Bravo-Serien über Michael Jackson

    • Der Artikel ist noch länger, ich hab aber nur das über die Bravo und Michael hierher kopiert:


      Guttenberg & Jackson wie Blei im Regal

      Der Oktober war für eine Reihe von Print-Titeln ein schwieriger Monat. Wie die aktuellen Heftauflagen der IVW zeigen, sind u.a. die Bild am Sonntag und die Bravo am Kiosk auf Jahres-Minusrekorde gefallen, die Zeit auf das zweitschwächste Ergebnis 2011. Bei der BamS passierte das mit dem Titel "Guttenberg-Drama wird verfilmt", bei der Bravo ausgerechnet mit Michael Jackson. Große Kiosk-Erfolge gab es in der aktuellen Heftauflagen-Erhebung nur bei auto motor und sport.

      Ausgerechnet Michael Jackson beschert Bravo Tiefstwert
      Wohl über kaum einen Popstar hat die Bravo in ihren Jahrzehnten so viel berichtet wie über Michael Jackson. Und ausgerechnet er hat dem Blatt nun einen Alltime-Minusrekord beschert. Mindestens seit dem Start der IVW-Heftauflagenmessung Mitte der 1990er-Jahre gab es keine Bravo, die so sehr wie Blei in den Regalen lag wie Heft 41/2011 mit der "Geheimakte Michael Jackson". Nur 278.571 Einzelverkäufe gab es.

      Meedia.de
    • Daran ist natürlich nur der Bericht über Michael schuld.
      Meine Fresse, da fällt einem doch nichts mehr ein ey, echt. Seit Michael gestorben ist, hat die Bravo immer mal einen größen Bericht drin gehabt. Und eben diese ganze Reihe in seinem Andenken und die Bravo wurde dennoch gekauft. Aber weil dann einmal die Bravo keinen so reißenden Absatz macht, ist halt Michael "schuld". An was ist er denn noch schuld? An der Pleite von Griechenland? An der amerikanischen Finanzkrise?


      "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."
    • Wer weiß schon, ob das alles so stimmt, was die immer schreiben......ich habe mir diese BRAVO z. B. gleich 4-fach gekauft :wd: :-D, wäre Michael nicht drauf, hätte ich sie mir bestimmt nicht gekauft, bin aus dem Alter raus. Ich hatte mir die überhaupt schon Jahrelang nicht mehr gekauft, nur seit dem die über Michael berichtet haben, habe ich mir immer welche besorgt. Ich komme mir aber schon ziemlich komisch vor, wenn ich da im Laden stehe und die Bravo durchblättere um nach Michael zu suchen :tüte: :weglol:
      Also BRAVO bitte weitermachen! Und mehr Poster etc. bringen!!!
    • Also, ehrlich gesagt, mich hat diese Meldung total getroffen und traurig gemacht! Ausgerechnet die BRAVO, eigentlich die einzige Zeitschrift, die immer fair über Michael berichtet hat, wird nun mit niedrigen Verkaufszahlen "bestraft", wenn sie über ihn schreiben... :rose:
      Das ist schon irgendwie schlimm, finde ich! Wo sind denn da die vielen Michael Jackson-Fans? Ich verstehe das auch irgendwie gar nicht... :grübel:
      Und was mich dabei am meisten beschäftigt ist, dass anscheinend die nächste Generation kein Interesse mehr an ihm zu haben scheint und das ist schrecklich! Ich finde es absolut schlimm, wenn er in Vergessenheit gerät! :rotz:

      Aber vielleicht habt Ihr Recht und sie wollen Michael hier einfach wieder nur schlecht machen...aber dürfen die dann wirklich einfach so einen Mist behaupten? Das stimmt schon, es könnte ja ganz andere Gründe gehabt haben... :grübel:
    • Woran es liegt, weiß ich natürlich auch nicht, kann mir aber nicht denken, dass es an dem Michael-Bericht liegt bzw. am Cover. Vielleicht liegts am Ausgabedatum, 05.10. Da hatten schon welche Ferien - aber ob das so viel ausmacht? Vielleicht ist aber auch das Poster von Justin Bieber schuld :fg: ? Vielleicht waren die Themen nicht interessant genug, wer weiß :laberlaber: ? Aber das jetzt nur einem einzelnen Künstler in die Schuhe schieben ist Blödsinn. :püh:
    • Und was mich dabei am meisten beschäftigt ist, dass anscheinend die nächste Generation kein Interesse mehr an ihm zu haben scheint und das ist schrecklich! Ich finde es absolut schlimm, wenn er in Vergessenheit gerät! :rotz:
      ..so kannst du das nicht sagen..Michael wird nie in Vergessenheit geraten, dafür hat er viel zu wichtiges erreicht und hinterlassen. Er wird eher zu etwas wie einem "Klassiker"..etwas zeitloses, was immer da sein wird, seine Musik und hoffentlich auch das, wofür er stand - und das wollte er auch erreichen..großartige Musik ist für immer..und Michaels Seele ist in seiner Musik. Ich bin ganz sicher, seine Musik wird immer gehört werden. Das andere ist, dass die Kids natürlich lieber aktuelle Stars und Idole haben, lebendige, junge halt eben. Das ist doch ganz normal, und da hat Michael eben nicht die gleichen Chancen - es gibt keine Konzerte mehr von ihm, keine Auftritte..nichtmal aktuelle Hits. Da sind die "Justin Biebers" zeitweise einfach im Vorteil..aber eben nicht auf Dauer..wenn ein Justin Bieber längst wieder in der Versenkung verschwunden ist, die Musik längst vergessen ist- wird Michael immer noch da sein. :pp:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

    • Sunflower schrieb:

      Mindestens seit dem Start der IVW-Heftauflagenmessung Mitte der 1990er-Jahre gab es keine Bravo, die so sehr wie Blei in den Regalen lag wie Heft 41/2011 mit der "Geheimakte Michael Jackson". Nur 278.571 Einzelverkäufe gab es.
      :spion2: Da haben sie die wohl in meiner Gegend unter dem Ladentisch gelassen. Ich habe die Ausgabe erst im 3. Laden bekommen, weil sie ausverkauft war. :was:
    • maja5809faithkeeper schrieb:

      Er wird eher zu etwas wie einem "Klassiker"..etwas zeitloses, was immer da sein wird, seine Musik und hoffentlich auch das, wofür er stand
      Davon bin ich auch absolut überzeugt! Die Beatles z.B. wurden zu ihrer Zeit auch noch nicht geschätzt, auch zu der Zeit war es verpönt, Fan zu sein. Es gab Zeiten, da war "Beatle" ein Schimpfwort. Sie waren sehr ungewöhnlich und extravagant in ihrer Zeit (60er Jahre), wirklich nur interessant für die jungen Menschen. Viel mehr Generationen haben Michael zu Lebzeiten aktiv erlebt - gab es sowas vorher überhaupt schon mal? Es ist nur noch nicht im Bewusstsein der Menschen, wie sehr er unsere Welt geprägt hat. Ich denke, zuerst erlebt man ihn über das Gefühl (so wie wir) und dann zieht das Bewusstsein nach (so wie bei uns). Und so wird es noch ganz ganz vielen Menschen gehen. For sure!

      maja5809faithkeeper schrieb:

      es gibt keine Konzerte mehr, keine Auftritte
      Der größte Teil der heutigen populären Musik ist überhaupt aus Michaels Kunst entstanden. Hätte es ihn nicht gegeben, könnte man wahrscheinlich 3/4 der heutigen Künstler von der Liste streichen. Und wenn man die nach ihrem Vorbild fragt (z.B. Lady Gaga) - na, wer ist das wohl?
      The truth must dazzle gradually
      Or every man be blind
      Emily Dickinson
    • LadyMichael schrieb:

      An was ist er denn noch schuld? An der Pleite von Griechenland? An der amerikanischen Finanzkrise?
      :ablach: Keine Sorge, das finden die alles noch raus!

      Lilly schrieb:

      Die Beatles z.B. wurden zu ihrer Zeit auch noch nicht geschätzt
      Genau! Und ihre Platten wurden doch glatt öffentlich verbrannt!!! :stern:

      Lilly schrieb:

      Es ist nur noch nicht im Bewusstsein der Menschen, wie sehr er unsere Welt geprägt hat.
      :hmhm:

      Lilly schrieb:

      Der größte Teil der heutigen populären Musik ist überhaupt aus Michaels Kunst entstanden.
      :doppelv: :pp:

      @ Fleur: ein ganz liebes extra- :brav: und :kiss: und :tra: Keep your head up! :herz: :herz: :herz:
      :herz: Michael Jackson - forever the King of Pop. A genre of music. Mainly, a beautiful human being. :herz:
      es ist, was es ist... sagt die liebe

    • Fleurdelys schrieb:

      Aber vielleicht habt Ihr Recht und sie wollen Michael hier einfach wieder nur schlecht machen...aber dürfen die dann wirklich einfach so einen Mist behaupten? Das stimmt schon, es könnte ja ganz andere Gründe gehabt haben... :grübel:

      ganz sicher :nick: . michael ist kein ladenhüter und wird nie einer sein. nach mj's tod waren für zirka 10 hefte berichte zu ihm geplant. daraus wurde ein ganzes jahr und das heft ging über die ladentheken. außerdem ist ja nicht "nur" michael auf dem cover, da gibts genug andere themen, die angerissen werden. manchmal läufts gut - manchmal eben nicht, das ist das leben :alteschachtel: . aber welcher schmierfink verzichtet auf eine reißerische schlagzeile? michael ist doch ein erprobtes, dankbares opfer.
      ich finde, diese schlagzeile und ihren verfasser kann man getrost in die tonne treten .
    • Bravo Legends

      :zwinker: Da es dieses Magazin nicht mehr im Handel gibt, die Nachfrage aber weiterhin besteht, hab ich hierzu ein paar Bilder angehängt:

      :kicher: So... und nun kommts - ich hab hier was entdeckt - und zwar eingescannte Seiten dieses Heftes gibt es hier: michaelpictures.net

      (runterscrollen, auf der linken Seite Bravo Legends Scans anklicken, jede Seite kann man auch lesen, indem man die Seite nochmals anklickt - dann werden sie richtig groß :daumen: ) Viel Spaß beim Lesen! ;)

      Dort gibt es übrigens noch mehr MJ-Zeitschriften oder einzelne Blätter.
      :D
      Bilder
      • bravolegends1.jpg

        72,02 kB, 452×496, 68 mal angesehen
      • bravolegends3.jpg

        48,91 kB, 564×423, 65 mal angesehen
      • bravolegends4.jpg

        100,99 kB, 564×423, 66 mal angesehen
      • bravolegends5.jpg

        67 kB, 564×423, 61 mal angesehen
      • bravolegends6.jpg

        65,28 kB, 564×423, 58 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sunflower ()

    • Noch ein paar :feile:
      Bilder
      • bravolegends7.jpg

        76,56 kB, 528×679, 61 mal angesehen
      • bravolegends8.jpg

        93,08 kB, 528×704, 52 mal angesehen
      • bravolegends9.jpg

        48,58 kB, 418×546, 65 mal angesehen
      • bravolegends10.jpg

        89,07 kB, 676×469, 76 mal angesehen
      • bravolegends11.jpg

        85,7 kB, 704×506, 43 mal angesehen
    • ...und noch welche - das wars! :isis:
      Bilder
      • bravolegends12.jpg

        61,51 kB, 704×528, 58 mal angesehen
      • bravolegends13.jpg

        77,24 kB, 704×498, 62 mal angesehen
      • bravolegends14.jpg

        102,69 kB, 704×508, 59 mal angesehen
      • bravolegends15.jpg

        97,21 kB, 704×528, 59 mal angesehen
      • bravolegends16.jpg

        85,94 kB, 704×510, 45 mal angesehen
    • Danke für die Bilder.
      Ich suche dieses Heft schon ewig, aber nicht mal auf Ebay habe ich es bisher gefunden, was mich total fuchst. Da findet man Bravo-Ausgaben von 1995 und früher, aber dieses Heft scheint irgendwie niemand zu verkaufen. Das nervt mich total.


      "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."