Liebe MichaelJackson-Fans, die Doku von Ian Halperin wird euch überraschen….

    • Liebe MichaelJackson-Fans, die Doku von Ian Halperin wird euch überraschen….

      Das habe ich gerade im Net gefunden im " NET_PARADIES 24.06.10

      ProSieben:

      Liebe #MichaelJackson-Fans, die Doku von #Ian #Halperin wird euch überraschen….
      Liebe #MichaelJackson-Fans, die Doku von #Ian #Halperin wird euch überraschen. Positiv.
      Eine Bitte: Erst am 24. Juni schauen, dann meckern.

      Dieser Eintrag wurde geschrieben am Mittwoch, Juni 16th, 2010 um 09:40 und ist abgelegt unter Unterhaltung. Sie können alle Kommentare zu diesem Eintrag verfolgen mittels des RSS 2.0 feeds.Sie können einen Kommentar abgeben, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite einrichten.

      Diese Sendung habe ich gerade auf pro 7 angesehen und wollte gerade ein Post loslassen, und meine Verwunderung äußern, da habe ich diesen obigen Hinweis gefunden.
      Ich persönlich kenne das Buch nicht was Ian Halperin geschrieben hat, wo er Michael anklagt wegen Kindesmissbrauch, habe aber davon gehört.
      Diese Sendung heute Nacht zeigt etwas ganz anderes. Halperin gesteht eine falsche Recherche ein, nimmt alle Beschuldigungen zurück, ja deckt sogar akribisch mit vielem Beweismaterial das Gegenteil auf, nämlich Michaels Unschuld. Zu hören sind viele Tonbandaufnahmen von Michael und Interwiews mit Menschen aus seiner Umgebung, die in den anderen Dokus nicht zu Wort kamen.
      Bis dreiviertel der Sendung war ich baff und mir viel bald die Kinnlade runter vor Begeisterung, im letzten Teil allerdings, kamen Aussagen über die " BIOLOGISCHE HERKUNFT " von Michaels Kindern, die mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück brachten.
      Und es war die Rede von 50 Schönheits-Op´s und das Thema Vitiligo wurde ganz weggelassen.
      Aber im Großen und Ganzen eine bemerkenswert positive Sendung mit neuen Aspekten...
      Ich habe die Sendung aufgenommen, habe zuerst gedacht es ist eine Wiederholung, aber das scheint nicht so zu sein....
    • Meine Freundin fragte mich, wie ich die Doku finden würde......ich sagte, schon aus Gewohnheit, scheiße. Meinte sie wieso.....diese Doku würde doch Pro- Michael sein und wäre ziemlich wahrheitsgetreu.
      Jetzt im Nachhinein muss ich sagen hat sie Recht. Lag vielleicht auch daran, dass ich zur Zeit ein wenig neben der Spur bin :stuhl:


    • mjjily schrieb:

      Ich persönlich kenne das Buch nicht was Ian Halperin geschrieben hat, wo er Michael anklagt wegen Kindesmissbrauch, habe aber davon gehört.

      mjjily schrieb:

      ja deckt sogar akribisch mit vielem Beweismaterial das Gegenteil auf, nämlich Michaels Unschuld.

      Also ich habe das Buch gelesen und war bis auf zwei Sachen glücklich darüber.
      Denn schon in den ersten Seiten des Buches macht Ian Halperin klar, dass er MJs Schuld beweisen wollte und nun vom genauen Gegenteil überzeugt sei. Ich mochte auch das Buch :püh:

      Das er in dem Buch meinte von Michael angemacht worden zu sein :auslach2: Na ja, wenn ich jemandem etwas mit Nachdruck erzähle, dann kann es auch mir passieren, dass ich mal meine Hand auf die Hand des Gegenüber lege ... "Herr Halperin, damit würde ich sie, oder auch jeden Anderen, nicht 'anmachen' wollen" :frech3: Und ich glaube so verhielt es sich auch bei Michael :zwinker:

      KLICK: --> ISF
    • ich habe die Doku nicht gesehen, dafür aber auch das Buch gelesen und kann mich nur Shibirure anschließen, ich war auch nicht unglücklich drüber.

      Zum einen kam er ganz klar zu der Erkenntnis das Michael unschuldig ist und er hat auch schön aufgezeigt, wieviele Menschen um Michael herum bereit waren gegen ihn auszusagen, in der Hoffnung damit fette Kohle zu machen... das war echt erschreckend.

      naja das er sich von Michael angemacht gefühlt hat.... wer weiß, war vielleicht nur Wunschdenken--- würden wir uns doch alle wünschen, gelle Mädels :sonne:


      Ein guter Freund ist jemand der die Melodie deines
      Herzens kennt und sie dir vorspielt wenn du sie vergessen hast
    • Ich war von der Doku seltsamer weise auch positiv überascht habe sie aber ehrlich gesagt nur zu 3/4 angeschaut da ich dann umgeschaltet habe auf ZDF um mir die Historytour anzuschauen
      aber mir haben auch die tonband aufnahmen gefallen die eingespielt wurden
      zumindest da, da ja auch gesagt wurde was evan chandler vor hatte
      das buch bin ich grad dabei zu lesen, da es mit tita ausgeliehen hat zum lesen, habe aber erst das erste kapittel geschafft
      , aber da ich jetzt urlaub hab werde ich es bestimmt schaffen es fertig zu lesen um es tita dann wiede rzu geben
      Auf Erden erlischt ein Licht, doch am Himmel wird ein heller Stern geboren.
    • ich schließe mich an! in teilen kam ich mir sogar sehr schäbig vor, im vorfeld dieser doku in die kamera gesagt zu haben, was wir alles von der doku "erwarten". was über den bildschirm lief, war erstaunlich gut, war balsam und trost. aber gut - lieber mache ich mich zur unke, als gar nicht zu versuchen, etwas positives über michael mitzuteilen! mittlerweile nehme ich es sportlich: halperin hat ein gutes werk abgeliefert und die nicht ganz so prallen behauptungen wurden bereits im vorfeld abgefangen.

      aber:
      @ ian halperin:

      wenn es mir unangenehm ist, wenn mir jemand lange in die augen sieht, dann kann ich jederzeit wegschauen! sie haben das nicht getan. wieso? sind sie nicht, wenn sie ehrlich sind, auch in diesen augen versunken? seien sie dankbar! nicht jeder darf einem engel in die augen sehen!
    • Titania schrieb:

      ich schließe mich an! in teilen kam ich mir sogar sehr schäbig vor, im vorfeld dieser doku in die kamera gesagt zu haben, was wir alles von der doku "erwarten". was über den bildschirm lief, war erstaunlich gut, war balsam und trost. aber gut - lieber mache ich mich zur unke, als gar nicht zu versuchen, etwas positives über michael mitzuteilen! mittlerweile nehme ich es sportlich: halperin hat ein gutes werk abgeliefert und die nicht ganz so prallen behauptungen wurden bereits im vorfeld abgefangen.

      Tita, ich denke es war so: Mister H. hat sich am Nachmittag TAFF angesehen, war von Eurer Argumentation vollkommen geplättet und hat sofort alle Passagen, die Michael verleumden, noch schnell herausgeschnitten...denn er wusste ja, dass er es im Ernstfall mit Euch zu tun bekommt... :engelchen: