Liebe aussenden - Meditation weltweit : Major Love Prayer

    • Ich sass in meinem Garten meine Kerzen brannten hell und der Vollmomnd schien so klar..
      Ich hörte Will You Be There und meine Tränen liefen mir übers Gesicht...
      Ich vermisse Mike so sehr...Ich bin froh hier bei euch zusein ...Zusammen an Mike zu denken
      gibt einem Halt in diesem Moment..
      Schlaf in Frieden
      und geh zur Ruh,mach`
      deine müden Augen zu.

    • ich habe mir von Judith Hill "I Will allways be missing you" angehört, da war es für heute mit meiner Fassung vorbei...die Tränen kamen, aber sie waren heilsam. Ich hatte ein warmes intensives Gefühl was sich in mir ausgebreitet hat, es war mir eine grosse Mühe aus der Meditation wieder zurückzukommen, nicht immer findet man so eine Ruhe und Geborgenheit in der Meditation und in sich. Diese Ruhe möchte ich die ganze Zeit bis zum nächsten 25igsten in mir besitzen dürfen, es ist ein wunderschönes Gefühl und ich danke sehr dafür.

      Ein grosser Dank an alle die heute Abend mitgemacht haben, es war sehr schön gedanklich bei Euch allen zu sein.

      L.O.V.E Speechless38
    • Hi alle zusammen :)

      Ich muss euch jetzt unbedingt berichten!
      Es war gaaaanz anders als jemals zuvor. Ich habe mich ans fenster gestellt und wollte mich halbwegs konzentrieren. ninte, nada, nichts. Ich habs nich geschafft. Ich war von innen heraus unruhig, gereizt und gar nicht in der stimmung Love auszusenden.

      Es zog mich nach draußen. Das ganz haus schläft schon. Ich huschte die treppe runter, rein in die schuhe, jacke hab ich natürlich vergessen. Leise raus beim hintereingang.
      Draußen schien der Mond, groß, rund, voll, hell und gelblich, warm. WUNDERSCHÖN einfach.
      Ich ging beim hintereingang raus, dh durch den stall. Die Pferde sind bei uns in der nacht auf der koppel.
      Ich ging den verschlungenen kiesweg runter, die Hände in den taschen meines fliespullis vergraben.
      Vorbei am Reitplatz, vorbei am rundcorrall, weiter vorbei an den Paddocks.
      Die strasse runter zu den Koppeln. Auf der rechten die Jungensherde, links die Mädchen, ich schlüpfte unterm zaun durch, auf die linke seite, dort steht meine fjordstute.
      Ab da erfüllte mich eine ruhe, eine leere, aber eine wunderschöne leere. (aber es war nicht als ob ich leer wäre, im gegenteil, so als ob ich gerade soooo viel geschenkt bekommen kriegen würde. Also voll-leer, wenn jemand ein bisschen versteht was ich meine. )
      Meine gedanken umarmten Michael, schweiften hinüber zu euch hier, zu jeden einzelnem von euch. Ich umarmte gedanklich Amidara, Finnja, Juli, und alle anderen auch.
      Sie schweiften weiter zu allen die im moment traurig sind, hilfe brauchen, liebe brauchen.
      (Ich habe meine gedanken NICHT gesteuert, ich habe nicht bewusst an irgendetwas gedacht, es ist einfach passiert!!!)
      Ich habe afrikanische kinder umarmt, straßenkinder, kranke kinder. Alle kinder die hilfe brauchen.
      Ich war gedanklich in krankenhäusern, altersheimen, anstalten.

      Ich musste daran denken das genau jetzt tausende anderer menschen das selbe machen. Ich sah vor mir die Weltkugel, und überall saßen kleine pünktchen verstreut, alle in verschiedenen farben, sprachen, ländern.
      Und alle durch ein Netzt miteinander verbunden. Alle durch liebe miteinander verbunden.
      WAHNSINN!!!

      SO intensiv war es überhaupt noch nie. Auch wenn meine gedanken sich selbständig gemacht haben, früher habe ich da um michael geweint, heute war alles ganz anders. Ich wollte so viel geben, ich wollte nur geben, allen sooooo viel geben und noch mehr.

      Wow!!! Was für ein feeling...

      THAT´s MAGIC!!!

      Edit:

      Aber ich bin nicht traurig. Ganz im gegenteil. Eigentlich bin ich aus tiefstem herzen vollkommen glücklich.
      Ich kanns einfach nicht richtig beschreiben.

      Einfach nur speechless... WOW!!!


      Love you all! :herz:
      Tova :victory:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tova ()

    • Ich fand es wieder sehr schön, zu wissen, daß Menschen auf der ganzen Welt zum gleichen Zeitpunkt Michael gedenken. Ich habe in den von Wolken verschleierten Vollmond gesehen und an alle bereits verstorbenen Menschen gedacht. Auch an die vielen Opfer von der Loveparade. Immer wieder geschehen so schreckliche Dinge und ich frage mich Warum? Jetzt gehe ich todtraurig ins Bett und hoffe, daß ich schlafen kann.

      L.G.
    • Für mich war es heute das erste mal und ich habe mir schon eine
      viertel Stunde zuvor meine Kerzen auf dem Balkon angezündet und
      eine Michael CD aufgelegt. Es war alles ruhig um mich herum, eine klare
      nacht und der mond so hell. Erst überkam mich eine unendlich tiefe Traurigkeit
      und mir sind die Tränen nur so übers Gesicht gelaufen,
      aber es hat auch irgendwie gut getan einfach so weinen zu können und zu wissen
      es sind viele da die in dieser Stunde oder in diesen Minuten einfach da sind. Danke dafür.

      LG
      micka :rose:
    • Hi...
      ... war sehr schön mit Euch. :herz: lichen Dank :gruppenk:
      Was für eine Nacht.
      Ruhe, Zuversicht und Frieden...totale Stille....Wölkchen zogen langsam vor dem Mond vorbei ich erinnerte mich an 'Angel of Light' und den Engel der seine goldenen Flügel über die Erde und alle Wesen ausbreitet. Ein schönes Gefühl der Verbundenheit mit uns...in meinem Garten bei meinem Michael-Bäumchen. Bin dann noch in die Feldmark....aber anstatt Musik zu hören, habe ich die Stille dieser Nacht gehört und es kam ein Song in mir hoch, den ich Euch hier reinstelle.
      Gerade weil im Aussen Trauer und Verzweiflung nicht abreißen, setzte ich ihn gerne dafür ein, in die andere Richtung zu schauen..

      Liebe Tova, ich freue mich für Dein schönes Erlebnis. Seid alle umarmt. L.O.V.E. IS the answer, Sky* :herz: Keep on michaeling :herz:



    • Ich war sehr aufgeregt, musste ich doch noch einen Song raussuchen. Auf meinem MP3 Player sind 121 Songs von Michael, als ich die Suche starten wollte, sah ich ,dass er genau bei ''We Are The World'' stand...

      Es war alles sehr schön. Leider hab' ich jetzt einen Wasserschaden in meinem Zimmer...:rose: vom :rotz:
    • Für mich war es gestern auch total intensiv!
      Ich war auf dem Balkon, habe den Wind gespürt und "Heal The World" und "Keep the Faith" gehört...die Tränen sind wirklich IN STRÖMEN gelaufen, aber gleichzeitig hatte ich so ein Gefühl von totaler Geborgenheit, weil ich wusste, dass Ihr alle jetzt in dem Moment auch da seid...das war echt unbeschreiblich...
      Ich hoffe so sehr, Michael kann unsere Liebe spüren! :herz: :herz: :herz:
    • Liebe Fleur,

      so wie wir Michaels Liebe spüren-und wir spüren sie ja sehr intensiv-wird er auch unsere Liebe spüren, da bin ich mir ganz sicher, unsere Liebe umkreist als Energieball die ganze Erde und umhüllt jeden der dafür empfänglich ist, mit ein.

      An Tova, Paulyne, Heidi, Micka, Sky und alle anderen Lieben, ein herzliches Dankeschön für Eure intensiven Erlebnisse die Ihr in der Meditation erlebt habt und hier so ehrlich niederschreibt.

      L.O.V.E Speechless38
    • Ist es nicht ein wunderbares Ritual, auch wenn es traurig ist. Ich stelle am Abend Kerzen auf die Fensterbank von außen und schaue in den Himmel und in den Garten, und dann überkommt mich so eine innere Ruhe, mehr eine Art Andächtigkeit. Musik kann ich nicht immer dabei anhören, und wenn dann noch der Mond über die Landschaft scheint, ist es einfach unglaublich intensiv. Leider scheint der Mond auch auf ganz viele unglückliche Menschen, die aus den verschiedensten Gründen in tiefer Trauer oder Verzweiflung sich befinden, da möchte man Kraft der Gedanken ganz viele Hilfsströme aussenden, Engel die dort nach dem Rechten schauen und Trost spenden.
    • Ich werde auch wieder dabei sein. Das letzte Mal war es ja für mich das erste Mal.
      Es war für mich sehr emotional und ich hatte danach so eine Ruhe in mir und
      das Gefühl mit sovielen "in Kontakt" zu sein war einfach überwältigend.
      Ich freue mich schon sehr auf morgen.

      LG
      micka :hkuss:
    • MJ FAN 75 schrieb:

      morgen ist es wieder soweit.Freue mich und bin auch etwas traurig.Aber gerade die flutopfer werden es so sehr brauchen,das wir liebe,hoffnung und zuversicht um den erdball schicken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Du kannst auch so heilsame Energie verschicken, Zoey hat so einen wunderbaren Thread aufgemacht, wo wir unsere Energie und Liebe hinschicken in die Krisenherde dieser Welt..

      Pray for Peace - positive Gedanken an die Krisenherde der Welt

      Liebe Grüsse von Speechless38