Sind das Beweise? (Teil 2)

    • Sind das Beweise? (Teil 2)

      Ihr Lieben, hier geht es weiter mit dem Sammeln von Unstimmigkeiten rund um den 25.06.2009!

      Der erste Thread zum Thema findet sich zum Nachlesen hier:

      Sind das Beweise???

      ... und an alle Neulinge in diesem Thema noch einmal die Bitte: Erst lesen :) (auch wenn der alte Thread zum Thema seeeehr lang ist), dann erübrigen sich schon viele Fragen und die Vielschreiber hier müssen nicht längst Besprochenes zum x-ten Male erklären. :)
    • peppermint schrieb:

      In meiner Riesen-Fake-Story in Cardiff komm ich trotzdem nicht weiter.
      Ich hatte dazu auch was:
      museumofhoaxes.com/hoax/archive/permalink/the_cardiff_giant/

      ... und dort wird das ganze als der größte Hoax aller Zeiten bezeichnet. (Gehört hatte ich davon trotzdem nie etwas. :D ) Hm. Vielleicht wirklich einfach nur ein Zufall. Manchmal soll es die ja doch auch geben. :D
    • :ablach: Da hab ich mich auch grad durchgewurschtelt (Dank Steamyhotlatin)..... Aber in USA scheint diese Story zum Allgemeinwissen zu gehören... :schulter:

      EDIT (NACH Dancers OT-Post - damit wir hier nicht noch weiter OT gehen): Steamyhotlatin ist ein TWITTER-ACCOUNT, Kein Medikament Also bitte NICHT in die Apotheke laufen und ein Barnum-Medi der Firma Cardiff gegen Riesenwuchs verlangen!!!!! :klapper:

      :olol:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von peppermint ()

    • Entschuldigt bitte, völlig OT, aber ich lach mich grad scheckich :ablach:

      peppermint schrieb:

      Steamyhotlatin
      Ich las so drüber und dachte, huh? Das klingt wie ein Medikament, hat sich peppermint etwa tapfer gegen eine Sommergrippe gedopt und sich fiebrig durch Artikel gewühlt?! :glupschi: Bei Google eingegeben: Nein, es ist ein Twitter-Account. :ablach: *über mich selbst lach* :kicher:
    • So, dann landen hoffentlich alle sicher auf der "anderen Seite"... :ablach:

      Übrigens, die Doku "Alive" von Pearl Jr lief wohl in USA auf irgendeinem Sender und wird im Moment von den Usern im Amiforum ziemlich zerrissen... Ich kann darüber nix sagen, hab sie selber nicht gesehen. :flitz:

      *räusper*

      Hab aber auch noch ein schönes, zusammenfassendes Video für Euch:

      CPd0XCzdKVs&feature


      EDIT (NACH Dancers OT-Post - damit wir hier nicht noch weiter OT gehen): Steamyhotlatin ist ein TWITTER-ACCOUNT, Kein Medikament Also bitte NICHT in die Apotheke laufen und ein Barnum-Medi der Firma Cardiff gegen Riesenwuchs verlangen!!!!! :klapper:
      :weglol: :olol:

      "Well they say the sky's the limit and to me it's really true
      but my friend you have seen nothing
      just wait till I get through ..."

    • peppermint schrieb:

      EDIT (NACH Dancers OT-Post - damit wir hier nicht noch weiter OT gehen): Steamyhotlatin ist ein TWITTER-ACCOUNT, Kein Medikament Also bitte NICHT in die Apotheke laufen und ein Barnum-Medi der Firma Cardiff gegen Riesenwuchs verlangen!!!!! :klapper:
      *KREISCH* :ablach:


      *zusammenreiss*
      Jetzt aber wieder zum Thema! *schäm* :rotwerd: *Haltung annehm* :stramm:

      Dieser Thread hier ist, denke ich, auch für Euch alle hier sehr interessant:

      Widersprüchlichkeiten in Kathrine`s Klage gegen AEG
    • AEG ist nicht Michaels Familie. Was hat die Jackson-Family für eine Entschuldigung Michael in einen Dauerstress wegen ihrer Geschäftsbemühungen zu setzen anstatt sich der Pflege seines Gesundheitszustandes zu widemen?

      Ich hab`s noch nicht zu Ende gelesen, aber HIER geb ich dem Autor Recht. Meine Gedeanken dazu: Die ach-so-gute-Family, die ja (wie sie immer behauptet) nicht wusste was und wie es Mike geht, hat anscheinend einen Wettlauf gg AEG geführt. Das würde vll auch erklären, warum sie nicht vorgelassen wurden bis zu Mike.... Mir kommt es langsam so vor, als hätten sie erst jahrelang nix mit Mike zu tun gehabt und plötzlich, als sie merken "OH, Er will wieder auf die Bühne", versuchen sie ihn für ein gefühltes 1000stes J5-Comeback zu gewinnen, damit die Brüder auch mal wieder was verdienen. Mir kam da ein ganz furchtbarer Gedanke :bettel: Vll hat er mit SIE ja die Fam gemeint. Vll flüchtete er vor der Fam? Vll sind die Kids ja die Einzigen, die bescheid wissen :bettel: - Näääääää quatsch, dann passen ja Jermains Clues gar net mehr rein :laberlaber: aber der angebliche (?) Testament-Fake....würde das nu passen oder net? *nochmalnachles...und vor allem: zu ende les :stramm:

      Sorry fürs ständig Editieren (darf man das eigentlich einfach so machen, oder kostet das ab dem 10. Edit nen Euro bc Luftnummer?)
      Wg dieser Allgood-Geschichte schoss mir doch grad die erste Folge der JACK5ONS ins Hirn. Diese Doku begann doch schon vor dem 25.6.09 und es ging ursprünglich umd die Planung des 40. Jubiläums der J5. Die mussten die Brüder ja dann i-wie alleine hinkriegen (also vor 2 Jahren - k.A. wie lange man ein 40. Jubi noch Nachfeiern kann?) Ich hab da so dumpf ne Szene im Kopf, in der Jacky sich bei Kathrine ausheult. Ich frag mich gerade, warum man diese Serie gedreht hat? Die Frage hab ich mir - ehrlich gesagt - noch nie gestellt..... :vogel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von peppermint ()

    • Jermaine ist fleißig :laberlaber: und hat mal gleich noch ein Statement herausgegeben.

      mjstar.co.uk/?p=5095&utm_sourc…Michael+Jackson+MJSTAR%29

      Er sagt, aufgrund seines ablehnenden Statements zum Tribute-Konzert sei er mehrfach gefragt worden, was denn mit seinem Buch sei, das ja auch um die Zeit herauskommen sollte.
      Als er den Vertrag unterschrieben habe, habe man als Veröffentlichungstermin den 13. Oktober festgesetzt. Dann sei der Prozess auf September verschoben worden, was eine Veröffentlichung mitten während des Prozesses bedeutet hätte und das habe er nicht erlauben können und deshalb mit den Herausgebern in den USA und GB gesprochen, beide hätten Verständnis gezeigt und zwei Alternativtermine angeboten, die erste Novemberwoche oder die zweite Septemberwoche. Um ein mögliches Zusammenfallen mit Beratungen der Jury oder einem Urteilsspruch zu vermeiden, habe er sich für den 13. September entschieden, da dieses Datum vor dem Prozessbeginn am 20. liege.
      Wo seine Verleger zuhörten und handelten, hätte Global Live, der Veranstalter des Konzertes, die gleichen Bedenken von ihm gehört und dennoch an einem Konzert am 8. Oktober festgehalten. Da sei der Unterschied.
      Er werde nach dem 20. September und bis der Prozess vorüber sei weder das Buch bewerben noch Signierstunden abhalten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dancer () aus folgendem Grund: Vertippsler

    • :lache: Ich hab euch gefunden... jagt ihr mir vielleicht einen Schrecken ein :punch:

      So weiter zum Thema:
      @ pepper. Danke für Deine Gedanken bzgl. der Familiy - zutrauen... hmm. ja zutrauen würd ichs denen - keine Frage aber wie gesagt ich hoffe VORALLEM für Michael dass das nicht so ist. :bitte: :bitte: :bitte:

      Was mir zu dem Herausgabetermin aufgefallen ist. Das ist ja kurz vor dem Prozessbeginn... Jermain sagt ja er will kein Zusammentreffen mit der Juryberatung. Ich nehme mal an umd dies nicht zu beeinflußen - wäre der einzig logische Grund für mich, denn sonst könne er ja auch währenddesseen, nech.
      Aber diese Beeinflußung schließt er so ja auch nicht aus... ich hätte dann ja eher den November genommen. :was: Aber wahrscheinlich denk ich einfach zu :doof: für diese Familie ... oder aber ich bins langsam :wäh:

      Mal was anderes was mir schon seit Tagen auf der Seele brennt - auch wenn ihr das jetzt nicht hören könnt oder wollt oder wie auch immer - da müsst ihr jetzt durch :frech3:
      Seit Tagen denk ich mir es sind so viel Jung gestorben die letzten Jahre ob an Medikamenten oder an Unfällen oder sonstwas... aber bei keinem Zweifel ich am Tod - es ist halt so... warum dann hier??
      Wißt ihr was ich meine... ich meine ich hab ja schon gezweifelt BEVOR ich hier gelesen habe. Das hier gesammelte tut nur sein übriges dazu. Aber dieser Gedanke macht mich immo schier wahnsinnig. Warum, warum, warum???
      Ich meine ich hab auch nicht bei allen ein Statement von Ärzten oder so gehört... ich meine jetzt erst bei Amy (ja das ist GB aber trotzdem) da stand auch kein Arzt vor der Kamera und hats bestätigt... ein Polizist hats gesagt und die Familie leidet - das genügte i-wie. Aber wenn man jetzt glauben will, das Michael ... ist, dann sieht man doch die Familie auch leiden, oder nicht? Ich meine das kommt womöglich auf die Betrachtungsweise an :schulter:
      Oder bei Peter Falk... da ließ es die Familie bekannt geben. Da hat man weder einen Arzt noch einen Polizisten gesehen und trotzdem zweifelt keiner... ja ich weiß der war auch schon in einem gewissen Alter, da gibts nix wirklich zu zweifeln.
      Nehmen wir ein "jüngeres" Beispiel... Heath Ledger... da hat ja auch keiner mit gerechnet. Hat es da nicht auch die Familie bestätigt nachdem ihn der Rettungsdienst "gefunden" hat??? Da gab es doch auch nie eine öffentliche Stellungnahme von einem Arzt, oder?
      Ach ich weiß auch nicht, meine Gefühle fahren mal wieder Achterbahn und ich kann immo meine Gedanken einfach nicht ordnen.

      Es wird einfach Zeit das Michael wieder kommt :dafuer: :dafuer: - oder der EINDEUTIGE Beweis für sein Leben oder "meinetwegen" (bitte nicht :klapper: ) auch für das andere dargelegt wird!!
      Lange halte ich das nicht mehr aus :wäh: :wäh:

      Danke an Blümchen
      Ich bin nicht von Euch gegangen - ich habe nur den Raum gewechselt!
    • Dancer schrieb:

      die erste Novemberwoche oder die zweite Septemberwoche. Um ein mögliches Zusammenfallen mit Beratungen der Jury oder einem Urteilsspruch zu vermeiden, habe er sich für den 13. September entschieden, da dieses Datum vor dem Prozessbeginn am 20. liege.


      Da erschließt sich mir grad die Logik nicht. :schraube: Ich hätte dann eher einen Termin NACH dem Urteilsspruch gewählt, um ganz sicher zu gehen, dass durch das Buch niemand beeinflusst wird. Andererseits: Wieso sollte sich die Jury oder der Richter oder sonstwer durch dieses Buch beeinflussen lassen? Was steht denn da so drin? :was: - Keine Werbung und keine Signierstunden? :glupschi: Das glaub ich erst, wenn ichs sehe bzw. nicht sehe :bored:

      Taiga schrieb:

      Seit Tagen denk ich mir es sind so viel Jung gestorben die letzten Jahre ob an Medikamenten oder an Unfällen oder sonstwas... aber bei keinem Zweifel ich am Tod - es ist halt so... warum dann hier??


      :ablach: Da hat wohl gestern auch jemand VOX geguckt, häh? :brav: Mir schossen die selben (oder sagt man: die gleichen? - egal) Gedanken durch mein wirres Köppchen. WARUM gerade bei Michael. V.a. wenn man bedenkt, dass ich eigentlich gar nicht der Typ bin, der sich um so etwas normalerweise Gedanken macht und schon gar nicht so lange! :kicher: Die einfachste Antwort wäre: Weil es bereits über 300 Seiten für mögliche Beweise/Merkwürdigkeiten/Clues, ein gefaketes Krankenwagenfoto und Teddy Riley gibt. Aber das wäre wahrscheinlich zu einfach beantwortet. Ich weiss es auch nicht, Taiga. Es ist halt so!!! Und das ist gut so!!! :brav: (Na toll: Jetzt auch noch das Pepsi Commercial mit I`ll be There auf Tunes. Das hat mir grad noch gefehlt... :wimmer: )

      Achso: Hab bei Twitter mehrmals gelesen, dass das Elvis-Tribute 1994 auch am 8. Oktober war.... :oops:
    • peppermint schrieb:

      Hab bei Twitter mehrmals gelesen, dass das Elvis-Tribute 1994 auch am 8. Oktober war.... :oops:

      Und bei diesem Tribut, waren auch Michael und Lisa Marie, Priscilla Presley und Janet Jackson anwesend.
      Hier ein Vid dieser Veranstaltung. Zwischen o:35 und 1:31 sind alle zu sehen.
      jasonedge.multiply.com/video/item/213
      Am 21.7.2016 hast Du uns viel zu früh verlassen - dennoch bleibst
      Du stets in diesem Forum in guter Erinnerung.
      R.I.P. liebe Christine :kerze:
    • Äh... also... Ich meine... :glupschi: :umfall: Könnt Ihr Euch das mal bitte ansehen und mal sagen, was Ihr dazu denkt? Leider kann man es nur über hidemyass.com oder vtunnel.com gucken:
      youtube.com/watch?v=R0F4iQK2MxQ

      EDIT: "Unverlangsamtes" Original hier:
      telegraph.co.uk/culture/music/…ds-to-rift-in-family.html

      In einem Promo-Video zum Tribute-Konzert Bilder, wie er aus Kleins Praxis kommt? Und... "Just when you thought this was it"???
      Äh... Also entweder sind die alle völlig durchgeknallt und pietätlos ;( - oder aber es ist tatsächlich... ein Hoax. :bitte:
    • Irgendwie sieht das für mich aus, wie die "Erschaffung" des TII-Trailers. Also selbe Effekte, Einblendungen etc. Versteht Ihr, was ich meine? Kann natürlich auch nur meine naive Assoziation sein, aber irgendwie würde mich da ein Zusammenhang nicht wundern.
      Als wenn sich da immer ein und die selben Leute ihren Spaß machen.
    • holdmyhand schrieb:

      Hier ein Vid dieser Veranstaltung. Zwischen o:35 und 1:31 sind alle zu sehen.


      :danke: genau DAS Vid hab ich gesucht und bei YT nicht mehr gefunden. :hkuss: Gefunden schon, aber nicht abspielbar, weil Gema. In welchem Land muss man eigentlich leben, um bei YT erfolgreich rumstöbern zu können? :wand: ich hab auch mal ein vid gesehen, indem jemand einen MJ-Auftritt mit dem von Elvis kombiniert hat....das war sooooo Hammer. Er hat ja druntergeschrieben, dass es ein Fake ist (wäre gar nicht nötig gewesen) aber ist auch dieses Vid leider gesperrt....

      Dancer schrieb:

      In einem Promo-Video zum Tribute-Konzert Bilder

      Ich hab mir das Vid jetzt 4x reingezogen.........gefühlte 80x den Anfang, der ja (so, wie ich verstanden habe, das Tribute Promo-Vid sein soll)....ich hab da eigentlich nur Fragen:

      1. Ist das ein Trailer zum Trailer oder seh ich da nur 3 sekunden in denen ich nix sehe? :was: (an dieser stelle: danke an den erfinder des stop-button, trotzdem fehlt mir grad ein slow-motion-button... :bh: )
      2. der eigentliche Erklär-Bär danach hört sich für mich nach ner Sekte an oder nach nem Promo-Vid für die Bibel :haeh: (vll versteh ich auch nur die Hälfte und setz das falsch zusammen)
      3. Warum stoppt das 'Vid immer an der selben stelle? Und zwar an dieser:

      ich weiss, ich hab auf STOP gedrückt, um in Ruhe lesen zu können, aber das hab ich auch in diesem Vid schon mehrmals gemacht und es ging immer weiter. Nach dem 3. Versuch hab ich abgebrochen. Ich weiss also nicht, was danach noch kommt..... :schulter:
      Abgesehen davon: Ich wusste nix davon, dass Mike am 9/11 einen Termin in den Twin-Towers hatte....das ist mir neu... :grübel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von peppermint ()

    • Quenchmydesire schrieb:

      Übrigens, die Doku "Alive" von Pearl Jr lief wohl in USA auf irgendeinem Sender und wird im Moment von den Usern im Amiforum ziemlich zerrissen... Ich kann darüber nix sagen, hab sie selber nicht gesehen


      :kalk: Hab ich grad erst gelesenen. Weiss auch nicht, warum mir das entgangen ist. Mir scheint hier Etliches zu entgehen :pomp: Sag bloss, die DVD von Pearl Jr. wurde im TV gezeigt....wo denn und wann denn? Und v.a. auf welchem Sender? Das würde ja heißen, dass man sich in USA mit dem MJ-Hoax ganz offiziell beschäftigt und das Thema zumindest ein wenig ernst nimmt, oder seh ich das falsch? Ich merk das ja schon auf Twitter, dass mit dem Thema ganz anders umgegangen wird. Hier hält man das ja eher so: :hülfe: Mich würde echt mal interessieren, was man im Amiforum darüber so schreibt. ich hab ja auch schon so mehrere Links angeklickt, in denen man lesen konnte: Die Frau hat nen Knall....alles Blödsinn...usw...aber das kennt man ja als Believer...ich bin zwar im Amiforum angemeldet, kann es aber nur über googleTrands lesen - und da kommt nur Blödsinn raus....ich hab probleme mit langen englischen texten, aber die texte im amiforum sind generell sehr lang......also: :blabla: :bahnhof: Pearl macht sich soooo dermaßen öffentlich mit dem Hoax-Thema....das hab ich echt nie so richtig verstanden (hoffentlich versteht mich hier keiner falsch: Ich stehe zu MJ und meiner Fanschaft gerne, aber ich würde niemals öffentlich mit jemanden darüber reden, dass ich denke, dass er noch lebt bzw wieder auftaucht - damit wär ich hier ein Fall für die Hab-mich-lieb-Jacke) :fett: Pearl hingegen geht zu Interviews mit Wem-auch-immer, macht wohl auch Radiosendungen, wird eingeladen zu diesem Thema, sie macht es auf allen Ebenen ganz offiziell, dass sie voll vom Hoax überzeugt ist......ich find das erstmal grundsätzlich super, aber ich kann mir das in meiner kleinen Kleinstadt-Welt einfach nicht vorstellen...... :wd:

      Bitte bitte bitte....ich war noch nie in USA, ich weiss, dass die Leuts dort anders sind. aber BITTE: kann mir mal jemand erklären, wie die Menschen dort zu diesem Thema stehen?????? Was denken sie darüber???? :ibda:

      @my hearts: guckst du hier --> Ich kann diese Videos über hid…gendwie alle nicht öffnen
      URL markieren, kopieren, bei HMA eingeben....feddisch. Die Widergabe ist Browser-abhängig, wie ich gemerkt habe.....beim explorer 9 funzen aber die meisten....(meine Erfahrung) :zahn:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von peppermint ()

    • peppermint schrieb:

      Abgesehen davon: Ich wusste nix davon, dass Mike am 9/11 einen Termin in den Twin-Towers hatte....das ist mir neu... :grübel:
      LaToya erwähnt es ebenfalls in ihrem Buch.

      “I later learned that Michael was supposed to attend a meeting at the top of the World Trade Center at 9:00 a.m. on September 11, but he was too tired, and the meeting was canceled. Had he gone, he would have died in the attack that day.” (186).
      Ich erfuhr später, dass Michael an einem Meeting oben im World Trade Center am 11. September um 9 Uhr a.m. teilnehmen sollte, doch er war zu müde und das Treffen wurde abgesagt. Wäre er hingegangen, er wäre an diesem Tag bei dem Angriff umgekommen.

      my heart beats for MJ schrieb:

      Ich kann diese Videos über hidemyass.com irgendwie alle nicht öffnen. :bluwimmer:
      hidemyass.com spinnt bei mir heute auch. Probier's mal über vtunnel.com. Da bekommt man zwar meist erst mal gesagt, "Video not found", aber wenn man ein oder zwei Mal die Seite neu lädt, funktioniert es. :)


      Kenny hat nach längerer Zeit mal wieder getwittert:



      Ah, ja. :idee: Alles klar. :was: :D :spion2:

      peppermint, man konnte Pearls "Alive" auf netflix gucken, irgend so ein Dingens, wo man halt gegen Gebühr Filme/Dokus schauen kann. Und es gab dann im Examiner einen sehr verreissenden Artikel darüber:

      examiner.com/comedy-in-nationa…y-dead-immediately-review

      Der ist zwar lustig geschrieben und ich gebe zu, ich musste grinsen. Gleichzeitig hat er mich geärgert. Denn, ja, Pearl ist manchmal ein wenig leichtgläubig und Pearl sieht manchmal Clues, wo keine sind. Aber wie so viele Nonbeliever (mussten wir ja hier auch schon mehrmals erleben), hat sich auch der Verfasser dieses Artikels Kleinigkeiten rausgegriffen und sich darüber lustig gemacht - zu den wirklich großen Merkwürdigkeiten kam wie üblich nichts. Ich finde das ziemlich nervend.
    • Danke euch beiden für die schnelle Antwort.



      @my hearts: guckst du hier --> Ich kann diese Videos über hidemyass.com…le nicht öffnen
      Hmm...mehr als gucken ist da da leider auch nicht...denn ich kann selbst das nicht öffnen... :was:



      Also entweder spinn ich jetzt vollkommen, weil vermutlich langsam zu viel gelesen und den Kopf zu übervoll... :müde: ...oder es liegt heute ausnahmsweise mal am Internet/Lappi... :grübel: :schulter:



      Ich werd mal die andere Version versuchen...und wenn das auch nicht geht... :pctot:

      Aber erst mallieben Dank für die Hilfe. :cuddle:
      :michael1: Liebe Grüße von "my heart beats for MJ" :michael3: