Outlander

    • :glupsch: :cheerlead: :juhu:

      Meine Lieblingsbücher werden verfilmt :juhuu:

      Diana Gabaldons Schottlandsaga um Jamie und Claire gehen ab 09. August in Serie und nennt sich dann OUTLANDER.
      Keine Ahnung ob erst in England oder USA oder direkt hier, aber egal wo, ich werde es im Netz finden und sehen :juhuu:


      Zusammenfassung & Details zu TV-Serie Outlander

      England 1945: Die Militärkrankenschwester Claire(Caitriona Balfe) ist glücklich verheiratet mit dem Professor und Spion Frank (Tobias Menzies). Während eines gemeinsamen Ausflugs zu einem Steinkreis in Schottland gerät Claire in eine Art Wurmloch und reist über 200 Jahre zurück in die Zeit des Jakobitenaufstands. Zwischen den Fronten von katholischen Schotten und protestantischen Engländern gerät Claire in Lebensgefahr und muss von dem Highlander Jamie (Sam Heughan) gerettet werden. Unter Zwang heiratet sie den jungen Krieger, doch mit der Zeit entwickelt Claire echte Gefühle für Jamie und ihre Liebe ist plötzlich zwischen zwei Zeitebenen gefangen.

      KLICK: --> ISF
    • .. neeee... oder??? ... :stern: eine meiner Lieblingsserien-Bücher .. wie hab ich die verschlungen ... :lechz:

      ..gib bitte bescheid... wenn du irgendwas im Netz darüber findest.. Shi .. :gebet: ICH MUSS DAS SEHN :iwds:
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • Shibirure schrieb:

      Ich habs auf dem Reader
      und hast du es schon gelesen?
      brauch mal einen rat,meinst du es ist schöner von einem reader zu lesen,als in einem buch.
      ist es das gleiche gefühl,oder ist ein buch doch schöner?
      ich farg nur,weil meine familie mit drakonischen strafen gedroht hat,wenn ich mir noch ein buch kaufen würde.
      ich hab ja nur gefühlte ca.600 bücher, davon 165 kochbücher :laugh:
      ich würde mir ja gerne einen reader kaufen,bin aber noch unsicher.
      auch weiß ich noch nicht welcher empfehlenswert ist.
      hast du einen rat für mich?
      das wäre super,dann fällt mir die entscheidung evtl.leichter,wenn man erfahrungswerte von einem
      readerbenutzer bekommt,als von der werbung,sie versprechen einem natürlich alles und in den schönsten farben.
      :wave:
    • ... hier ganz neu eine website zur Autorin .... den Darstellern der Serie etc.... etc ... :banane:

      dgabaldon.de/outlandertv/

      ..blacky :gruß: ... war vor paar Monaten auch auf der Suche nach dem "richtigen" ... die Anzahl der Bücher ( UND Kochbücher) ... hier lässt sich auch kaum mehr nachvollziehen :püh: und mein Göga hat NICHT vor anzubauen ... :laberlaber: ... aber ich hab nunmal sooooo gerne ein richtiges Buch in der Hand ... auf der Nachtkommode .. im Urlaub... und im Regal .. *seufz* :aha:
      ...natürlich liebäugle ich trotz allem mit so nem elektronischen Dingens :ak: ... soll ja inzwischen richtig tolle günstige Teile geben.. und Göga müsste dann net mehr soviel Gewicht im Koffer mitschleppen ... :zwinker:
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • blackorchid schrieb:

      ist es das gleiche gefühl,oder ist ein buch doch schöner?

      Ein Buch ist für mich ein Kunstwerk!
      Daher also muss ich sagen, dass ein Buch mit einem Reader nicht zu vergleichen ist.

      Aber...

      ... ich kann keine Bücher weggeben, daher steht mein Keller schon voll mit Kisten.
      ... es gibt Bücher, die wird man nur einmal lesen - da wäre es schade einen Baum zu fällen, um es einmal zu lesen.
      ... die Schrift ist in der Größe zu verstellen :lupe:
      ... ich brauche nicht aufzupassen, ob eine Seite geknickt wird (denn das macht mich irre - auch Knicke im Buchrücken gehen gar nicht)
      ... es liegt mit viel weniger Gewicht in der Hand
      ... der ideale Reisebegleiter ohne Kilos im Koffer
      ... nicht jedes Buch sieht im Regal hübsch aus :kicher:

      Ich selber habe einen ganz billigen Reader von Weltbild ... so sieht er aus


      Er hat kein beleuchtetes Display - was ich persönlich ganz angenehm für die Augen finde. Es liest sich wie auf einem guten Buchpapier.
      Touchscreen hat er auch nicht - aber das macht mir gar nichts.

      Bestimmt gibt es bessere Reader, lies einfach mal Beurteilungen und entscheide Dich dann nach Deinen Vorlieben. Ich lese fast nur noch damit, einfach weil es angenehm ist :lg:

      EDIT: Kochbücher sind das überflüssigste was es gibt - dafür ist das WWW einfach zu genial :doppelv:

      KLICK: --> ISF
    • ... dat Shi und ich haben gesprochen ... :D .. give me five..

      ...bis auf das HIER:

      EDIT: Kochbücher sind das überflüssigste was es gibt - dafür ist das WWW einfach zu genial

      ..MEINE Kochbücher sind KUNSTWERKE ! :dafuer: :kicher:
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • :danke: @shi:

      Shibirure schrieb:

      Ich selber habe einen ganz billigen Reader von Weltbild ... so sieht er aus
      aber dann kannst du eigentlich auch nur bücher von weltbild lesen ?
      kindle nur von amazon?
      hugendubel nur von hugendubel?
      ist das so richtig?
      hab mal ein wenig rumrecherchiert und nachgelesen
      da muß man sich ja vorher festlegen, von welchem anbieter man den reader kaufen wil?

      diese gebunden,,hab ich das so richtig verstanden

      Shibirure schrieb:

      Kochbücher sind das überflüssigste was es gibt
      sag sowas nicht
      ein kochbuch ist was anderes,als ein paar seiten aus dem internet kopiert

      behindthemask schrieb:

      MEINE Kochbücher sind KUNSTWERKE !
      @behind:
      da hast du recht,aber sowas von recht,
      wenn ich mir einige meiner bücher die ich habe anschaue,z.b.hab ich eines von der toskana,das ist schon ein bildband
      vom feinsten,aber auch nicht billig.oder aber italien,die landesübliche küche,gourmet,das ist ne kleine kochbibel,
      shi da kommt dein www aber nicht mit, :nene1:
      aber das ist halt un mal ansichtssache.
      gibts eigentlich auch kochbücher aufm reader?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackorchid ()

    • behindthemask schrieb:

      ..gib bitte bescheid... wenn du irgendwas im Netz darüber findest.. Shi .. :gebet:

      Hierkann man sich schon mal durchlesen, wie die erste Folge so ankam... Ich kann mich dem nur anschließen, habe sie heute Nachmittag gesehen und war leicht enttäuscht . aber mal sehen was die Zukunft so bringt.

      Wo ich den Film gesehen habe weiß ich grad nicht mehr (hatte jemand anderes gefunden :brille: ), aber wenn es was gibt, dann melde ich mich noch mal dazu.

      KLICK: --> ISF

    • Aber...

      ... ich kann keine Bücher weggeben, daher steht mein Keller schon voll mit Kisten.
      ... es gibt Bücher, die wird man nur einmal lesen - da wäre es schade einen Baum zu fällen, um es einmal zu lesen.
      ... die Schrift ist in der Größe zu verstellen :lupe:
      ... ich brauche nicht aufzupassen, ob eine Seite geknickt wird (denn das macht mich irre - auch Knicke im Buchrücken gehen gar nicht)
      ... es liegt mit viel weniger Gewicht in der Hand
      ... der ideale Reisebegleiter ohne Kilos im Koffer
      ... nicht jedes Buch sieht im Regal hübsch aus :kicher:


      Ich hätte vor Jahren schon anbauen müssen, um all die Bücher, die ich bisher gelesen habe, unterstellen zu können. Meine Regale biegen sich und somit hatte ich vor Jahren damit angefangen, in der öffentlichen Bücherei mir Bücher auszuleihen. Ferner konnte ich auch immer bestimmte Bücher bestellen, die dann für mich reserviert wurden.... Aber, oftmals waren es dann auch so richtig dicke Schmöker! Die im Urlaub im Koffer oder auf dem Balkon im Sonnenstuhl.... eine Last! Von daher wäre es für mich wirklich eine Überlegung wert, mir so einen Reader zuzulegen.... Werde mich mal umschauen, danke für die bisherigen Anregungen und Tipps..... Ach, im Übrigen, ich liebe Kochbücher!!! ;)

      @blackorchid, ich denke schon, dass man da auch Kochbücher drüber bekommen kann.... aber, wissen tu' ich es bisher noch nicht. :hut: Wird sich sicherlich in Kürze ändern. ;) Ausserdem habe ich gerade etwas entdeckt.... weltbild.de/3/18301547-1/elektronik/tolino-tab-7.html , der hat ein sog. "offenes System", d. h. man kann sich darüber überall seine eBooks erwerben.... UND es gibt auch Kochbücher als eBooks!!! :sonne:

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Ghosti ()

    • blackorchid schrieb:

      ein schatten von verrat und liebe

      herbei gesehnt und lange darauf gewartet und nun hab ich es und ich komme nicht vorwärts,
      es liest sich ,ach ich weiß nicht wie ich es sagen soll,
      es dehnt sich wie kaugummi,
      liest es z.zt. jemand? und wie findet jemand es?
      vielleicht sollte ich den band vorher nochmals lesen? irgendwie komm ich da nicht so rein. :grummel: :nene1:
    • Shibirure schrieb:

      erste Folge so ankam
      danke für den hinweis :Tova:
      die erste folge war ja schon bekannt :ja1: (jedenfalls mir)
      aber wie ist es mit dem letzten buch..... :warten:


      Shibirure schrieb:

      Hatte einen Link per PN gesendet - keine Reaktion
      ich weiß jetzt grad nicht was du meinst stehe ich auf dem schlauch
      dann hol mich da bitte runter :zwinker:

      hast du schon den letzten teil gelesen,der jetzt erst erschienen ist? dann schreib doch bitte mal
      wie du ihn findest. :guckstdu: