Janet Jackson - News and all about

    • Ob das Bild mit diesem Gil wo er über die aktuellen Vorbereitungen zur Tour bei ET spricht aus früheren Proben ist weiß ich nicht,

      In jedem Fall stammt das Bild was Janet vor kurzem auf Twitter/Insta postete mit der Kommentierung "Wir sind in Probenstimmung, sehe Euch in einem Monat" laut ihren Hardcore-Fans von einer früheren Tour.


      Folgen

      janetjacksonGefällt 74.3 Tsd. Mal
      2,930 Kommentare
      Hey u guys. I’m so excited for the State of the World Tour. We r in rehearsal mode. See u guys in 1 month!
      8. August
    • Wobei ich da z.B. schon einen großen Unterschied sehe bei z.B. Heidl Klum, die schwanger war, aber auch da weiterhin schlank (vom Baby-Bauch abgesehen). Es gibt auch viele Normalos, die nach der Geburt wieder gertenschlank sind oder Frauen, die 5 Kinder haben, aber extrem zierlich sind.
      Janet war massiv adipös (ob schwanger oder nicht). Ihre Schwankungen sind extrem. Bei den BET-Awards z.B. zum Start ihrer Unbreakable-Tour hatte sie ebenfalls eine Traumfigur, nur wenige Monate zuvor warsie adipös. Bei ihr ist es ein ewiges extremes auf und ab.
    • Es wird auch immer zuviel Gedöns um die Figur gemacht - gerade auch bei Promis. Ob jetzt schwanger oder nicht. Der Druck immer (nahezu) perfekt aussehen zu müssen ist schon immens. So manche Prominente zieht, kaum dass sie ein Kind geboren hat, ein rigoroses Fitness Programm durch mit allem was vermeintlich dazugehört und am besten hat man nach wenigen Wochen wieder ne Figur wie ne 18-jährige. Jeder Mensch hat ja auch ne gewisse Veranlagung. So glaube ich jetzt nicht, dass man es zB beeinflussen kann, ob man während einer Schwangerschaft nur am Bauch zunimmt, oder generell. Das ist eh egal, denn schliesslich entsteht neues Leben und was interessiert da, wo man wieviel zunimmt.

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders
    • nur die Promis in Hollywood stehen unter ständigen druck .Die werden überall abgeschossen ,und wehe es sind mehr Pfunde drauf .
      da bist Du schon bei grösse 40 fett .Der Druck ist immens .
      Dazu kommt noch der Shitstorme auf den sozialen medien . Da werden die ja praktisch gezwungen sich wenn geht auf grösse 34 -36 zu quälen .
      Das ist der nachteil ,prominent zu sein immer im fokus der Medien .
      <3 <3 <3
    • ... und so wird es uns (den Frauen) auch unentwegt verkauft. Schlank sein ist unabdingbar. Auch da läuft die Manipulation ständig auf Hochtouren und ist überall präsent. Auf fast jeder Frauenzeitschrift sieht man Headlines wie "Abnehmen mit grünem Tee" oder "Fünf Kilo weniger über's Wochenende"... Dann gibt's noch Beratung für das richtige Outfit. Wenn sie diese oder jene Problemzone haben - Hüften schmälern, Oberschenkel überspielen dann tragen sie am besten den Faltenrock oder die Hose mit hohem Bund ... blablabla. Ich habe also eine "Problem"-Zone, wenn ich ein Bäuchlein habe, wenn ich lt. BMX in einer falschen Gewichtsklasse bin.
      Es wäre ein 25-Stunden-Job, sich nach all den offenbar bestehenden Regeln zu halten. Wer auch immer sie vorgibt.
    • Lotta schrieb:

      Es wäre ein 25-Stunden-Job, sich nach all den offenbar bestehenden Regeln zu halten. Wer auch immer sie vorgibt.
      Mein Selbstwert/bewusstsein gibt die Regeln vor.
      "Wenn man nichts gegen jemanden sagen könnte, als das, was man beweisen kann, könnte Geschichte nicht geschrieben werden!"
      ♡ Michael Jackson ♡



      Neverland is me
    • Bist du sicher? Du glaubst, dass dieses unentwegt ausgerufene Schönheitsideal - schlank zu sein - von dir, aus dir kommt?
      Es gibt eine oder mehrere Inseln, auf denen die Frauen erst dann so richtig Respekt und Achtung erfahren, je dicker sie sind. Und deren Selbstwertgefühl scheint immens zu sein.
      Es beeinflusst viel mehr und subtil, wenn das ganze Umfeld signalisiert, schlank ist schön und gesund, dick/er dagegen ist unschön, ungesund und am besten noch faul und willenlos.
      Es bräuchte Schulen, die genau das lehren: Du bist gut so wie du bist! Mit allem!
      So wie du ja auch @Baccara :hmhm:

      Okay, jetzt bin ich Off Topic gerutscht ... :flitz:
    • Lotta schrieb:

      Du glaubst, dass dieses unentwegt ausgerufene Schönheitsideal - schlank zu sein - von dir, aus dir kommt?
      Ich glaube ich wurde falsch verstanden. :d25: Was ich meine ist, wenn ich genug Selbstbewusstsein habe, werde ich mich nicht einem Schönheitsideal unterwerfen müssen. Ich verstehe aber eure Argumente, und es ist ja leider auch so, dass die meisten Stars mitschwimmen auf dieser Welle, um mithalten zu können und Aufträge zu bekommen usw. Aber wenn man ehrlich ist liegt es an mir, ob ich anderen erlaube in mein Schönheitsideal oder was auch immer, einzugreifen. Das wiederum liegt an meinem Selbstbewusstsein. Wenn ich genug davon habe, lasse ich das nicht zu. Bestes Beispiel ist für mich gerade Paris....die lässt es nicht zu und das ist gut so.
      Hoffe, jetzt ist es klarer rübergekommen. :)
      "Wenn man nichts gegen jemanden sagen könnte, als das, was man beweisen kann, könnte Geschichte nicht geschrieben werden!"
      ♡ Michael Jackson ♡



      Neverland is me
    • Janet JacksonEndlich, endlich! Wieder ein supersüßes Foto von ihrem Söhnchen Eissa (7 Mon)

      von Felicitas Emmerich 25. August 2017 19:12

      Kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes trennten sich Janet Jackson und Ehemann Wissam Al Mana. Während sie sich auf ihre Welttournee vorbereitet, kümmert er sich um Söhnchen Eissa. Und der Kleine ist wirklich super niedlich!
      Am 3. Januar kam Eissa Al Mana zur Welt – und nur drei Monate später war das Ehe-Aus seiner Eltern besiegelt. Mit 50 Jahren wurde Sängerin Janet Jackson (51) zum ersten Mal Mama und machte ihren Traum von einem Baby endlich wahr, doch ihre Beziehung zu Wissam Al Mana (42) konnte auch ihr Söhnchen nicht retten.
      Die schwangere Janet wirkte glücklich, doch die Krisengerüchte wurden immer lauter. Angeblich habe sie sich zu sehr kontrolliert gefühlt, einen offiziellen Grund für die bevorstehende Scheidung nach fünf Jahren Ehe gibt es allerdings nicht. Statt ein glückliches Familienleben zu genießen, streiten sich Wissam und Janet jetzt um das Sorgerecht für ihren Sohn.


      Während sich die Sängerin seit Anfang des Jahres in die Vorbereitungen für ihre Tour stürzt, kümmert sich ihr Noch-Ehemann um Eissa. Im kalifornischen Malibu wurde das Vater-Sohn-Duo jetzt beim Einkaufen gesichtet. Endlich bekommen wir den kleinen Wonneproppen mal wieder zu Gesicht! Die süßen Bilder zeigen wir euch im Video oben.

      bunte.de/stars/stars-im-babygl…ehnchen-eissa-7-mon.html#

      Im Link das Video mit dem neuen Babyfoto

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von forever mj ()