Michael Jackson: Sohn Prince Michael wird erwachsen

    • fairie777 schrieb:

      beim Thailänder gibt es u. a. auch Erdnussbutter-Soße
      .. das überhaupt aller..allerleckerste was man mit Erdnussbutter machen kann .. :lechz:

      ..jetzt hab ich Hunger --- :flöt:
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • Prince hat am 17. Okt. 2016 sowie am 18. Okt. 2016 ein KurzVideo bei Twitter und dann bei IG eingestellt ...
      es ist ja bekannt, dass er u. a. ein bekennender "Waffennarr" ist ...


      Prince Jackson ‏@princemjjjaxon 17. Okt.
      There's a reason they call me blade @RealOBee https://www.instagram.com/p/BLrin-yDTv6/
      Es gibt einen Grund, warum sie mich Messerklinge/ Stahl nennen @ RealOBee / @kidslife




      KurzVideo ► instagram.com/p/BLrin-yDTv6/


      Videos, von seinen "Messer-Übungen" wurden vor 2 Wochen eingestellt

      KurzVideo ► instagram.com/p/BLrin-yDTv6/

      KurzVideo ► instagram.com/p/BK_p1XlDiZi/?taken-by=princejackson


    • Heal LA - Inaugural Meeting 09.08.16


      Prince "spricht" ab 4:38
      Veröffentlicht am 14.09.2016
      John Muto and Michael Jackson Jr., Introduce Heal Los Angeles at their Inaugural Meeting on September 8th, 2016. Heal LA, Loyola Marymount University's newest student organization, has chosen The Raise Foundation along with two other non-profit organizations to be the beneficiaries of their upcoming outreach efforts.
      Heal Los Angeles' mission is to strengthen and support children and families in need throughout the greater Los Angeles region by fighting child abuse, homelessness, and hunger. They plan to support this mission by hosting fundraisers and other events on campus to raise funds for The Raise Foundation.

      >
      John Muto und Michael Jackson Jr., stellen Heal Los Angeles bei ihrer Eröffnungsversammlung am 8. September 2016 vor. Heal LA, die neueste Studentenorganistion, der Loyola Marymount Universität, hat „The Raise Foundation“ zusammen mit zwei anderen gemeinnützigen Organisationen ausgewählt, der Unterstützungsempfänger von ihren demnächst stattfindenden weiter reichenden Bemühungen zu sein.
      Heal Los Angeles' Aufgabe ist es, Kinder und Familien in Not in der gesamten Region Los Angeles durch die Bekämpfung von Kindesmissbrauch, Obdachlosigkeit und Hunger zu stärken und zu unterstützen. Sie planen, diese Aufgabe zu unterstützen, indem sie Benefizveranstaltungen und andere Events auf dem Campus aufnehmen, um Kapital für The Raise-Foundation aufzubringen.
    • kingssonproductions ► On set shooting for a commercial as well as training new producers
      ► Am Aufnahme-Set für eine Werbesendung/ Werbespot und auch Ausbildung neuer Produzenten

      instagram.com/p/BL60Z2AhXoD/ > twitter.com/KingsSonProd/status/790290566852464641







      .
      Edit > ein weiteres Bild vom Set


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fairie777 ()

    • Genau, Joe hat auch so eine Kette. Aber ist das die von Joe, die Kenya da um hat?
      Bilder
      • Joe2.jpg

        144,55 kB, 628×398, 31 mal angesehen
      „Das ist sehr traurig, ich möchte nur, dass die Fans wissen und verstehen, dass dies nicht die Wahrheit ist … 99,9% davon ist nicht die Wahrheit. Lese es nicht, glaube es nicht, es ist Müll. Es ist Sensationszeitungsdreck; ich meine, die machen das nur wegen der Gier und dem Geld … also bitte hört nicht darauf … es ist Müll.“


      Michael Jackson - Australien TV-Interview, 1996

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Modolina1970 ()

    • Modolina1970 schrieb:

      Genau, Joe hat auch so eine Kette. Aber ist das die von Joe, die Kenya da um hat?
      ja, die Kette sieht aus, wie die von Joe, aber ob er sich von der getrennt hat ?????? hmmmm, ob er Prince die Kette geschenkt hat ????

      MJ mit Flügeln, dieser Kettenanhänger erinnert mich an den Bühnenauftritt von "Will you be there", wo in der Schlussszene, der Engel oder der "Phönix aus der Asche", schützend seine großen Flügel über ihn legt ...




      symbolisiert evtl. dieser Kettenanhänger MJ als Wiedergeborenen, als neugeborenen Sohn, als den Feuervogel Phönix ?????


      ____________________________________________________________

      Edit >

      Prince am Set seines neuen Projekts
      vgl. auch Beitrag 189

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von fairie777 ()

    • Prince war in der Radio-Show der 3T. Ich finde es ist schon teils beeindruckend ihm beim Erzählen zuzuhören. Er äußerst sich sehr artikuliert und wirkt wirklich richtig besonnen.
      Spricht über seinen Vater, seine liebe zu Poesie und das es eine der liebsten Erinnerungen von ihm ist wie sein Vater mit ihm/den Kindern zusammen Bücher las. Es ist auch schön zu hören wie er vom College schwärmt und wie gut es ist dort zu lernen und sich weiter zu entwickleln. Er ist zwar legal erwachsen, hat aber noch so viel zu lernen. Spricht auch über Heal the world-organsiation und das Ziel bedürftigen Familien zu helfen und die tolle Arbeit, die der Präsident John macht. Neben Michael werden von Prince und den 3 Ts auch Kathrine als Insperation hervorgehoben. Seine liebste Erinnerung an sie ist so Prince, als er vor 2 Jahren graduierte und er auf den Bühne stieg und seine Großmutter vor Stolz weinte. Prince hebt auch TJs Frau Frances als Vorbild hervor. Sie habe ihm gezeigt was eine richtige Mutter ist. Prince erklärt auch das er sich realistische Ziele setzten möchte auf die er nach Erreichen stolz sein kann.
      Es wird sicherlich auch sehr deutlich wie wohl Prince sich im Kreise seiner Familie fühlt und das sie ein wichtiger Bestandteil für sein Leben ist und das Gefühl zu Hause zu sein. Die 50-minütige Radio-Show kann man hier hören.
      latalkradio.com/content/love-102616%20#audio_play



      DDJF@DDJFoundation 18 Std.vor 18 Stunden
      Shout out to today's special co-host, @princejackson. You were great! #PowerOfLovepic.twitter.com/13vUz3AczU
    • Finde Prince` öffentliche Aussage, dass die Frau von TJ ihm gezeigt habe, was eine richtige Mutter ist, gerade in Anbetracht der Krebserkrankung seiner leiblichen Mutter, recht taktlos und unsensibel. Möglicherweise ist seine dsbzgl Äusserung sogar ein ganz bewusster Stichling in Richtung Debbie. Wenn er gesagt hätte, die Frau von TJ ist wie eine Mutter für ihn, würde es ganz anders rüberkommen und auch so, hätte er sein Gefühl zu der Frau von TJ deutlich machen können. Aber so...Ich finde es gut, dass er sich für wohltätige Zwecke einsetzt, diese fangen für mich aber immer vor der Haustüre an. Von daher hoffe ich, dass er nicht seine kranke Mutter vergisst und ihr gerade in der schweren Zeit der Krankheit, etwas beisteht.

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders
    • forever mj schrieb:

      Finde Prince` öffentliche Aussage, dass die Frau von TJ ihm gezeigt habe, was eine richtige Mutter ist, gerade in Anbetracht der Krebserkrankung seiner leiblichen Mutter, recht taktlos und unsensibel.
      Damit hast du sicher recht, doch ich glaube, er hat zu Debbie nie einen richtigen Draht gehabt, warum und wieso, keine Ahnung.
      Doch ich erinnere mich an Debbies Aussage, man darf nicht nur eine Seite hören.....
    • Flower schrieb:

      doch ich glaube, er hat zu Debbie nie einen richtigen Draht gehabt,
      Da könnte die aktuelle Situation eine ganz neue Herausforderung sein. Man hat immer die Wahl. Es könnte die Chance auf einen Neubeginn sein, der vllt auch scheitern kann. Es käme drauf an, was beide draus machen.

      Flower schrieb:

      Doch ich erinnere mich an Debbies Aussage, man darf nicht nur eine Seite hören.....
      Dem stimme ich absolut zu.

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders
    • Los Angeles -
      Prince Michael Jackson (19), der Sohn von Pop-Legende Michael Jackson, startet eine Karriere im Showbusiness, als Produzent von Musikvideos.
      Wie der älteste Sohn des 2009 gestorbenen „King of Pop“ in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview der „Los Angeles Times“ erzählt hat, hat er seine eigene Firma King's Son Productions gegründet. Sein Debüt gab er mit dem Musikvideo für den Song „Automatic“ von Rapper Omer 'O-Bee' Bhatti.
      Prince studiert BWL
      „Musik ist ein großer Teil meines Lebens“, versichert Jackson. Schon früh habe er seinem Vater gesagt, dass er einmal Produzent und Regisseur werden wollte. „Alle denken, dass ich singen und tanzen werde“, witzelte der 19-Jährige in dem Interview, aber das könne er beides nicht. Sein Ziel sei es, auch Filme zu produzieren.
      Für die Sendung „Entertainment Tonight“ hatte er mit 16 Jahren kurz als TV-Reporter gearbeitet. Seit 2015 studiert Jackson an der kalifornischen Universität Loyola Marymount Betriebswirtschaft.
      „Meine Ideen können sich ändern”




      Jackson, der die Geschwister Paris (18) und Blanket (14) hat, will sich aber noch nicht ganz festlegen. „Ich bin noch jung, meine Ideen können sich ändern“, räumte der Promi-Sohn ein.

      Allerdings werde sein Vater immer Teil seines Lebens sein. „Aber damit habe ich kein Problem“, betonte Jackson. „Ich bin stolz darauf, seinen Namen zu haben und sein Sohn zu sein“.

      – Quelle: express.de/25029678 ©2016
      :ägypten: :isis5: :ilem:
    • People | 04.11.2016

      Mein Vater war nicht verrückt

      Michael Jacksons Sohn Prince enthüllte, dass er und seine Geschwister es als Kinder gar nicht merkwürdig fanden, in der Öffentlichkeit Masken zu tragen.


      Erinnerungen an Michael (© Nikki Nelson/WENN.com)


      Prince Jackson (19) plauderte über seine Kindheit - die er gar nicht so seltsam fand.
      Der Sohn von Michael Jackson (†50, 'Thriller') offenbarte, dass er und seine Geschwister Paris (18) und Blanket (14) es verstanden haben, warum sie öffentlich ihr Gesicht verschleiern mussten:
      "Mein Vater sprach mit mir wie mit einem Erwachsenen", betonte der Teenager in einem seltenen Interview mit der 'Los Angeles Times'. "Er sagte, dass der Grund für die Masken sei, weil er wollte, dass wir auch ein Leben ohne ihn haben könnten." Dieses Leben würde laut Michael aber nur funktionieren, wenn niemand die Gesichter seiner Kinder erkennt.
      Papa Jackson hämmerte seinen Kids außerdem ein, dass sie vorsichtig bei der Wahl ihrer Freunde sein sollten: "Er sagte: 'Traut niemanden, auch wenn das, was sie sagen, zunächst gut klingt. Informiert euch.'" Den Sinn hinter dieser Warnung musste Prince schnell erfahren: "Es gibt eine Menge Leute, die nur mit uns zusammen sein wollen, bloß weil wir die sind, die wir sind."
      Prince Jackson sprach auch die Kindesmissbrauch-Skandale an, in die sein Vater verwickelt war: "Als er starb, wurden wir damit bombardiert. Es war ein Schock, Es kam alles auf einmal. Wir haben gelernt, damit umzugehen, indem wir es einfach ignorieren."
      Der Amerikaner ist gerade dabei, mit seiner Produktionsfirma King's Son Company sich in der Musikbranche zu etablieren, allerdings als Produzent, nicht als Sänger. Er vermisst seinen Vater immer noch sehr und erinnert sich genau daran, wann er gemerkt hat, dass er ein anderes Dasein führt als andere Kinder: "Ich weiß noch, wie ich in Disneyland war und zum Fenster ging und da waren all diese Fans, die winkten und Fotos von mir machten. Ich dachte, das sei normal und winkte zurück. Erst als ich ein Video von ihm bei einem Auftritt sah, wie die Leute in Ohnmacht wegen ihm fielen, begriff ich, dass seine Arbeit den Leuten viel bedeutet", lächelte Prince Jackson.

      dieburgenlaenderin.at/people/2…ar-nicht-verrueckt-94852/
      "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
      etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
      verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
      hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
      versiegte."

      Michael Jackson - Moonwalk