Angepinnt MJ News vom Michael Jackson Estate®

  • **Message from The Estate of Michael Jackson**

    We know many fans have been upset by recent tabloid stories in the UK about Michael. In his song “Tabloid Junkie” Michael Jackson sings: Just because you read it in a magazine or see it on a TV screen doesn’t make it factual.

    Sadly, we were recently reminded of just how prophetic Michael’s lyrics were when these disgraceful, stale and discredited stories more than two decades old were published making unfounded allegations about Michael and so-called FBI “files.” It should be no surprise that one of the authors of this rehash has a long history of writing tabloid articles about Michael. It also should be noted that he formerly was a top editor at a scandal-ridden British tabloid that folded following revelations that the phones of celebrities, public figures and even a child murder victim were illegally hacked. Even more unseemly was one press account in which the tabloid’s source was identified as a former investigator whose license was revoked and who also has filed for bankruptcy. He isn’t denying that he was paid to tell these falsehoods, but he is boasting about his pornography career. It goes without saying that this callous and brazen disregard shown Michael’s children, family and fans is beyond reprehensible.

    Responsible journalists who don’t practice checkbook journalism have thoroughly debunked this disgusting story and its unreliable sources. Showbiz411 titled its story: “ ‘FBI Files’ Are From People Discredited Long Time Ago” (showbiz411.com/2013/06/30/mich…discredited-long-time-ago). CNN called the London tabloid reports a “questionable” rehash while noting that, “A website can enjoy a sharp spike in traffic — which can translate into advertising revenue — with a sensational headline” (cnn.com/2013/07/03/showbiz/michael-jackson-files) in describing how media can play fast and loose with the truth to drive viewers or readers to their site.

    We believe unethical tabloid journalists and publications spreading falsehoods about Michael for their own selfish reasons are best ignored. Sadly, they hide shamelessly behind a legal shield allowing them to smear those who are no longer with us. As readers abandon them and their businesses collapse, they desperately seek attention and publicity. We don’t believe they deserve it, and are confident that discredited articles such as these vanish quickly and are easily forgotten.

    Rest assured that Michael’s legacy is his artistic genius. It’s his humanitarian work that touched millions, and his global messages of peace. Most important, Michael’s legacy is his enduring love for his children, his family and his fans.

    - John Branca and John McClain, Co-Executors, The Estate Of Michael Jackson

    showbiz411.com/2013/06/30/mich…discredited-long-time-ago


    Übersetzung in Arbeit

    Wir wissen wie erbost die Fans über die kürzlich erschienenen Berichte über Michael in Großbritannien sind. In seinem Song Tabloid Junkie singt Michael: Nur weil du es in der Zeitung liest, oder im Fernsehen siehst, stell es nicht als Wahrheit hin.

    Unglücklicherweise wurden wir kürzlich wieder daran erinnert, wie prophetisch die Lyrik Michaels war, als diese skandalösen, bezweifelten und mehr als zwei Jahrzehnte alten Geschichten veröffentlicht wurden, grundlose Behauptungen über Michael und angebliche FBI "Dateien". Es sollte keine Überraschung sein, dass einer der Autoren dieser aufgewärmten Boulevard-Artikel eine lange Geschichte hat. Es sollte auch bemerkt werden, dass ein früherer Spitzenredakteur eines skandalösen britischen Boulevardblatt war, der illegale Abhöraktionen bei Prominenten und der auch Opfer von Kindermördern gehackt hat. Noch unziemlicher war eine Pressemeldung, wobei als Quelle des Boulevardblattes ein ehemaliger Ermittlungsbeamter identifiziert wurde, dessen Lizenz widerrufen wurde, und der auch Konkurs angemeldet hat. Er bestreitet nicht, dass er bezahlt wurde, um diese Lügen zu erzählen und er prahlt über seine Pornografiekarriere. Es ist wirklich festzustellen, dass diese Form von Missachtung gegen die Kinder von Michael, seine Familie und seinen Fans absolut respektlos ist.

    Verantwortliche Journalisten, die keinen Scheckbuch-Journalismus betreiben, haben diese ekelhaften Geschchten und ihren unglaubwürdigen Informanten entlarvt. Die Headline von Showbiz411 lautet: Die FBI-Akten kamen vor langer Zeit von verleumderischen Personen.(showbiz411.com/2013/06/30/mich…discredited-long-time-ago CNN nannte die britischen Tabloid-Berichte "ein Aufwärmen", während sie ebenfalls anmerkten, dass "eine Webseite einen Aufhänger braucht, mit einer sensationellen Überschrift seine Einnahmen sicher kann, was zeigt, wie die Medien mit der Wahrheit spielen um Zuschauer oder Leser auf ihre Seite zu ziehen.

    Wir glauben, daß unmoralische Tabloid-Journalisten und Publikationen, die die Unwahrheiten über Michael aus ihren eigenen egoistischen Gründen verbreiten, besser ignoriert werden. Unglücklicherweise verschanzen sie sich schamlos hinter einem gesetzlichen Schild, welches ihnen erlaubt, die zu beleidigen, die nicht mehr mit uns sind. Weil sie viele Leser verlieren und Umsatzverluste verbuchen, suchen sie hoffnungslos Aufmerksamkeit und Werbung. Wir glauben nicht, dass sie Aufmerksamkeit verdienen und dass diese diskreditierenden Artikel, wie diese, schnell verschwinden und leicht vergessen werden.

    Verlasst euch darauf, dass das Vermächtnis von Michael, sein künsterlisches Genie ist. Es ist seine humanitäre Arbeit und seine globalen Aufrufe des Friedens, die Millionen berührte. Am Wichtigsten aber, ist das Vermächtnis seiner andauernden Liebe für seine Kinder, seine Familie und seinen Fans.
  • From The Estate Of Michael Jackson:
    By now, we hope that you've noticed that Cirque du Soleil has announced that tickets are available for Michael Jackson ONE on August 29, Michael's birthday. ONE is normally dark on Thursdays, but to honor and celebrate Michael, there will be 2 performances for Michael's birthday (7 pm and 9:30 pm). For all available details on the special day at Mandalay Bay in Las Vegas, check out the Facebook Event:



    on.fb.me/15JFPrh and don’t forget to RSVP!


    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

    Wir hoffen, dass Ihr mitbekommen habt, dass der Cirque du soleil bekanntgegeben hat, dass die Tickets für Michael Jackson ONE am 29. August verfügbar sind. ONE wird eigentlich Donnerstags nicht aufgeführt, doch um MIchaels Geburtstag zu ehren und zu feiern, werden an diesem Donnerstag zwei Veranstaltungen, eine um 19.00 Uhr und eine um 21.30 Uhr aufgeführt. Alle verfügbaren Details rund um diesen speziellen Tag und die Aufführung in Las Vegas; Mandalay Bay, entnehmen Sie bitte der unten angegebenen Facebookseite.

    on.fb.me/15JFPrh and don’t forget to RSVP!


    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™
  • Message from the Estate of Michael Jackson RE: BIEBER

    For those who have been asking about the recently posted recording of “Slave 2 The Rhythm” by Michael and Justin Bieber, this recording was not authorized and has been taken down.

    Das gepostete Lied "Slave 2 The Rhythm" von MIchael und Justin Bieber, ist nicht authorisiert worden und es wurde aus dem Netz genommen.
  • For those who have been asking about the recently posted recording of “Slave 2 The Rhythm” by Michael and Justin Bieber, this recording was not authorized.
    We can assure you that the Estate is quite upset about the leak and is doing everything in its power to get the song removed from as many sites and YouTube channels as possible.

    MJ OnlineTeam @MJonlineteam

    19th August 2013



    Nochmalige Bestätigung vom Estate, dass der geleakte Remix von STTR nicht genehmigt wurde.
    "Wir können Ihnen versicher, dass das Estate sehr verärgert über diesen Leak ist u. alles in seiner Macht stehende tun wird, dass dieser Song von so viel Seiten wie möglich u. ebenso von Youtube, entfernt wird."
    ____________


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~
  • Estate of Michael Jackson

    The Estate of Michael Jackson has no involvement with the solicitation of unds for the completion of the purported documentary film being promoted on the FundAnything.com internet site. The Estate would never ask Michael`s fans to contribute their money to finance any speculative project.

    Furthermore, the site is offering merchandise bearing the Michael Jackson name, likeness and/or trademarks which are the intellecutal property of the Estate of Michael Jackson and which may be lagally exploited only by the Estate and by its authorized licensees.

    The Estate will continue to release only the highest quality finished, professional projects showcasing the genius and humanity of Michael such as the This it it film and the two very successful shows with Cirque du Soleil (Immortal and ONE).

    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™


    Nachlassverwaltung von Michael Jackson

    Der Nachlass von Michael Jackson hat keine Beteiligung an der Einwerbung von Mitteln für die Fertigstellung des angeblichen Dokumentarfilms auf der Internet-Seite FundAnything.com gefördert. Das MJ Estate würde nie Fans bitten, ihr Geld in spekulative Projekt zu stecken.

    Darüber hinaus werden auf der Website Waren mit dem Namen Michael Jackson angeboten, Bild und / oder Marken, die das geistige Eigentum des Estate of Michael Jackon sind und die rechtlich nur durch die Estate und von autorisierten Lizenznehmern genutzt werden können.

    Das MJ Estate wird weiterhin nur die höchste Qualität fertigen, professionelle Projekte, die das Genie und die Menschlichkeit von Michael wie der This is it Film und die beiden sehr erfolgreichen Shows mit Cirque du Soleil (Immortal und ONE), präsentieren.
  • News about the first single from Xscape will be posted TONIGHT on MichaelJackson.com as well as Michael’s official social media profiles. Be sure to be on the lookout for those posts!

    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

    News über die erste Singleauskopplung vom Album Xscape werden heute Nacht gepostet on MichaelJackson.com, sowie die offiziellen Mediaprofile von Michael. Haltet Ausschau nach diesen Posts.

    vegas.michaeljackson.com/#english2
  • Below is an email from Co-Executor John Branca to Jeff Jampol, GM of the MJ Online team

    "Jeff:

    I understand that you are being asked a lot of questions about Mijac.Yes, there is a matching right that Michael granted to Sony/ATV but they only get to administer the catalog for a limited term AND only if they agree to unprecedented favorable terms. We will not relinquish ultimate control and ownership to anyone. We have favorably refinanced the loans on Mijac which will be paid off and the catalog WILL absolutely be passed to Michael's children as long as we have anything to say about it.

    Sony/ATV is a great company and the Estate owns half of it but no one, not even Sony/ATV, will ever own Mijac while John McClain and I remain in charge.The current Sony team is the one Michael chose to work with on the Thriller 25 release and they are good partners.

    As stated in the recent court filings, they worked with us to refinance the burdensome debt that had been placed on Michael's interest in Sony/ATV to very favorable terms, an important achievement which insures that Mijac and Michael’s masters remain secure for the benefit of Michael's children for years to come.

    I would appreciate your sharing this with the fans that are asking questions.

    Thanks –
    John

    John Branca
    Co-Executor
    The Estate Of Michael Jackson
    Los Angeles, CA "

    Ich verstehe, dass viele Fragen über Mijac gestellt werden. Ja, es gibt ein gemeinsames Recht, das Michael Sony/ATV gewährt hat, aber das besteht nur, für den Katalog und für eine beschränkte Zeit UND nur um zu verwalten, wenn beispiellose günstige Möglichkeiten bestehen. Wir werden die Kontrolle und die Eigentumsrechte niemals abgeben. Wir haben die Darlehen auf Mijac günstig refinanziert, der ausgezahlt wird und der Katalog wird den Kindern von Michael erhalten bleiben, solange wir etwas zu sagen haben.

    Sony/ATV ist eine große Gesellschaft, und der Estate besitzt Hälfte davon, aber keiner, auch nicht Sony/ATV, wird jemals Mijac besitzen, solange John McClain und ich verantwortlich bleiben. Die aktuelle Mannschaft von Sony ist diejenige, mit der Michael beschlossen hat, am Thriller 25 zu arbeiten, und sie waren gute Partner.

    Wie in den Unterlagen angegeben, die beim Gericht eingereicht wurden, haben sie mit uns daran gearbeitet, um die belastenden Schulden, die auf Michaels Interesse an Sony / ATV zu zu sehr günstigen Konditionen refinanziert zu bekommen, eine wichtige Errungenschaft, die gewährleistet, dass Mijac und Michael Meister bleiben zum Wohle von Michaels Kindern und das die Refinanzierung sicher gestellt wurde für die kommenden Jahre.

    Ich würde es sehr begrüßen, wenn ihr das mit den Fans teilt, die dazu fragen haben.

    (Ich hoffe es ist richtig und verständlich übersetzt :kicher:)
  • The Estate has become aware of chatter regarding a potential release of a Michael Jackson/Justin Bieber duet of "Slave To The Rhythm". The MJ fan community should rest assured that while there have been lots of ideas thrown out, the Estate has confirmed that there are absolutely no plans to release any Jackson/Bieber duet.
    Thank you

    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

    Dem Estate ist zu Ohren gekommen, dass es Gerüchte gibt, über ein Michael Jackson/Justin Duett des Songs "Sklaven Zum Rhythmus". Die MJ Fans sollte sich darauf verlassen, dass, während es viele verworfene Ideen gegeben hat, der Estate bestätigt, dass es keine Pläne gibt, ein Jackson/Bieber Duett zu veröffentlichen.
  • Official Statement From the Estate of Michael Jackson
    Hello:

    As with so many times before, Michael Jackson’s artistry and genius is again at center stage.

    The last few weeks have been a whirlwind of promotion for Michael’s new album, Xscape – starting with the premiere of the album’s first single “Love Never Felt So Good” on the iHeart Music Awards, and continuing to the performance on the Billboard Awards Sunday night. These performances were the highlights of both shows and netted Michael the #1 album on the planet, the #1 spot on iTunes and Spotify and the #1 single/video on iTunes!

    Michael’s music is also part of two worldwide advertising campaigns - Sony Mobile using “Slave To The Rhythm” and Jeep using “Love Never Felt So Good.” This is an incredible testament to the King of Pop! Our goal is to reach as many people as possible and to expand the community to include as many new fans as possible. Given all that has happened in these last few weeks, that goal has been accomplished. Everyone around the world is talking about Michael’s music and his achievements!

    Our other goal is to use new and innovative ways to create entertainment on a grand scale that allows the world to experience Michael’s magic – something that reflects Michael’s love of spectacle and grandeur and his own desire to be a step ahead of others. The best entertainment is that which evokes “suspended disbelief”; it’s about entertainment, not reality. When David Copperfield makes an airplane disappear, the illusion is no less compelling because it is not real. No one will ever replace Michael Jackson, the King of Pop. And certainly no one can dance like the greatest entertainer who ever lived – not even an illusion. Michael’s music and spirit are immortal, and that has been proven again these last few weeks. In bringing Michael’s spirit to the stage, the entire world was reminded of Michael’s genius as a singer, a dancer, and an innovator who pushed the envelope.

    We want to thank the MJ fan community for their continued support for Michael and wanted to take this opportunity to share some of the things that we are seeing and reading. The incredible visibility over the last few weeks as the world has celebrated the release of Xscape is amazing. We hope the fans are as thrilled as we are to see all of this promotion call attention to Michael’s music. Here are some of the highlights of the reaction to the Billboard performance. You will soon see the reaction to the first week sales of Xscape.

    Jackie Jackson said "It was like he was right here with us. I got teary eyed to see my brother up there. I thought he was there for real." Ludacris chimed in: "It sent chills down my spine." Watch here: gma.yahoo.com/video/michael-ja…nter-stage-123231754.html

    This was the biggest audience that the Billboard Music Awards has enjoyed in 13 years. ABC, the network that carried the broadcast, won the night for most viewers.
    The highest viewership occurred between 9-10 p.m. - when Michael's segment occurred.billboard.com/articles/events/…ds-abc?utm_source=twitter


    LA Times says "Michael Jackson Thrills In Hologram Performance": latimes.com/entertainment/musi…wards-20140519-story.html

    E! Online thought it was "Incredible": eonline.com/news/542973/michae…he-pic?cmpid=tweol-manual
    Euro Weekly News says "Jackson Thrills At Music Awards": euroweeklynews.com/news/world-…at-billboard-music-awards

    German report describes the illusion like a "mirror of the real thing:" rtl.de/cms/news/rtl-aktuell.html

    Robin Roberts of Good morning america Tweeted:



    Diddy loved the experience:



    Tyler from Florida Georgia Line was impressed with the performance:



    (Source: cbsnews.com/news/michael-jacks…t-billboard-music-awards/)

    Fox News says the performance “Stole The Show:”



    Robin Leach “dares” you to tell him it didn’t look real:



    Mark Cuban, owner of the Dallas Mavericks and host of Shark Tank posted on Instagram “He’s BAAAACK”:



    Floyd Maywether dug it:



    …and from Fans:

    YouTube star Trevor Moran:









    And all of this is in addition to the fact that Xscape is #1 in 50 countries; “Slave To The Rhythm” shot from #311 to #39 on the iTunes charts, and the album is currently #1 worldwide on Spotify as well.

    Here is just a small taste of the worldwide press:

    Xscape is #1: teleobs.nouvelobs.com/actualit…es-sur-itunes-france.html

    Xscape debuts #1: officialcharts.com/chart-news/…o-debut-at-number-1-3011/

    elremix.com/2014/05/michael-ja…mo-en-el-reino-unido.html

    India gives Xscape The Bombay Flip Project Treatment: hollywoodreporter.com/news/mic…ns-love-never-felt-705543

    Xscape in Italy: sorrisi.com/2014/05/15/michael-jackson-xscape/

    Xscape in Macedonia: antenna5.com.mk/Charts/TopListi.aspx?mp2=9&lm=4&vt=f&mp=1

    Belgium:

    lalibre.be/culture/musique/mic…-536ce5f03570102383c31d66

    nl.ptg.be/statics/michael_jackson_Xscape skynet.be/muziek/nieuws/artike…uthentieke-platinum-award

    focus.levif.be/culture/musique…article-normal-14169.html

    rtbf.be/classic21/article_un-l…se-a-bruxelles?id=8264391

    blog.lesoir.be/frontstage/2014…-nouveau-michael-jackson/

    7sur7.be/7s7/fr/3844/Belgique/…re-le-roi-de-la-pop.dhtml cinetelerevue.be/fr/rencontrez…ml?cmp_id=7&news_id=27676

    Switzerland: tagesanzeiger.ch/kultur/pop-un…so-klingen/story/16816726

    Netherlands:

    3fm.nl/nieuws/detail/358822/Mi…-Xscape-nu-te-beluisteren

    nrc.nl/muziek/2014/05/09/xscap…son-is-nu-te-beluisteren/

    jackson-source.com/news/1559-d…kson-kritisch-over-xscape

    radio6.nl/nieuws/detail/2787/W…album-van-Michael-Jackson

    radio6.nl/nieuws/detail/2765/nieuwe-track-michael-jackson

    parool.nl/parool/nl/23/MUZIEK/…ritisch-over-Xscape.dhtml

    nl.tilllate.com/nl/news/michae…songs-erscheint-am-13-mai

    ad.nl/ad/nl/5602/Muziek/articl…ritisch-over-Xscape.dhtml



    The press was delighted with Usher’s performance to “Love Never Felt So Good” at the iHeartMusic Awards at the beginning of the month:

    mirror.co.uk/3am/celebrity-new…usic-awards-top-6-3486308
    billboard.com/articles/news/60…-never-felt-so-good-usher
    huffingtonpost.com/2014/05/01/…ckson-song_n_5250500.html
    justjared.com/2014/05/01/micha…-music-awards-2014-video/

    The Jeep Commercial featuring “Love Never Felt So Good” is set to be the song of the summer:

    “This is a unique collaboration with Epic Records and L.A. Reid, and the USA Basketball Team — together we are creating a new definition of summer,” said Olivier Francois, Chief Marketing Officer, Chrysler Group LLC. “‘Love Never Felt So Good’ makes you want to dance, to move, to play, to get up off the couch…”
    See more at: madamenoire.com/429656/jeeps-j…ign/#sthash.NdO9cm7D.dpuf
    “Jeep Ads Bop To Michael Jackson Track”: usatoday.com/story/money/cars/…ael-jackson-jeep/8969697/
    “Michael Jackson Unreleased Song in Jeep Ads”: money.cnn.com/2014/05/08/autos/michael-jackson-jeep/

    SiriusXM debuted an all-Michael Jackson channel: online.wsj.com/article/PR-CO-20140512-910108.html

    And of course, you are all familiar with the worldwide campaign with Sony Mobile that launched promotions for the album:

    phonesreview.co.uk/2014/05/08/…ee-michael-jackson-album/
    scoop.co.nz/stories/CU1405/S00…before-xscape-release.htm
    gulfbusiness.com/2014/05/sony-xperia-z2-launches-uae-saudi/
    t-online.de/unterhaltung/musik…telekom-vorab-hoeren.html

    And, then there have been, of course, the incredible events produced by you, the fan clubs. Those celebrations have been invaluable, and we love seeing reports, photos, videos, and updates from those activities.

    Let’s continue to celebrate Michael’s music.

    MJOnline The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™


    Vielleicht mag das jemand heute für mich übersetzen :dafuer: habe einen neuen Computerschrank bekommen, muss ihn aufbauen und einräumen.....wäre super
  • So, Schrank steht, Sachen sind eingeräumt, Computer funktioniert auch wieder, hier die Übersetzung:

    Wie schon so viele Male zuvor, ist die Kunst und Genialität von Michael Jackson wieder in den Mittelpunkt gerückt. Die letzten Wochen waren wie ein Wirbelsturm der Promotion für Michaels neues Album Xscape – beginnend mit der Premiere der ersten Singleauskopplung „Love never felt so good“ bei den Heart Music Awards und ging weiter mit der Performance bei den Billboard Awards Sonntagabend. Diese Performances waren die Highlights in beiden Shows und brachte Michaels Album zur Nr. 1 auf der Welt, die Nr. 1 auf iTunes und Spotify und zur Nr. 1 bei den Single/video auf iTunes.

    Michaels Musik ist auch ein Teil von zwei weltweit ausgestrahlten Werbekampagnen für Sony Mobile mit „Slave to he rhythm“ und bei Jeep mit „Love never felt so good“. Das ist ein unheimliches Statement für den King of Pop. Unser Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich zu erreichen und die Fan Community stetig zu erweitern um so viele neue Fans wie möglich zu gewinnen. Das alles, was in den letzten Wochen passiert ist, hat dieses Ziel erreicht. Jeder auf der ganzen Welt spricht über Michaels Musik und seine Leistungen.
    Unser weiteres Ziel ist es, im großen Stil neue und innovative Wege in der Unterhaltung zu gehen, um die Welt an Michaels Magie teilhaben zu lassen – etwas zu schaffen, was seiner Liebe zum Schauspiel, seiner Erhabenheit und seinem eigenen Wunsch, einen Schritt vor den anderen zu sein, wiederspiegelt.
    Die beste Unterhaltung ist, etwas was wir selbst nicht glauben können. Es geht um Unterhaltung, nicht um die Realität. David Copperfield lässt ein Flugzeug verschwinden und die Illusion ist überzeugend, auch wenn sie nicht real ist.
    Niemand wird je Michael Jackson, den King of Pop, ersetzen können, schon gar nicht eine Illusion und niemand wird je so tanzen können, wie der größte Entertainer der Welt. Michaels Musik und sein Spirit sind unsterblich, dieses ist in den letzten Wochen mehr als bewiesen worden. Michaels Spirit wieder auf die Bühne zu bringen hat der ganzen Welt gezeigt, was für ein Genie er war, als der Sänger, der Tänzer und der Innovator der alle anderen voran trieb.

    Wir möchten uns bei der gesamten MJ-Fangemeinde, für die anhaltende Unterstützung für Michael bedanken und möchten die Gelegenheit nutzen, einige der Dinge, die wir sehen und lesen, mit euch zu teilen. Die unglaublichen Ereignisse der letzten Wochen, wie die Welt das Album Xscape feierte ist erstaunlich. Wir hoffen, die Fans sind genauso begeistert wie wir, dass diese ganze Promotion die Aufmerksamkeit auf Michael und seine Musik gerichtet hat. Hier sind einige Highlights der Reaktionen auf die Billboard Performance, wir werden die Reaktion darauf an den Verkäufen von Xscape sehen können.

    Jackie Jackson sagte: „Es war, als sei er hier bei uns. Ich bekam Tränen in den Augen, als ich meinen Bruder dort oben sah, ich dachte, er sei es wirklich. Ludacris stimmte zu: „Ein Schauer lief mir den Rücken hinunter.“ gma.yahoo.com/video/michael- jacks…-123231754.html

    Die Billboard Awards hatten die meisten Zuschauerzahlen seit 13 Jahren. ABC, das Netzwerk, dass die Sendung zeigte, hatte die Nacht, zwischen 9 – 10 p.m.- als Michaels segment gezeigt wurde, über die meisten Zuschauer billboard.com/articles/events…_source=twitter

    LA Times sagt: Michael Jackson thrills in seinem Hologramm Auftritt latimes.com/entertainment/mus…0519-story.html

    Euro Weekly News sagt „Jackson begeistert bei den Music Awards“

    E!Online denkt, dass es „Unglaublich“ warhttps://www.euroweeklynews.com/news/worl…rd-music-awards

    Der Deutsche Bericht beschreibt die Illusion als ein „Spiegel des Echten“

    Robin Roberts von Good Morning Amerika tweetet: Es ist Michael-Magie

    Diddy liebte die Experience und tweetet:
    Lang lebe der King – MJ – der Größte

    Tyler von Florida Georgia Line war beeindruckt und sagt, das Hologramm war so echt und ich meine ich sitze dort und versuche herauszufinden, ist er , ist er hier?

    Fox News meint die Performance hat allen die Show gestohlen.

    Robin Leach meint, man solle nicht erzählen, dass es nicht real ausgesehen hat.

    Mark Cuban, Eigentümer der Dallas Mavericks und Herausgeber von Shark Tank postet auf Instagram „Er ist zurüüüüück“

    Floyd Tyler zeigte es

    Und von den Fans:

    YouTube Star Trevor Moran: Michael Jackson Hologramm ist eindrucksvoll – BBMAS

    CaringKidrauhl: Ich weine. Diese Performance lässt mich Michael noch mehr vermissen. Ich wünschte er wäre am Leben.

    Ben Wellick Baldwin: Diese Michael Jackson Hologramm Performance bei den Music Awards ist legendär – wenn es auf Tour geht, glaubt mal, dass ich Tickets kaufen werde.

    Isha – dieser Auftritt des Hologramms entsprach meinen Erwartungen, es war gut gemacht, es war wirklich gut. RIP Michael Jackson.

    Zum Schluss hat dieses alles dazu beigetragen, dass Xscape in 50 Ländern die Nr. 1 ist, „Slave tot he Rythm von Platz 311 auf Platz 39, bei den iTunes Charts, hochgeschossen ist und das Album weltweit auf Spotify die Nr. 1 ist.

    Und da waren natürlich die unglaublichen Events von Euch, den Fans und Fan Clubs. Diese Feiern haben selbstverständlich ebenfalls dazu beigetragen und wir freuen uns über Berichte, Fotos, Videos und Updates von diesen ganzen Aktivitäten.

    Lasst uns Michaels Music weiterhin feiern.

    MJOnline The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™
  • From The Estate of Michael Jackson: Hello MJ Fam:

    It has been a whirlwind few weeks and we wanted to share some more good news with you. In the six days since the video of the virtual MJ dancing to "Slave To The Rhythm" was uploaded to VEVO, it has been viewed more than 10 million times and that number is continuing to grow steadily. The performance gave the Billboard Music Awards its highest ratings in 13 years, and the response in the general public has been overwhelmingly positive – if you look at the VEVO post, you can see that the likes outweigh the dislikes 10 to 1!!!! This tells us it is a major success w/the general public which, after all, is what we all want – for the rest of the world to see and love Michael the way that we all do. The efforts of the last few weeks, and especially, the performance on the Billboard Awards is working!

    While expectations might have been built up due to Alki David's frivolous lawsuit and inaccurate comments (he was not involved with the production at all), and ABC's efforts to promote the show, the Estate has tried hard to keep expectations in check. The Estate is proud of what has been achieved with the promotional activations over the last few weeks but recognizes, along with all of you, that no one/nothing can replace Michael. Fans all over the world are speaking out with their positive comments online and with their support for Xscape and now the general public is taking notice and joining in.

    The general public, and more importantly the media, often takes cues from the fan community. The support of the fan community publicly will only augment the support of the general public for Michael Jackson.

    The MJ fans have much to be proud of - HITS Magazine put Xscape in its number one spot based on it's tallies for US sales, the record is the #1 selling album worldwide for its first week and the #1 streamed record on Spotify for the first week of release! The illusion has put Michael back in the forefront of the entertainment world and helped promote Xscape.

    The Estate hopes that the fans are as thrilled as they are to see so much positive press about Michael from every corner of the globe. It is heartwarming to see that the overwhelming reaction from the general public to the new music and to Michael. As we mentioned in one of our emails last week - we're just getting started. Keep watching for what's next.


    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

    Übersetzung kommt :zwinker:
  • Übersetzung:

    Es war wie ein Sturm in diesen paar Wochen und wir möchten einige weitere guten Nachrichten mit Euch teilen. In den 6 Tagen nachdem das Video mit virtuellen Michael, der nach „Slave to the rythm“ tanzt auf VEVO hochgeladen wurde, wurde dieses Video 10 Millionen mal angeschaut und die Zahl steigt stetig weiter. Diese virtuelle Show gab den Billboard Awards die höchste Zuschauerzahl in den letzten 13 Jahren und die Resonanz in der Öffentlichkeit war überwältigend positiv, wie man auch an den Kommentaren unter dem Video bei VEVO sehen kann, die positiven Kommentare überwiegen den Negativen 10 : 1. Dies sagt uns, dass es ein großer Erfolg in der Öffentlichkeit ist, nach allem, ist das alles, was wir alle wollen – den Rest der Welt Michael zu lieben und ihn zu sehen, auf die Weise, wie wir es tun. Die Anstrengungen der letzten Wochen und vor allem die Performance bei den Billboard Awards hat sich wirklich gelohnt.

    Es mögen Fragen aufgekommen sein, bzgl. der Klage von Alki Davids und seinen falschen Angaben (er war in der Produktion nicht involviert) und ABC`s Anstrengung den Auftritt zu fördern, war der Estate bemüht, die Erwartungen im Zaum zu halten. Der Estate ist stolz darauf, was durch die Promotion der letzten Wochen erreicht wurde, doch wir wissen, wie Ihr alle, dass nichts und niemand Michael ersetzen kann. Fans auf der ganzen Welt geben online positive Kommentare ab und geben Ihre Unterstützung für das Album Xscape und nun wird auch die breite Öffentlichkeit darauf aufmerksam und schließt sich an.

    Die Öffentlichkeit, und vor allem die Medien, benutzen sehr oft Aussagen aus der Fan Community. Die Unterstützung der gesamten Fan Community ist das einzige Argument für die Öffentlichkeit, Michael Jackson ebenfalls zu unterstützen.

    Die MJ-Fans können sehr stolz darauf sein – dass das HITS Magazin das Album Xscape in den USA als Nr. 1 führen, der Rekord ist die Nr. 1 des bestverkauften Albums weltweit in der ersten Woche und die Nr. 1 bei Spotify in der ersten Wochen nach dem Erscheinen. Die Illusion hat Michael zurück gebracht an 1. Stelle in der entertainment Welt und hat bei der Promotion des Albums Xscape unheimlich geholfen.

    Der Estate hofft, dass die Fans beeindruckt sind über die vielen positiven Berichte über Michael in der Presse aus jeder Ecke der Welt zu lesen. Es ist wirklich herzerwärmend, die positiven Reaktionen der Öffentlichkeit auf Michael und die neue Musik zu erleben. Wie wir es auch in unserer letzten Mail, letzte Woche schrieben – wir sind gerade erst angefangen. Seid gespannt auf das, was noch kommt.

    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™
  • MJ News Estate

    MJ Estate erneuert
    Vertrag mit BMI
    17. Dezember 2014

    Seit 1976 vertritt BMI die Rechte und Pflichten von Michael Jacksons
    Songkatalog.

    “Wir sind erfreut, unsere fortgesetzte Repräsentation von Michaels
    aussergewöhnlichen und riesigen Katalog anzukündigen,” sagt Präsident
    und CEO von BMI, Mike O’Neill, in einem Statement. “Seit 1976 haben wir
    das Privileg, seine Arbeit zu lizensieren und wir fühlen uns geehrt,
    diese Beiziehung mit seiner Nachlassverwaltung weiterzuführen.”

    BMI nimmt die Lizenzgebühren ein für Verkäufe, Aufführungen und weitere
    Verwendungen der Songs. Und verteilt das eingenommene Geld bzw. die
    Tantiemen an die Songbesitzer, die Komponisten, Sänger, Musiker,
    Produzenten, etc.

    Das Statement von BMI im Original siehe hier. Und hier der Beitrag von
    Billboard mit einem Schnappschuss von der Victory Tour.

    Auf der Webseite von BMI sind u.a. auch einige Fotos von einer Ehrung
    Michael Jacksons durch BMI im Jahr 1990 zu sehen: MJ Fotos.
    Quelle: jackson.ch, bmi.com, billboard.com

    Weiterlesen unter jackson.ch/mj-estate-erneuert-vertrag-mit-bmi/
    Copyright © jackson.chMJ
    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."

    Michael Jackson - Moonwalk
  • *** STATEMENT FROM THE ESTATE OF MICHAEL JACKSON ***

    We have received a number of inquiries from the community regarding the most recent Stacy Brown story. As many of you are aware, the Estate generally refers not to legitimatize the lies and rumors spread in the media or expand the coverage by other media of those stories. However, the Estate has asked that we share with you the following statement that was issued by Howard Weitzman, attorney for the Estate of Michael Jackson, in a response to a request for comment yesterday:

    "We are aware of recent false “reports” regarding Michael Jackson having, among other things, paid over $200 million to 20 “victims.” There is not a shred of evidence to support these ludicrous “reports.” It is unfortunate that, even in death, Michael cannot be free of these types of allegations, but we are confident that the truth will prevail in the end, just as it did in 2005 when a jury fully exonerated him."

    The Estate is steadfast in its defense of Michael in courts and that will not change regardless of what lies and rumors are spread by journalists with their own agendas.

    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™
    -
    Wir haben eine Reihe von Anfragen aus der Community erhalten, betreffend der aktuellen Stacy Brown Story. Wie viele von euch wissen, zieht es die Nachlassverwaltung grundsätzlich vor, die Lügen und Gerüchte aus den Medien nicht zu legitimieren oder die Berichterstattung darüber bei anderen Medien künstlich auszuweiten. Dennoch hat die Nachlassverwaltung darum gebeten, das folgende Statement eines Anwaltes der Nachlassverwaltung, Howard Weitzmann, mit euch zu teilen, welches gestern als Antwort auf eine Anfrage abgegeben wurde:

    "Wir sind über die kürzlich aufgetauchten falschen "Berichte" informiert, welche neben anderen Dingen auch behaupten, dass Michael Jackson über 200 Millionen Dollar an 20 "Opfer" bezahlt haben soll. Es gibt nicht ein Bruchstück eines Beweises, das diese lächerlichen "Berichte" stützen würde. Es ist bedauerlich, dass selbst nach seinem Tod, Michael nicht frei von dieser Art von Anschuldigungen sein kann, aber wir sind überzeugt, dass die Wahrheit am Ende siegen wird, genau wie sie im Jahr 2005 gesiegt hat, als eine Jury Michael vollkommen entlastet hat."

    Die Nachlassverwaltung ist unerschütterlich in ihrer Verteidigung von Michael vor Gericht und dies wird sich nicht ändern, unabhängig davon, welche Lügen und Gerüchte von Journalisten mit persönlichen Absichten verbreitet werden.

    Danke Blümchen :BlaueBlume:
  • June 5, 2015 LMJ 2 Comments
    We have received the following message from the Estate of Michael Jackson:

    “Over the past week, the Estate has received inquiries from members of the fan community about the sale of Neverland. It has also been brought to the Estate’s attention that there are members of the fan community who intend to boycott future products until Neverland is in the possession of Michael’s children with the hope that this action will persuade the Executors to do something that they are powerless to do. As has been said in previous statements from the Estate, both to the media and to the fan community, the Estate is very disappointed over the decision by Colony Capital to sell Neverland. Unfortunately, that does not change the reality that it the Estate is not in a position to stop the sale of the property. As was also stated in a previous statement that we shared with you last July, under the terms of the agreement that Michael himself signed with Colony Capital, Colony has the right to sell. The statement continued:

    UNFORTUNATELY, THE ESTATE HAS NO LEGAL STANDING IN THIS DECISION. The Estate will maintain Michael’s family home in Encino, including its iconic recording studio. We continue to build upon Michael’s legacy as an artistic genius and humanitarian through his music and new projects such as the Michael Jackson ONE show in Las Vegas. We hope and trust that any new owners of Neverland will respect the historical importance and special nature of this wonderful property. Michael’s memory lives on in the hearts of his fans worldwide.

    No matter how many requests or notices of boycott the Estate receives, it cannot prevent the sale of Neverland, nor would it be fiscally responsible for the Estate to spend Michael’s children’s money on purchasing the property again.

    The Estate is very saddened by the thought of the sale and hope that the fan community can understand and appreciate that the Executors worked with Colony to try to find an alternative to the sale of the property but were unsuccessful in doing so and Colony ultimately determined that it needed to proceed with the sale – something that they have the legal right to do.”

    legendarymichaeljackson.nl/sta…D7orlqkKl.facebookMessage from The Estate Of Michael Jackson‏ about the sale of Neverland

    *** Übersetzung der Nachricht des Estate Of Michael Jackson aus dem englischen Original - nicht wörtlich und ohne Gewähr ***

    In der vergangenen Woche hat die Nachlassverwaltung Anfragen von Personen aus der Fan Community bekommen bezüglich des Verkaufs von Neverland. Es wurde der Nachlassverwaltung auch mitgeteilt, dass es Personen in der Fan Community gibt, die vorhaben künftige Produkte zu boykottieren, bis Neverland im Besitz von Michaels Kindern ist - in der Hoffnung, dies würde die
    Nachlassverwalter überzeugen, etwas zu tun, wozu sie jedoch nicht in der Lage sind. Wie bereits in früheren Statements der Nachlassverwaltung an die Medien und an die Fans bekannt gegeben, ist die Nachlassverwaltung sehr enttäuscht über die Entscheidung von Colony Capital, Neverland zu verkaufen. Leider ändert dies nicht die Tatsache, dass die Nachlassverwaltung nicht in einer Position ist, in welcher sie den Verkauf der Immobilie verhindern könnte. Wie bereits in dem Statement von Juli 2014 bekannt gemacht, hat Colony Capital - entsprechend einer Vereinbarung die Michael selbst mit der Firma ausgehandelt / unterschrieben hat - das Recht, zu verkaufen. Das Statement lautete weiter:

    Leider hat die Nachlassverwaltung keine rechtliche Handhabe bezüglich dieser Entscheidung. Sie wird Michaels Haus in Encino erhalten, gemeinsam mit dem berühmten Aufnahmestudio. Wir arbeiten weiter daran, Michaels Erbe als künstlerisches Genie und humanitäre Persönlichkeit durch seine Musik und neue Projekte wie die Michael Jackson ONE Show in Las Vegas zu erhalten. Wir hoffen und vertrauen darauf, dass die neuen Besitzer von Neverland sich der historischen Bedeutung und der speziellen Natur des Anwesens bewusst sind und diese respektieren werden. Die Erinnerung an
    Michael lebt weltweit in den Herzen der Fans weiter. Egal wie viele Anfragen oder Nachrichten des Boykotts die Nachlassverwaltung erhält, kann sie den Verkauf von Neverland dennoch weder verhindern, noch wäre es finanzpolitisch verantwortungsbewusst, das Geld von Michaels Kindern zu verwenden, um die Liegenschaft erneut zu kaufen.

    Die Nachlassverwaltung ist sehr traurig bei dem Gedanken an den Verkauf und hofft, dass die Fan Community verstehen und anerkennen kann, dass die Nachlassverwalter mit Colony Capital verhandelt haben, um eine Alternative zu dem Verkauf zu finden, dass sie jedoch erfolglos waren und dass Colony Capital schließlich beschlossen hat, dass sie mit dem Verkauf fortfahren müssen - etwas, wozu sie von Gesetzes wegen befähigt sind.

    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

    Übersetzt vom off. Österreichischen MJ Fan Club... Danke
  • Announcement from the Estate:
    Hi MJFAM!
    Many of you have seen tweets and other social media posts today announcing that Google Play is giving away Thriller in the U.S. This is a great promotion that Sony set up with the permission of the Estate. Google Play (or any retailer) is free to set pricing (including giving away) any items that they wish - the label is still paid for those units, just like any other record. The Estate appreciates Google Play wanting to pay homage to the biggest selling album of all time and it’s a great way for Google to celebrate the album and encourage interest in Michael’s music by new fans!
    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

    Hallo MJ-Family,

    einige von Euch haben tweets und andere Post in den sozialen Netzwerken gelesen, dass Google Play das Album Thriller in der USA "verschenkt". Das ist eine große Promotion welche Sony in Absprache mit dem Estate gestartet hat. Google Play (oder jeder Einzelhändler) ist in seiner Preiskallulation nicht eingeschränkt (inklusive Geschenke) für jedes Stück - das Label wurde für solche Gegebenheiten bezahlt, genauso wie jedes andere Album. Der/Die/Das Estate schätzt Google Play für seinen Wunsch, das meistverkaufte Album aller Zeiten zu huldigen und es ist ein guter Weg für Google das Album zu feiern und auf diesem Wege auch das Interesse in Michaels Music neuen Fans zu fördern.

    MJOnline

    news.yahoo.com/michael-jackson…vcwMxBHZ0aWQDBHNlYwNzYw--
  • Diese Nachricht hat das MJ-Online-Team vor der offiziellen Presseveröffentlichung an verschiedene Fan-Foren versandt. @Marion oder ein anderer Mod. Vielleicht auch zusätzlich für den Thread Estate-Nachrichtenn geeignet.

    From @MJonlineteam: Off The Wall "Hello MJFAM: We know that for months, you have been waiting patiently for official news about the new documentary about Michael Jackson directed by Spike Lee.

    The announcement that you have been waiting for is coming today but you are the first to know! We’re happy to share with you that on February 26, the Estate of Michael Jackson and Sony Legacy Recordings will release a special CD/DVD and CD/Blu-ray edition of Off The Wall. The package will include Michael’s revolutionary album in its original form and the new documentary Michael Jackson’s Journey from Motown to Off the Wall, directed by Spike Lee. Furthermore, the documentary will make its world premiere at Sundance Film Festival on January 24, 2016, and its world television premiere on SHOWTIME on Friday, February 5th at 9 P.M. ET/PT on-air, on demand and over the internet. Following its premiere on SHOWTIME, it will be broadcast in other territories around the world and those air-dates will be announced by the local broadcaster in each market.
    For all of you who were hoping for a television broadcast of the documentary - the Estate heard you. For those of you ecstatic to introduce Off The Wall to a new generation of fans, the Estate heard you.
    We would like to re-interate that the album included in the package is a re-issue of the original album – there is no additional music or remixes on the CD or any “bonus” material with the documentary. We are sure some will be disappointed that there is not extra material, but as everyone knows, this album was early in Michael’s career. He did not write or record the number of songs for this album as he did for later releases nor did he do any filming using his own camera crews of the making of his short films or other events.
    Without a wealth of material in the archives, the Estate and Sony decided to take a different approach with this release – strip it down and keep it simple and allow everyone to celebrate the album that started it all with a fun, specially designed, collectible package that holds both the album as originally released along with this special documentary and gives fans a chance to get creative with Michael’s original concept for the album artwork. (You’ll see when you get it!)
    Best,
    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™ "
    Source: E-mail


    Übersetzung:
    VonMJonlineteam: Off The Wall "Hallo MJFAM:
    Wir wissen, dass Ihr für Monate geduldig gewartet habt auf die offizielle Nachricht über den neuen Dokumentarfilm über Michael Jackson von Spike Lee. Die Ankündigung auf die Ihr gewartet habt kommt heute und Ihr seit die ersten, die sie erfahrt! Wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass am 26. Februar, der Estate von Michael Jackson und Sony Legacy Recordings eine spezielle CD / DVD und CD / Blu-ray-Edition von Off The Wall veröffentlichen wird. Das Paket wird Michael revolutionäre Album in seiner ursprünglichen Form enthaten und den neuen Dokumentarfilm über Michael Jacksons Reise von Motown zu Off the Wall, von Spike Lee. Darüber hinaus wird die Dokumentation seine Weltpremiere auf dem Sundance Film Festival am 24. Januar 2016 haben und seine Welt TV-Premiere auf Showtime am Freitag 5. Februar um 21.00 Uhr Uhr und auf Anfrage auch über das Internet. Nach der Premiere auf Showtime, wird es in anderen Gebieten auf der ganzen Welt ausgestrahlt werden und diese Termine werden von den örltichen Rundfunksender in jedem Markt bekannt gegeben.

    Für alle, die auf eine Fernsehausstrahlung des Dokumentarfilms hofften - der Estate hat es gehört.. Für diejenigen von euch, die begeistert sind das OFF The Wall zu einer neuen Generation von Fans vorgestellt wird, der Estate hat es gehört..

    Wir weisen darauf hin, dass das Album in dem Paket eine Neuauflage des ursprünglichen Albums enthält - es gibt keine zusätzliche Musik oder Remixe auf der CD oder "Bonus" Material mit dem Dokumentarfilm. Wir sind sicher, einige werden enttäuscht sein, dass es kein Zusatzmaterial gibt, aber wie jeder weiß, war dieses Album am Anfang von Michaels Karriere . Er schrieb nicht viele Songs oder nahm eine große Anzahl an Songs für dieses Album auf, wie er es für die späteren tat, noch hatte er Dreharbeiten mit eigenen Kamerateams für der Erstellung seiner Kurzfilme oder anderer Ereignisse.

    Ohne eine Fülle von Material in den Archiven hat der Estate und Sony beschlossen, einen anderen Ansatz in dieser Version zu nehmen - es einfach zu halten und jeden zu erlauben das Album mit Spaß zu feiern mit diesem Sammlerpacket. Das gilt sowohl für das das ursprüngliche Album als auch mit diesem besonderen Dokumentarfilm und gibt Fans die Möglichkeit, mit Michaels ursprünglichem Konzept für das Album-Cover kreativ zu werden. (Du wirst es sehen, wenn Du es erhälst!)

    Mit besten Grüßen,
    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™ "
    Source: E-mail


    Edit:
    Hier auch die Zusammenfassung vom Schweizer Forum zu lesen:
    7. Januar 2016 Off The Wall-Release: offiziell angekündigtNachdem die Fans seit 2009 darüber spekulierten, ob und wann eine Jubiläums- oder Spezialausgabe von Off The Wall erscheint, hat die Nachlassverwaltung jetzt ein Veröffentlichungsdatum für eine CD/DVD-Ausgabe des legendären Albums bekannt gegeben. » weiter lesen
    Weiterlesen unter jackson.ch/news/
    Copyright © jackson.ch

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • MJ Estate NEWS : Ankündigung am Montag!

    .. na mal sehn ... 8o :ungeduldig:


    Estate News, News
    The Estate of Michael Jackson to make an Announcement on Monday
    July 6, 2017



    The Estate has an announcement coming Monday morning, July 10.
    Make sure you check out Michael’s website and social profiles any time
    after 8 p.m. GMT/ 12 p.m. EDT / 9 a.m. PDT for the news! More to come
    on Monday!


    mjvibe.com/the-estate-of-micha…n-announcement-on-monday/
    Wir dürfen gespannt sein! Montag gibt es eine Ankündigung vom Estate:

    "The Estate has an announcement coming Monday morning, July 10. Make
    sure you check out Michael’s website and social profiles any time after 8
    p.m. GMT/ 12 p.m. EDT / 9 a.m. PDT for the news!"
    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer