks:


    Einfach nur grässlich, dass so zu lesen... aber danke Maja fürs Reinstellen, auf den Link klicken will ich grad wirklich nicht. Gibt's da ein Video oder nur das geschriebene Interview?


    So was abscheuliches... und ich versteh's einfach nicht. Dass was Robson all die Jahre über Michael gesagt hat, war doch sicher ehrlich gemeint. Wie kann man nur für Geld einen Menschen, den man all die Jahre liebte und respektierte (und ihr wisst in welchem Sinn ich das meine... Gott, wie widerwärtig.), so hintergehen.


    Michael, I am so so sorry. :bluwimmer::herz::herz::herz:

    Nächste Woche (Mittwoch) in der Feizeit Revue: Jermaine und Paris Jackson über Bruder und Vater Michael Jackson


    Übrigens im Grossen und Ganzen ein sehr schöner Artikel! :) Hauptthema war, dass er immer geben wollte und zuerst an andere dachte. :herz: Schon von der ersten Gage hat er Süssigkeiten für die Nachbarskinder gekauft, Toureinnahmen wurden gespendet und die Attraktionen auf Neverland wurde behindertengerecht gebaut. Jediglich der letzte Satz, dass er bei TII die Organisatoren nicht enttäuschen wollte, obwohl "körperlich ausgelaugt" vermiest ein bisschen, aber sonst sehr sehr positiv :wolke1: Gerade jetzt tut es besonders gut, sowas zu lesen...

    Ich würde da jetzt auch nicht sofort den Teufel an die Wand malen... solche Kratzer habe ich ständig von Hunden an den Armen und wenn man bedenkt wie oft sie bei Debbie ist ;)

    Nächste Woche (Mittwoch) in der Feizeit Revue: Jermaine und Paris Jackson über Bruder und Vater Michael Jackson


    So Wartezeiten beim Arzt haben schon was tolles :lachen: Ich denke es wird das schon bekannte Interview von Paris sein, deshalb geh ich mal davon aus es ist positiv...

    MJ Estate’s motion to seal medical record
     
    Estate’s motion to seal medical records is denied and the medical records are ordered to get unsealed.
    Judge’s reasons for denying the motion to seal medical records include: court records being presumed public, public’s right of access to information, both Katherine and AEG stating they will be relying on medical records, how Michael’s medical history is the main issue in this trial, parties right to fair trial and how it would be impractical to close down the courtroom to public when medical information is presented.


    The same day of this ruling Estate has filed a second amended notice of motion to seal which would be heard August 16, 2013.
    http://www.mjjcommunity.com/fo…99&viewfull=1#post3818199


    Der Antrag seitens des Estate auf Versiegelung der Krankenakten wurde abgelehnt. Gründe: Recht der Öffentlichkeit auf Information; Katherine und AEG geben an auf die Akten angewiesen zu sein; Michael's Krankengeschichte ist Hauptthema des Prozesses

    Das hat nichts mit einer rosaroten Brille zu tun, sondern ganz einfach mit der Wahrheit. Vielleicht liest du dir besser mal den Autopsiebericht durch. Objektiver geht es nun wirklich nicht.



    Kurz: Der Prozess wird nicht live übertragen werden.

    Hey ihr Lieben,


    ich stosse hin und wieder auf kleine Artikel über Michael in Zeitschriften, die keinen extra Thread benötigen, aber doch erwähnenswert sind. (oder eine Warnung, dass man die Finger davon lassen soll). Vielleicht könnte man hier so einen Sammelthread machen, wo man reinschreiben kann wenn man was über Michael entdeckt hat?


    Vor etwas längerer Zeit habe ich zB. mal beim Arzt durch eine Klatschzeitung geblättert (so Freizeitrevue oder sowas in der Richtung :kicher: ) und es gab einen Artikel über Lindsay Lohan und das sie Elizabeth Taylor spielen soll. Dazu dann ein Bild mit Michael und Elizabeth mit dem Kommentar, dass Liz echte Freunde wie Michael hatte, die dafür sorgten dass sie nie so abstürzte wie Lindsay das tat. :love:


    Dann aktuell in der View von April ein kurzer Artikel, der mal wieder für die Tonne ist. Peter Maffay erinnert sich an die Trauerfeier für Michael und meint ihm wären die Kinder an diesem Tag genauso verloren vorgekommen, wie es ihr Vater sein ganzes Leben war. :bored: Ahja...

    Na das sind ja mal coole Nachrichten :daumen:



    Besonders gut gefällt mir:


    Michaeling is generally done by Michael Jackson Fans: the best fans in the world, keeping the MJ Legacy alive For All Time!



    In diesem Sinne: Keep michaeling! :doppelv: :hut:

    Wow Michaels Erstgeborener wird erwachsen... :wolke1: :rotz: Ich glaube, jemand ist gerade sehr sehr stolz. Auch wenn ich mir gerade bei solchen Situationen immer besonders wünsche, er könnte dabei sein und das alles miterleben...

    Zitat

    Zitat von »maja5809« kurzes video mit prince bei seinem ersten interview..
    ich musste grad zweimal hinsehen ! wow - das ist ein junger mann geworden und noch dazu - für meinen geschmack - ein sehr attraktiver . bezüglich der aura kann ich mich nur anschließen: ich schaue prince in die augen und sehe michael, obwohl ja keine allzu große ähnlichkeit besteht .

    :daumen: Absolut, ich sehe ebenfalls Michael. Die selben sanften braunen Augen, die sanfte Stimme (wenn auch tiefer), die selbe Ausstrahlung :flowers: 

    Zitat

    Das Prince Michael jetzt schon so klare Berufsvorstellungen hat, imponiert mir und wenn er sie, wie es ja den Anschein hat, auch straight umsetzt, verdient das großen Respekt..


    Eben, ich finde es klasse, dass er so genau weiss was er will. Viele Teenager fangen in dem Alter mit kleinen Jobs an und dass er das tut, obwohl er wahrscheinlich sein ganzes Leben nicht arbeiten müsste, finde ich klasse.
    Michael hat die Interessen seiner Kinder ganz früh gefördert und sie wohl auch ermutigt, ihre Träume zu verwirklichen.


    Was Oprah angeht... menschlich gesehen kann ich die alte Schreckschraube auch nicht ab, aber ihren Job macht sie wohl gut. Und ich hab gerade eben erst den Thread mit der Agajanian Familie gelesen, mit u.a. diesem Zitat

    Zitat

    „Hört zu, Kinder, ich möchte nicht unbedingt, dass ihr in der Schule etwas über unsere Freundschaft erzählt.“ Sie sahen sich verwirrt an, sahen Michael an und fragten: „ Aber warum nicht, Michael?“ Und Michael sah sie an und sagte: „Es gibt so viele gemeine Leute da draußen, und Menschen, die gemeine Dinge über mich erzählen, und ich möchte euch nicht in die Situation bringen, mich verteidigen zu müssen.“


    Am liebsten hätte ich Michaels Kinder hundert Kilometer entfernt von jedem der je ein schlechtes Wort über ihren Dad in den Mund nahm, aber ich glaube Michael bewies mehr Grösse als ich und stand da drüber. Und wenn jemand Talent hatte, hat er das anerkannt.


    Ich wünsche den Dreien jedenfalls alles erdenklich Gute auf ihrem Weg, und ich glaube wir können noch einiges von ihnen erwarten. Und bei allem was sie tun, zeigen sie der Welt wieder, dass Michael "der beste Daddy" war. :herz: :herz: :herz: