William Wagener - Infos zur geplanten Doku über 2005

    • Vllt. hilft dieses Video beim Sammeln von Geld für Mr.Wagener.Auch weil man diese Gesichter(man kennt ja die Namen) niemals vergessen sollte, bei mir haben sie sich eingebrannt :kalk:

      42T7XgWUbqA

      @Don´t walk away
      Bei den Kommentaren " MJJUSTICE Projekt"vllt. mal zum Anschreiben :d25:
    • mjjforeverinnocentfoundation.org/

      Hier noch mal die mjjforeverinnocent website, wenn man auf MJJIFF HOME klickt, kann man eine Fragen/Antworten Seite aufrufen "Why should fans donate/ANSWER. Hiersind einige Seiten mit Fragen und Antworten eingestellt. Auch schon in französisch und italienisch übersetzt.
      Kann eine der "Englischkönnerinnen" für uns ins Deutsche übersetzen?
      Vielen, vielen Dank
    • sweetheart schrieb:

      Hiersind einige Seiten mit Fragen und Antworten eingestellt. Auch schon in französisch und italienisch übersetzt.
      Kann eine der "Englischkönnerinnen" für uns ins Deutsche übersetzen?
      Vielen, vielen Dank
      Ich mach mich heut abend mal an die Arbeit :victory:
      Ich denk dass sollte dann auch auf Deutsch auf dieser website stehn, gibt ja genug Deutsche Fans oder X( ...... wenns ums Bezahlen geht, stehts ja auch in meheren Spachen da :hwj: unter anderm auf deutsch. Ich denk man sollte sich wirklich mal mit ihm in Verbindung setzten und solche Sachen ansprechen wie auch auf diese Aussage It is IMPORTANT to Reach 40 million MJ Fans, in hopes that 10%, or about 4 million will donate 50-100 Euros just once.

      Selly schrieb:

      Genau über diese Aussage von WW stolpere ich immer wieder, diese Aussage findet man auch auf seinen Seiten wieder. Man braucht keine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, um zu erklären wieviele Mio. man als Spenden braucht bzw. gerne hätte. Diese Aussage von WW liegt bei einer Summe von 200-400 Mio., wobei er sich noch nicht festlegt, ob es Euro oder Dollar sein sollen. Auch da gehen die Aussagen nicht konform. Was, so stelle ich mir die Frage, soll da der "einfache Fan" davon halten.
      mit solchen Sachen schießt er sich ja selbst ins Bein.

      Hab mir jetzt mal Gedanken gemacht, weil das beschäftigt mich jetzt schon den ganzen Tag :ff: . Nur rumdiskutieren bringt einen ja nun auch nicht voran. :D Also Nägel mit Köpfen produzieren. :victory:

      1. ihn anschreiben im Namen des Forums, wegen der Misstände, die ich oben beschrieben habe. Ihn außerdem fragen, wie er sich das Konzept der Doku vorstellt.
      2. das Dinner mal abwarten, ist ja in 2 Tagen, schaun, was dabei rum kommt
      3. vielleicht auch mal Messerau kontaktieren, was er davon hält :schulter:
      4. wenn seine Reaktionen auf unsere Anfragen positiv sind, ihm vielleicht anbieten, das wir ihn aktiv unterstützen würden mit unserem Forumsnamen (wie siehts aus Shi, haben wir irgendwas zu verlieren, geht ja erstmal nur um unseren Namen) und nicht um Spenden
      5. eine neue FB Gruppe gründen (scheint mir erstmal das Effektivste zu sein) vielleicht mit dem Namen MJJackson-forever.com supports William Wagner´s M.J.J. Innocent Forever Foundation, INC.oder was ähnliches. Auf der dann sämtliche Information, Videos, usw gesammelt und bereit gestellt werden, in Deutsch und eventuell auch English
      6. er müßte sich natürlich auch bereit erklären, sich aktiv mit einzubringen, indem er uns mit neues Infos versorgt, auch greifbar ist und die ganze Geschichte transparenter macht, wie z.B. mit Zahlen, was bisher zusammen gekommen ist (scheint noch nicht sehr viel zu sein, denn auf seiner website sind 330 Unterstützer verzeichnet, wenn ich das richtig verstanden habe)
      7. eine Gruppe von 3-5 Mädels, sollte sich dann natürlich bereit erklären, diese FB Gruppe zu führen und immer auf den Neusten stand zu halten. Das ist Arbeit, aber das wär es mir wert (ich wäre dabei)
      8. wie siehts aus mit dem Estate, könnt man die nicht auch um Unterstützung bitten. Ich mein jetzt nicht finanziell, sondern eher erstmal namentlich. Ich meine wissen die davon :was: und würden diese Sachen befürworten. Hat der WW in der Richtung irgendwas unternommen, habs grade nicht so auf dem Schirm.

      Ich weiß, ich spinn gerade rum :blöd: , aber das sind Gedanken, die mir im Laufe des Tages so gekommen sind. Kann natürlich sein, dass ich mir das alles zu einfach vorstelle und völlig naiv an die Sache ran gehe, aber ich denke, wer nicht wagt der nicht gewinnt und eine gehörige Protion Idealismus gehört wohl dazu um was zu erreichen :shi: Haben wir irgendwas zu verlieren :mjmw:

      So ihr könnt mich dann auch jetzt rundmachen :zweigegenein: oder eben eure Ideen dazu einbringen. :D

      :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Cosima ()

    • Es kann auch so sein, dass politische Gegner nach irgendeiner Verfehlung von Mr. Wagener g e s u c h t haben, um ihm eine Vorstrafe anzuhängen, damit er für ein politisches Amt nicht mehr kandidieren kann.
      Hier noch ein Link dazu: What`s going on in Santa Barbara? Other accusations that have been made against Tom Sneddon
      Wageners Fall ist auch beschrieben. Würde jemand zumindest den Artikel zu Wagener übersetzen?

      ..das ist schon übersetzt hier im Forum:
      mjjackson-forever.com/index.ph…+made+against+Tom+Sneddon

      hier der Teil über Wagener:

      William Wagener William Wagener kandidierte 2002 für den Vorsitz im 5th District County und wurde kurz vor der Wahl verhaftet. Weil er ein verurteilter Schwerverbrecher sei, Wisconsins Behörden, behaupteten, dass er kein Recht habe, sich für ein politisches Amt aufstellen zu lassen. Als Ergebnis wurde Wagener von Santa Barbaras Behörden festgenommen .
      Als Reaktion darauf sagte Wageners Anwalt John Holland , dass die vorherige Verurteilung seines Klienten keinen Einfluss auf sein Recht auf eine politischen Kandidatur haben sollte. Er sagte auch, dass die Bewährungs-Bedingungen Wageners Bewährung im Jahr 1998 an die SBPD gegeben wurden, und die Behörden hätten bereits davon gewußt, als sie ihn für ein Amt kandidieren liessen .
      Die Anklagen gegen Wagener wurden fallengelassen und er wurde aus dem Gefängnis entlassen. Doch sein Anwalt beschuldigt Sneddon 's Büro dafür, Wagener "diffamiert und in den lokalen Medien lächerlich gemacht zu haben, um seine Kanditatur für ein öffentliches Amt zu zerstören." Wagener erhob eine Klage gegen die Stadt Santa Maria , den Bezirk Santa Barbara und den ehemaligen Polizeichef John Sterling , und beschuldigte sie der Verletzung seiner Bürgerrechte.
      In der Klage wird behauptet, dass Polizeichef John Sterling "Vorwissen über den Plan der anderen Angeklagten hatte, ihn (Wagener) zu unrecht zu verhaften , um ( Wagener 's) Bürgerrechte zu verletzten." Wagener behauptet , dass die Behörden sich gegen ihn verschworen , weil sie seinen Gegner Joe Centeno die Wahl gewinnen lassen wollten.



      ...und in dem anderen link mit dem franz.Artikel steht:
      dass Mesereau und Yu am Dinner im Kyoto Hotel am 16.9 teilnehmen, Gastgeber W. Wagener, um Mittel für eine Dokumentation über die Unregelmässigkeiten im Prozess wg. Gavin Arvizo zu bekommen.
      Wagener möchte Sneddon eines Tages vor Gericht bringen. Er beschuldigt ihn, Dokumente gefälscht zu haben. Die Dokumentation soll das Image von MJ wieder herstellen.
      Es wird noch gefragt, ob diese Aktion nützlich ist, oder zu spät..aber Yus und Mesereaus Unterstützung ist gegeben.

      (ich hoffe das stimmt so..kann eigentlich kein Französisch.. :kicher: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

    • Ich habe gerade über facebook die Seite "Michaels Love" gefunden. Sie enthält u.a. auch das Thema William Wagener mit gebündelten Infos und Videos mit deutschen Untertiteln. Bei Fragen kann man den oder die Betreiber/in der Seite kontaktieren. Alles in Deutsch.
      Evtl. eine gute Möglichkeit mehr über WW und den aktuellen Stand der Aktion zu erfahren. Oder Kritik oder Zweifel zu äußern. Oder Vorschläge machen, wie man die Aktion vorantreiben kann.

      michaelslove.jimdo.com/m-j-j-innocent-forever-important/
    • So hier jetzt endlich mal die Fragen und Antworten aus der Website von WW
      (sorry, hatte die letzten Tage doch nicht so viel Zeit wie ich gedacht hatte :wacko:)

      Frage 1
      In welche Staaten ist die Foundation eingetragen? Und warum?
      Antwort:
      MJJIFF, Inc. wurde am 10.Jan.2011 im Staat Utha eingetragen.
      Part 2
      Wir sind in Utah eingetragen, weil die Errichtung der Filmkulisse in Utah bis zu 35% günstiger sein kann als in Kalifornien. Wir bereiten eine zusätzliche Anmeldung in CA vor und dürfen eine 3. Einreichung in Arizona machen.

      Frage 2
      Ist die Verjährungsfrist abgelaufen ist? Ist es zu spät Tom Sneddon und Mitverschwörer gegen Michael Jackson anzuklagen?
      Antwort:
      Nein. In der Regel verjähren nach 2-4 Jahren die meisten Straftaten, bloß Strafanzeigen laufen aus, das ist wahr. Aber in diesem Fall nicht, weil Betrug durch die Staatsanwaltschaft verübt wurde, die die rechtliche Verantwortung hatte, keinen Betrug zu begehen, aber Betrug zu verhindern.
      Betrügerei verhindert die Verjährung. Das ist das Gesetz. Das Volk muss das Gesetz einfordern.
      Um genügend Leute zu bekommen um in Santa Barbara eine Klage erheben zu können, müssen wir die Wahrheit über den Prozess bekannt machen. Bis jetzt ist sie nicht bekannt. Die Mainstream-Medien (MSM) haben ihr Bestes während und nach der Verhandlung gegeben, die Fakten so zu drehen um MJJ schuldig erscheinen zu lassen und blendeten die gemachten Zeugenaussagen darüber, dass die Ankläger erbärmlich schlechte Lügner waren und die offensichtlichen Lügen über ihre Beziehung zu und mit MJJ, einfach aus.

      Frage 3
      Was passiert mit dem Geld, wenn der Film nicht gemacht wird?
      Antwort:
      Scheitern ist keine Option, wenn wir uns zusammenschließen. Allerdings, wenn der Film nicht gemacht wird, sind wir eine Wohltätigkeitsorganisation und das Geld wird zu einem der MJJ bekannten Wohltätigkeitsorganisationen oder mehreren von ihnen gehen.

      Frage 4
      Wem gehören die Rechte an dem Film.
      Antwort:
      Die Filmrechte werden Eigentum der Stiftung, verbleibende Rechte gehen an William Wagener, sollte die Stiftung ausgetragen werden oder ihre Wohltätigkeitsarbeit nicht fortsetzen, oder dem Nachlass von William Wagener wenn er verstorben ist.
      Solange die Stiftung weiterhin Geld an MMJ bekannte Wohltätigkeitsorganisationen gibt oder andere Ungerechtigkeiten vermeidet, hat die Stiftung alle Rechte an der Lizenz und Veröffentlichung und alle Einnahmen abgeleitet von der Herstellung und Veröffentlichung der Bio-Pic Dokumentation über den Prozess von 2005.

      Frage 5
      Geht das Geld zurück an die Spender, falls der Film nicht produziert wird.
      Antwort
      Nein, Spenden sind unwiderruflich Spenden. Würde man tausende von Spenden zurückgeben, würde das die Gelder verschlingen/wäre das ein verschwenderischer Aufwand.

      Frage 6
      Wer wird die Rolle von Michael Jackson in der Dokumentation spielen.
      Antwort
      Dies kann zu diesem Zeitpunkt nicht preisgegeben werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Es ist noch keine Entscheidung über einen der potenziellen Akteure getroffen worden.

      Frage 7
      Ist die MJJIFF Organisation verbunden mit Atty.Branca, der den MJJ Nachlass kontrolliert.
      Antwort
      Nein. Diese gemeinnützige Stiftung ist in keiner Weise verbunden oder hat eine Beziehung zu dem Nachlass von Michael Jackson. Sie wurde im Januar im Staat Utah eingetragen, bei dem wir davon ausgehen, einige wichtige Bühnenbilder zu geringeren Kosten für den Dokumentarfilm bauen zu können. In Californien ist alles zu teuer. Utah ist akzeptable um ein genaues Duplikat des Gerichtsaales nachbauen zu können. Wir schätzen, dass wir es für 1/3 weniger Geld in Utah durchführen können.
      Um das wirklich große Geld zu gewinnen um es an die Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden, die MJJ unterstützte, und es ist aktenkundig, dass er es gegeben hat, müssen wir, unbedingt als erstes das „Urteil der öffentlichen Meinung“ über Michael Jackson klären. Daher muss zuerst der Film Wort für Wort, genau wie die Gerichtsaufnahmen, aufgenommen werden. Dann, wenn die Welt weiß, wie böse die Arvizo Kinder und Mutter waren, wie teuflisch die Staatsanwaltschaft war(und immer noch ist), dann ist die „MJJ Innocent Forever Foundation“ in der Lage, große gemeinnützige Geschenke zu gewinnen, um sie Kinder-Wohltätigkeitsorganisationen geben zu könne, die Michael Jackson mit seinem eigenen Geld unterstützt hat. Dann wird Michaels humanitäres Vermächtnis fortschreiten, unabhängig davon, wie viel oder wie wenig den Nachlass verlassen hat, wenn der Blutrausch der Anwälte wegen der Honorare endlich endet, wenn er je endet.
      Niemand von uns aus dem Vorstand hat etwas mit Atty. Branca oder dem „Estate“ zu tun. Noch haben wir eine Verbindung mit „Heal the world“

      Frage 8
      Können wir Ihnen vertrauen, den Film zu machen und das Geld für die Ziele der MJJIFF inc. spenden?
      Antwort
      Wo ist der Glaube?
      Wer sonst noch hat behauptet, MJJ darf nicht schuldig gesprochen werden in allen Punkten, vor der Urteilsverkündung?
      Wer sonst noch hatte Tom Mesereau auf eigene Kosten anreisen lassen und eine 90 Minuten Eins zu Eins Marathon TV-Show gemacht?
      Wer sonst hat ihnen gesagt, bevor es geschah, das C. Murray nicht wegen Mordes angeklagt werden wird, noch dass er in Untersuchungshaft kommt. Mit Ausnahme von der Abnahme von Fingerabdrücken und der Registrierung ist er frei?
      Wer sonst hat euch über die LA Justiz Korruption mit kostenlosen Videos aufgeklärt?
      Wer sonst hat Jura an einer juristischen Fakultät studiert, sich aber geweigert einen Abschluß zu machen und Rechtsanwalt zu werden?
      Wer sonst hat im TV gesagt, dass MJJ wirklich unschuldig ist und ich bin kein Fan, war kein Fan während des Prozesses, aber bin ein Fan von Gerechtigkeit?
      Natürlich können sie auf mich zählen. Ich habe 5000$ von meinem eigenen Geld aufgewendet um die Santa Maria Veterans Halle an zumietet, Earnest Valtino dazu gebracht ein Tribute zu machen und den Freispruch am Sonntag 12.Juni 2005 gefeiert, bevor die Jury mir zustimmte am Montag.

      Frage 9
      Warum sollten Fans von Michael und Fans der Gerechtigkeit spenden, um den Dokumentarfilm zu finanzieren?
      Antwort
      1. WW sprach mehrere Hollywood Geldsäcke an, die es finanzieren könnten, und sie waren nicht daran interessiert, die Wahrheit zu sagen. Sie deuteten an, das Film-Geld ein Schuldspruch sei :grübel:
      (bin nicht sicher was er damit meint, ob ich das richtig übersetzt habe: Movie Money they implied was gultiy verdict) Sie wollen das große Geld machen und dies sei nicht mit der Wahrheit zu erziehen, selbst wenn es ein wenig Geld ermöglicht.
      2. Fans von Gerechtigkeit und Michael haben das Meiste zu verlieren, wenn wir nicht darum kämpfen um das "Urteil der Öffentlichen Meinung" zu verbessern. Wenn wir nicht die Wahrheit sagen über den Prozess, wird es in 20 Jahren immer noch Abschaum geben, wie der Kongressabgeordnete Pete King und Diane Dimond, die verlogene Geschichten verkaufen.
      In der Tat sind beide bereits dabei die Lügen von Sneddon als Wahrheit zu verdrehen.
      3. Michael war/ist es würdig, wahrheitsgemäß als Sänger, Tänzer und Entertainer, der er war, in Erinnerung zu bleiben, und am meisten von allem als ein wahrer Humanist, der seine eigenen Millionen spendete um Kinderkrankenhäuser und Bedürftige zu unterstützen. Michael hat keine Schwarzen und Weißen gesehn, er sah Liebe, Not, Verzweiflung und tat sein Bestes um denen zu helfen, die keine Mittel oder einen Sprecher hatten.
      Die Medien werden uns Sendezeit für Geld verkaufen, aber sie finanzieren nicht die Wahrheit. Medien haben eine dreckige voreingenommene Berichterstattung. Medien sind absolut falsch. Warum sollten sie Geld ausgeben, um die Wahrheit über Ihre Verzerrungen zu erzählen. Die Medien würden nur an Glaubwürdigkeit verlieren.
      Letzter Punkt. Nur die wahren Freunde von Michael können dieses Projekt finanzieren. Andere, die einfach nur dabei stehen und sagen „Ich liebe Michael“, dadurch wird kein Geld kommen um den Film zu machen, sollten sich fragen, ob sie sich wirklich um Michael kümmern.

      :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Cosima ()



    • Sigrid Marquardt Ellies
      nochmal ein dringender aufruf an alle mj-lover..... geht bitte auf die homepage der mjj innocent forever foundation mjjiff.org und spendet dort online per paypal soviel ihr könnt für diese dokumentation..... ob nun einen dollar oder 10 dollar oder 50 dollar.....wir brauchen eure namen auf der liste, wir brauchen jeden dollar..... heute abend findet ein offizielles dinner mit william wagener, tom mesereau, susan yu und fans in l.a. statt, um spenden zu sammeln..... wer noch fragen zu dieser angelegnehit hat kann mir gerne eine nachricht schicken..... auf meiner profilseite findet ihr alle relevanten links..... die zeit drängt..... ich bitte euch alle von herzen für michael, für seine kinder, für uns alle, die wir michael so sehr lieben...... dankeschön für eure hilfe ♥♥♥
    • Ein paar Gruppenauszüge von gestern:
      ...
      es wird demnächst eine homepage in verschiedenen sprachen geben, steffy arbeitet gerade dran.... wir haben, wenn ich's recht verstanden habe, übersetzungen in französich, spanisch, chinesisch, italienisch, deutsch, russisch und, ich glaub, portugiesisch..... vielleicht auch holländisch... also die foundation war schon fleißig, muß aber noch einiges umsetzen... im moment geht es "NUR" um's liebe geld (sammeln, indem wir die links posten und kommentare dazu schreiben, notizen, links und so weiter.... überzeugungsarbeit eben.....) ich finde ***** idee großartig..... wir sollten alle dasselbe profilbild benutzen...... jeder kann eine notiz veröffentlichen..... ich mach die natürlich in deutsch, aber wer kann soll sie in englisch, französoisch, spanisch whatever schreiben... toll wäre, wenn wir einen allgemeien text hätten, der die konkrete message global 'rüberbringt.... aber parallel dazu kann jeder, wie ihm der schnabel gewachsen ist, seine notiz verteilen..... wir sind ja auch noch einzelne menschen, die zu der sache was eigenes zu sagen haben..... beides ist wichtig.... offizielles und persönliches....
      ...
      Ein großes Problem an dieser Sache stellt die Rhetorik des Aufrufes von WW dar. Viel fühlen sich angegriffen von der Aussage "wahre" Fans "wirkliche" Fans. Viele fühlen sich dadurch beleidigt und nicht jeder kann mit dem "krassen" Aufruf dealen. National als auch international. Hier stoßen viele Fans an ihre eigenen Befindlichkeiten. Man müsste WW dazu bringen, das Ganze etwas professioneller, etwas softer zu gestalten. Ansprechender. Ich habe ständig Diskussionen deswegen. Er meint wahrscheinlich, dass DAS den Ehrgeiz der Fans hervorruft. Das Gegenteil ist leider der Fall.
      Antwort...
      Dafür sind wir da. Ich habe ihm bereits angeboten diesen Text neu zu verfassen.
    • Erste Infos zum Kyoto Event vom 16.09.11
      ...
      Steffy or Sandy, will you let us know as soon as possible how the event was going?
      Steffy oder Sandy könnt ihr uns mitteilen, wie die Veranstaltung lief?
      Gestern um 22:32
      ...
      Event went okay...there were two people from Korea that attended the event who also had a translator present. They have a MJ FAN base of 10,000 so we are very hopeful. We are hopeful that they will be getting behind this cause as well.
      Das Event lief gut... Es waren 2 Leute aus Korea anwesend zusammen mit einem Übersetzer. Sie haben dort eine Fanbase von 10.000 Mitglieder; wir sind sehr hoffnungsvoll. Wir hoffen, dass sie sich der Sache anschließen werden.
      Gestern um 22:40
      ...
      Debbie, do you know if there will be a video?
      Debbie, wird es ein Video geben?
      Gestern 22:45
      ...
      Im sure they did a video but I have not seen it as yet....if one comes available I will post it sweetie or Steffy Anna or Faith will ..HUGS and thanks for being here
      Ich bin sicher, das wurde aufgezeichnet, aber ich habe es bisher nicht gesehen. Wenn es verfügbar ist, werden ich, Steffy, Anna oder Faith es hier posten...

      EDIT
      Ich habe gerade erfahren, dass er es sicher in seinen Kanal auf YT einstellen wird, den ich eh schon lange abonniert habe. Sobald was da ist, stelle ich es hier ein. Ich denke, er stellt es auch auf die ORG-Seite; jedenfalls habe ich das vorgeschlagen.
      Bilder
      • 317160_10150383669821013_563961012_10399861_27139882_n.jpg

        46,7 kB, 489×720, 102 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amidala ()

    • Hier ist ein Brief, die jedem Interessierten konkrete Infos liefert:

      [… ] Es gibt einfach sehr viel Kleinarbeit zu erledigen, und wir haben noch keine Sekretärin angestellt. Wir haben nicht die Mittel dazu, deshalb muss ich alles machen. [… ] Wenn ich keine E-mails und YT-Kommentare beantworte und bearbeite, werden die Fans von MJ denken, ich habe aufgegeben. Ich werde NICHT aufgeben. Ich könnte sterben, wenn Gott es will, aber ich werde nicht aufgeben.
      Ich kann nicht vergessen, wie ich Michael 5 Monate lang immer dünner und jeden Tag trauriger werden sah. Alles wegen dieser Lügner, der Familie Arvizo, die von Sneddon und seinen Schlangen angespornt und geschult worden sind. Die ganze Zeit über hat MJ nie gesprochen, nie geschrien. Katherine Jackson liefen die Tränen über das Gesicht, als sie eine Lüge nach der anderen hörte. Michael saß ruhig da, während er emotional gefoltert wurde. Nur die Fans von MJ waren furchtlos und schrien „UNSCHULDIG“, und sie hatten 100% Recht. Ich wusste das am Anfang des Prozesses noch nicht, aber ich wusste es gegen Ende März 2005, und ich begann in meiner lokalen Fernsehshow laut meine Meinung zu sagen. Aber es war nur lokal. Ihr könnt viele Clips davon auf dem YT-Kanal finden.
      Mein Problem ist: WIE kann ich 1-4 Millionen MJJ-Fans von den geschätzten 43 Millionen MJJ-Fans erreichen? WIE? Die meisten haben noch nie von mir gehört. Die meisten haben noch nie von der Stiftung gehört. Und viele von denen, die davon gehört haben, können kein Englisch verstehen oder trauen meinen Absichten nicht. Nachdem ich seit Ende März 2005 immer wieder dasselbe gesagt habe… scheinen die meisten Fans sich nur für die Musik und MJJ zu interessieren. Ich möchte Gerechtigkeit für MJJ und Gerechtigkeit für uns alle. Nur wenn wir es weltweit im Fernsehen zeigen, werden wir der Welt beweisen, dass MJJ wirklich unschuldig war.
      Wenn wir nur 10% der 43 Millionen erreichen können, die sagen ICH LIEBE MICHAEL, und wenn diese 4,3 Millionen je zwischen 10 und 100 $ spenden, können wir diesen Film machen und ihn in das amerikanische, europäische und asiatische Fernsehen rund um die Welt bringen. Dann werden Leute, die das große Geld haben, aber keine Fans von MJJ sind, sich nicht schämen, Geld an uns zu spenden und den von MJJ - meist still und heimlich - unterstützten Kinderhilfsorganisationen zu helfen. Wir werden dies in seinem Namen offen weiterführen.
      Die STAATSANWÄLTE waren korrupte, üble, bösartige, verbrecherische Kriminelle, die diesen wunderbaren Mann Michael Jackson verletzt haben. Der Beweis dafür befindet sich in den Prozessniederschriften, und einige Beweise von außerhalb des Prozesses kenne nur ich.
      […] Ich brauche Übersetzer. Ich brauche Leute, denen ich vertrauen kann. Ich vertraue Steffy mit der Website. Sie hat gute Arbeit geleistet. Ich vertraue Sandy Scott. Sie war eine große Hilfe bei der Veranstaltung am 25. Juni in Hollywood. Ich führe Untersuchungen und Beobachtungen durch, und ich mache Fernsehen. Aber ich bin kein Übersetzer, ich bin kein Webmaster. Ich dokumentiere auf Video, was ich sehe, und zeige es anderen. Ich brauche Marketing-Leute, die mir helfen, die 4,3 Millionen zusammenzubekommen, die noch nie von mir und der Stiftung gehört haben.
      Deshalb brauche ich Beiratsmitglieder in jedem Staat und jedem Land…, die für mich in den Ländern aktiv werden und in den Sprachen sprechen, die ich nicht kenne. Ich muss ihnen vertrauen können, und wir müssen uns gegenseitig vertrauen. Es gibt bereits Schlangen, die versuchen, uns zu spalten und uns davon abzuhalten, den Film zu machen. SCHEITERN IST KEINE OPTION, wenn wir EINIG sind. Helft mir, solange es darauf ankommt, solange wir es noch tun können. Gott bedeutet LIEBE, Gott bedeutet WAHRHEIT. Satan bedeutet Hass, Spaltung, Lüge und Irreführung. Ich möchte, dass die Wahrheit bekannt wird. Sneddon und die Massenmedien sind glücklich mit ihren konstruierten Lügen und haltlosen Anschuldigungen gegen Michael, gegen Steffy, gegen mich.
      Ich bin nicht perfekt […] Aber in dieser Angelegenheit werde ich alles tun, damit die Wahrheit sich durchsetzt. Und das „Gericht der öffentlichen Meinung“ wird entweder FÜR Michael entschieden, wenn wir durchhalten und den Film machen, oder GEGEN Michael, wenn wir uns erlauben zu scheitern. Die Leute mit dem großen Geld in Hollywood haben KEIN Interesse, uns zu helfen. Sie halfen MJJ auch nicht während des Prozesses. Sie sind in der Hand derer, die Lügen lieben.
      WIR, die wir die Wahrheit und MJJ lieben, werden diesen Film finanzieren und die Sendezeiten in den Fernsehanstalten kaufen müssen. Wenn wir das geschafft haben, wird es weltweit im Fernsehen gesendet … und der gute WANDEL wird langsam einsetzen. Ich denke, das Problem ist NUR, dass wir die 10% noch NICHT erreicht haben, die vertrauensvoll spenden können und wollen.
      Ich muss sicher sein, dass, sobald wir die „Mirror“-Bilder auf der Website öffnen, alles korrekt übersetzt ist. Vielleicht sollte ich eine Seite eröffnen oder Steffy eine Seite eröffnen lassen für Freiwillige, die übersetzen würden. Ich suche auch immer noch Beiratsmitglieder, die helfen können, meine Arbeitsbelastung zu reduzieren. Ich brauche ein Team. Eine einzelne Person kann diesen Job nicht alleine machen.
      Sneddon hatte über 100 Sheriffs, Bezirksanwälte, Privatermittler, die 3 Jahre lang arbeiteten, um MJJ vor Gericht und im "Gericht der öffentlichen Meinung" verurteilen zu können. Sneddon hat vor Gericht verloren, aber hat im Gericht der öffentlichen Meinung größtenteils gewonnen, weil die „kontrollierten Medien“ sich öffentlich verabredeten, Michael etwas anzuhängen.
      Die Leute stellen mir immer wieder dieselben Fragen, und ich gebe immer wieder dieselben Antworten. Daher hat Steffy die am häufigsten gestellten Fragen unter "Q & A" (Fragen und Antworten) gepostet.
      Die Menschen sollten verstehen, dass der Berufsstand der Juristen inzwischen allgemein so korrupt ist, dass WIR, DAS VOLK ihn irgendwie säubern müssen. Wir können uns nicht darauf verlassen, dass die Ganoven sich selbst verhaften. Wann habt ihr je davon gehört, dass ein Bankräuber sich selbst festnimmt? Niemals! Genauso wenig werden die Gauner der Anwaltsclubs, der Anwaltskammern sich selbst verhaften. Niemals. WIR, DAS VOLK, werden das tun müssen, und das bald.
      Du hast Recht, Korruption ist überall. Ich hoffe, dieser Film ist nur der Anfang der Säuberung.
      Oh ja, du kannst das […] auf Facebook posten. Warum auch nicht?
      Wenn wir uns alle vereinigen, um diesen Film zu machen und eine ANKLAGE zu fordern, ist SCHEITERN KEINE OPTION.
      Wir können nur gestoppt werden, wenn es uns nicht gelingt, Millionen von MJJ-Fans zu erreichen, die das Vertrauen und die Möglichkeit haben, zu spenden.
      Love you MORE – Michael zuliebe, für die Wahrheit, für die Liebe und für die Gerechtigkeit.
      William Wagener

      Quelle: michaelslove.jimdo.com/m-j-j-innocent-forever-important/
    • Eine weitere Antwort von WW auf einen Brief von einem Gruppenmitglied vor einigen Tagen (die Übersetzung stelle ich hier auch noch ein)

      Both. danke viel. aber meine Deutsch is nicht so gut. Ich bin 65 alt . I have many video clips up about my TV show on the Jackson trial in 2005, and since. Drei million $ ist nur genug gelt to Film machen. I hoffe. How would you have me speak to German fans. Mostly I do Television show in Santa Maria, only & near by area. I already have several videos translated but, it takes time . Time I need to work on the foundation. We need to get into production. there are things, that happened that only I and two witnesses saw in the MEDIA POOL [ behind the green tarps ] where ordinary people and fans at thefense could NOT see. Those things prove the Media Major networks were in on the "spin" of the trial. Most days MJ atty. won in court 100%, but the Media put out SPIN, Lies, half truths. It made me angry, because I was Media [ little local TV show] too, and I was telling the truth... MJ was winning all along. IF I do NOT do this FILM, and soon, after I and 2 witnesses are dead or senial, Hollywood will make a film of it, and make MJ look like he "got away" . They will lie. the Big money is in destroying a good man. So it is very important to get this film done NOW. Hollywood will not help. the Jackson family have their own problems. Only the Fans can help me Expose the malicious, evil prosecutors. I have NOT told the MJ Fans about me, willliam Wagener, but, if they took the time to watch some of my 1000 video on YOU TUBE at "WilliamWagener" channel, they would learn a lot. I try to help the innocent, who have no one else to help them, They have been "sold" out by their own attorneys, and ignored by media. Too many cases to name. Just a few, Wilbur Streett, now dead [tot] in N.J., Wilbur Gaston's Daughter in Oregon, Amy in texas, William Christopher in California, Christina Illsley. NONE got justice in Court. Then came the Michael Jackson case to my front yard. I live 1 mile from the Santa Maria, courthouse, and often go there to watch other people getting no justice, and report it on my TV show. Judge Melville hates me. I exposed him years before 2005 as a bad , prejudice judge. So when I saw MJ change attorneys, I knew something big was going on. Geragoes left. Mesereau Entered. I took good notes everyday for 5 months and by April 2nd, I knew MJ was innocent. I already knew Sneddon was arrogant and evil. So Sefan, I guess . . . I should do a short video or written statement of who I am for those that did NOT follow my blog in 2005 about the jackson Trial. Bitte, antworten mir auf English. and on You tube please
    • Kurzer Bericht über das Treffen mit Mesereau vom Kyoto Event..

      Quelle Facebook..

      Michelle Anderson: We did personally thank him for what he did for Michael. He spoke so beautifully about Michael. He said he was the kindest, sweetest, most gentle human being to ever grace this planet. He said that he was such a genius and that his artistic genius was almost overwhelming, that there was hardly any art form that he was not a genius at performing. There were some very sad things, he talked about how scared Michael was, both for his children and himself and he spoke about the evil sources around Michael and how profound the presence was. Of course he addressed the media and how he felt it was the most heinous and malicious he has ever witnessed in his entire career. The most difficult thing for me and my friend to hear was that Mr. Mesereau said he advised Michael not to go back to Neverland, which I know most of us have heard. But I have always read and heard that Michael didn't want to go back there because of the way the police had violated Neverland, but Mr. Mesereau said Michael was devastated, that he loved Neverland so much and it was very hard for him not to return. That made us very sad. Overall though it was a tremendous honor to hear him speak about Michael. He said he was sorry he had to know him in such a "dark period of his life" but he also said that he knew that was meant to be, that he was meant to be there for Michael at that dark time in his life. And of course he warned us that this trial will be very difficult, that they will indeed try to "dirty Michael up" as he put it. But he truly believes that in the end Michael's legacy will be a very positive and beautiful one. He is a true champion for Michael Jackson and for that we are all, I know, incredibly grateful. ♥

      Wir dankten ihm persönlich für das, was er, für Michael tat. Er sprach so schön über Michael. Er sagte, er sei der freundlichste, süßeste, sanfteste Mensch der je diesen Planeten geschmückt habe. Er sagte, er war so ein Genie und dass sein künstlerischer Genius überwältigend war, dass es kaum eine Kunstform gab in der er kein Genie war. Es gab einige sehr traurige Dinge über die er sprach, darüber, wie Michael so besorgt war, sowohl um seine Kinder als auch um sich selbst und er sprach über die Blutsauger um Michael herum und wie offensichtlich deren Anwesenheit war. Natürlich sprach er auch die Medien an, und wie er die abscheulichsten und böswilligsten Dinge seiner gesamten Karriere damit erlebte. Das schwierigste für mich und meine Freunde war zu hören, als Herr Mesereau sagte, dass er Michael riet, nicht zurück nach Neverland zu gehen, wovon ich weiß, die meisten von uns haben das schon gehört.. Aber ich habe immer gelesen und gehört, dass Michael nicht zurück wollte, wegen der Art, wie die Polizei Neverland verletzt hatte, aber Herr Mesereau sagte, dass Michael am Boden zerstört war, weil er Neverland so liebte, und es sehr schwer für ihn war, nicht zurück zu gehen. Das macht uns sehr traurig. Insgesamt war es eine große Ehre, ihn über Michael sprechen zu hören. Er sagte er sei traurig darüber, ihn in dieser "dunklen Zeit seines Lebens" kennen zulernen, aber er sagte auch, dass es wohl so sein musste, weil er in dieser Zeit für Michael da sein sollte. Und natürlich warnte er uns, dass dieser Prozess (CM) sehr schwierig sein wird, dass sie versuchen werden, Michael zu beschmutzen, wie er es nannte. Aber er glaubt wirklich, dass am Ende Michaels Legacy sehr gut und positiv werden wird.. Er ist ein wahrer Champion für Michael Jackson und ich weiß, wir alle, sind unglaublich dankbar dafür. ♥

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

    • Meine Freundinnen u. ich hatten das Glück William Wagener persönlich
      kennenzulernen .... während unserer L.A. zu Michael s Birthday dieses Jahr.
      Er hat einen ganzen Tag mit uns zusammen verbracht, war mit uns u. a. vor
      Neverland,
      Los Olivos, hat uns den Courtroom von Santa Maria
      gezeigt u. Plätze, die Michael liebte. Wir führten sehr
      lange ausgiebige Gespräche mit ihm u. er ist sehr vertrauenswürdig und setzt sich voll und ganz für Michael ein !!

      Er war 2005 beim Prozess gegen Michael ständig im Gerichtssaal
      dabei
      u. hat uns sehr viel über den Prozeß berichtet und wie Michael
      systematisch von Presse u. Staatsanwaltschaft hinterhältig u. fertig
      gemacht u. zur Fall gebracht wurde .... mit falschen Beweisen und
      gekauften Zeugen !!!! Wir hatten alle einen sehr
      guten Eindruck von William ! :daumen: :daumen: :daumen:

      hier ein Link über ihn youtube.com/watch?v=Y1Vv-GTMIk8&feature=share

      Er braucht unsere Hilfe ! Ich würde jederzeit spenden !! :dafuer:


      Michael you are my greatest LOVE :herz: .. I wanna fight 4 you .. JUSTICE4YOU !!!!
    • Hier ist der Brief von Post 54 in der Übersetzung

      "ich habe viele video clips über meine tv shows über m.j.verhandlungen vom jahr 2005. 3 millionen dollar ist viel geld um diesen film zu drehen. wie soll ich deiner meinung nach die deutschen fans ansprechen? meistens mache ich fernseh shows in der nähe von santa maria. ich habe bereits einige videos übersetzt,aber das dauert seine zeit. ich muss an der foundation arbeiten. wir müssen in die produktion gehen. es gibt dinge die geschehen sind, die nur ich und 2 zeugen im medien pool gesehen haben, welche normale leute und die fans nicht sehen konnten. diese dinge zeigen, wie die medienwelt den prozess verdrehten. an den meisten tagen gewannen die mj rechtsanwälte im gericht zu 100 prozent, aber die medien brachten lügen und halbwahrheiten. das machte mich wütend, weil ich auch medien brachte (kleine tv.shows) und ich sagte die wahrheit...mj gewann immer. wenn ich diesen film nicht bringe, wird hollywood ein film drehen, nachdem ich oder die beiden zeugen tot oder senil sind, und sie werden mj darin aussehen lassen als den davongekommenen. sie werden lügen; grosses geld wird einen guten mann zerstören. deshalb muss der film JETZT gemacht werden. hollywood wird nicht helfen und die jackson familie hat ihre eigenen probleme. nur die fans können mir helfen die gemeinen, bösartigen Ankläger zu offenbaren. während der dem prozess habe ich den mj fans nichts über mich erzählt, aber als sie sich die zeit genommen haben, um einige meiner mehr als 1000 videos auf you tupe anzusehen, lernten sie schnell. ich versuche den unschuldigen zu helfen,die sonst niemanden haben, der ihnen hilft. sie werden von ihren eigenen Verteidigern verkauft und von den medien ignoriert. zu viele fälle...nur ein paar wenige..william christopher in californien, amy in texas, christine illsley. niemand von ihnen erfuhr gerechtigkeit. und dann kam der mj fall. ich lebe eine meile von santa maria gerichtshof entfernt. ich bin oft dort um die leute zu beobachten. danach bringe ich das in meiner tv show. richter melville hasst mich, ich betitelte ihn jahre vor 2005 als einen schlechten ungerechten richter. und als ich den Verteidigerwechsel von mj sah, wusste ich, dass etws grosses im gange war. geragoes ging und tom mesereau kam. ich machte mir jeden tag hilfreiche notizen. 5 monate lang. und am 2.april wusste ich, dass mj unschuldig war. ich kannte sneddon als schlecht und arrogant. so.stefan..ich denke,ich werde entweder ein video machen oder ein statement,wer ich bin..für diejenigen,die meinen blog nicht verfolgen.bitte antworte mir auf englisch,und auf youtube.....


      (Und Stefan hat ihm heute geantwortet mit seinen Vorschlägen)