Was geschah nach dem Prozess? - Neue Videoserie

    • Mal eine gaaaaanz kurze Zusammenfassung:

      - Nach dem Prozess gab es Spekulationen, wo MJ hingehen würde, nach Südafrika oder in die Schweiz in der Kolumne von Roger Friedman.
      - La Perruque verteidigt MJ und sagt, er sei ein toller Vater.
      - MJ ging eine Woche nach San Diego zu Deepak Chopra.
      - Raymone Bain bekam einen Entlassungsbrief von Randy, von dem MJ nichts wusste.
      - Jermaine war bei Larry King und sagte, dass MJ eine Verschwörung hinter dem Ganzen vermutet und dass es ein persönlicher Rachefeldzug von Sneddon war.
      - Die Anwälte und MJ wollten seine persönlichen Sachen, vor allem die Fotos, von der Staatsanwaltschaft zurück und Sneddon behauptete, er könne sie ihnen nicht zurückgeben und außerdem könnte es ja sein, dass er sie in Zukunft noch brauche.
      - Dann kommt ein langer Artikel über Bashir…
      - Im Januar 2003 war der ADLON-Vorfall und danach wurde in allen Zeitungen und Medien darüber berichtet und MJ wurde zerrissen.
      - Uri Geller verteidigt MJ und sagt, dass die die Stimmung einfach sehr aufgeheizt war, auch durch die Rufe der Fans, die ihn angefeuert hätten.
      - Im Februar 2003 fand das Bashir-Interview statt, das Uri vermittelte.
      - Er sagt, er fühlte sich betrogen, es hat seine Beziehung zu MJ zerstört.
      - Er gibt den Fehler zu, meint aber, dass die Zeit schon alles heilen wird und er wieder Kontakt zu MJ haben wird.
      - Er sagt, dass es ein Fehler war, dass MJ die Hand des Jungen gehalten und so offen gesprochen hat, und dass seine Gedanken und seine Liebe zu Kindern total rein waren.
      - Dann kommt ein Artikel, in dem steht, glaube ich, dass er Michael in Trance versetzt und über die Chandler-Sache ausgefragt hat…es kam natürlich heraus, dass keine der Anschuldigungen stimmte.
      - MJ veröffentlichte nach dem Prozess auf seiner Website ein ganz langes Dankesschreiben an seine Fans, Freunde und Unterstützer.


      Das ist jetzt wirklich nur grob, ich verstehe auch nicht alles und wenn Ihr Fehler findet, dann sagt es bitte! :zwinker:
      Vielleicht kann jemand noch das Interview mit Katherine zusammenfassen, es ist nämlich sehr gut, finde ich. :wolke1: