Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 473.

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Es gibt mehrere Meldungen, dass die Familie sich sehr große Sorgen um Paris macht. In den Berichten wird das "Video" genannt, als sie schrieb sie wäre fast gestorben (dieses soll inzwischen gelöscht worden sein) Die Familie denkt nun daran, einzugreifen- Alle Artikel hierüber sind englisch. Eigentlich gehe ich davon aus, dass die mal gerade wieder nichts anderes zu schreiben haben. Vielleicht findet ja jemand noch was dazu
  • Dieses hab ich durch Zufall gefunden, wie süß ist das denn? Kannte ich gar nicht youtube.com/watch?v=5TJebt_lUmk&list=RD5TJebt_lUmk Und hier die "brandneue Version" youtube.com/watch?v=Nq3q5oScKQ4
  • US-Justiz Ermittlungen zum Tod von Prince ohne Anklage beendet Die Staatsanwaltschaft hat nicht genügend Beweise, um jemanden wegen des Todes von Prince anzuklagen. Es gebe lediglich "Verdachtsmomente". Fotos AFP Donnerstag, 19.04.2018 20:26 Uhr Fast genau zwei Jahre nach dem Tod des US-Popmusikers Prince durch eine Überdosis Schmerzmittel hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ohne Anklage beendet. Es sei nicht klar, wer dem Star das verschreibungspflichtige Schmerzmittel Fentanyl versch…
  • Na ja, spindeldürr ist anders. Habe aber auch manchmal den Eindruck, hinter vielen Aktionen steckt auch ne Menge Unsicherheit. Aber uns war ja allen klar, dass sie es als Tochter von MJ bestimmt nicht so leicht hat. Offensichtlich in vielen Dingen hat sie es leicht, aber das sind dann immer nur Äußerlichkeiten. Viele Dinge, wie auch das Spirituelle, die sie von Ihrem Dad mitbekommen hat, helfen ihr bestimmt langfristig den für sie richtigen Weg zu gehen
  • Auweia, ganz schön dreist so eine Nummer! Wie tief muß man da gesunken sein? Wenn ihm da was entgangen ist, sein Pech. Wenn das alles so stimmt, hätte er es doch einklagen können... Verstehe ich nicht
  • auch wenns vielleicht hier schon drin ist, passt grad so gut youtube.com/watch?v=ZbZSe6N_BXs
  • Siedah Garrett

    Beitrag
  • Adrian Grant im Interview Das Musical „Thriller Live“ begeistert noch immer Tausende Menschen in Europa. Vom 17. bis am 29. April gastiert „Thriller Live“ in Zürich und in Basel.Adrian Grant, der das Musical 2006 ins Leben gerufen hat, gab ein Interview über die Treffen mit dem King of Pop im Studio und auf Neverland. Tickets für die Schweizer Vorstellungen von „Thriller Live“ gibt es im Ticketcorner.Im Interview mit Independent.ie spricht Adrian Grant über seine Zeit mit Michael Jackson.Im Jah…
  • Temptations: Soul-Legende Dennis Edwards ist tot Mit "Papa Was A Rollin' Stone" oder "Cloud Nine" schufen die Temptations mit Edwards Songs für die Ewigkeit. Der Lead-Sänger starb einen Tag vor seinem 75. Geburtstag.3. Februar 2018, 9:54 UhrQuelle: ZEIT ONLINE, dpa, sg 7 Kommentare Edwards in Ohio © Jason Miller/Getty Images for Rock & Roll Hall Of Fame In der Kirche wurde er zum Sänger, mit den Temptations zur Legende: Der US-amerikanische Soulsänger Dennis Edwards ist am Freitag mit 74 Jahren…
  • Siedah Garret aus Anlaß "30 Jahre Man in the Mirror" youtube.com/watch?v=JWH5KE1atAg
  • Zu Post 358Ganz ehrlich, finde Jaafar hat was. Bin aber noch nicht ganz sicher, ob er nun einen auf "Michael" macht... optisch und stimmlich gehts ja dahin. Bin gespannt, was da noch so kommt
  • Jermaine Jackson im Interview Vor seinem Auftritt mit «Michael Jackson – The Symphonie Experience» in Zürich hat uns Jermaine einige Fragen am Telefon beantwortet.Die in Berlin entstandene Show «Michael Jackson – The Symphony Experience» gastiert am 16. März 2018 im Zürcher Hallenstadion. Als Star-Gast ist niemand Geringeres als Michaels erfolgreichster Bruder dabei: Jermaine Jackson! Er wird einige Songs mit dem 70-köpfigen Orchester singen, das Michael Jacksons Hits mit klassischen Arrangemen…
  • Fällt mir schwer, das anzugucken. Auch in Video 2 Don t stop.... Alles Michael und manchmal kommt es mir so vor, "endlich können wir seine Songs singen".... Ich weiß, vielleicht etwas gemein
  • Kritik am Sony-Deal17. Dezember 2017Der MJ-Insider Damien Shields bemängelt, dass das „Michael“-Album noch immer inklusive der gefälschten Songs erhältlich sei. In seinem neuen Artikel schreibt er über den laufenden Gerichtsprozess diesbezüglich und berichtet von der Auktion, an der Frank Cascio kürzlich angebliche MJ-Songs verkaufen wollte. Diese können auf Youtube angehört werden.Während der Betrugs-Prozess eines Fans gegen Sony und das MJ Estate noch immer nicht fertig verhandelt wurde, habe…
  • Corey Feldman: Angebliche Pädophilen-Liste von Polizei entdeckt 07. Dezember 2017 um 08:21 Uhr Corey Feldman © WENN.com, Cover Media Endlich tut sich was Corey Feldman (46) hat die Polizei zur Handlung getrieben. Der Darsteller ('The Lost Boys') hat immer wieder behauptet, als Kind von bekannten Persönlichkeiten in Hollywood unangemessen berührt und in einigen Fällen sogar missbraucht worden zu sein. Derzeit soll er auch an einer Dokumentation über einen Pädophilie-Ring in der Traumfabrik arbei…
  • (Zitat von LenaLena)Dieser Satz macht mich echt traurig weil so viele, vor allem viele Promis ihn ja immer schon so sehr geliebt haben
  • mit google übersetzer Michael Jackson in neuer Kunstausstellung AFP. Paris Update: 22:17, 30. November 20170 Like Der große Einfluss der Poplegende Michael Jackson auf zeitgenössische Kunst wird nächstes Jahr in einer neuen Ausstellung in Paris und London erkundet.Die "bahnbrechende" Show behauptet, sie werde die "unerzählte Geschichte" darüber erzählen, wie der King of Pop "eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Kunst des letzten halben Jahrhunderts" wurde und Künstler von Andy Warhol…
  • Jackie: Ach, Kathy. Die hat dann später diesen Hotelerben geheiratet. ZEIT: Sie meinen Kathy Hilton? Jackie: Ja, die Mutter von Paris Hilton! Mit der war ich im Auto unterwegs, als plötzlich I Want You Back, unsere erste Single, im Radio lief. Damals war ich eigentlich genervt von dem Song. Wir hatten ihn wieder und wieder und wieder im Studio einspielen müssen, bis die Produzenten endlich grünes Licht gaben. Ich wollte ihn nie wieder hören! Aber als er dann plötzlich im Radio lief, war das doc…
  • "Wir vermissen ihn wahnsinnig" Tito, Marlon und Jackie Jackson sprechen über ihre alte Band Jackson 5, ein Leben im Rampenlicht und den Tod ihres Bruders Michael. Interview: Christoph Dallach22. November 2017, 16:43 UhrEditiert am 22. November 2017, 16:46 Uhr Aus der ZEIT Nr. 48/2017 Die Brüder Toriano "Tito" Jackson, Marlon Jackson und Sigmund "Jackie" Jackson (v. l. n. r.) © Richard Haughton/laifGemächlich schlendern sie in die Londoner Hotelsuite: Tito, 64 Jahre alt, Marlon, 60, und Jackie, …