Sind das Beweise? (Teil 2)

    • Weiß nicht mehr ganz genau, aber James Brown ist doch auch in einem vergoldeten Sarg damals beerdigt worden und Michael hat James Brown
      ja über alles verehrt, vielleicht hatte er damals verfügt/geäußert, dass er, wenn er mal stirbt, in genauso einem vergoldeten
      Sarg, beerdigt werden möchte, wie sein Idol. Dass, es dann so früh sein musste, wusste er da ja nicht. :stuhl:


      Wo ist noch nicht sicher, worin aber schon. Michael Jacksons Leichnam bekommt eine Spezialanfertigung. Diese kommt aus Indiana und kostet 25 000 Dollar.
      Der Internetdienst tmz.com berichtete, dass der „King of Pop“ in einem vergoldeten, mit königsblauem Samt ausgeschlagenen Bronzesarg seine letzte Ruhe finden soll. Die Spezialanfertigung der Firma Batesville Casket Company aus Indiana soll rund 25 000 Dollar (17 800 Euro) kosten.

      In einem solchen Sarg der Marke „Promethean“ sei auch schon der Sänger James Brown beerdigt worden.
      :ägypten: :isis5: :ilem:
    • Modolina1970 schrieb:

      aber überwiegend sprechen die Dinge dagen dass er am 25.6.09 verstorben ist, auch heute noch -
      Dem stimme ich absolut zu. Lese gerade das Buch “Make that Change“. In keinem anderen Buch über MJ wird so deutlich, wie mächtig er war und das schon als er in jungen Jahren den ATV Katalog erworben hat. Er befand sich in einem regelrechtem Spinnennetz. Man kann eigentlich nur schlussfolgern, dass er entweder ermordet wurde, oder sich rechtzeitig retten konnte. Letzteres halte ich unter Berücksichtigung seines Wesens/seines Typs für um einiges wahrscheinlicher.
    • claudiacarola schrieb:

      Weiß nicht mehr ganz genau, aber James Brown ist doch auch in einem vergoldeten Sarg damals beerdigt worden und Michael hat James Brown
      ja über alles verehrt, vielleicht hatte er damals verfügt/geäußert, dass er, wenn er mal stirbt, in genauso einem vergoldeten
      Sarg, beerdigt werden möchte, wie sein Idol.


      Genau, er hat seinen Sarg noch am Tag der Beerdigung von James Brown gekauft.
      Hier ist der Link dazu (etwas weiter unten) und ein Video.

      michael-jackson-hoax-deutsch.f…09-f15/der-sarg-t218.html




      forever mj schrieb:

      Letzteres halte ich unter Berücksichtigung seines Wesens/seines Typs für um einiges wahrscheinlicher.

      Das denke ich auch. In dem Forum unter dem Link oben, geht es nur um den Hoax. Da sind so viele Sachen und Beweise, so dass ich zumindest nicht an einen Mord glauben kann.
      „Das ist sehr traurig, ich möchte nur, dass die Fans wissen und verstehen, dass dies nicht die Wahrheit ist … 99,9% davon ist nicht die Wahrheit. Lese es nicht, glaube es nicht, es ist Müll. Es ist Sensationszeitungsdreck; ich meine, die machen das nur wegen der Gier und dem Geld … also bitte hört nicht darauf … es ist Müll.“


      Michael Jackson - Australien TV-Interview, 1996