Wade Robsons Klage / "FBI Files"

    • Wade Robsons Klage / "FBI Files"

      ..nur zur Info...

      edition.cnn.com/2013/05/07/sho…kson-sex-claim/index.html

      Wade Robson hat eine Klage gegen MJ Estate eingereicht, wegen angeblichem sexuellen Missbrauch durch MJ...


      ""It's absurd," said Tom Mesereau, the lawyer who successfully defended Jackson in the trial. "He was one of the strongest witnesses for the defense at Michael Jackson's criminal trial in 2005. He was adamant under oath that he had never been molested at any time.""

      Mesereau: "Es ist absurd, er war einer der stärksten Zeugen der Verteidigung im MJ-Prozess 2005. Er wurde unter Eid vernommen und er wurde zu keiner Zeit belästigt."


      Mesereau will sich wohl noch ausführlicher dazu äusssern:
      Alan Duke @AlanDukeCNN 1m

      Tom Mesereau concerning Wade Robson's sex abuse claim against Michael Jackson: "It's absurd." story coming soon.
      .................................

      ...wir dürfen uns also nur wundern.... :nixnix:
      ................................


      und hier nochmal, was Wade sonst immer zu Michael sagte..er war Zeuge der Verteidigung 2005...und auch anschliessend noch in Kontakt/befreundet mit MJ...

      all4michael.com/2011/04/29/mei…wade-robson-uber-michael/

      und noch sein Statement zu Michaels Tod:
      Michael Jackson changed the world and, more personally, my life forever. He is the reason I dance, the reason I make music, and one of the main reasons I believe in the pure goodness of human kind. He has been a close friend of mine for 20 years. His music, his movement, his personal words of inspiration and encouragement and his unconditional love will live inside of me forever. I will miss him immeasurably, but I know that he is now at peace and enchanting the heavens with a melody and a moonwalk.

      I love you Michael.”

      --Wade Robson - July 2009

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Blaue Blume () aus folgendem Grund: Titel ergänzt + Tags eingetragen

    • ..versuche hier grad meinen Zorn und Wut net hochkommen zu lassen..Michael..was hattest du nur für "Freunde".. :sauer: :stuhl:

      Money...
      Lie for it
      Spy for it
      Kill for it
      Die for it
      So you call it trust
      But I say it's just
      In the devil's game
      Of greed and lust
      They don't care
      They'd do me for the money
      They don't care
      They use me for the money
      So you go to church
      Read the Holy word
      In the scheme of life
      It's all absurd
      They don't care
      They'd kill for the money
      Do or dare
      The thrill for the money
      You're saluting the flag
      Your country trusts you
      Now you're wearing a badge
      You're called the "Just Few"
      And you're fighting the wars
      A soldier must do
      I'll never betray or deceive you my friend but...
      If you show me the cash
      Then I will take it
      If you tell me to cry
      Then I will fake it
      If you give me a hand
      Then I will shake it
      You'll do anything for money...
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • "It's absurd," said Tom Mesereau, the lawyer who successfully defended Jackson in the trial. "He was one of the strongest witnesses for the defense at Michael Jackson's criminal trial in 2005. He was adamant under oath that he had never been molested at any time." Mesereau said it was "suspicious timing" for the claim to be filed at the start of the trial of the Michael Jackson wrongful death case, in which Jackson's mother and children are suing concert promoter AEG Live."
      edition.cnn.com/2013/05/07/sho…ichael-jackson-sex-claim/
      AEG Live lawyers have said they would bring up the child molestation charges against Jackson as part of their defense.

      noch was von Mesereau:
      "Es ist ein sehr verdächtiges Timing, diese Klage zu Beginn des AEG-Prozess einzureichen, wo MJs Mutter und seine Kinder Konzertpromoter AEG Live verklagen."

      ...Die AEG Anwälte sagten, sie bringen die Belästigungs-Beschuldigungen gegen Jackson als Teil ihrer Verteidigung mit ein.
      ........................

      hier noch was zu AEG und der Verbindung Wade Robsen:

      Wade is a choreographer who has worked for AEG..He makes his living playing places like the Staples Center which is owned by AEG.He spent 20 years ADAMANTLY DEFENDING MJ , did tributes to him before and after he died , always spoke glowingly about him.Now I am hearing he has money problems and perhaps is afraid of being blackballed by AEG..
      There is a reason this came up afte all these years while this trial takes place..
      I think Tom will be able to address the fact that AEG is now this guys bread and butter, The fact that the documents are sealed , imo is to get the fans speculating..People imaginations are usually worse then anything..It is al lpart of their strategy
      .............................................

      Die Dokumente der Klage sind übrigens versiegelt und alles, was enthalten sein könnte, nur Spekulation..
      ............................................


      ...Wade spricht über Michael- 2009....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maja5809 ()

    • behindthemask schrieb:

      ..
      Wade Robsen hat eine Klage gegen MJ Estate eingereicht, wegen angeblichem sexuellen Missbrauch durch MJ...



      Wobei was er da eingereicht hat ja gar nicht klar ist. Geht doch scheinbar um die Kosten für ein psycholog. Gutachten in der Kindheit???

      Für mich ist das eine reine Masche Schlagzeilen zu erreichen. Die Timeline um noch irgendwelche finanz. Forderungen zu stellen ist eh abgelaufen, also ziemlich klar es wird sowieso abgewiesen. Das es von Robsen kommt ist abscheulich.

      Heute ist übrigens auch Präsentation von MJ-One in Vegas. Alle potenz. guten Schlagzeilen werden verdrängt.
    • Lt. TMZ....... Man gut, dass Michael das alles nicht mehr erleben muss! Immer druff, ein Toter kann sich ja nicht mehr wehren..... Haben diese Menschen überhaupt kein Schamgefühl und Respekt mehr? Meine Güte, man sollte es langsam endlich lassen!!!!

      Edit:

      debby schrieb:

      Man achte auf diesen Satz : Die Klage wurde angeblich am 1. Mai eingereicht und ....... (angeblich )????????


      Ja und? Die Leute lesen und stolpern da nicht drüber..... Manche Wörter haben die Angewohnheit aus dem Raster zu fallen und werden nicht wahrgenommen. Sie lesen nur, was sie lesen wollen!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ghosti ()

    • Wade Robson is lying through his teeth by now claiming Michael Jackson molested him when he was a child ... so says Howard Weitzman, the lawyer for the MJ Estate.
      Weitzman tells TMZ ... "Mr. Robson's claim is outrageous and pathetic. This is a young man who has testified at least twice under oath over the past 20 years and said in numerous interviews that Michael Jackson never did anything inappropriate to him or with him."
      Weitzman (Anwalt vom MJ-Estate) erklärt TMZ ... "Mr. Robson Behauptung ist empörend und erbärmlich. Dieses ist ein junger Mann, der mindestens zweimal unter Eid in den vergangenen 20 Jahren und in zahlreichen Interviews bezeugt hat, dass Michael Jackson nie etwas unangebrachtes an ihm oder mit ihm gemacht hat."
      Weitzman goes on ... "Now, nearly 4 years after Michael has passed, this sad and less than credible claim has been made."
      Nun 4 Jahre nach Michaels Tod wurde diese trauringe und unglaubwürdige Behauptung von ihm gemacht.Sources connected with the case tell TMZ ... Robson is claiming he suffered from "repressed memory" and that's Why he didn't file his creditor's claim on time. TMZ broke the story ... Robson filed legal docs against the MJ Estate, claiming Michael molested him when he was a child. Robson was a frequent guest at the Neverland Ranch between the ages of 7 and 14.

      Weitzman tells TMZ ... "We are confident that the court will see this for what it is."
      Weitzmann sagt TMZ..."Wir sind sicher das das Gericht dies sehen wird, als was es ist.Read more: tmz.com/2013/05/08/wade-robson…d-weitzman/#ixzz2SgllBg00
      Visit the TMZ Store: tmzstore.com
    • Das wird schon stimmen, dass dieser Robson sich gedreht hat (s. Post von Lena im Robson-Thread: Wade Robsens Klage.... )

      Mir kommt gerade die Galle hoch! Ich habe es die ganze Zeit gewusst, dass diese Klage von KJ gegen AEG voll auf die 12 von MJ geht!
      Der Supergau!
      Ich kann es echt nicht fassen!

      Eine KJ mit all ihren Beratern kann mir bzw. der Öffentlichkeit nicht erzählen, dass sie das nicht wusste und in Kauf genommen hat: Sie hat ihr Kind und dass noch im Namen ihrer Enkelkinder zum Abschuss freigegeben – für GELD!

      Steilvorlagen für vermeintliche Journalisten, wie Dimond & Co.
      Steilvorlagen für alle vermeintlichen Opfer, die jetzt ihre Chance sehen, das große Geld zu machen.

      Ich kann nicht anders: Ich musste das jetzt loswerden, sorry.
    • ich fühle mich grade wie in einem falschen film - das ist doch absolut surreal :vogel:!!! unter eid aussagen und dann, wenn auch nur ein dollarschein winkt, das gegenteil behaupten. merken diese leute nicht, wie lächerlich, armseelig und verachtenswert sie sind? mir kommt da wirklich der mageninhalt hoch :örks:! armer michael - wer solche "freunde" hat, braucht keine feinde mehr :verzweifelt:.

      [richtig]

      Vany schrieb:

      Ich hör schon wieder die Stimmen:So oft wie das nun in den Medien war MUSS da ja was dran sein.
      [/richtig]
      ja vany, da stimme ich dir absolut zu! genau das wird kommen - der drogenabhängige, besoffene freak, der ... :haeh:
    • Und wieder solche Schlagzeilen..Ich hör schon wieder die Stimmen:So oft wie das nun in den Medien war MUSS da ja was dran sein.

      ..ja, die Stimmen wird es geben, die Stimmen gab es immer, auch ohne diese "Aktualisierung"...
      Was mich gerade etwas beruhigt ist aber, dass es doch viele Leute zu geben scheint, die hier erstmal zweifeln - oder die doch tatsächlich gleich den richtigen Zusammenhang sehen... GELD...

      Ich war gerade angenehm überrascht, z.B. über diesen Artikel, der sehr ausgewogen berichtet..und vor allem über die Kommentare....

      dailymail.co.uk/news/article-2…html?ico=home%5Eheadlines


      ..hier noch ein Statement der gesamten Robson Familie, von 1993.. und ALLE...sagen das gleiche.. nämlich die Wahrheit, dass es NICHTS gab, was nicht korrekt wäre.

      ..und genau diese Wahrheit wird bleiben...
    • maja5809 schrieb:

      Und wieder solche Schlagzeilen..Ich hör schon wieder die Stimmen:So oft wie das nun in den Medien war MUSS da ja was dran sein.

      ..ja, die Stimmen wird es geben, die Stimmen gab es immer, auch ohne diese "Aktualisierung"...
      Was mich gerade etwas beruhigt ist aber, dass es doch viele Leute zu geben scheint, die hier erstmal zweifeln - oder die doch tatsächlich gleich den richtigen Zusammenhang sehen... GELD...

      Ich war gerade angenehm überrascht, z.B. über diesen Artikel, der sehr ausgewogen berichtet..und vor allem über die Kommentare....

      dailymail.co.uk/news/article-2…html?ico=home%5Eheadlines


      ..hier noch ein Statement der gesamten Robson Familie, von 1993.. und ALLE...sagen das gleiche.. nämlich die Wahrheit, dass es NICHTS gab, was nicht korrekt wäre.

      ..und genau diese Wahrheit wird bleiben...


      ..es is ne Riesen Sauerei was da läuft..keine Frage..wer sagte "erbärmlich"?..das beinhaltet den ganzen Sachverhalt..
      .... aber genau das dachte ich heute auch..als ich die Medien heute las..hörte..
      ..ich denke auch..das sich da was getan hat..und das Ganze nun doch schon eher mit nem dicken Fragezeichen versehen wird...zuviel gab es in der jüngeren Vergangenheit..was ähnlich lief ..und nur eins im Sinn hatte : Geld rauszuschlagen!
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • Ich sag das selten, aber ich glaube, hier kann ich es mit Sicherheit sagen; würde Michael das mitkriegen, würde er im Grab rotieren.
      Das kann ja wohl echt nicht wahr sein. Was ist das denn für eine dreckige Masche von Robsen? Ich hab den immer so gerne gemocht, eben weil er Michael bisher gegen all diese widerwärtigen Lügen verteidigt hat und jetzt auf einmal fällt ihm ein, dass er ja doch missbraucht worden sein könnte? Geht's noch? Da könnte ich mit Freuden wo reinschlagen. Bevorzugt in Wades Gesicht.


      "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."
    • Einfach Erbärmlich das ganze. Warum machen manche Menschen für Geld einfach alles? Vorallem sollte er mal überlegen was es dann bedeutet, einen Meineid geleistet zu haben. Einfach zum Kotzen
      Armer Michael, man fragt sich, welcher Mensch in seinem Leben war den Aufrichtig zu ihm?
      “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
      Michael Jackson
      Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    • Majestik äußert sich zu Wade Robson :

      Majestik nennt ihn einen Judas, der Michael alles zu verdanken hat. Es sollte sich schämen für seinen " molestation bull shit" das ist eine Schande.

      Ich frage mich wie man sich fühlen muss wenn man seine Seele für Geld verkauft. Erbärmlich dieser Typ :haeh:
      Auch wenn man KJ vorwerfen kann, sie hätte wissen müssen dass sie die Medien durch den Prozess auf den Plan ruft... aber mit dieser Sache hier, das konnte sie nicht ahnen :nt: Wer hätte das gedacht, ich nicht... :stuhl: :flenn:
    • Mein Gott, ist das ein Widerling!!!

      Ich frage mich schon lange ernsthaft, was Michael an den Menschen gefunden hat. Einer nach dem anderen stellt sich als wahres Ar***loch herraus. Warum hat er nicht bemerkt, dass die Leute nur auf sein Geld aus sind? Es gab doch schon früh genug immer wieder Hinweise dafür, aber leider hat er sich davon nicht abhalten lassen. Er hat immer weitergemacht gutes zu tun und ist nach und nach immer wieder damit auf die Nase gefallen. Warum hat er nicht daraus gelernt? Warum???


      I am alive like you, and I am standing beside you.
      Close your eyes and look around, you will see me in front of you. Khalil Gibran 1883-1931
    • Wenn man sich mal vor Augen hält, wo und wie dies geschrieben wurde - nämlich in den Schmierblättern!!! - dann weiss man auch, welche Sorte Menschen im Allgemeinen dies lesen! Und genau für diese Leute wird das geschrieben und veröffentlicht um Geld zu verdienen! Sie lesen das; werden sagen, das haben wir schon die ganze Zeit gewusst; werden es abhaken! Sie werden nicht darüber debattieren, sondern wieder zur Tagesordnung übergehen.... Also, wer macht sich hauptsächlich Gedanken? Das sind die Fans, die hinter jedem Baum einen Hund vermuten und nun diesen Schmarren auch noch diskutieren.....

      Wie ich inzwischen gelesen habe, ist die Frist für Nachreichungen jeglicher Art abgelaufen! Sonst hätte dieser Robson sich auch nicht geäussert, weil er dann wegen Meineids in den Knast wandern würde!!!! Es ist einfach nicht wert, darüber sich Gedanken zu machen.... Wer Michael Jackson nicht mag, wird ihn jetzt auch nicht mögen und umgekehrt.... diese Zeilen werden nichts daran ändern!
    • Bridge schrieb:

      Ich frage mich schon lange ernsthaft, was Michael an den Menschen gefunden hat. Einer nach dem anderen stellt sich als wahres Ar***loch herraus. Warum hat er nicht bemerkt, dass die Leute nur auf sein Geld aus sind? Es gab doch schon früh genug immer wieder Hinweise dafür, aber leider hat er sich davon nicht abhalten lassen. Er hat immer weitergemacht gutes zu tun und ist nach und nach immer wieder damit auf die Nase gefallen. Warum hat er nicht daraus gelernt? Warum???
      Ich glaube, Michael konnte sich nicht einmal ansatzweise vorstellen, dass es Menschen gibt, die bösartig sind. Wie denn auch, wenn man selbst keinen Knochen Boshaftigkeit in sich trägt.

      LG :Tova:


      Neverland is me
    • Bridge schrieb:

      Mein Gott, ist das ein Widerling!!!

      Ich frage mich schon lange ernsthaft, was Michael an den Menschen gefunden hat. Einer nach dem anderen stellt sich als wahres Ar***loch herraus. Warum hat er nicht bemerkt, dass die Leute nur auf sein Geld aus sind? Es gab doch schon früh genug immer wieder Hinweise dafür, aber leider hat er sich davon nicht abhalten lassen. Er hat immer weitergemacht gutes zu tun und ist nach und nach immer wieder damit auf die Nase gefallen. Warum hat er nicht daraus gelernt? Warum???

      Er hat es bestimmt gemerkt.Aber wollen wir wirklich das er sich anders verhalten hätte?Er wäre dann nicht mehr der Michael gewesen den wir so lieben.Er wäre wohl hart geworden,abweisend und bestimmt nicht mehr so liebevoll wie er es immer war.Mir tut das alles auch weh.Und umso mehr bewunder ich,wieviel Liebe in ihm gewesen sein muss das er trotz all dem immer noch offen war für die Sorgen der Menschen..

      Und ich denke,er wusste schon sehr gut was um ihn herum passierte,nicht umsonst hat er sich zu Tieren und zu Kindern hingezogen gefühlt.Eben weil sie nicht betrügen,belügen und verletzen.Das hat er selbst immer wieder gesagt...
    • Ich bin mir 100%ig sicher, dass die Leute vom AEG da ihre dreckigen Finger mit im Spiel haben... wahrscheinlich werden sie jetzt einen nach dem Anderen mit Geld dazu bringen, Michael wieder in den Dreck zu ziehen, bis die Jacksons die Klage zurücknehmen. Einfach ein widerliches Pack.
      Vielleicht haben sie Wade auch zu der Aussage gezwungen... ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass jemand, der jahrelang mit Michael befreundet war und ihn so toll verteidigt hat, plötzlich bloß für nen Batzen Kohle solche Lügen in die Welt schleudert... :dd:
      "...Wir haben unseren Müll, unsere Kriege und unseren Rassismus in
      sämtliche Winkel der Welt getragen. Wir müssen anfangen aufzuräumen und damit in unseren eigenen Herzen und Köpfen beginnen, denn von dort kam die Vergiftung unseres Planeten. Je eher wir uns ändern, desto einfacher wird es sein, unsere Liebe für unsere Mutter Erde zu empfinden und die Liebe, die sie uns so freigiebig wiedergibt."

      Michael Jackson