Michael Jackson: Sohn Prince Michael wird erwachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nano: Hier ist sein von Prince Jackson produziertes Video
      Freitag, 28. Juli 2017


      In seiner Heimat Schweden eroberte Nano mit „Hold On“ bereits die
      Charts, nun setzt die erhebende, emotionale Hymne an, auch den Rest der
      Welt zu erobern: Heute wurde der von R&B, Gospelchören und
      Breakbeats getragene Song in einer neuen Version international
      veröffentlicht.



      Foto: Warner Music
      Der Track wird begleitet von einem Musikvideo, das von niemand Geringerem als Prince Jackson produziert wurde, Sohn von Pop-Ikone Michael Jackson.
      Gefilmt in Los Angeles unter Regie von Christopher Perez, unterstreicht
      der emotional packende Kurzfilm die universalen Themen des Songs – ein
      aufrüttelnder Appell, dass man selbst tiefste Täler überwinden kann,
      wenn man nur den Glauben an sich nicht verliert.


      „Ich freue mich so sehr, diesen Song raus in die Welt zu schicken und zu
      sehen, wie die Leute ihn aufnehmen“, erklärt Nano. „Es war eine Ehre,
      mit Prince
      und Christopher an dem Video zu arbeiten, sie sind Meister ihres Faches
      und haben dem Ganzen ein wahrhaft cineastisches Gefühl verliehen.“


      Prince Jackson fügt hinzu: „Ich hatte sofort beim ersten Hören eine
      Verbindung zu ‚Hold On’. Es ist ein wirklich inspirierender Song, der
      die Hörer dazu ermutigt, niemals aufzugeben, ganz egal, welchen Kampf du
      auszufechten hast. Wir wollten, dass das Video dieses Gefühl einfängt
      und ein aufbauendes Bild malen.“


      Mit seiner verfeinerten Produktion und dem atemberaubenden Musikvideo
      verspricht „Hold On“, diesen Sommer und darüber hinaus Hoffnung und
      Energie in die Welt zu tragen und Nanos Stellung als eine maßgebliche
      Stimme im skandinavischen Pop zu festigen! Seht hier den Clip!
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • Ich finde es immer toll wie Prince seinen Vater als Vorbild hervorhebt.


      http://www.billboard.com/articles/ne...video-producer


      Prince Michael Jackson Talks Producing The Uplifting Video For Swedish Singer Nano's 'Hold On': Premiere



      Prince Michael Jackson's production company King's Son Productions brings to mind his father, as Michael is often referred to as the King of Pop. But the name is both a homage and a challenge -- as Prince says, "a name is given, but a title is earned." The 20-year-old is working hard to live up to his family's legacy with music videos for tracks like Swedish singer Nano's "Hold On," premiering on Billboard today (July 27).


      "Hold On" is the third video Prince -- Michael Jackson's eldest son -- has produced since launching the company in 2016. But his interest in video production stems back to childhood. Growing up, Prince was fascinated by his father's own iconic music videos, like "Thriller" ("a classic," he says) and "Smooth Criminal," which Prince admired for its elaborate storyline.
      "Hold on ist das 3. Video von Prince. MJ`s ältestem Sohn- das er produziert hat seit er seine Porduktionsfirma gegrüdet hat in 2016. Aber sein Interessen an Video-Produktionen stammt von seiner Kindheit Prince war fasziniert von des Vaters eigenen ikon Musikvideos wie Thriller (" ein Klassiker") und Smooth Criminal, was Prince bewundert wegen seiner ausgeweiteten Story

      "I love watching his music videos, because they had a very cinematic side to them," Prince tells Billboard over the phone. "I enjoy that format, where it’s a story in short format, portrayed by the song."
      "Ich liebe es seine Musikvideos zu sehen, weil sie eune sehr cinematiche Seite haben." "Ich erfreue mich an dem Format wo eine Story in Kuzrformat ist, portraitiert von einem Song."

      Prince Michael Jackson's production company King's Son Productions brings to mind his father, as Michael is often referred to as the King of Pop. But the name is both a homage and a challenge -- as Prince says, "a name is given, but a title is earned." The 20-year-old is working hard to live up to his family's legacy with music videos for tracks like Swedish singer Nano's "Hold On," premiering on Billboard today (July 27).


      "Hold On" is the third video Prince -- Michael Jackson's eldest son -- has produced since launching the company in 2016. But his interest in video production stems back to childhood. Growing up, Prince was fascinated by his father's own iconic music videos, like "Thriller" ("a classic," he says) and "Smooth Criminal," which Prince admired for its elaborate storyline.


      "I love watching his music videos, because they had a very cinematic side to them," Prince tells Billboard over the phone. "I enjoy that format, where it’s a story in short format, portrayed by the song."


      On Nano's end, choosing to partner with Prince for the visual was easy. "He was as humble as I heard he would be. To pull this big project through at his age says a lot...I mean, he's only 20!" he adds. "There's nothing Prince and his team promised me before shooting that didn't happen."


      Prince, who is currently on summer break from studying for his business degree at Loyola Marymount University, says he's interested in making the jump to film eventually. For now, he's drawn to the behind-the-scenes aspect of his video production role, but not just as a shield from the spotlight.


      "I enjoy bringing creative people together, and helping them make something," he says.
    • Cooler Song, geht sofort ins Ohr. Ob das Video dazu nun gut oder schlecht ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Für mich sieht es gut aus, aber...

      das von niemand Geringerem als Prince Jackson produziert wurde, Sohn von Pop-Ikone Michael Jackson.
      ....warum muss da so masslos übertrieben werden. Noch hat er sich in dieser Branche nicht DEN Namen gemacht, der diesen Spruch rechtfertigt. Es schmälert seine Arbeit ja nicht, wenn man weniger dick aufträgt. Was stimmt ist....joa, er ist der Sohn von.....der im Begriff ist, sich einen Namen zu machen....
      Ansonsten weiter so Prince :perfect: ...und die Frise is auch gut. :laugh:

      EDIT: Hab gerade gesehen, es ist ein Artikel der "Klatsch -Tratsch", :D die ja immer wieder zu Kontroversen führt. Ist deswegen kein Link dabei. ;)
      "Wenn man nichts gegen jemanden sagen könnte, als das, was man beweisen kann, könnte Geschichte nicht geschrieben werden!"
      ♡ Michael Jackson ♡


      Neverland is me

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Baccara ()

    • Baccara schrieb:

      Ist deswegen kein Link dabei.
      .. nöö... das hab ich mal SO übernommen bzw. kopiert ... ich meine .. da war kein link bei ...
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • ^.. joa .. Prince kommt immer sehr souverän und relaxed rüber ... er MACHT sein Ding .. :daumen:

      Miranda schrieb:

      Can Prince Jackson Moonwalk Like Michael Jackson?
      :huch: ... die wichtigste Frage als Überschrift :kicher:
      Ich aber gelobte mir,
      mich niemals abstumpfen zu lassen
      und den Vorwurf der Sentimentalität
      niemals zu fürchten.

      Albert Schweitzer
    • Miranda schrieb:

      Er ist ein sympathischer junger Mann geworden:



      Can Prince Jackson Moonwalk Like Michael Jackson? | Daily Pop | E! News
      Zitate aus dem IV:


      Here's How Prince Jackson Is Stepping Out of Michael Jackson's Shadow and Making His Own Way in the Music Industry


      Don't ask Prince Jackson to sing, dance or moonwalk.


      The 20-year-old son of Michael Jackson joined E!'s Daily Pop and revealed how he's making his own career path, stepping outside of the King of Pop's shadow and into his own realm.


      Prince has been working behind the camera, helping visualize music videos like that of Swedish singer Nano's "Hold On."


      However, when people hear that he "produces," everyone is quick to jump to the conclusion that he's producing music.

      Wenn immer die Leute Hören das er produziert sind kommen viel schnell zum Schluss das er Musikvideos produziert.


      "It's hard because people think that I'm going to dance or people think that I'm going to sing," he told hosts Catt Sadler, Justin Sylvester and Carissa Culiner. "And when they hear 'music' or if they hear 'producer,' they'll be like, 'What song are you working on or who's your artist'...I'm only on the visual side of production. So that part, I guess it's misleading for people."
      "Es ist hart weil Leute denken, dass ich tanzen werde oder das ich singen werde. Und wenn Sie hören Musik oder wenn sie Produzent hören sind sie wie "An welchem Song arbeitest Du und wer ist Dein Künstler...Ich bin nur auf der visuellen Seite der Produktion. So denke ich, dass dies eine Fehlführung der Leute ist."


      However, he did gain inspiration to get into film from watching his father's music videos.


      "Since I was little I knew I would be in the film industry," Prince explained. "Growing up, I got to spend a decent amount of time on film sets either with my dad's friends or when he was starting to work on the 'This Is It' tour. He was re-doing a lot of his videos, so I got to spend a lot of time on music video sets that were cinematically filmed."
      "Seit ich klein war wusste ich ich möchte in die Filmindustrie" Als ich aufwuchs habe ich viel Zeit auf Filmsets verbracht entweder mit Freunden von meinem Dad oder als er startete an seiner TII-Tour zu arbeiten. Er überarbeitete eine Menge seiner Videos, so habe ich viel Zeit an Filmsets verbracht von Musikvideos, die cinematisch gefilmt wurden."

      In fact, when asked which of Michael's music videos are his favorite, Prince chose "Moonwalker" and "Smooth Criminal."


      Though Prince has separated himself from his father's legacy for the most part, there are still some things people simply expect him to follow in the same manner.


      "Obviously there are a lot of perks [of having a famous father,]," he said. "But one of the big problems is there is a certain standard you have to live up to because of who raised you. Everybody saw him as a humanitarian."
      "Es gibt viele die einen berühmten Vater haben. Aber eines der großen Probleme ist das es einen gewissen Standard gibt den Du erreichen musst. Jeder sah in als Humanitär"

      Therefore, speaking on behalf of his sister Paris Jackson as well, he said, "Everything we do—either publicly or privately—it has to live up to the standard of not only just Michael Jackson but as the man and the father he raised us."
      Er spricht auch für seine Schwester Paris als er sagt:
      "Alles was wir machen-privat oder öffentlich" es sollte dem Standard nicht nur von Michael Jackson entsprechen sondern auch dem Mann und Vater wie er uns erzog."

      One thing you shouldn't expect out of him, though, is a moonwalk...only because he just can't do it!

      "People have tried to teach me," he laughed. "And I just can't understand it."

      "Leute haben versucht es (den Moonwalk) mir beizubringen , lachte er. Und ich kann/kapiere ihn einfach nicht."



      Here's How Prince Jackson Is Making His Own Way in the Music Industry

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Monika 61 () aus folgendem Grund: Nicht sichtbares video entfernt

    • Prince lief zufällig Wesly Snipes über den Weg und er musste unbedingt ein Foto mit ihm machen, weil er seine Filme bewundert und er seiner pers. Superhelden ist

      [b]princejacksoninstagram.com/princejackson/Saw @realwesleysnipes walking and I had to stop him for a picture. Not only have I admired his films and martial arts but Blade is one of my favorite superheroes and I got to meet Blade☺️[/b]

      instagram.com/p/BXgiByCg063/?hl=de&taken-by=princejackson
    • Flower schrieb:

      Kennen wir das schon, wenn ja , bitte löschen....
      Nein kennen wir noch nicht. Prince hat das Interview heute Morgen in London in einer Morgenmagzin-Show gegeben. Auch hier im Link zu sehen.
      itv.com/thismorning/hot-topics…ke-my-dad-michael-jackson
      Finde er hat sich opt. wirklich sehr vorteilhaft verändert in den letzten Monaten.


      Aber das nur nebenbei, Wieder mal gibt Prince ein hervorragendes Interview. Er kann hervorragend erklären und spricht wirklich fließend und formuliert gut. Er spricht über seinen Vater als Vater und wie wichtig es ihm war die Welt zu heilen. Das dies sein Hauptanliegen war. Spricht auch über seine Heal LA Stiftung und die Dinge, die sie umsetzen. Betont auch, dass er sehr privat ist und Produktion etwas ist was man im Hintergrund machen kann,
      Sein Vater sei der Fels für ihn und seine Geschwister. Gefragt nach Blanket sagt er, dass er fokussiert ist auf die Schule und sein Ziel und sein Interesse ebenfalls in Produktion liegt,
    • Dienstag, 05. September 2017, 13:52 Uhr
      Paris Jackson ganz stolz auf ihren Bruder Prince




      Paris Jackson ist stolz darauf, die Schwester von Prince Jackson zu sein. Das 19-jährige Modelschwärmt von ihrem Bruder und sagt, er habe ein riesiges Herz und versuche immer, anderen mit seiner humanitären Arbeit zu helfen, genauso wie es ihr verstorbener Vater Michael getan habe.

      Auf Instagram schrieb Paris zu einem Video, in dem Prince in der britischen Morgensendung ‚This Morning‚ über seine Charity-Arbeit spricht: „Ich bin so unglaublich stolz auf den Mann, der du geworden bist. Du bist voller Mut und so ein Licht, dass es fast blendet. Du bist meine Sonne. Wie du Worte benutzt, dein Denkmuster, dein gigantisches Herz, ich kann gar nicht beschreiben, wie beeindruckt ich bin und ich fühle mich einfach geehrt, deine kleine Schwester zu sein. Ich habe immer zu dir aufgeschaut und jetzt tue ich es mehr denn je. Ich liebe dich so sehr, dass es weh tut.“

      In dem Clip sagte der 20-Jährige: „Ich habe mich dazu entschieden, als gutes Beispiel voranzugehen, ich leiste so viel Freiwilligenarbeit, wie ich kann und ich versuche, zu helfen und die Nachricht zu verbreiten, das ist, was getan werden sollte.“ Prince rief die Charity-Organisation ‚Heal Los Angeles‘ ins Leben, die von dem 1992 erschienen Song seines Vaters und dessen lebenslanges Ziel, die Leben benachteiligter Kinder zu verbessern, inspiriert ist. Damit versucht er, Menschen aus armen Verhältnissen in der Stadt zu helfen.
      Weiter erzählte er: „Mein Vater wollte die Welt wirklich heilen. In fast allen seiner Lieder sendet er die Nachricht der Gleichberechtigung, Einigkeit und Hilfe…. Ich denke, er wäre stolz auf das, was meine Schwester und ich getan haben und ich bin sicher, dass er auch stolz darauf sein würde, was mein Bruder [Blanket] noch tun wird.“

      klatsch-tratsch.de/2017/09/05/…hren-bruder-prince/319653

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders
    • Prince Jackson: "Ich kann nicht singen, ich kann nicht tanzen"
      Michael Jacksons Sohn Prince will den Weg seines Vaters fortsetzen und die Welt heilen - allerdings nicht mit seiner Stimme, das wäre "peinlich".


      05.09.2017 um 11:20
      Der King of Pop Michael Jackson hat seinem erstgeborenen Sohn Prince Jackson viel vererbt - doch seine größten Talente gehören nicht dazu. "Ich kann nicht singen, ich kann nicht tanzen, ich kann gar nichts davon", sagte der 20-Jährige am Montag in der britischen TV-Show "This Morning".
      "Ich habe es versucht und es ist peinlich - wir können nicht darüber reden", sagte Jackson lachend. Das wahre Vermächtnis seines Vaters sieht der Sohnemann aber ohnehin nicht in Gesang und Tanz. "Die Musik war Kunst und er hat es definitiv genossen, diese Musik zu machen", erinnert sich Jackson. "Aber er nutzte die Musik als Plattform, um seine eigentliche Botschaft zu vermitteln und die war, die Welt zu heilen und Menschen zu helfen." Diese Tradition will Prince fortsetzen und setzt sich in Los Angeles für eine Organisation ein, die gegen Hunger, Obdachlosigkeit und Kindesmissbrauch kämpft.
      Beruflich hat sich der junge Jackson trotz seiner Gesangs- und Tanzschwäche der Musikindustrie angeschlossen. Vater Michael war schließlich nicht nur fürs Singen und Tanzen berühmt, sondern auch für seine spektakulären Musikvideos. Obwohl Michael die seinen Kindern nur ungern zeigte, begeisterten sie Prince offenbar nachhaltig: Seit 2016 produziert er selbst Musikvideos in seiner eigenen Produktionsfirma - King's Son Productions.

      diepresse.com/home/leben/mensc…gen-ich-kann-nicht-tanzen

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders