Sind das Beweise? (Teil 2)

    • Captain Eo schrieb:

      Dann riskiert er sein Leben und wir erfahren nix mehr.
      Das vermute ich, das man gar nichts mehr erfährt. Egal was er auch sagen würde, so wie in diesem Interview, glauben schenkt ihm eh niemand so wirklich.
      The only thing necessary for the triumpf of evil - for good men to do nothing (Edmund Burke)
      Das böse triumphiert allein dadurch, das gute Menschen nichts unternehmen.
    • Captain Eo schrieb:

      Dann riskiert er sein Leben und wir erfahren nix mehr.
      ..dann hoff ich mal .. das es so wäre! ... iiiich bin soooo pöööhseee....

      Miranda schrieb:

      Das vermute ich, das man gar nichts mehr erfährt. Egal was er auch sagen würde, so wie in diesem Interview, glauben schenkt ihm eh niemand so wirklich.
      .. gehe ich völlig mit dir konform ! ... der hat schon so viel gelogen und widersprüchliches von sich gegeben .. das ich auch diesen "Aussagen" - SOLLTEN! es welche sein! - in dem Video - erst recht nicht glaube ... bzw. zur Kenntnis nehme .. für mich rechtfertigt er sich nur wieder (die These mit Michael hat sichs selbst gegeben ... ) der Kerl gehört ignoriert ... er hat bis heute noch nicht kapiert was er angerichtet hat!

      ...so .. und wegen mir könnt ihr nun weiterdiskutieren ... egal welche Seite ihr vertretet ... ich habe fertig ... :kicher:
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • Heute habe ich mal durch diesen Thread gestöbert......

      Das kann man gar nicht alles lesen, das ist einfach zu viel.

      Aber bei mir hat sich da gar nichts verändert - die Jacksons sind für mich schon immer "falsche fünfziger" gewesen. Von daher denke ich das dass alles bewusst eine Marketing Strategie ist. Ein PR GAG - wenn auch nicht lustig. Ich glaube das mit Absicht Ungereimtheiten, die ja nun tatsächlich vorhanden sind, veröffentlicht wurden. Das fördert Verkaufszahlen.... Alles nur ein Geschäft - für mich. Sie schütten ja selber oft genug Öl ins Feuer. - Nur wirklich was neues kommt nicht.....
      The only thing necessary for the triumpf of evil - for good men to do nothing (Edmund Burke)
      Das böse triumphiert allein dadurch, das gute Menschen nichts unternehmen.
    • Man kann nich davon ausgehen, dass alle Ungereimtheiten nur von den Jacksons gestreut wurden. Wer das Thema von Beginn an, intensiv verfolgt hat, wird das bestätigen können.So gibts zB auch einige Ungereimtheiten was den CM Prozess betrifft, die darauf schließen lassen, dass es sich um einen Hoax handelt.Da ist zB von Michael als ANGEBLICHES Opfer die Rede, so sagt es der Richter. Das ist jedoch nur ein Punkt von vielen. Mir persönlich sind die ganzen Hinweise allerdings auch letztendlich nich soo wichtig. Wenn man Michaels Leben und vor allem die letzten Jahre betrachtet, hatte er gar keine andere Wahl, als zu verschwinden, oder sich umbringen zu lassen. Und ihm traue ich zu, dass er so gewieft war und es noch geschafft hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von forever mj ()

    • forever mj schrieb:

      Man kann nich davon ausgehen, dass alle Ungereimtheiten nur von den Jacksons gestreut wurden. Wer das Thema von Beginn an, intensiv verfolgt hat, wird das bestätigen können.So gibts zB auch einige Ungereintheiten was den CM Prozess betrifft, die darauf schließen lassen, dass es sich um einen Hoax handelt.Da ist zB von Michael als ANGEBLICHES Opfer die Rede, so sagt es der Richter. Das ist jedoch nur ein Punkt von vielen. Mir persönlich sind die ganzen Hinweise allerdings auch letztendlich nich soo wichtig. Wenn man Michaels Leben und vor allem die letzten Jahre betrachtet, hatte er gar keine andere Wahl, als zu verschwinden, oder sich umbringen zu lassen. Und ihm traue ich zu, dass er so gewieft war und es noch geschafft hat.
      Hi Forever,

      Du hast bestimmt recht, das die Ungereimtheiten nicht alle von den Jacksons ausgehen. Da verdienten und verdienen ja auch noch andere außer den Jacksons Geld mit dem Tod von Michael.

      Da sind ganz viele.

      Es sind aber auch viele Dinge, die ganz einfach zu erklären sind. Der Richter, der vom angeblichen Opfer spricht z.B., soweit ich weiß muss er vom angeblichen Opfer sprechen solange etwas anderes nicht bewiesen ist, es sprich keine Verurteilung gibt. Mir fallen da schlagartig ganz viele Sachen ein. Drei Krankenwagen - ja das gibt es hier auch, das drei Krankenwagen losgeschickt werden - das liegt an der unterschiedlichen Bestückung dieser. Ein Krankentranportwagen hat nicht das selbe Equipment an Bord wie ein Rettungswagen und dann kann es auch mal sein das man einen KTW los schickt weil er näher am Ort des Geschehens ist - dann kommt Notarztwagen später und der RTW auch. Das ist ganz normal und wegen mir auch noch ein Rettungshubschrauber hinterher.
      Das ist nur ein Beispiel von vielen.

      Das es so abgelaufen ist, wie es uns präsentiert wird glaube ich auch nicht. Ich glaube an Mord wenn man es so will.

      Amerika hat nicht umsonst den Zusatz - Das Land der unbeschränkten Möglichkeiten. Amerika hat der Welt schon viele Lügen vorgegaukelt für Profit. Auch das Parlament und das ist zum Teil in die Geschichtsbücher eingegangen.

      Das bei dem ganzen Geschehen was nicht stimmt, kann man fühlen und auch sehen. Bloß beweisen kann man es nicht. Zumindest nicht Aussenstehende.

      Ich glaube das wenn das überhaupt geklärt wird, erst dann, wenn die Kinder ohne Großmutter Alleinerben sind. Vorher sehe ich da gar keine Möglichkeit für die Kinder selber etwas zu klären. Die möchten das vielleicht - doch dann ist Oma auf einmal weg - Jacksonklüngel findet dann eben statt - sie streiten untereinander usw...
      Und dann wird es auch noch davon Abhängig sein wer der Vormund von Blanket wird bis zu seiner Volljährigkeit.


      LG
      The only thing necessary for the triumpf of evil - for good men to do nothing (Edmund Burke)
      Das böse triumphiert allein dadurch, das gute Menschen nichts unternehmen.
    • Das mag ja sein. Ich weiß das nicht ob es in den USA so üblich ist.

      Der Richter würde aber doch den Angeklagten vorverurteilen wenn er das Opfer als Opfer bezeichnet und nicht als angebliches Opfer. Vielleicht hat er sich das aber grnau gedacht bei seiner Wortwahl? Wer weiß das schon?

      Du spielst darauf an, das es nicht Michael war der dort im Krankenhaus war usw.... ?
      The only thing necessary for the triumpf of evil - for good men to do nothing (Edmund Burke)
      Das böse triumphiert allein dadurch, das gute Menschen nichts unternehmen.
    • Captain Eo schrieb:

      Richtig, der Thread hat nicht umsonst 247 Seiten. Das ist ein komplexes Thema!
      Und du vergisst das es hier bereits der 2 Teil ist, also auch noch einen 1 Teil gibt
      “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
      Michael Jackson
      Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    • Das weiß ich.

      Ich kann mir das nicht alles durchlesen. Das dauert Tage vielmehr Wochen.Ich habe nicht täglich so viel Zeit wie heute. Das meisste was ich heute gelesen hatte wusste ich auch bereits, das ist wie eine Reise in die Vergangenheit dort zu lesen.

      Das mache ich nicht, sorry, ich erwarte dort auch nichts Neues. Das einzige Neue was ich heute gefunden habe waren Überwachungsbänder vor dem Haus die hatte ich bis Dato noch nicht gesehen, alles andere auf den mindestens Hundert Seiten heute schon.Viele Videos sind auch gelöscht mittlerweile und Bilder ebenso - daher ist auch so mancher Zusammenhang nicht nachvollziehbar.
      The only thing necessary for the triumpf of evil - for good men to do nothing (Edmund Burke)
      Das böse triumphiert allein dadurch, das gute Menschen nichts unternehmen.
    • es ist halt schwer für einen (ich sage mal neuling)hier alles nachzulesen
      und es bringt auch nichts alles (was schon mal geschrieben wurde) erneut aufzudröseln

      Miranda schrieb:

      daher ist auch so mancher Zusammenhang nicht nachvollziehbar.
      deshalb dieser thread--kann es sein--oder wieder nicht--

      teil 1 und teil 2 muß man gelesen haben

      um einigermaßen up to date zu sein

      Miranda schrieb:

      habe waren Überwachungsbänder vor dem Haus
      und wo hast du diese gefunden ?
      und warum teilst du sie nicht mit uns ?
    • blackorchid schrieb:

      und es bringt auch nichts alles (was schon mal geschrieben wurde) erneut aufzudrösel
      Das stimmt, da gebe ich Dir recht, doch von manchen Dingen habe ich eine andere Betrachtungsweise.

      blackorchid schrieb:

      teil 1 und teil 2 muß man gelesen haben
      Da stand nichts neues !! Zumal dort ganz viele Dinge sich auf Videos beziehen und Bilder die man nicht mehr ansehen kann. Das bringt nichts, denn ich weiß somit auch nicht wovon die User sprechen. Oft konnte ich es mir Denken, weil ich durch Namen oder sonstiges was geschrieben stand wusste worum es geht.

      blackorchid schrieb:

      und wo hast du diese gefunden ?
      Hier im Teil 1 , aber Frage mich nicht auf welcher Seite - das war das was neu für mich war - dieses Video habe ich zuvor noch nie gesehen, ist aber schon ca.7 Jahre alt.


      und wieso ich es mit Euch nicht Teile? .... die Antwort ist - Teil 1 und 2 muss man gelesen haben :fett: . :lg: :hkuss:
      The only thing necessary for the triumpf of evil - for good men to do nothing (Edmund Burke)
      Das böse triumphiert allein dadurch, das gute Menschen nichts unternehmen.
    • forever mj schrieb:

      Conrad Murray sagt in einem neuerem Interview, dass er nachdem er den Raum am 25.06.09 wieder betreten hat(wir erinnern uns, er ließ Mchael ja eine Zeit lang allein im Schlafzimmer), es nicht diesselbe Person(Michael) war, die er gesehen hat.
      Zum einem kann Murray heute solche Äusserungen tätigen, ohne dass er oder Michael Konsequenzen befürchten müssten. Wer glaubt ihm denn? Michael ist offiziell tot und von daher wird CM niemand aus Presse und Medien zB Glauben schenken. Möglicherweise ist diese neue Information ein Hinweis an die Fans , eine Idee von Michael und ausgeführt durch Murray. Sollte Michael noch leben, wäre es meiner Meinung nach, typisch für Michael immer mal wieder kleine Hinweise an seine Fans auszusenden.