Michaels Worte und Gedanken

    • Der entscheidende Michael-Faktor

      Liebe Maja, :wave:
      Mich wundert das auch...
      Andererseits mag es viele Gründe geben. Einer wäre ein finanzieller Engpass.. ein schönerer der, dass er so etwas Schönes teilen wollte .
      Ich bin immer so geflasht wenn ich sowas lesen und über Michael erfahren darf. :wolke1: Ach, ich liebe ihn so.
      Dies ist eines von vielen Beispielen des entscheidenden Michael-Faktors. Der Liebes-Faktor :) . In diesen Zeilen ist alles drin was Michael ausmacht. Und zu wissen, dass er privat genauso auch öffentlich geredet hat, wie er mit Menschen die er liebte geredet hat, zeigt seine absolute Wahrhaftigkeit und Schönheit und Liebe, wirklich zu allen!
      Der Mann war so. IMMER! Mit jeder einzelnen Zelle seines Herzens.
      Kein Wunder, das einem warm ums Herz wird, wenn man nur an ihn denkt.
      Maja, Deine Aussage wie Du Michael beschreiben würdest..Einfach mit: LIEBE, ist so wunderschön und treffend. Mehr Worte braucht es nicht. :flowers:
      Diese ganzen Artikel und Begebenheiten sind voll davon. So voll, dass es
      ein Wunder wäre etwas total anderes zu finden.
      Alles Andere sind Lügen, Lügen, Lügen von bedauernswerten Wesen.
      :herz: lichen Dank fürs Einstellen, Sky* :Tova:
    • Traurig, traurig, denn wir leben in einem Stadium der Angst. Jeden Tag
      hören wir in den Nachrichten von Krieg. Im Radio und im Fernsehen und in
      den Zeitungen, immer nur vom Krieg.
      Wir hören von Nationen, die
      einander weh tun, Nachbarn, die sich gegenseitig verletzen, von
      Familien, die einander verletzen und von Kindern, die sich gegenseitig
      umbringen.
      Wir müssen lernen miteinander zu leben und einander zu
      lieben bevor es zu spät ist. Wir müssen damit aufhören!! Wir müssen mit
      den Vorurteilen aufhören, wir müssen aufhören einander zu hassen, wir
      müssen aufhören in Angst vor unserem eigenen Nachbarn zu leben.
      Ich
      möchte Euch jetzt alle bitten, die Hände der Personen zu Eurer rechten
      und zur linken Seite zu nehmen. Tut es bitte! Jetzt gleich!! Nicht
      schüchtern sein! Tut es einfach! Hier und heute beginnt es! Nehmt die
      Hände der Personen neben Euch, zur Linken und zur Rechten. Ja, ich meine
      es! Jetzt gleich! Na, los! Tut es! Nicht schüchtern sein!Tut es! Tut
      es! Und jetzt sagt der Person.....sagte der Person neben Euch, dass Ihr
      Euch um sie sorgt. Sagt ihnen, dass Ihr Euch um sie sorgt und sagt
      ihnen, dass Ihr sie liebt! Sagt Ihnen, dass ihr sie liebt!! Das ist es
      was den Unterschied ausmacht!
      Zusammen...(Michael lacht)....(das
      Publikum schreit)...zusammen können wir einen Wandel in der Welt herbei
      führen/ die Welt ändern. Zusammen können wir helfen Rassismus zu
      bekämpfen. Zusammen können wir gemeinsam gegen Vorurteile vorgehen. Wri
      können der Welt helfen ohne Angst zu leben. Das ist unsere einzige
      Hoffnung, denn ohne Hoffnung sind wir verloren.

      Quelle: believemj.aktivforum.com/t28-sonstige-ubersetzungen
    • maja5809faithkeeper schrieb:

      Ich wundere mich nur darüber, wie man soetwas einmaliges, schönes verkaufen kann... :hülfe:

      ganz ehrlich kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen, da könnte ich noch so pleite sein, niemals würde ich so einen brief verkaufen,da sträuben sich mir gerade die nackenhaare :rauf:
      der allgemeinheit den brief zu vermitteln kann man ja auch ohne ihn zu verkaufen. für mich hat er solch einen brief überhaupt nicht verdient,ich bin entsetzt...... :grimm:
    • Das hier ist ein kurzer Gesprächsmitschnitt von Michael im Studio, von 2008 oder 09
      ..er war zuhören im "Making Of MICHAEL"

      Mich berühren diese wenigen Worte sehr..weil es mir einmal mehr zeigt, was Michael ausmacht, was er einfach IST...es ist nur ein zufälliges Gespräch, keine Rede, kein Interview..Michael redet einfach von Dingen, die ihm wichtig sind..er fühlt das..immer :herz:



      "It's like...when...when one...when a mother sends their childs off to war, they don't know, if they ever gonna come back, you know? How can we look at such things happening if not, you know, wanna do something? How can we turn our heads to pretend that we don't see it, you know? I can't see people with pain....and pretend it's not there."

      "Es ist wie...wenn...wenn jemand...wenn eine Mutter ihre Kinder in den Krieg schickt, wissen sie (Mutter + Kinder) nicht, ob sie (die Kinder) jemals wieder zurückkommen, verstehst Du? Wie können wir so etwas mit ansehen, ohne etwas tun(/helfen) zu wollen. Wie können wir unseren Kopf wegdrehen um vorzutäuschen, dass wir es nicht sehen? Ich kann es nicht ertragen, Menschen mit Schmerzen zu sehen und so tun als wäre es nicht da.

      Der Text und die Übersetzung sind von @soundchaser aus dem mj-net ..und Lena hat es "rübergebracht"...DANKE...
    • "Soul is the most precious thing you can share, because you're sharing yourself, and the world needs that gift more now than ever. The child with AIDS in the ghetto is waiting for you, along with the starving people of Africa, and everyone else who needs healing. Make the world more beautiful by sharing with me the wonderful feeling you get when your soul is lifted up to become pure love." - Michael Jackson

      "Die Seele ist das kostbarste, was man teilen kann, denn so teilt man sich selbst, und die Welt brauch dieses Geschenk jetzt mehr, als je zuvor. Das Kind mit AIDS aus einem Ghetto wartet auf dich, genau wie die Hungernden in Afrika, und jeder andere, der Heilung braucht. Mach die Welt schöner, dadurch, dass du mit mir das wunderschöne Gefühl teilst, wenn deine Seele sich erhebt und zu reiner Liebe wird." Michael Jackson.

      ....und auch jetzt braucht die Welt das..mehr als jemals zuvor.. :rose: Michael, du fehlst...


      Michael Jackson Soul Train Humanitarian Award , 1993
      Das ganze Vid, Michaels ganzer Auftritt (ab ca4.00) ist so schön.. :herz: Michael :herz: ist (einmal mehr..) absolut umwerfend.. :wolke1: man kann ihn doch nur lieben.. :herz: :herz:

      (Aber auch dieser Einspieler, den sie dort zeigen, ist sehr schön...was ist nur passiert, dass das jetzt machmal alles vergessen scheint, was Michael für die Menschen, die Kinder getan hat.. :rose: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

    • (Das hatte ich schon einmal in einem anderen Thread gepostet, aber hier gehört es auch hinein. *find*)


      Michael im Vibe-Interview 2002:



      Vibe: They want to know about the plastic surgery that you’ve done.

      Michael: Who is they?

      Vibe: VIBE’s editors.

      Michael: Tell VIBE, you know, that’s a stupid question. Put it just like that. You should be embarrassed to ask that. That’s Why I don’t do interviews for this very reason. That’s Why for years I didn’t do them for that very reason.


      Vibe: Sie möchten etwas über die Schönheits-OPs wissen, die Du hast machen lassen.

      MJ: Wer ist 'sie'?

      Vibe: Die Herausgeber des 'Vibe'.

      Michael: Sag 'Vibe', das ist eine dumme Frage. Formuliere es genau so. Du solltest Dich schämen, das zu fragen. Aus genau diesem Grund gebe ich keine Interviews. Aus genau diesem Grund habe ich seit Jahren keine Interviews gegeben.
    • Ich hab vorhin dieses Video gefunden..und finde es sehr berührend..diese ganze Preisverleihung, mit dem Song und den Kindern, die Michael abholen kommen :flowers: .... Und Michael hält am Ende eine sehr schöne, bedeutungsvolle Rede... :herz:


      "There are two things which the NAACP stands for, which are the most important things in my life; freedom and equality. In every person there's a secret song in their heart. It says 'I am free.' It sings 'I am One.' This is the natural feeling of every child, to be free as the wind, to be one with every other child. All the troubles in the world is caused by forgetting this feeling, and when I perform, my connection is with people just to remind me of that; to be free, and to be one." - Michael Jackson

      "Es gibt 2 Dinge, wofür der NAACP steht, die auch die wichtigsten Dinge in meinem Leben sind: Feiheit und Gleichberechtigung. Jeder Mensch hat eine geheime Melodie in seinem Herzen. Sie sagt: "Ich bin frei" Sie singt: "Ich bin Eins" Das ist das natürliche Empfinden eines jeden Kindes, so frei zu sein, wie der Wind, Eins zu sein, mit jedem anderen Kind. Alle Probleme der Welt werden verursacht dadurch, dass dieses Gefühl vergessen wird. Wenn ich auftrete, erinnert mich meine Verbindung mit den Menschen genau daran, frei zu sein, und Eins zu sein." Michael Jackson

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

    • Welch wahren Worte von Michael :flowers:
      Ansonsten kann ich nur sagen.... dieser Mann ist so.....i am speechless.....so einzigartig, so liebenswert. Und dieses Lächeln muss doch Schnee zum schmelzen bringen.... :wolke1: :stern:
      ...................................................
      ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.
    • Ein schöner Award. :herz:
      Michael hat noch mehr tolle Worte gesagt, als netterweise dadrunter stehen.
      Mich erfüllt das irgendwie sehr, zu sehen und zu hören wie sein Song als solch abgefahrener Gospel präsentiert wird. Es macht mir wirklich Freude diese Ehrungen zu sehen und dass er sie erfahren hat.
      Das Jahr 93 begann mit sovielen Ehrungen und Auftritten. Dazu gehören einige Awards die wir dank YT kennen, auch dieser unglaubliche Auftritt als Janet ihm die Auszeichnung überreichte und er in absoluter, wirklich vollkommener innerer und äußerer Schönheit, mit Witz und Ernst seine Rede hielt.. (s.u.) dann etwas später sein verletzter Fuß als er bei den Soul Train Awards von E. Murphy geehrt wurde und den unglaublich en sitzenden Auftritt hatte. Diesen Jahr war unglaublich. Er wirkte viel offener und als habe er das Unwohlsein bei solchen Veranstaltungen überwunden. Hielt unglaublich schöne Reden. Umso grausamer, dass all das jäh gestoppt wurde als im August kurz nach dem Start seiner Worltour diese unglaubliche Schmutzkampagne geschah :bluwimmer: . Es reißt mir fast den Boden weg.. nur daran zu denken. Wie muss es für ihn gewesen sein, gerade auch nach diesen ganzen Ehrungen. Alles lief so verdienter Maßen perfekt..

      Und oben bei dem Award :wolke1: . Es mach mir immer eine Gänsehaut, wie seine ganze Körperhaltung diese ehrliche Dankbarkeit und Bescheidenheit ausdrückt. Wie er den Kollegen Respekt zollt, sein Gesicht aufleuchtet bei den Kindern auf der Bühne. Nie mit stolzgeschwelter Brust, wie es Joseph immer zelebriert.
      Wie kann man das denn nicht sehen, spüren und lieben? :flowers:

      Ihr seht mich ratlos und immer wieder zu tiefst betroffen und traurig.*seufz*

      Ich stelle mal das von MTV 93 hier ein. Ich weiß noch wie ich es das erstemal entdeckte :glupschi: :herz: . Es wird nie die Fasziation verlieren die mich damals erfasste :umfall: . Sicher ist es hier schon wo :bohr1: . Aber kann man es nicht Millionen Mal schauen.. :wolke1:
      Alles Liebe und Dankeschön Michael :herz: , Sky*

      So... youtube.com/watch?v=FhbJ8I77kqs

      oder so..



    • Danke sky..diese Rede war - ist - ganz besonders...:wolke1:


      Michaels Speech:herz: :herz:

      Auch ich liebe dich, danke ..... Ich hoffe, dies bringt endlich die Ruhe ein anderes Gerücht, welches seit Jahren in der Presse herumging: ich und Janet sind wirklich zwei verschiedene Personen. .... :)

      .... Im letzten Monat bin ich von "wo ist er?" zu: "Hier ist er wieder," übergegangen. Aber ich muss gestehen, es fühlt sich gut an, als Mensch wahrgenommen zu werden, nicht als Persönlichkeit. Weil ich nicht alles lese, was über mich geschrieben wird, war es mir nicht bewusst, dass die Welt dachte, ich wäre so verrückt und bizarr. Aber wenn du, wie ich, seit dem Alter von fünf Jahren, vor hundert Millionen Menschen, aufgewachsen bist, bist du automatisch anders. Die letzten Wochen habe ich mich selbst gereinigt und es war für mich wie eine Wiedergeburt. Es ist wie ein reinigender Spirit.

      (Ich liebe euch auch.)

      Meine Kindheit wurde völlig von mir genommen. Es gab kein Weihnachten, es gab keine Geburtstage, es gab keine normale Kindheit, und nicht die normalen Freuden der Kindheit - das wurde eingetauscht für harte Arbeit, Kampf und Schmerzen, und manchmal auch für materiellen und professionellen Erfolg. Aber als hohen Preis dafür, kann ich diesen Teil meines Lebens nicht wieder herstellen. Doch wenn ich heute meine Musik erschaffe, fühle ich mich wie ein Instrument der Natur. Ich frage mich, welche Freude die Natur fühlen muss, wenn wir unsere Herzen öffnen und unseren von Gott gegebenen Talenten Ausdruck verleihen. Der Sound. . . von Anerkennung rollt durch das Universum, und die ganze Welt ist voller Magie. Verwunderung erfüllt unsere Herzen, denn wir haben für einen Augenblick die Verspieltheit des Lebens erblickt.
      Und deshalb liebe ich Kinder und lerne so viel im Zusammensein mit ihnen. Ich weiß, dass viele unserer heutigen Probleme - von der Kriminalität in den Innenstädten, bis hin zu Kriegen und Terrorismus und den überfüllten Gefängnissen - eine Folge der Tatsache sind, dass den Kinder ihre Kindheit gestohlen wurde. Die Magie, das Staunen, das Mysterium und die Unschuld im Herzen eines Kindes, sind die Samen der Kreativität, die die Welt heilen wird. Das glaube ich wirklich.
      Was wir von Kindern lernen müssen ist nicht kindisch. Wenn wir mit ihnen zusammen sind, verbindet uns das mit der tieferen Weisheit des Lebens, die immer präsent ist und darum bittet, dass wir sie zum Leben erwecken. Sie kennen die Lösungen die in unseren eigenen Herzen auf Erkenntnis warten. Heute möchte ich allen Kindern der Welt, einschließlich der Kranken und Benachteiligten, danken. . . Ich bin so sensibel für euren Schmerz.

      Ich möchte auch all jenen danken, die mir geholfen haben, mein Talent hier auf der Erde zum Ausdruck zu bringen, Meinen Eltern, meinen Brüdern und Schwestern, besonders Janet. Ich bin so stolz auf sie, es ist unglaublich. Ich meine, ich erinnere mich noch, als wir klein waren, bat ich sie, Ginger Rogers zu sein, während ich Fred Astaire war ..... Die Motown Familie, meinen Lehrer Berry Gordy. Diana Ross, ich liebe dich. Suzanne De Pazze. Der wunderbare Quincy Jones. Teddy Riley. Mein neues Patenkind Michael Gibb. Meine neue Sony-Familie, Akio Morita, Mickey Schulhoff, Tommy Motola, Dave Glew, Polly Anthony. . . Danke dafür, dass ihr eine meiner kreativsten Bemühungen, das Album Dangerous, zu einem unglaublichen Erfolg gemacht habt. Ich liebe euch alle so sehr. Sandy Gallin, Jim Morey. Alle die fantastischen Fans auf der ganzen Welt - ich liebe euch sehr.


      ...ich weiß nicht, obs hier schon "irgendwo" ist...hier war es bisher noch nicht...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()



    • No matter what, the most powerful thing in the world is the human mind and prayer, and belief in your self and confidence and perseverance. No matter how many times you do it, you do it again until it’s right. And always believe in your self. And not matter who’s around you that’s being negative or thrusting negative energy at you, totally block it off. Because whatever you believe, you become.

      Yes, and after all that, the most important — most important: Stay humble. The humbleness that a child, like a new born baby has. Even though you become powerful or have power with people, with your talent… like with what Michelangelo did with sculpting, you know, underneath all that be as humble as a child, as a baby, and be as kind and as giving and loving. Never become puffed up with pride.

      I attribute that to my parents who always taught us to persevere and believe in yourself, have confidence, no matter what you do. Even if you’re sweeping floors or painting ceilings, do it better than anybody in the world, no matter what it is that you do. Be the best at it, and have a respect for others, and be proud of yourself…


      *******************************************************:herz:

      Egal was kommt, die machtvollste Sache der Welt ist das menschliche Bewusstsein und Gebete, und glaube an dich selbst und habe Vertrauen und Beharrlichkeit. Egal, wie oft du es tun musst, tu es solange, bis es richtig ist. Und glaube immer an dich selbst. Und egal was oder wer um dich herum negativ ist oder dich mit negativer Energie bedrängt, du musst das völlig abblocken. Denn an was auch immer du glaubst, du wirst es werden

      Ja, und nach all dem ist das Allerwichtigste – wirklich Allerwichtigste: Bleib bescheiden. Die Bescheidenheit, die ein Kind, die ein neugeborenes Baby hat. Selbst wenn du mächtig wirst oder Macht über Menschen hast mit deinem Talent… so wie es Michelangelo mit der Bildhauerei tat, weißt du, trotz allem, sei so bescheiden wie ein Kind, wie ein Baby, und sei genauso nett und gebend und liebend. Werde nie eingebildet vor Stolz.

      Ich schreibe das meinen Eltern zu, die uns immer beigebracht haben, ausdauernd zu sein und an dich selbst zu glauben; habe Vertrauen, egal, was du tust. Selbst wenn du den Boden wischst oder Wände streichst, mach es besser als jeder andere auf der Welt, egal, was du tust. Sei der Beste darin, und habe Respekt anderen gegenüber, und sei stolz auf dich…


      ********************************************************:herz:

      Auszüge aus: Online Audiochat, 1991
      gibts hier auch KOMPLETT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

    • Ich finde diesen Brief so schön..an wen auch immer er gerichtet war..und ich finde, er sieht ziemlich echt aus, auch mit diesen Zeichnungen unten..


      #
      [Name blacked out]
      Thank you for illuminating my whole being. You continue to surprise me with both fantasy and wonder. I’m so sorry for not being here when you wake up. I love you, [name blacked out]. From the bottom of my heart and soul, from France to Italy, I love you.
      I will call you when I have landed.

      Danke, dass du mein ganzes SEIN erleuchtet hast. Du überraschst mich immerzu mit Fantasie und Wundern/Erstaunen. Es tut mir so leid, dass ich nicht hier sein kann, wenn du aufwachst. Ich liebe dich. Aus tiefstem Herzen und Seele, von Frankreich bis nach Italien, Ich liebe dich.
      Ich werde dich anrufen, wenn ich gelandet bin.
    • maja5809faithkeeper schrieb:

      Noch was von Michael aus: "Honoring The Child Spirt"

      maja5809faithkeeper schrieb:

      "My biggest dream is one day for Prince and Paris to say to somebody, "He was the best dad". I would just start crying, just weeping, that's my reward."

      maja5809faithkeeper schrieb:

      Mein größter Traum ist, dass eines Tages Prince und Paris zu jemand sagen. "Er war der beste Daddy". Ich würde einfach weinen, vor Freude weinen, das ist meine Belohnung.

      maja5809faithkeeper schrieb:

      ...und das hier kennt jetzt nicht nur "jemand", das kennt die ganze Welt...(und Michael weiss es ganz sicher auch...)

      maja5809faithkeeper schrieb:

      "Ever since I was born, daddy has been the best father you could ever imagine. And I just want to say I love him so much." Paris


      Da hab ich noch eine Ergänzung zu: Prince sagte ca 2 Jahre später (Herbst 2011 in dem Video mit Paris, wo sie am Ende rumalbern) fast dassselbe: "Unser Vater war der beste Vater, den man sich nur wünschen kann, und er hat bei unserer Erziehung alles richtig gemacht."

      Stimmt, diese Gegenüberstellung ist echt bewegend, das finde ich auch. Und DIESES Ziel, daß seine Kinder ihn als besten Vater sehen und dies sogar der Öffentlichkeit mitteilten, das hat er ganz bestimmt erreicht... :juhuu: :daumen:
    • Cash-Cows....das hier find ich so unbeschreiblich..michaelig... :herz: ..und ganz abgesehen davon, was er sagt und wie..ist er sowieso.. :wolke1: :herz: ..just look at him!!! :herz: :wolke1:



      Das Video ist Teil der Aussage Michaels zu der Anklage von Marc Shaffel, der ihn 2005 auf 3,8Mio$ Schadensersatz verklagt hatte, für nicht gezahltes Entgelt für seine Arbeit..Michael war zu der Zeit im Bahrein und erschien nicht zum Prozess in LA, stattdessen gab es seine Aussage auf Video zu sehen.

      Der Befrager will wissen, ob Michael nicht bewußt war, dass er Shaffel irgendwann zu bezahlen habe, für seine Arbeit..Michaels Antwort ist so genial..und auch der Teil danach..mit den "Cash-Cows"..bei uns wären das so in etwa "Goldesel" oder die Kühe, die man melkt, für Geld...
      (...)

      Q: Did you ever pay him for things he did?

      Haben sie ihn je für das, was er gemacht hat bezahlt?


      MJ: I don't know.."I'm sure he got money"

      Ich weiß es nicht...ich bin sicher, dass er Geld bekam.

      Q: "Youe are shure he got? Why are you shure he got money?"

      Sie sind sicher, er bekam welches? Warum sind sie sicher, dass er Geld bekam?

      MJ: "Because he seemes to be always happy"

      Weil er immer glücklich zu sein schien.

      Q: "Money doesnt buy happy "

      Von Geld kann man nicht glücklich werden..

      MJ: "Well he was smiling a lot "

      Nunja, er lächelte viel..

      Q: How would you get cash in 2003?

      Wie kamen sie 2003 an Cash?

      MJ: Oh, easily..if I need it..I simply got it in Neverland.

      Oh, ganz einfach..wenn ich welches brauchte, bekam ich es einfach auf Neverland.

      Q: How would you do that?

      Wie ging das?

      MJ: The leasing of the cows on the estate.

      Die Miete von den Kühen auf dem Anwesen

      (...)

      Q: The cows?

      Die Kühe?

      MJ: Yes, we have cows on the property that belong to other ranchers..

      Ja, wir haben Kühe auf dem Land, die anderen Ranchern gehören..

      Q: And they pay you in cash?

      Und sie bezahlen sie bar?

      MJ: Not me personally..

      Nicht mich persönlich..


      Q: And they pay someone on your behalf in cash?

      Und die zahlen in ihrem Auftrag an jemanden in Cash?

      MJ: Yes

      Ja


      Q: "So all your cash, whenever you need cash to shop or whatever comes from the cows?"

      Also dann kommt das gesamte Geld, wenn sie Cash brauchen zum Shoppen oder was auch immer, von den Kühen?

      MJ: "Yes, believe it or not."

      Ja, ob sie's glauben oder nicht.

      Q. "I don‘t but that‘s OK. I don‘t have to."

      Ich glaub's nicht, aber es ist ok, muss ich ja nicht.

      MJ:. "I‘m telling you."

      Wenn ichs ihnen sage..


      :herz: :wolke1: :ablach: :umfall:
    • ..das muss unbedingt auch hierhin.. :Tova:

      Geli :danke: ... hat das Video gefunden, und bei den Videos eingestelllt..aber es passt wunderbar hierhin..



      United We Stand Benefit Concert - Michael Jackson's Speech 2001

      I love you..I love you very much..
      I would like each and every one of you here tonight to look at each person next to you.
      Look at them in the eyes, each and every person right here. Look at the person next to you in the eyes. Please.
      Please look at each person next to you.
      Now join hands and reach to the heavens...reach to the heavens everyone...and feel it! Feel humanity..
      Don’t do it because I’m asking you to, do it because it’s the right thing to do.

      Now I ask you for a moment of love and silence. I love you...
      And tonight we all stand united and ask 'What More Can I Give?'
      And when we leave here tonight let us take this love and give it to all the people everywhere in every corner of the Earth. And thats what we can share and what will make the difference, that will make the change..It's very important.

      To the families of the victims of September 11th that are here with us tonight, 'You Are Not Alone'.
      You are in our hearts, you are in our thoughts and you are in our prayers!

      Thank you for being here tonight and let's please help me welcome back the amazing artists that have united here tonight to benefit United We Stand and What More Can I Give..what more can we all give..

      Ich liebe euch...ich liebe euch sehr. Ich möchte, dass jeder einzelne hier heute Nacht, die Person neben sich ansieht. Seht euch in die Augen, jeder von euch, genau hier. Seht der Person neben euch in die Augen. Bitte. Bitte seht die Person neben euch an. Jetzt reicht euch die Hände und reicht zum Himmel..reicht alle zum Himmel...und fühlt es...fühlt Menschlichkeit...tut es nicht, weil ich es euch sage, tut es, weil es das Richtige ist.

      Nun bitte ich euch für einen Moment von Liebe und Frieden. Ich liebe euch.
      Und heute Nacht stehen wir alle vereint und fragen: "Was kann ich noch noch geben?" Und wenn wir heute abend gehen, lasst uns diese Liebe nehmen und sie an alle Menschen in jeder Ecke der Erde weitergeben. Das ist, was wir teilen können und was einen Unterschied macht, was eine Veränderung bewirkt. es ist sehr wichtig..

      An die Familien der Opfer des 11. September, die heute hier mit uns sind: "Ihr seid nicht alleine" Wir tragen euch im Herzen, in unseren Gedanken und Gebeten!.

      Danke, dass ihr heute Nacht hier seid, und heisst mit mir die beeindruckenden Künstler willkommen, die sich heute hier vereint haben um United We Stand und What more can I give zu unterstützen, ...was können wir alle mehr tun..
    • maja5809faithkeeper schrieb:

      das ist eher ein Rätsel

      Ich hab auch sehr gerätselt, weil mich das an irgend etwas erinnerte, aber ich kam nicht gleich drauf. :grübel: Nach mehrmaligem Googeln von verschiedenen Satzteilen hab' ich's dann gefunden - es ist eine editierte Version aus dem Interview mit Brett Ratner. Hier ist ein Transcript:
      steady-laughing.com/main/?page_id=595
    • :drück: ..danke dancer...super..mir kamen Teile auch bekannt vor, eher vom Inhalt oder der Wortwahl....aber auf das Ratner Interview wäre ich nie gekommen..dabei hab ich es doch hier schon auf Deutsch eingestellt. :kicher: hier ist es:

      mjjackson-forever.com/index.ph…ht=brett+ratner#post60144

      ...auch mal die Gelegenheit, es wieder ganz an zu hören..

      Im Video wäre es dann ungefähr der Teil hier:

      Glaub an dich selbst. Studiere die Großen und werde größer. Und sei ein Wissenschaftler.
      Egal, was [kommt]. Es ist mir egal, ob die ganze Welt gegen dich ist oder dich ärgert oder sagt, du wirst es nicht schaffen. Glaube an dich selbst. Egal, was [kommt]. Einige der großartigsten Menschen, die der Welt ihren Stempel aufgesetzt haben, wurden so behandelt -- Du weißt [schon], "Du wirst es nicht schaffen, du wirst es nirgendwohin bringen." Sie lachten über die Wright-Brüder. Sie lachten über Thomas Edison. Sie lachten über Walt Disney. Sie machten Witze über Henry Ford. Sie sagten, er wäre unwissend. Disney flog von der Schule. Das ist, wie weit sie gingen. Diese Menschen haben unsere Kultur geformt und verändert, unsere Gewohnheiten, die Art, wie wir leben, die Art, wie wir Dinge tun.

      Und ich glaube, Gott pflanzt solche Samen durch Menschen auf der Erde. Und ich glaube, du bist [so] einer, ich bin einer, der etwas Glück, Wirklichkeitsflucht, etwas Freude, etwas Magie bringt
    • Verschiedene Reden in Süd Afrika, im Juli 1996

      In Sun City, South Africa, July, 1996, while in South Africa for a few days, Michael Jackson makes a speech, in which he raises awareness on abuse undergone by children around the world, setting himself as an example of helping to alleviate the lives of deprived categories suchlike and urging others to take action against crimes suchlike.
      "We are behaving like people without compassion and love for the most vulnerable section of society. The children of the universe are without a spokesperson, they are voiceless...We are all touched by the atrocities committed against children: sexual, physical abuse, child slave labor, educational neglect. We feel ashamed. Angry. Appalled. But there is no action....No action."

      (ohne Video..) In Sun City, Süd Afrika, im Juli 1996 hielt Michael eine Rede in der er das Bewußtsein für den Missbrauch steigern wollte, der von Kindern überall in der Welt durchlebt wird.
      "Wir benehmen uns wie Menschen ohne Mitgefühl und Liebe für den verletzlichsten Teil unserer Gesellschaft. Die Kinder der Welt sind ohne Fürsprecher, sie haben keine Stimme... Uns alle berühren die Gräueltaten gegen Kinder: sexueller und körperlicher Missbrauch, Kinder(sklaven)arbeit, vernachlässigte Bildung. Wir fühlen uns beschämt. Zornig. Entsetzt. Aber wir tun nichts....wir tun nichts..."





      At a press conference held there, he gives an emotional discourse to the people of South Africa: “First, I would like to say, sincerely, from the bottom of my heart, you have no idea how happy and honored I am to be here in South Africa. The people here have been so kind to me… their love, their generosity, the hospitality has been overwhelming…[…] I mean, I’m saying this from the bottom of my heart, ‘cause I really mean it. And I’m not wearing these glasses to be Mr. Cool, I wear these glasses because this is like a side (?), so you won’t see the tears… [voice trails off] I’m so happy to be here and you all have been so wonderful to me and I want to thank you so much and I – I thank you for coming to Sun City… I would like to take this opportunity to thank President Nelson Mandela and the wonderful people of South Africa… for this gracious, really gracious welcome to your wonderful country. I just love it.. I love it so much, I’m thinking about a house to buy here [laughs]… I would like to thank the wonderful wonderful (inaudible) and the staff and its hospitality and hosting this conference. And I’m sorry I was not able to play in South Africa days previously, because I was so undecided (?) before coming here. But now I am really excited about bringing the HIStory Tour – a brand new show, the HIStory Tour to South Africa. We are in negotiations right now, but we’re planning [to tour in] South Africa in mid January, 1997, in Capetown, in Durban and Johannesburg. My promoter, Mr. Marcel Avram is here today to announce additional dates and answer any questions you may have regarding the HIStory Tour. I love you from the bottom of my heart [voice trails off] and I thank you so much for your wonderful wonderful (footage breaks off)”.

      Bei einer Pressekonferenz hält er eine emotionale Rede an das Südafrikanische Volk:
      "Zuerst möchte ich sagen, aufrichtig und aus tiefstem Herzen, dass sie keine Vorstellung davon haben, wie geehrt und glücklich ich bin, hier in Süd Afrika sein zu dürfen. Die Menschen hier waren so freundlich zu mir...ihre Liebe, ihre Großzügigkeit, die Gastfreundschaft war überwältigend....Ich sage das aus tiefstem Herzen, weil ich es wirklich so meine. Und ich trage diese Brille nicht, weil ich MR.Cool sein will, ich trage diese Brille weil es wie ein (Schutz(?)) ist, damit sie nicht die Tränen sehen können...[Stimme bricht..] Ich bin so glücklich hier zu sein, sie alle waren so wundervoll zu mir, und ich danke ihnen dafür so sehr und ich - ich danke ihnen, dass sie nach Sun City gekommen sind...ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Präsident Nelson Mandela und den wunderbaren Menschen von Süd Afrika zu danken..für dieses freundliche, wirklich freundliche Willkommen in ihrem wunderbaren Land. Ich liebe es...Ich liebe es so sehr, ich überlege ob ich mir hier ein Haus kaufen soll..[lacht]..Ich möchte mich auch bei den (?) wunderbaren Mitarbeitern und für ihre Gastfreundschaft bedanken, und dafür, dass sie Gastgeber dieser Konferenz sind. Es tut mir leid, dass es mir nicht möglich war, zuvor in Südafrika zu spielen, denn ich war so (unentschieden (?)) bevor ich her kam. Aber jetzt bin ich sehr aufgeregt darüber, die HIStory Tour - eine ganz neue Show - hierher zu bringen. Wir stehen Momentan in Verhandlungen, aber wir planen die Tour für Mitte Januar 1997 in Süd Afrika, in Kapstadt, in Durban und in Johannesburg. Mein Promoter, Mr. Marcel Avram ist heute hier um zusätzliche Termine bekannt zugeben, und alle Fragen bezügl. der HIStory Tour zu beantworten. Ich liebe sie, aus tiefstem Herzen [Stimme bricht] und danke ihnen so sehr..[Abbruch der Aufnahme]"





      On leaving South Africa, July 20, 1996, he has this to say to the African people and Nelson Mandela:
      “It is my pleasure, it is my honour to be here in South Africa. I love you people very much. I've had the time of my life here. I've had so much fun, I hate to leave. And I'm definitely looking for a home here to buy, ‘cause I would love to spent the rest of my life here. And we're definitely coming in January. And this is a wonderful, lovely man. I love Nelson Mandela very much. And thank you for all your hospitality and all your Love.” He also divulges that he has been working on a song about Mandela: "I was working on it last night (July 19)".

      Beim Verlassen von Süd Afrika, am 20 Juli 1996 sagt er dem Afrikanischen Volk und Nelson Mandela:
      "Es ist mir ein Vergnügn und eine Ehre hier in Süd Afrika sein zu dürfen. Ich liebe euch Menschen sehr. Es war die Zeit meines Lebens hier. Ich hatte soviel Freude, ich hasse es, gehen zu müssen. Und ich schaue mich hier wirklich nach einem Haus um, weil ich möchte den Rest meines Lebens hier verbringen. Und wir kommen definitiv im Januar. Und das ist ein wunderbarer, liebenswerter Mann. Ich liebe Nelson Mandela sehr. Und ich danke ihnen allen, für ihre Gastfreundschaft und ihre Liebe."
      Er sagt auch, dass er an einem Song über Mandela gearbeitet hat: "ich arbeitete letzte Nacht daran."



      englische scripts: Thesilenetruth.com
    • Unermüdlich hält Michael an seiner Vision fest:

      Lets Heal the World Together
      This is my dream

      Love Michael Jackson





      100 million records ...means focus and dedication determination perserverance hitting goal right on over beyond.

      (Eine klare und ehrgeizige Zielfokusierung, Selbstmotivation und Suggestion sind Michaels Erfolgsrezepte!)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amidara ()

    • I have learned that it is what you put in your
      mind mentally what you think and do, that makes your person. and you can
      put any mental object in this mind and it will Bring it to reality. So
      this means, we can program ourselves to be the people we want to be,
      whatever the subject matter is, live in it By a mental physical program.
      a system of learning and doing. studying all the greats in that field
      and Becoming greater. My programme willl consist of, =


      Mental program, Thought of the [Subcontiouse]. To become Best.
      MJ


      I'm Beautiful
      I'm Beautiful
      I'm Beautiful
      I'm Beautiful
      I'm Gorgeouse
      God is for me, who can be against me
      I'm Beautiful

      I'm a new person now Beautiful, knowing the secrets and determined with
      fire to move mountains in all I do. Molding my own world.
      I'm Beautiful
      the old me is behind
      I will march ahead anew

      MJ


      ..Believe..let the song write itself let it
      tell you what to write, what to ,,to use what melody should let feeling
      be your guide. be used for feel as though, as though a prophet writing
      through the thoughs of God. His penmanship. Gods thoughts .feel feel
      feel feel feel feel Believe' the force.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amidara ()