Michael Jackson Statuen/Gedenkstätten u.ä. in aller Welt

    • Michael Jackson Statuen/Gedenkstätten u.ä. in aller Welt

      In diesem Thread können wir auch alle Berichte einstellen, in denen die Gedenkstätte in München und andere Denkmäler von Michael erwähnt werden.

      (möglicherweise können wir das irgendwann als Argumentationshilfe für den Erhalt- bezw. ein eigenes Denkmal gebrauchen) :doppelv:

      Focus Online 30.06.2010
      focus.de/reisen/urlaubstipps/t…m-europas_aid_521018.html

      FAZ NET 30.06.2010
      faz.net/s/Rub501F42F1AA064C4CB…Tpl~Ecommon~Scontent.html

      Washington Post 25.06.2010
      washingtonpost.com/wp-dyn/cont…6/25/GA2010062502147.html
      (Bild Nr.5)

      Glamor.de 25.06.2010
      glamour.de/articles/stars/star…-jackson/2010/06/25/21476
      ____________


      "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Blaue Blume () aus folgendem Grund: Titel geändert

    • Hallo Ihr Lieben!

      Wie Ihr wisst waren Lisa (@lieschen00) und ich ebenfalls Gründer und Team-Mitglieder der ersten Petition und haben aus dringenden Gründen die Petition bei der wir bis dto. gemeinsam 1250 Stimmen sammeln konnten verlassen und ab dem 01.05.2010 eine zweite Petition mit dem Ziel, ein eigenes, bleibendes Denkmal für Michael Jackson in München zu erreichen, gegründet.
      Die erste Petition wurde von @Speechless2001 und @Jossie, sowie neu ins Team eingestiegen sind @SmellyGabi und @haeven75 und @scream, weitergeführt und hat soeben seit 30.12.2009 bis heute (inclusive unserer 1250 Stimmen!) nun 1615 Stimmen zu verbuchen. Unsere zweite Petition, die die erste in keiner Weise beeinträchtigt, sondern das Ziel hat, den Druck auf die Stadt und die zuständigen Stellen zu erhöhen, hat heute, nach nur knapp 2 Monaten bereits 574 Stimmen zu verbuchen, 924 Causes Members und enormen Zuspruch. DANKE! DANKE! DANKE!

      Wir werden die Stimmen auch demnächst einreichen und einen entsprechenden Antrag stellen.

      Wir bitten Euch alle, uns weiterhin zu unterstützen und unsere völlig kostenfreie Petition zu unterschreiben und sie weiter zu verbreiten, wo Ihr nur könnt!

      Wir sind Münchnerinnen und werden niemals aufgeben, für ein eigenes Denkmal für Michael Jackson in München zu kämpfen!
      Denn wir gehören seit einem Jahr zu den Denkmalfeen, die die von uns Fans errichtete Münchner Michael Jackson Gedenkstätte am Orlando Di Lasso Denkmal, gegenüber dem Hotel "Bayerischer Hof", täglich liebevoll pflegen und uns ein Leben ohne diesen magischen Ort nicht mehr vorstellen können!
      Dieser Ort liegt uns besonders am Herzen und wir werden niemals aufgeben!
      Durch den unermüdlichen Einsatz an der Gedenkstätte, haben wir bewiesen, dass es uns sehr Ernst ist und wir nicht einfach mal auf den Trend-Zug aufgesprungen sind, sondern wirklich reine Liebe und viel Herzblut dahinter steckt!

      In den vergangen Monaten habe ich zahlreiche Gespräche mit den verschiedenen Stellen geführt und zumindest schon mal erreichen können, dass die für dieses Jahr geplante Denkmalpflege für unsere Gedenkstätte erstmal um ein Jahr ausgesetzt wurde!

      Unsere Accounts:

      ipetitions.com/petition/memorialmjj/


      facebook.com/pages/Denkma...5381308?ref=ts

      Nena Snezana Akhtar:
      facebook.com/profile.php?...2206948&ref=ts

      Lisa Schmidt:
      facebook.com/profile.php?...75&ref=profile

      twitter.com/MemorialforMJJ



      Bayerisches Fernsehen, 07.07.2010, 19:00 Uhr "Stationen"

      Herr Wandt vom Bayerischen Rundfunk hat mich bereits vor einigen Wochen kontaktiert und wir hatten bereits ein längeres Meeting an der Gedenkstätte, wobei ich ihm alles über unsere Denkmalpflege, die Petitionen und unserem großen Wunsch und Initiative für ein eigenes Denkmal für Michael Jackson und die Beweggründe ...erzählte....

      Bei der Gedenk-Trauerfeier am 25.06.2010 waren Hr. Wandt und sein Team nahezu den ganzen Tag am Denkmal und haben Aufnahmen gemacht....

      Auch heute habe ich Hr. Wandt dazu ein ausführliches Interview gegeben und wir haben noch einige Aufnahmen an der Gedenkstätte gemacht...

      Hr. Wandt wird in dieser Sendung über unsere Gedenkstätte und auch die Petitionen berichten...
      Wir sind gespannt...

      Liebe Grüße an alle und vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

      It´s all for L.O.V.E!
      It´s all for Michael!

      Nena Akhtar (@nenasnezana), Lisa Schmidt (@lieschen00) aus München

    • Fans halten Erinnerung wach

      br-online.de/br/jsp/seitentyp/…4Q?idx=0&id=1277446175346

      Hr. Wandt wird in dieser Sendung über unsere Gedenkstätte und auch die Petitionen berichten...
      Wir sind gespannt...


      Mittwoch | 07.07.2010 | 19.00 Uhr

      stationen.
      MAGAZIN
      : Aus der Abtei Schweiklberg
      Diesmal liegt der Schwerpunkt der Sendung auf der kulinarischen Seite - es geht um Hochprozentiges und geheime Kräuter.
      Dazu berichtet stationen.MAGAZIN aus der Abtei Schweiklberg.
      Weitere Themen sind die Kommerzialisierung von Hildegard von Bingen, die Verehrung von Michael Jackson
      oder eine Antwort auf die Frage: Wie wird man Dalai Lama?
      ____________


      "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blaue Blume ()

    • Habt Ihr gerade "Stationen" gesehen?

      Was für ein wunderbarer Beitrag!!!! :drück: Michael haben sie am Ende sprechen lassen - ganz toll!!! Und traurig!!! :flenn:

      Nena, tausend Dank für das, was Du gesagt hast!!! Du hast ja so recht! :drück:

      Marion, Dich sieht man im Kreis stehen! :hkuss:

      Da ist eine Dankesmail fällig!

      Nena, hast Du die Adresse von dem Herrn? :lg:

      P.S. Auch das sollte Herr Ude unbedingt sehen!
    • Ich habe mich erst heute getraut die Sendung Stationen zu gucken. Ich habe es nicht eher übers Herz gebracht. Nun bin ich wieder ganz tief unten. So tief, wie schon lange nicht mehr.
      Die Berichterstattung war wundervoll und auch ich bin berührt von dem Polizisten. Seine Worte über Michaels Augen... Ist das nicht der Himmel? :bluwimmer:

      Ich danke den Fans und Feen für die ergreifenden Worten, die mir meist aus der Seele gesprochen haben.
      Die Worte von Manuela haben mich sehr, sehr berührt! Vielen Dank! Ihr mögt mir bitte verzeihen, wenn ich nicht weiß, hinter welchen Namen Manuela hier "versteckt" ist. Ich bin zu kurz Mitglied, als das ich bereits alle "realen" Namen kenne... :schäm:

      Das Mädchen, sicherlich die Tochter eines Mitgliedes hier, hat mich zum Weinen gebracht. Ich bin mir auch sicher, Michael singt nun im Engelschor... :snüf:

      Auch ich werde eine Mail schreiben.... Denn bei all dem Einsatz, der ausgeübt wird bei Negativen, muss auch die Zeit für Dank bei solch berührenden Berichten da sein!
    • mal wieder etwas aus dem "Archiv"
      (nicht direkt von der Gedenkstätte, aber immerhin wird sie erwähnt)

      Christian Audigier
      Sie sind zum ersten Mal in München. Gefällt Ihnen als Lifestyle-Experte die Stadt?
      Ja, mehr als Berlin noch.
      München ist wunderschön, sexy, cool.
      Gestern war ich beim Michael-Jackson-Denkmal, das hat mich sehr berührt, dass es hier so etwas gibt.
      Die Münchner ehren meinen guten Freund Michael mehr als die Menschen in L.A.


      abendzeitung.de/leute/188128
      ____________


      "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~
    • Ich wünscht ich wär Chinesin! Aber nur in solchen Momenten. Das ist ja mal hanmmermäßig.

      Ich denk gerade, dass "wir" (Die Allgemeinheit) hier schlicht zu verwöhnt sind um sowas gebacken zu kriegen, und vor allem zu würdigen. Während wirklich "arme" Völker es richtig ehrenhaft fanden, dass sich Michael für sie engagierte. Siehe auch Brasilien Statue. Ist halt eine Frage der Mentalität und der Kultur.

      Sorry, aber das sind gerade meine Gedanken!
      Alles Liebe Claire :herz: :herz: :herz:

      Was aber überhaupt nichts schmälert an den Aktionen und Innitiativen die hier stattfinden, und von mir sehr bewundert werden. Also bitte keinesfalls falsch verstehen. :hkuss:

      We must learn to live and love each other.Before it's to late !
      :herz: Michael Jackson :herz: Rede in Exeter, UK 2002

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Claire de lune ()

    • Claire de lune schrieb:

      Ich denk gerade, dass "wir" (Die Allgemeinheit) hier schlicht zu verwöhnt sind um sowas gebacken zu kriegen, und vor allem zu würdigen. Während wirklich "arme" Völker es richtig ehrenhaft fanden, dass sich Michael für sie engagierte. Siehe auch Brasilien Statue. Ist halt eine Frage der Mentalität und der Kultur.
      Ja, genau das denke ich auch. In diesen "Denkmalaktionen" steckt auch Dankbarkeit. Dankbarkeit, weil Michael an sie gedacht hat - sie nicht vergessen hat.

      magictree schrieb:

      Wollen wir HINTER den Chinesen stehen??? :zahn: :zahn: :zahn:
      NEEEEIIIIIIN !!!! :fg:
    • Andrea schrieb:

      Ja genau, das denke ich auch und ich finde man sollte diesen Artikel mal der Stadt München zukommen lassen.

      Ja, das finde ich auch!
      Blümchen hat ja über Berichte in den Medien über die Münchner Gedenkstätte einen eigenen Thread eröffnet...vielleicht könntest Du das dort auch posten, Sunflower... :victory:

      Berichte in den Medien von der Gedenkstätte in München

      Denn dann hätten wir alles schön zusammen und man könnte dem Münchner OB diese ganzen Berichte und Vorschläge irgendwann vorlegen! :sonne:
    • magictree schrieb:

      Wollen wir HINTER den Chinesen stehen???


      nalogisch steh ich hinter den chinesen , denn immerhin lassen se sich unseren liebling bei sich verewigen ....
      und wenn se ihn haben , können wir ja die chinesen fragen , ob se für uns auch so eine erinnerung , nach deutschland
      einfliegen lassen :lolli: :dafuer: , :ai: denn geld haben se doch genug :hwj: . :iwds:
      lg
      euer micha
    • Fleurdelys schrieb:

      Andrea schrieb:

      Ja genau, das denke ich auch und ich finde man sollte diesen Artikel mal der Stadt München zukommen lassen.

      Ja, das finde ich auch!
      Blümchen hat ja über Berichte in den Medien über die Münchner Gedenkstätte einen eigenen Thread eröffnet...vielleicht könntest Du das dort auch posten, Sunflower... :victory:

      Berichte in den Medien von der Gedenkstätte in München

      Denn dann hätten wir alles schön zusammen und man könnte dem Münchner OB diese ganzen Berichte und Vorschläge irgendwann vorlegen! :sonne:
      Fleur, in dem thread gehts aber nur um die Gedenkstätte München, von Brasilien und Prag habe ich da nichts gelesen.
      Mmhh.... :schulter: :grübel:

      LG
      Sunflower
    • versuchen irgendwann mal dahinzukommen, denn hier in Deutschland bekommen se das ja net hin

      nicht aufgeben, immer weiter kämpfen!!! steter tropfen höhlt den stein und wenn wir alle dran bleiben, dann wird das mit dem denkmal in münchen schon werden! und sonst: diese statue ist wunderschön!!!!
    • Michael Jackson Statue in Brasilien eingeweiht

      Am Samstag wurde in Rio de Janeiro (Brasilien) eine Statue von Michael Jackson eingeweiht. Die lebensgrosse Figur steht auf einer neu geschaffenen Aussichtsplattform im Armenviertel Dona Marta im Süden der Stadt. In der zum Stadtteil Botafogo gehörende Favela drehte Jackson 1996 Teile des Musikvideos “They don’t care about us”.

      Erste Besucher bewunderten die Statue. Jackson wurde mit der verspiegelten Sonnenbrille und dem zerrissenen T-Shirt der Gruppe Olodum in einer Tanzpose dargestellt, wie sie exakt so auch im Video zu sehen ist. Nach Angaben des Cartoonisten Ique, Ersteller der Plastik, wiegt die Bronzestatue 180 Kilogramm.

      Der Standort auf dem Dach des örtlichen Kulturzentrums wurde zudem in den “Michael-Jackson-Platz” umbenannt. In dem Gebäude ist eine Bibliothek und eine Musikschule untergebracht, sämtliche Umbauarbeiten wurden von der Stadtverwaltung übernommen. Ein Mosaik des Künstlers Romero Brito vervollständigt die Installation. Die Statue ist nach Angaben der Initiatoren rund um die Uhr frei zugänglich. Touristen wird jedoch geraten, sich nicht ohne ortskundige Begleitung in die Favela zu begeben.

      Die Anwohner erhoffen sich durch die inmortale Präsenz des Megastars mehr Touristen in ihrem Viertel. “Ich bin mir sicher, dass dies ein Motiv sein wird, dass mehr Gringos in die Favela kommen” zeigt sich eine Nachbarin überzeugt, die unmittelbarer Umgebung geboren und aufgewachsen ist. Der an einem Hügel gelegen Drehort hoch über der Stadt wurde bereits in der Vergangenheit von Madonna und Alicia Keys besucht.

      Ein Video dazu gibt es hier zu sehen!

      mjfc-jam.com/nachrichten/news…2621ac4332dc20c

      Quelle: brasilienmagazib.net & JAM-FC


      Marion, ich hab mal Dein Foto gemopst und hier eingestellt :lg:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andrea () aus folgendem Grund: Edit : Foto

    • :wow: die ist ja zum niederknien.....wunderschöön :dudu:

      Warum stellen sich die Deutschen nur so quer? Das will in mein Köpfchen nicht rein.

      ich würde mir auch wünschen das in Deutschland auch irgendwann mal ein so schönes Denkmal für Michael steht. Als Anerkennung für sein soziales Engagement auf Erden und für sein künstlerisches Schaffen.
      :herz: :herz:
    • Michael Jackson-Gedenktafel wird in London enthüllt21.06.2010

      © World Entertainment News Network
      Eine dauerhafte Gedenktafel an Michael Jackson wird anlässlich seines ersten Todestages in London enthüllt werden. Der King Of Pop war am 25. Juni 2009 verstorben, nachdem er einen Herzstillstand in seinem Zuhause in Los Angeles erlitt - wenige Wochen bevor er in die britische Hauptstadt reisen sollte, um seine "This is it"-Konzertreihe in der O2 Arena zu starten. Nun wird eine Gedenktafel an das Vermächtnis des Sängers beim Lyric Theatre am Londoner West End angebracht werden, dem Theater, das die Jackson-Tributshow "Thriller" beherbergt. Die Gedenktafel wird bei einer Zeremonie am Donnerstag (24. Juni 10) enthüllt werden, bei der es Performances von der Besetzung des Hitmusicals sowie von der britischen Tanztruppe Diversity geben wird.

      prosieben.de/stars-lifestyle/n…ndon-enthuellt-1.1799295/
    • Elf Meter hohe Statue von Michael Jackson in Enschede

      Elf Meter hohe Statue von Michael Jackson in Enschede

      Enschede - Eine elf Meter hohe Statue, die die Poplegende Michael Jackson darstellt, wird am Freitag vorm Museum Twentse Welle in Enschede aufgestellt. Die riesige Statue soll auf die neue Wechselausstellung: „Besser als Gott - das Dilemma disignter Schönheit“ aufmerksam machen. Die Plastik wurde ursprünglich für die „History“-Konzerttour Jacksons 1995 angefertigt. Sie wiegt vier Tonnen und befindet sich im Besitz eines Unternehmers aus der Schweiz. Sie wird mit einem Tieflader nach Enschede gebracht, so das Museum am Dienstag.

      mv-online.de/lokales/kreis_bor…_Jackson_in_Enschede.html

      LG
      Claudia :hkuss:
      ...................................................
      ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.