Duett mit Freddie Mercury kommt

    • Hier wird sogar von einer REIHE von Duetten gesprochen:


      November 11, 2011 18:03

      Queen set to release Freddie Mercury and Michael Jackson duets in 2012

      "Queen" im Begriff Freddie-Mercury- und Michael-Jackson-Duette 2012 herauszubringen.

      Brian May says the band have permission from J.....'s estate to release the duets

      Brian May sagt, die Band hat die Erlaubnis von Jacksons Nachlassverwaltung, die Duette herauszubringen. (sie konnten es wieder nicht lassen, ihn mit dem J-Namen zu nennen, sorry - anm.)

      Queen are set to release a series of duets that their former frontman Freddie Mercury recorded with Michael Jackson next year.

      Queen ist dabei, eine Reihe von Duetten, die ihr ehemaliger Frontmann Freddie Mercury mit Michael Jackson aufgenommen hat, im nächsten Jahr herauszubringen.

      Guitarist Brian May has revealed that Michael Jackson's estate have given the band permission to release a series of duets which they recorded with the late singer during the 1980s.

      Gitarrist Brian May hat enthüllt, dass Michael Jacksons Nachlasverwaltung die Erlaubnis gegeben hat, eine Reihe von Duetten, die sie mit dem verstorbenen Sänger in den 80ern aufgenommen haben, zu veröffentlichen.

      He told the Evening Standard: "Michael [Jackson] used to come and see us when we were on tour in the States. He and Freddie became close friends, close enough to record a couple of tracks together at Michael's house, tracks which have never seen the light of day."

      Er erzählte dem Evening Standard: "Michael kam gewöhnlich uns zuzusehen, wenn wir auf Tour in den Staaten waren. Er und Freddie wurden enge Freunde, eng genug, um ein paar Stücke zusammen in Michaels Haus aufzunehmen, Stücke, die niemals zuvor das Tageslicht erblickt haben."

      Asked when they will come out, May replied: "(They'll be ready) in the next year. We've been talking to Jackson's estate and they're happy."

      Gefragt, wann sie herauskommen, erwiderte May: "(Sie werden fertig sein) im nächsten Jahr. Wir haben mit Jacksons Nachlassverwaltung gesprochen und sind sie damit glücklich."

      Queen have previously announced plans to release a new album of old demos featuring Mercury, with May revealing that he had been going through the band's old material with drummer Roger Taylor to compile a selection of unreleased tracks for a forthcoming LP. It is unknown whether the Jackson duets will be released as part of this or not.

      "Queen" hat zuvor Pläne bekanntgegeben, ein neues Album mit alten Demos mit Aufnahmen von Mercury zu veröffentlichen, indem May enthüllt, dass er das alte Material der Band mit Schlagzeuger Roger Taylor durchgegangen ist, um eine Auswahl von unveröffentlichten Stücken für ein kommendes LP-Album zusammenzustellen. Es ist unbekannt, ob die Jackson-Duette als ein Teil davon herausgegeben werden oder nicht.

      nme.com/news/queen/60351
    • There must be more to life than this ist so ein genialer Song, er hat mich schon durch so viele Alltagsproblemchen begleitet und mich runter geholt, wenn ich wieder mal aus ner Mücke nen Elefanten gemacht hab. Und er erinnert so wunderschön daran das es mehr gibt, als wir auf den ersten Blick sehen können. Ich liebe ihn einfach :beten: .

      Wenn der Song kommt, freu ich mich irrsinnig, aber ich weiß eh jetzt schon das ich ne Woche lang mich nur mehr durch Purzelbäume fortbewegen werde, so sehr werd ich mich freuen, egal was kommt :D :herz: .
      Bloß eine Frage: State of Shock und There must be more to life than this sind mir ein Begriff, aber gibts von den zweien sonst noch Songs die wir schon kennen? :rotwerd:
    • Tova schrieb:

      Bloß eine Frage: State of Shock und There must be more to life than this sind mir ein Begriff, aber gibts von den zweien sonst noch Songs die wir schon kennen? :rotwerd:

      Ausser den beiden songs gibt es noch einen song namens "Victory" , kann aber leider kein video finden , wo man den song hören kann .

      Auf diesen seiten steht es z.b. ...

      ultimatequeen.co.uk/songs/collabfreddie.htm

      pastemagazine.com/articles/201…e-mercury-collaborat.html

      perezhilton.com/2011-03-15-thr…eleased-soon#.TsCIiFa-3CE

      Hier können wir nochmal in "State Of Shock" reinhören .



      Und hier spricht Freddie über Michael , der titel "Victory" wird auch erwähnt .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Huckzter ()

    • Sunflower schrieb:

      Ein Duett des 1991 im Alter von 45 Jahren verstorbenen Queen-Frontmanns Freddie Mercury und des 2009 verstorbenen King Of Pop wird veröffentlicht.

      MollyGrue schrieb:

      "Queen" im Begriff Freddie-Mercury- und Michael-Jackson-Duette 2012 herauszubringen.

      Mein Gott wie geil ist das denn :michael2: ........ :iwds:

      Zwei Legenden mit zwei Gewaltstimmen :juhuu: :juhuu: :juhuu: :juhuu: :juhuu: Darauf freu ich mich tierisch.


      Edit:

      Shibirure schrieb:

      Freddy und Michael, zwei gewaltige Stimmen, die man genau wie Elvis aus tausenden heraushören kann - na gut Phil Collins auch :sonne:
      ähm ich muß dir widersprechen :ablach: Bis gestern hätte ich schwören können :clownlol: , dass "State of Shock" Mick Jagger mit Michael ist. Ich hab so :glupsch: geguckt, als ich das hier laß. Aber Schatzi ist mir natürlich beim erstenmal hören sofort aufgefallen :applaus: ... damals :angel:

      :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cosima ()

    • Cosima schrieb:

      ähm ich muß dir widersprechen :ablach: Bis gestern hätte ich schwören können :clownlol: , dass "State of Shock" Mick Jagger mit Michael ist.

      Also Cosi - ich rette jetzt mal Deine Ehre... Hier Michael und Mick

      ENTFERNT - DANKE HUCKI, ich hatte mich verklickt :tüte:

      Und jetzt höre Dir wirklich noch mal Freddie und Michael dagegen an - Freddies Stimme und die von Mick... also das sind ja wohl Welten :bored:

      Egal ob Freddie oder Michael singen, Beide sind 1000 mal besser als Mick :püh:

      KLICK: --> ISF
    • Shibirure schrieb:

      Hier Michael und Mick

      Liebe Shi , du hast versehentlich einen cover-song eingestellt , es ist leider nicht Michael und Mick , sondern halt ein cover , der von irgendjemandem gesungen wird .

      In diesem video kann mann Michael und Mick Jagger hören , allerdings habe ich auch nur einen remix gefunden , aber es geht ja im moment nur um die stimme . :zwinker:

    • Shibirure schrieb:

      Also Cosi - ich rette jetzt mal Deine Ehre... Hier Michael und Mick
      Ach Shi, du mußt meine Ehre nicht retten, da is jetzt eh schon alles zu spät :ablach: Ich hab den Unterschied nämlich wirklich nie gehört. Deswegen bin ich ja so aus allen Wolken gefallen. Hab beide Songs, hab ich heut festgestellt :blöd: die aber immer unabhängig voneinander gehört und bin somit niiiiieeee auf die Idee gekommen, dass das Freddy sein könnte weil einfach nicht gehört :tüte: ......

      Und da das mit der Ehre jetzt eh schon ums Eck is :kicher: out ich mich jetzt gleich nochmal :clownlol: ..... hab mir nämlich noch son Klops geleistet :ldd:.... is zwar :ot: ..... aber macht ja nix, paßt grad so gut von wegen Ehre eh schon dahin :blablub:
      Im Radio lief die letzten Wochen ständig "Somebody is watching me" ein Song, den ich gefühlte 1000 Jahre kenn aber bis vor ein paar Tagen Michael nicht zugestehen wollte, dass er da den Background singt :skandal: Jedes mal wenn der Song gespielt wurde, kam meine Kleine an "Mama, da singt doch Michael!" und ich "nee quatsch da singt nicht Michael :feile: " und sie immer wieder "Doch :faust: das ist Michael" bis ichs ihr dann so :schäm: zu gestehen mußte, dass sie Recht hat ..... :ablach: Soviel also zu meiner Ehre, da is nix mehr zu retten :wacko: hat einfach keinen Sinn mehr :blöd: .... ich geh mich dann mal vom Forum abmelden .... :iga:

      :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz:
    • Cosima schrieb:

      Im Radio lief die letzten Wochen ständig "Somebody is watching me" ein Song, den ich gefühlte 1000 Jahre kenn

      Oh ja , da sprichst du was feines an liebe Cosi ,
      Diesen track habe ich als kind schon geliebt und immer wenn der refrain kam und Michael sang , wurde ich fast irre , denn ich wollte diesen song immer haben , was irgendwann auch geklappt hat .
      Ich hatte ihn damals vom radio auf kassette aufgenommen und ihn rauf und runter gehört , ich find den song heute noch klasse.

      Der song stammt von "Rockwell" , der wiederum der sohn von "Berry Gordy" ist . Den song suche ich bis heute vergebens auf einer cd .
    • Cosima schrieb:

      Ach Shi, du mußt meine Ehre nicht retten, da is jetzt eh schon alles zu spät :ablach: Ich hab den Unterschied nämlich wirklich nie gehört.

      ist der ruf erst ruiniert... :ablach: an meine brust schwester im geiste :drück: !!! mein gehör ist offenbar relativ unsensibel, denn ich höre zwar michael durch zehn geschlossene türen hindurch :aha: , duett-partner oder generell andere musiker kann ich nicht zuordnen :schäm:, konnte ich noch nie. ich hab dann den "ach DER singt das"-effekt.

      Cosima schrieb:

      Im Radio lief die letzten Wochen ständig "Somebody is watching me" ein Song, den ich gefühlte 1000 Jahre kenn aber bis vor ein paar Tagen Michael nicht zugestehen wollte, dass er da den Background singt

      :huch: ... :hülfe: ich kenn den song so halbwegs, habe ihn aber garantiert jahre nicht mehr gehört. da sing michael im background? :klapper: ich bin dann mal weg :flucht: - auf youtube.

      Cosima schrieb:

      .... ich geh mich dann mal vom Forum abmelden .... :iga:

      ich komm mit . oder wir gründen den club der tauben nüsse :jubel: !
    • Huckzter schrieb:

      Der song stammt von "Rockwell" , der wiederum der sohn von "Berry Gordy" ist . Den song suche ich bis heute vergebens auf einer cd .

      Ich hatte ja bekanntlich eine Partykneipe und ein Restaurant. Neben den wirklich guten DJs haben wir natürlich auch CDs abgespielt, daher habe ich eine kleine Sammlung, zu der u.a. Party Power Pack gehört - und da findest Du den Song :sonne: PPP Vol. 2
      Hier ein Link musik-sammler.de/media/74303

      Cosi - Tita :hülfe: ich glaube, ich schenke Euch zu Weihnachten ne Packung Q-Tips :dudu:

      Ich bin damals zum DJ gerannt, wollte wissen wie die Platte heißt, er sagte es mir... also ab in den nächsten Laden: Ich hätte gern von Michael Jackson Sombody.... Er: gibbet nicht. Ich: DOCH :faust: hab sie selber gehört. Er: Du meinst von Rockwell und legt sie auf ...
      :huch: Ähm... :klapper: Ja, danke, die wollte ich :hülfe:
      Ich dachte da singt Michael, den hört man doch *find* :tüte:
      Er: Tut er auch - Backround
      Ich :jubel: her damit :zahn:

      KLICK: --> ISF
    • "nee quatsch da singt nicht Michael

      da sing michael im background? :klapper:
      :glupschi: Und sowas bei uns in der "Chefetage" :stern: . Aber gut. Wenn Marion jetzt gesagt hätte, sie wüsste es nicht. Und Marion weiß zu 99,9999% ALLES...dann wäre meine Welt endgültig zerstört. :tonne:
      "I've got that feeling...somebody's watching me...."
      Naja, wer weiß wo ich Michael mal "überhört" haben könnte...obwohl :grübel: ne! *Losrenn und sofort n Termin beim Ohrenarzt bestell*
      P.S. Wir müssen jetzt aber nicht diskutieren, ob das der ECHTE Michael ist, oder? :bettel:
    • Titania schrieb:

      ... ich kenn den song so halbwegs, habe ihn aber garantiert jahre nicht mehr gehört. da sing michael im background? ich bin dann mal weg - auf youtube.


      Dank YT konnte ich es mir noch einmal bewusst anhören.... hatte es bisher auch nicht gehört. :schäm:

      Titania schrieb:

      Zitat von »Cosima« .... ich geh mich dann mal vom Forum abmelden ....
      ich komm mit . oder wir gründen den club der tauben nüsse !


      HALT!!!! Ich komm mit............... :stramm:
    • Da wir eh schon völlig :ot: geworden sind, hier noch eine Lektüre aus Wikipedia:

      Nach offizieller Verlautbarung schloss Rockwell seinen Vertrag mit Motown ohne Wissen seines Vaters ab, um dem Vorwurf der Vetternwirtschaft vorzubeugen. Aus diesem Grund benutzte er auch den Künstlernamen „Rockwell“, was der Name seiner früheren Schulband war.

      Im Jahr 1984 landete er mit dem selbstgeschriebenen Song Somebody's Watching Me seinen ersten und einzigen Hit (One-Hit-Wonder). Unterstützt wurde er dabei von seinen Jugendfreunden Michael und Jermaine Jackson, die den Refrain sangen. Somebody's Watching Me schaffte es in den USA bis auf Platz 2 der Popcharts, in den R&B-Charts war er sogar 5 Wochen auf Platz 1.

      Das eigentliche Cover

      Und es gab noch ein alternativ Cover

      :hmmm: muss ich jetzt meine Signatur überdenken :was:

      KLICK: --> ISF