Michael und Diana Ross

    • Michael und Diana Ross

      Ich glaube es wird höchste Zeit mal meine Zitatensammlung auszukrammen...

      Ich habe noch etwas über Michael und Diana recherchiert und habe dabei sehr viel gefunden:

      "Ich bin verrückt nach ihm (Michael) und ich liebe ihn sehr. Er ist meine Inspiration. Er ist ein sehr sanfter, wunderbarer Mensch einer dieser besonderen in diesem Universum und ich weiß nicht, ob er weiß, wie besonders er ist. So wann ich auch immer um ihn sein kann, ich mag es. Seine Aura ist reine Liebe. So mag ich bei ihm zu sein." Diana Ross, Ebony Interview Nov, 1981

      R: Gibt es irgendwelche schwarze Damen in deinem Leben?
      MJ: Sicher, aber ich glaube du würdest mich nicht ernst nehmen
      R: Versuchs...
      MJ: Es ist Diana Ross. Ich liebe sie.
      R: Du meinst als "große Schwester"?
      MJ: Nein das ist nicht was ich meine, ich sagte doch du würdest mich nicht ernst nehmen
      R: Du sagst jetzt nicht, das du Diana Ross heiraten würdest, oder?
      MJ: Oh doch, das sage ich.
      R: Aber sie ist so viel älter als du. Du meinst du fühlst irgendetwas anderes als eine enge Freundschaft zu ihr?
      MJ: Uh huh. Und was hat das Alter damit zu tun? Sehen wir es mal so: Wie alt wärst du wenn du nicht wüsstest wie alt du bist?
      Michael Jackson, Ebony Interview 1981

      "Sie ist die Art von Person der ich alles erzählen kann. Das meiste private Geheimnisse! Und sie erzählt mir auch gern ihre Geheimnisse. Manchmal sage ich ihr, das ich sie heiraten werde. Unsere Beziehung hält für immer." Michael Jackson, 1983

      Immer noch bestand Michael darauf, dass sie nur die eine und einzige Liebe seines Lebens war. "Ja, ich würde sie sehr gerne heiraten. Vielleicht eines Tages..." Taraborelli-Biografie 1986

      "Ich war eifersüchtig weil ich Diana immer geliebt habe und immer lieben werde" Michael Jackson 1986 na
      ch Diana Ross' Hochzeit mit Arne Naess.

      "Sie ist eine solch schöne talentierte Frau. Mit ihr zusammen den Film zu machen war sehr besonders für mich. Ich liebe sie sehr. Ich habe sie immer sehr geliebt." Michael Jackson in Moonwalk

      "Diana Ross...Ich liebte dich während den früheren Jahren und Ich liebe dich heute sogar noch mehr. Ich liebe dich." Number Ones (2004)

      Diese Videos zu sehen und dabei diesen Text zu lesen. Das ist pure Liebe. Und nichts anderes. Also wer da noch Zweifel hat...
      Ich hoffe es gefällt euch. Ich liebe sie *lol*


      P.S.: Kennt ihr alle Videos?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von glampuss () aus folgendem Grund: Zitatensammlung einfügen...

    • Also das Michael in Diana verliebt war, habe ich auch nie angezweifelt, das glaube ich sofort. Nur glaube ich nicht dass Diana in ihn so verliebt war

      glampuss schrieb:

      Ich bin verrückt nach ihm (Michael) und ich liebe ihn sehr. Er ist meine Inspiration. Er ist ein sehr sanfter, wunderbarer Mensch einer dieser besonderen in diesem Universum und ich weiß nicht, ob er weiß, wie besonders er ist. So wann ich auch immer um ihn sein kann, ich mag es. Seine Aura ist reine Liebe. So mag ich bei ihm zu sein." Diana Ross, Ebony Interview Nov, 1981

      Ich kenne dieses Zitat von Diana Ross und ich weiß jetzt nicht was das beweisen soll?
      Diana war für Michael damals eine Art Ersatzmutter und beide verband immer eine innige Freundschaft und ich finde es daher nicht ungewöhnlich, wenn sie sagt dass sie ihn liebt, er ihre Inspiration ist und sie es mag bei ihm zu sein.
      Erstens heißt ja lieben nicht immer, dass man jemanden auch körperlich liebt und es gibt verschiedene Arten von Liebe
      Zweitens wird in den USA viel freizügiger mit den Worten "Ich liebe Dich" oder "Liebe" umgegangen. Auch gute Freunde sagen das zueinander, das ist anders als bei uns und deswegen für uns ein weng befremdlich. Aber man sollte nicht zu viel dahin interpretieren.

      My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.
      - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -
    • Claudia schrieb:

      Zweitens wird in den USA viel freizügiger mit den Worten "Ich liebe Dich" oder "Liebe" umgegangen. Auch gute Freunde sagen das zueinander, das ist anders als bei uns und deswegen für uns ein weng befremdlich. Aber man sollte nicht zu viel dahin interpretieren.

      Danke Claudia, genau so ist es. Mich erinnert das immer an die Aufnahmen von Michael in den frühen 80ern, da hat Quincy ihm auch viel Spaß gewünscht und gesagt "I love you" - ich glaube kaum das Qunicy was körperliches von Michael wollte :kicher:

      Nun ja, wie die Amis dann auch noch mit dem Wort Freund umgehen, kennen wir ja mitlerweile auch zur Genüge. Wenn man mal zusammen Kaffee trinken war, dann darf ich sagen er war mein Freund :blablub: finde ich fast abartig.
      Aber wehe da ist mal ein Busenblitzer zu sehen - dann regen sich alle auf :laberlaber: Komische Menschen :spion2:

      KLICK: --> ISF
    • DirtyKolly schrieb:

      Wenn du mal genau hinschaust, wirst du sehen, dass sich ihre Münder nicht wirklich treffen, sondern ihr Mund sich NEBEN seinem befindet ;) ^^

      Allerdings und sie berühren sich meiner Meinung nach noch gar nicht... Aber das ist immer die schwierigkeit bei Bildern und Perspektive - aber ich denke das diese beiden ihre Münder aneinander vorbei drehen ist offensichtlich. :victory:

      KLICK: --> ISF
    • Das ist ein öffentlicher Auftritt bei der Verleihung der American Music Awards 1984. Leider ist das Video von dem dieses Kussbild abstammt auf You Tube nicht mehr aufzufinden, blöderweise das einzigste von 6 Videos. Ich habe es vor Monaten noch gesehn und es ist definitiv nicht so gewesen, dass Michael Diana auf den Mund geküsst hat sondern auf die Wange, wie er es an diesem Abend x-mal gemacht hat und nicht nur bei Diana Ross.

      Meines Wissens ist es doch so, dass er nur ein einzigesmal in der Öffentlichkeit jemanden wirklich geküsst hat und das war seine Frau Lisa Marie.

      @ Glampuss
      Das er Diana geliebt hat war kein Geheimniss und seine Bewunderung für sie kann man immer wieder sein, aber er hätte sie nie öffentlich so geküsst, wie du es sehn willst

      auch hier kann man sehn, das er auf Diana abfährt, was noch lange nicht heißt, das da was gelaufen ist.
      yHHGIxnJR44

      :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz:
    • :schäm: ähm - und selbst wenn er diana auf den mund geküsst hätte? ich habe einige gute männliche freunde und wir küssen uns auf den mund, wenn wir uns sehen. was null und nix mit erotik zu tun hat?

      ich denke, dass ein außergewöhnliches starkes band zwischen michael und diana bestand. er hat sie in einem alter kennen gelernt, in dem er sehr beeinfluss- und beeindruckbar war. diana war sein idol, sein star und auch seine kindlich-geborgene heimat. natürlich entsteht da liebe! aber es gibt in der liebe nicht nur schwarz und weiß - es gibt unheimlich viele facetten dazwischen!
    • Selbst wenn Diana gesagt hat, sie würde ihn lieben, dann doch eher auf einer anderen Ebene als die Liebe, die du vielleicht sehen möchtest glampuss.
      Michael hatte damals einige Zeit bei ihr gelebt und da war er noch sehr jung. Sie warb in der Zeit für ihn sowas wie ein Mutterersatz. Ja....sie mag von ihm geschwärmt haben, aber nicht in dem Sinne, dass sie in ihm verliebt war. Sie war fasziniert von ihm, denn er war ein Ausnahmetallent und sie fühlte sich denke ich auch ein wenig verantwortlich für ihn. Ich denke sie hatte eher eine Art mütterliche Liebe bzw. freundschaftliche Gefühle für ihn aber nie mehr.


    • Michael mit Diana Ross

      Wenn meine Suchrecherche richtig ist haben wir keinen extra Thread zu Michael und Diana.
      Das finde ich erstaunlich, da sie doch so eine enge Beziehung hatten und Diana für Michael ein wichtige Person im Leben seit seiner Kindheit war.

      Edit: Es existierte doch ein Thread, so dass mein Post dort hin verschoben werden konnte, aber doch erstaunlich, dass der Thread so wenig gefüllt wurde.

      Ich bin auch überzeugt, dass Michael wirklich in Diana verliebt war und es eine Zeit gab in der Michael hoffte mit ihr eine Liebesbeziehung zu haben oder sie zu heiraten. Wie dem auch sei, seine Bewunderung und sein Vertrauen für in sie war wirklich groß, auch ersichtlich darin, dass er sie im Testament als Vormund für seine Kinder wünschte, im Falle, dass seine Mutter nicht in Lage sei dies zu übernehmen.

      Dieses Bild finde ich wirklich traumhaft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LenaLena ()

    • glampuss schrieb:

      Ich glaube es wird höchste Zeit mal meine Zitatensammlung auszukrammen...







      R: Gibt es irgendwelche schwarze Damen in deinem Leben?
      MJ: Sicher, aber ich glaube du würdest mich nicht ernst nehmen
      R: Versuchs...
      MJ: Es ist Diana Ross. Ich liebe sie.
      R: Du meinst als "große Schwester"?
      MJ: Nein das ist nicht was ich meine, ich sagte doch du würdest mich nicht ernst nehmen
      R: Du sagst jetzt nicht, das du Diana Ross heiraten würdest, oder?
      MJ: Oh doch, das sage ich.
      R: Aber sie ist so viel älter als du. Du meinst du fühlst irgendetwas anderes als eine enge Freundschaft zu ihr?
      MJ: Uh huh. Und was hat das Alter damit zu tun? Sehen wir es mal so: Wie alt wärst du wenn du nicht wüsstest wie alt du bist?
      Michael Jackson, Ebony Interview 1981



      Das war das IV was ich gesucht hatte, aber es stand ja schon im EP dieses verschollenen Threads. Ich bin überzeugt, dass Michael das zu dem Zeitpunkt wo er sagte (1981) auch genauso meinte. Das war eigentlich wirklich eine öffentliche Liebesklärung oder sollte man Heiratsantrag nennen? Und ich denke auch die Enttäsuchung über Dianas spätere Heirat war riesig.
      Nun ja Diana heiratete jemand anders und bekam Kinder, aber immerhin hatte die Freundschaft weiterhin bestand und Michael blieb weiterhin ein fester Bestandteil von Diana und ihren Kindern, die ja auch heute eigentlich allesamt von ihm schwärmen. Insbesondere Evan Ross spricht relativ häufig über ihn und trägt auch ein Tatoo von ihm auf dem Arm.

      Und eines ist doch auch über die Jahre hinweg weiterhin ersichtlich, dass Michael wirklich Diana weiterhin bewunderte. Gerade in diesem Vid sehr gut ersichtlich. Seine Augen kleben an ihr, obwohl sie mir ja persönlich mit diesem Outfit und den blonden Haaren nicht so gut gefällt.

    • ^.. ich stelle mal wieder fest, das Michael ziemlich oft die Nähe und Beziehung zu Frauen hatte die um einiges älter waren als er selbst ...
      Elizabeth Taylor z.B... Zufall? ... oder suchte er doch ( ohne das expliziet zu wollen) eine Mutterfigur ... bzw. mütterliche Freundin ...
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • Meines Erachtens waren die Altersfragen für Michael nicht so wichtig, generell bei der Knüpfung von Freundschaften. Ich denke aber dass seine Beziehung zu Diana und E. Taylor schon unterschiedlich waren. E. Taylor war Seelenverwandte, auch ehemaliger Kinderstar, konnte diesbezüglich fühlen wie er, aber er war meines Erachtens nie in sie verliebt, empfand keine Eifersucht, wenn sie heiratete. In Diana war er schwer verliebt, zumindest Anfang der 80er.
    • Ich glaube nich, dass Michael verliebt sein musste um “Eifersucht“ zu empfinden. Da konnte möglicherweise schon die Aussicht darauf, dass er nicht mehr im Mittelpunkt steht (bei wem auch immer) ausreichen, dass Gefühle wie “Eifersucht“ in ihn aufkeimten. Verliebt war er meiner Meinung nach keineswegs in Diana Ross. Denke er sah sie eher als Mutterersatz.

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders