Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 939.

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Ich muss zugeben, ich finde es nicht schlecht... Viel zuviele Menschen, die Michael erst nach dem 25.06.2009 gefunden haben (oder auch schon viel länger dabei sind), hatten nie die Chance mal ein Konzert live zu erleben. So besteht zumindest die Möglichkeit ein winzigen Einblick zu bekommen und nicht zu vergessen, vielleicht auch andere Michael-begeisterte Menschen kennen zu lernen. Wie traurig wäre es, wenn es die ganzen Musicals oder eben auch Impersonator-Auftritte von Doubles wie Elvis, Mar…
  • Outlander

    Beitrag
    So, ich habe nun die ersten 7 Folgen gesehen und bin total begeistert. Wie schon in den Interviews erwähnt, ist Diana Gabaldon im Filmteam involviert und man gibt sich allergrößte Mühe nah bis direkt am Buch zu bleiben. Es geht sogar so weit, dass selbst die Dialoge aus dem Buch genutzt werden - einfach grossartig In Folge 7 (The Wedding) war nun die Hochzeit und die Hochzeitsnacht Also Hut ab, die Schauspieler haben eine tolle Chemie und Mut, denn splitternackt vor einer 12-16 Personen starken…
  • (Zitat von blackorchid)Genau - der (vorher) war falsch Deswegen hat der/die böse Admin sich jetzt mal ausgelassen und einfach verschoben.Ich könnte auch noch eine Verwarnung aussprechen, weil Du mir unnötigerweise Arbeit verursachst.... weil Du js schon wusstest es war falsch - also mit voller Absicht die Ordnung des Forums störst.Nicht zu vergessen...... weil Du es wagst einen solchen Artikel einzustellen, um Dich damit an den Admins zu vergehen. Aber das lasse ich, denn das wäre wieder Arbeit…
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von blackorchid)Jaaaa - genau das ist es. Nach dem ersten Teil habe ich mich gewundert, dass ich laut lachen, weinen, traurig sein und mich freuen konnte. Das ich die Liebe körperlich wahrgenommen habe und auch den Schmerz... Das ich die Empörung selber empfand, als sie übers Knie gelegt wurde usw. Bin gespannt, wie sie das alles in der Serie umsetzen werden... Ob sie das wirklich schaffen, wage ich irgendwie zu bezweifeln.
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von blackorchid)Wenn man bedenkt das der erste Teil nur ein Versuch war, sie es dann mal zum Lesen hergegeben hat und nicht wiederbekommen hat, sondern es sofort gedruckt wurde - und nicht zu vergessen ein Bestseller wurde... HAMMER.Gerade die vielen Kleinigkeiten, die wirklich anschaulich beschriebenen Szenen, selbst das Kapitel über das Nasebohren... Die Frau ist einfach ein Naturtalent in Sachen bildlicher Schreibkunst. Beneidenswert.
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von blackorchid)Den letzten Teil (Buch) fange ich wohl erst nächste Woche an, denn ich lese derzeit noch 3 andere und für Gabaldon nehme ich mir Zeit und Ruhe - ohne Ablenkung. Ich will da wieder richtig tief reinfallen
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von Shibirure) Hatte einen Link per PN gesendet - keine Reaktion Falls also noch jemand anderes einen Link haben möchte, dann bitte PN an mich
  • (Zitat von Dreamerdancer)Ich habe Live AID damals über die ganzen Stunden verfolgt - Michael war nicht dabei. Damals hat es mich gewundert, aber heute weiß ich, dass es u.a. mit dem Aufwand und der Sicherheit zu tun hatte - die sich für zwei oder drei Lieder einfach nicht lohnte.Durch den Hype von Thriller war ein Michael Jackson einfach ein "Kaliber" für sich
  • (Zitat von behindthemask)Die Ablehnung vom Promiskuität im sexualleben sagt in meinen Augen genauso wenig aus, wie ein gläubiger Christ zu sein. Ich denke da mit Schauder an die katholischen Kirchenmänner, von deren Taten ich gar nicht erst reden will. Ob Cliff nun Hetero-, Homo-, oder A-Sexuell sein sollte, ob er Christ, Moslem, Hindu oder sonst was ist... Ich hoffe einfach für ihn und auch für die Öffentlichkeit, dass diese Vorwürfe zweifelsfrei aufgeklärt werden und damit das Gerede endlich …
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von behindthemask)Hierkann man sich schon mal durchlesen, wie die erste Folge so ankam... Ich kann mich dem nur anschließen, habe sie heute Nachmittag gesehen und war leicht enttäuscht . aber mal sehen was die Zukunft so bringt. Wo ich den Film gesehen habe weiß ich grad nicht mehr (hatte jemand anderes gefunden ), aber wenn es was gibt, dann melde ich mich noch mal dazu.
  • (Zitat von Mion)Huch - hatte ich so aufgenommen, tut mir leid. War aber auch nicht bös gemeint Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass ich selber Feuchtgebiete auch nicht gelesen habe. Meine Tochter las mir 2 Seiten am Telefon vor (sie kennt es ganz), damit ich wusste, warum sie das Buch abartig schlecht findet. Diese zwei "ausgesuchten" Seiten haben mich überzeugt, dass ich dem Geschmack meiner Tochter immer noch trauen kann - was sie nicht mag, mag ich auch nicht und umgekehrt
  • (Zitat von Sycamore)Die Bücher wurden gepuscht und es war einfach, denn sie hatten einen unverfänglichen Titel und auch kein Deckblatt dessen man sich schämen musste.Bedeutend bessere Bücher, was die gesamte Eloquenz angeht, sind da z.B. die Crossfire Serie (Zitat von Sycamore)Die Geschichte an sich finde ich einfach nur traumhaft schön und Hollywoodlike (der Milliardär und das arme Mädel - hat was von Aschenputtel und ihrem Prinzen). Was aber den Schreibstil angeht... Nun, die Dame hatte eine …
  • Ich denke, dass Meinungen, Gefühle und auch Rationalität hier aufeinander treffen und daher einen enorm starken Konflik für alle heraufbeschwören, die sich (extrem) stark zu einer dieser Seiten äußern.Vielleicht ALLE mal daran denken und niemanden für seine Sichtweise nieder machen. Neverland gehört für mich den Kindern und ich finde es wirklich schade, wenn es ihnen vor der Möglichkeit es selber zu entscheiden, aus den Händen genomen wird. Mag ja auch sein, dass sie es sogar befürworten, weil …
  • Nicht zu viel erwarten, wird wohl das einzig richtige sein, damit der Film noch angenehm überraschen kann Dieses Herzchen (Liam Hemsworth) hat leider die Hauptrolle abgelehnt - er könne sich nicht damit identifizieren Schade - er hätte das richtige Alter (deswegen wohl NOCH keine Identifizierung ) das richtige Aussehen (rotblond mit grauen Augen) die richtige Größe (191 cm)und den Richtigen Body... Welche Frau hätte da nicht gern die Hauptrolle neben ihm
  • Ok, ich denke mit mir werden sich viele von Euch auf diesen Film freuen. Jedoch hat mich jetzt schon mal der Trailer auf den Boden der Tatsachen geholt.Die Hauptdarsteller sind so ganz und gar nicht das, was ich mir vorstelle (vorstellte) oder gar gewünscht habe. Welche Darsteller hättet Ihr gerne gehabt? Mir fallen da z.B. ein: Ian Somerhalder, Matt Bomer, Justin Hartley... wobei die ersten Beiden dunkelhaarig mit blauen Augen sind - leider wohl nicht ganz richtig... denn Beide sehen verdammt …
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von blackorchid) ist die Frage ernst gemeint??? Keine Ahnung... (Zitat)Nö - es kommt auf das Format an... Aber ich sende Dir mal eine PN, denn was ich sagen will geht hier nicht
  • (Zitat von blackorchid)Hoffentlich hast Du keinen (Feucht)Pilz oder sowas im Schrank. Steht er an einer Außenwand? Vielleicht mal 5cm abziehen, damit dahinter die Luft zirkulieren kann. Ansonsten stimmt es, dass Wäsche nach dem Bügeln schnell den Duft verliert.Ich nehme... NICHT LACHEN... 4711 ins Bügelwasser (ein paar Tropfen). Riecht extrem frisch und das auch noch sehr lange.
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von blackorchid)Ein Buch ist für mich ein Kunstwerk! Daher also muss ich sagen, dass ein Buch mit einem Reader nicht zu vergleichen ist. Aber... ... ich kann keine Bücher weggeben, daher steht mein Keller schon voll mit Kisten. ... es gibt Bücher, die wird man nur einmal lesen - da wäre es schade einen Baum zu fällen, um es einmal zu lesen.... die Schrift ist in der Größe zu verstellen ... ich brauche nicht aufzupassen, ob eine Seite geknickt wird (denn das macht mich irre - auch Knicke …
  • Outlander

    Beitrag
    (Zitat von blackorchid)Ich habs auf dem Reader - aber das Buch will ich auf jeden Fall auch noch haben
  • 'Damit will ich mich für die Gastfreundschaft in Brasilien bedanken' Vorbildlich und wahrlich weltmeisterlich: Mesut Özil, 25, spendet offenbar seine gesamte WM-Prämie. Rund 450.000 Euro hatte der Fußballstar für seinen Einsatz bei der Weltmeisterschaft in Brasilien verdient. Nun will er mehreren Medienberichten zufolge den gesamten Betrag an Hilfsprojekte für Kinder in Brasilien spenden. "Für die Gastfreundschaft bedanken" Elf Kindern hat er bereits vor der WM durch seine Großzügigkeit eine te…